• Schweiz Sammlungen

    • Los 4029

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1961 ca., parallel ungebraucht/postfrisch und gestempelt geführte Sammlung inkl. Dienst und Porto, Schweizer Ämter, Telegraphenmarken, Zusammendrucke, 11 Vorphilabriefen, 52 Briefe und Karten sowie 61 Ganzsachen (inkl. Bildpostkarten und Privat-GSU) in 3 Alben und 3 E.-Büchern, spezialisiert nach Typen und Plattenfehlern gesammelt sowie Dubletten, nicht komplett und anfangs teils Mängel, jedoch gut besammelt mit besseren Ausgaben wie Mi-Nr. 129, Bl. 5 ungebraucht, 152, Bl. 2, Bl. 8-9, 458-59, Bl. 11, Bl. 13-15 postfrisch sowie 12, 19, 42 (Befund Abt), 94 C, 129, 130-32, 133-35, 175-78, 233-34, 458-59 und Bl. 14 gestempelt sowie Bl. 1 auf R-Brief von der Ausstellung, hoher Katalogwert, durchschnittliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1250.00 EUR


    • Los 4030

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1856/2017, gestempelte Sammlung ab Mi-Nr. 8, in den Hauptnummern nicht kpl., dabei etwas Strubel und Sitzende Helvetia, guter Teil Stehende Helvetia in den verschiedenen Zähnungen, div. Sonderausgaben und die Blöcke 1 und 7 je mit Attest, 5/6 gest. und ein gest. PAX-Satz, dazu im Anhang etwas Ämter und Zusammendrucke, in 6 Falzlos-Vordruckalben, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    1200.00 EUR


    • Los 4031

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1934/59, ansprechende Kollektion der Schweizer Blockausgaben Michel-Nr. 1 - 16, es wurde jeweils postfrisch und gestempelt gesammelt, vielfach ist auch noch ein Beleg mit dem Block vorhanden (u.a. bei Block 1, 3, 4 und 11), zusätzlich ist der Großbogen von Block 2 postfrisch/ungebraucht (2x) und gestempelt dabei, gute Sammlungsqualität, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1250.00 EUR


    • Los 4032

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1923/59, Zusammenstellung besserer Ausgaben im Album, dabei Mi-Nr. 179-84 meist postfr., 250-55 postfr., 447-59 gest., Bl. 1, 6, 11, 13-16 postfr., Bl. 3-5, 8-9 ungebr., Bl. 9 (rücks. verfärbt), 11 und 16 gest. sowie Bl. 8 mit Beifrankatur auf großformatigem R-Brief, Katalogwert ca. 3.600 Euro

    Auktion Nachverkauf
    550.00 EUR


    • Los 4033

    Beschreibung
    SCHWEIZ JAHRBÜCHER: 1982/2007, Kollektion postfrischer Ausgaben bis einschließlich 2007 in den von der Post verausgabten Büchern, dazu ein Heft Schweizer Briefmarken 1843-1993

    Auktion Verkauft
    660.00 EUR


    • Los 4034

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1934/1971, postfrische Blockpartie ab Block 1 geprüft bis Block 17 ohne Block 3, sonst komplett in guter Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    315.00 EUR


    • Los 4035

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1968, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, etwas ungebr./postfrisch, dabei gest. Mi-Nr. 8 II, 11, etwas höher sign. Dietrich, 14/17 II teils mehrfach nach Farbtönen gesammelt, 29/38, 50/57, 58/93 mit teils verschiedenen Zähnungen und von 1950 bis 68 in den Hauptnummern kpl. ohne Blöcke, dazu Mi-Nr. 108/110 und 128/29 ungebr., im Ringbinder auf großen Steckseiten, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 4036

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1854/82, gemischte, ab 1969 fast nur postfrische Sammlung im Leuchtturm-Album, nicht komplett und ohne Spitzen, jedoch gut besammelt mit hohem Nominalwert, meist gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    220.00 EUR


    • Los 4037

    Beschreibung
    SCHWEIZ NOMINALE: 1965/2000 ca., Bestand in zwei kleinen Kartons mit u.a. ein paar Jahrbüchern (2000 z.B.), diverses in Tütchen vorsortiert und weiteres, nicht überprüft, bitte besichtigen

    Auktion Verkauft
    540.00 EUR


    • Los 4038

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1934/55, kleiner Posten Blöcke, dabei Bl. 1 gest., Bl. 5 gest. mit Attest Liniger und die Bl. 13 bis 15 postfr., auf großen Steckkarten, hoher Katalogwert, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    270.00 EUR


    • Los 4039

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1937, kleines gemischtes Lot, ungebr./postfr. und gest., dabei Mi-Nr. 7 II gest. mit Fotobefund, die halbamtl. Flugmarke XI ungebr., Portofreiheitsmarke Mi-Nr. 1 (2) ungebr., 12 II z postfr. und einige Werte der Int. Org., hier mit Völkerbund Mi-Nr. 10 z postfr. und gest., 15 x gest., 56 gest., dazu BITmit Mi-Nr. 31 und 48 je gest., auf großer Steckkarte, hoher Katalogwert, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR

  • Schweiz Briefe Posten

    • Los 4040

    Beschreibung
    SCHWEIZ PRIVATGANZSACHEN: um 1910 ca., kleiner Posten von 20 ungebrauchten Ganzsachen mit zwei oder mehr Wertstempeln, teilweise mit interessantem Zudruck wie z.B. "Schweizer Rennverein" mit Pferd und Reiter, dieser Umschlag leider mit leichtem Eckbug, sonst gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR

  • Schweiz Engros

    • Los 4041
    • Bl. 15 (10)

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1955, Blockausgabe Nationale Briