• Schweiz

    • Los 199

    Beschreibung
    1861/62, Sitzende Helvetia, Farbproben ungezähnt auf Papier ohne Wasserzeichen, 25c grün, 30c ultramarin, 50c lila – den verausgabten Farben – und 25c blaugrau mit Gummierung, bis auf teils rückseitig kleine Dünnstellen in feiner Qualität, Fotoattest Guinand SBPV. Zumstein Nr. 40.6.1, 41.6.1, 43.6.1 und Nr. 40.6.3

    Liveauktion
    350.00 EUR


    • Los 200

    Beschreibung
    1882-1904, Libertas, Lot von 20 nicht angenommenen Entwürfen von Girardet, alle mit der Büste Libertas nach links blickend, verschiedene Farben auf weißem Papier ohne Wasserzeichen, bis auf ein Stück alle ungezähnt, dabei auch einmal senkrecht gestreiftes Papier. Vier verschiedene Wertstufen (20, 25, 50c. und 1 Fr.), insgesamt recht gute Erhaltung, die ein oder andere Stelle sollte nicht schmerzen, Reinheimer Fig. 260 (für eine Darstellung)

    Liveauktion
    350.00 EUR


    • Los 201

    Beschreibung
    1882-1904, Stehende Helvetia, ungez. Essay für den 25c.- Wert in etwas abweichender Zeichnung, gedruckt in lila auf etwas dickerem Papier und gelocht mit einem Schweizer Kreuz im Oval, dazu ein ungezähnter Probedruck 25c. schwarz auf weißem Papier, sehr fein, rückseitig etwas gebräunt

    Liveauktion
    150.00 EUR


    • Los 202

    Beschreibung
    1862, Sitzende Helvetia, zwei Probedrucke für den 2c.-Wert, karmin auf gold und silber auf grau, ungezähnt und ohne Wasserzeichen, beide Stücke bügig

    Liveauktion
    60.00 EUR

  • Schweiz Sammlungen

    • Los 2430

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1964, gemischte Sammlung, ungebraucht/postfrisch und etwas gestempelt, nicht kpl., dabei aber viele bessere Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 5 II gest. (II. Wahl), 10 ungebr. mit Originalgummi (repariert), 13/18, 20/28, 29/35 und 46/49, je gest., 50/57 ungebr. und 58/64, gesammelt nach den verschiedenen Zähnungen mit einer 61 B gest., ab ca. 1900 alle Ausgaben postfrisch oder ungebraucht, hier mit allen Blöcken außer Bl. 1 postfrisch und dem PAX-Satz, im Vordruckalbum unter Klemmtaschen, enorm hoher Katalogwert, bitte besichtigen

    Liveauktion
    2400.00 EUR


    • Los 2431

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1908/70, überwiegend postfrische Sammlung, nur sehr wenig ungebraucht, in den Hauptnummern fast kpl., ab Mi-Nr. 101/110, einige Werte sign. bzw. mit Fotoattest, dabei alle guten Blockausgaben, fast alle Flugpostwerte, der PAX-Satz und vieles mehr, in 2 Falzlos-Vordruckalben, saubere Qualität, enorm hoher Katalogwert

    Liveauktion
    2300.00 EUR


    • Los 2432

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1848/2019, gemischte Sammlung inkl. Dienst und Porto in 4 Vordruckalben, bis 2005 postfr./ungebr. oder gestempelt, ab 2006 postfrisch, nicht komplett, jedoch sehr gut besammelt mit besseren Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 6 I b auf Briefstück (Marke gelöst, kleine Mängel) Fotoattest Herrmann BPP, 11 Typ 9 gest. Kurzbefund Abt BPP, 18 II Aynb gepr. Abt BPP, 152 postfr. Befund Renggli, Bl. 2, 4, 6 und 10 postfr., Bl. 1 und 5 ungebr. (etwas stockige Gummierung), Bl. 7 Briefst. und Bl. 8, 11-15 gest., D 1 I, 6-8 I ungebr. und P 13 K gest., Mi-Nr. 447-59 (PAX) ungebr. (meist entfalzt), bis ca. 2006 gemischt, anschließend postfrisch gesammelt inkl. Kleinbogen ab 2008, entsprechend hoher Nominalanteil, gehaltvolle Sammlung mit hohem Katalogwert in teils etwas unterschiedlicher Qualität

    Liveauktion
    2000.00 EUR


    • Los 2433

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1912/63, umfangreicher Dublettenbestand, überwiegend postfrisch, nur wenig ungebraucht oder gest., dabei zahlreiche gute Ausgaben der Pro Patria, Pro Juventute und spätere Dauerserien, teils vielfach vorhanden in 4er-Blöcken und größeren Bogenteilen, enorm viel Material in Tüten und auf Steckkarten, überwiegend gute Qualität, sehr hoher Katalogwert

    Liveauktion
    1300.00 EUR


    • Los 2434

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1987, meist gestempelte Sammlung ab Mi-Nr. 8 II mit einigen Briefen im Schaubek-Album, nicht komplett, jedoch gut besammelt mit zahlreichen besseren Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 8 II (2), 9 II, 10, 12 (3), 28, 34, 80 C, 94 C, 129, 130-32, 133-35, 172-74, 175-78, 233-34 z und 447-59 sowie Bl. 2-4, 6-8,10 und 12-15 gestempelt, Bl. 1 und 11 je auf R-Brief und Bl. 2 im Großbogen postfrisch (Eckbug unten rechts), im Anhang Dienst und Porto, im Klassikteil unterschiedliche Qualität, sonst meist einwandfrei, hoher Katalogwert

    Liveauktion
    1300.00 EUR


    • Los 2435

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1854/1999, gemischte Sammlung, überwiegend ungebraucht, nur wenige Werte gestempelt, nicht kpl., aber mit div. guten Werten, dabei ungebraucht Mi-Nr. 20-25, 29-35, 48-49, 57, 58-64, 101-110, 145, 152, 226-28, 447-59 und die Blöcke 2 bis 14, ab ca. 1981 überwiegend postfrisch mit hohem Nominalanteil, auf Leuchtturm-Vordruckblättern unter Klemmtaschen, aus dem belgischen Postarchiv, überwiegend saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    1200.00 EUR


    • Los 2436

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1923/59, Zusammenstellung besserer Ausgaben im Album, dabei Mi-Nr. 179-84 meist postfr., 250-55 postfr., 447-59 gest., Bl. 1, 6, 11, 13-16 postfr., Bl. 3-5, 8-9 ungebr., Bl. 9 (rücks. verfärbt), 11 und 16 gest. sowie Bl. 8 mit Beifrankatur auf großformatigem R-Brief, Katalogwert ca. 3.600 Euro

    Liveauktion
    800.00 EUR


    • Los 2437

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1944, gestempelte Sammlung, nicht kpl., aber mit zahlreichen guten Werten, dabei Mi-Nr. 6 I Attest Franz (rep., II Wahl), div. Rayon I und II mit Nr. 8/9 II je 2 Werte in verschiedenen Typen mit Befunden, 12 b, Strubel spezialisiert nach Drucken, Farben und Papiersorten gesammelt mit 13 Ib, 13 II 14/16 IIAy, 13 IIb im Paar und 16 IIB, Sitzende Helvetia mit u.a. 21 a, 27, 28 c, 34 c, 43 und 80 D, Flugpostwerte fast kpl. mit Nr. 145 und vielen Papiersorten, die folgenden Ausgaben fast kpl. mit den Blöcken 2, 3, 4, 8, 9 und 10, dieser Bl. noch auf Eintrittskarte zur Ausstellung, dazu etwas Dienstpost mit D 19/27 y, D 46/63 und etwas Portomarken, im Schaubekalbum unter Klemmtaschen, reichhaltige Sammlung, überwiegend saubere Qualität

    Liveauktion
    630.00 EUR


    • Los 2438

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1920/80, gemischter Dublettenbestand, überwiegend postfrisch und etwas gestempelt, dabei viele Ausgaben für die Int. Organisationen, teils in Bögen und Bogenteilen, überwiegend aus den 50er Jahren, dazu einige Ausgaben Pro Juventute der 50er Jahre, teils in gest. 4er-Blöcken und etwas Liechtensten, postfrisch und gestempelt aus den Jahren 1941/82, dabei Mi-Nr. 398 I postfr., teils in 4er-Blöcken, im E.-Buch, viel Material, gute Qualität, hoher Katalogwert, bitte besichtigen

    Liveauktion
    330.00 EUR


    • Los 2439

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1940/83, in beiden Erhaltungen geführte Sammlung ohne bessere in 4 Alben, dabei zusätzlich Viererblocks postfrisch und gestempelt, Klappkarten auch mit postfrischen Marken und FDC´s noch in den Abotüten, hoher Nominalwert, gute Qualität

    Liveauktion
    300.00 EUR


    • Los 2440

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1854/82, gemischte, ab 1969 fast nur postfrische Sammlung im Leuchtturm-Album, nicht komplett und ohne Spitzen, jedoch gut besammelt mit hohem Nominalwert, meist gute Qualität

    Liveauktion
    300.00 EUR


    • Los 2441

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1923/44, postfrischer Posten der Flugpostwerte, dabei Mi-Nr. 179/83, 189/91 x, 233/34, 245 x und 387/94, teils mehrfach vorhanden, auf großer Steckkarte, hoher Katalogwert, gute Qualität

    Liveauktion
    260.00 EUR


    • Los 2442

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1862/82, kleine, meist gestempelte Zusammenstellung in üblich unterschiedlicher Qualität ab Sitzender Helvetia ungezähnt I. Auflage Münchener Druck (Mi-Nr. 14 Ib, 15 Ia), diverse gezähnte Marken Sitzende Helvetia, hier mehrfach Mi-Nr. 21, 23, 28 und 34, dazu 49, 56 sowie 55 Y ungebraucht, alles mit Bleistift-Bestimmung Marchand, hoher Katalogwert

    Liveauktion
    160.00 EUR


    • Los 2443

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1965/90, postfrische Sammlung im Karton, über weite Strecken komplett, dabei auch Markenheftchen sowie zahlreiche Zusammendrucke aus Blocks und Kleinbogen sowie Zähnungsvarianten, hoher Nominalwert, saubere Qualität

    Liveauktion
    120.00 EUR


    • Los 2444

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1854/1910, gemischter Bestand, überwiegend gestempelt, etwas ungebraucht, dabei die sogen. "Strubel ", teils in verschiedenen Farben und Drucken, sitzende Helvetia, gest. und ungebraucht, teils mehrfach und in verschiedenen Farben, folgende Ausgaben nur wenig vorhanden, dazu schöner Bestand an Ganzsachen, überwiegend gebrauchte Umschläge und Postkarten, dabei auch Auslandspost, im kleinen E.-Buch, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert, bitte besichtigen

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 2445

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/2000, meist gestempelte Sammlung ab Mi-Nr. 12 im E.-Buch, dabei u.a. 9 Strubeli-Werte inkl. einem Paar und der 2 Rappen (Nr. 19), im folgenden mit besseren Werten und Sätzen, untersch. Qualität, hoher 4stelliger Katalogwert

    Liveauktion
    75.00 EUR

  • Schweiz Briefe Posten

    • Los 2446

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1948/52, kleiner Briefeposten, dabei Satzbriefe und FDC´s, teils adressiert und als Einschreibbrief befördert, dabei als FDC Mi-Nr. 525-28, 541-44, 545-49, 550-54, 561-65 und Bl. 19, teils mehrfach vorhanden, dazu div. Satzbriefe aus dem gleichen Zeitraum, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert, bitte besichtigen

    Liveauktion
    600.00 EUR


    • Los 2447

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1855/1990, drei volle Auswahlhefte (enthalten auch etwas Österreich) mit Netto-Auszeichnungswert von ca. 1.700,- € bei 30% Michelwert, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    150.00 EUR


    • Los 2448

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1926/49, kleine Partie von 16 besseren Belegen, davon 9 Flugpostbelege mit entsprechenden Frankaturen, weiterhin noch Kehrdrucke auf Brief u.a. Bitte besichtigen.

    Liveauktion
    150.00 EUR


    • Los 2449

    Beschreibung
    SCHWEIZ NACHNAHMEBELEGE: 1855/69, neun verschiedene Nachnahmen, meist Streifbänder mit interessanter Frankatur. Dabei ein Streifband mit 5 und 15 Rp. Strubel, siebenmal Sitzende Helvetia sowie eine Vorderseite mit 12 R. Wappen. Interessante Absender, etwas unterschiedliche Qualität, bitte besichtigen.

    Liveauktion
    120.00 EUR


    • Los 2450

    Beschreibung
    SCHWEIZ GANZSACHEN: 1875/1957, Sammlung mit über 80 gebrauchten und ungebrauchten Ganzsachen-Streifbändern aus S 8 bis S 49, u.a. mit Auslandsdestinationen, Zufrankaturen, Privatzudrucken und div. Zensur, dazu 8 ungebr. Postanweisungen

    Liveauktion
    120.00 EUR

Aktuelle Zeit: 22.10.2020 - 19:19 Uhr MET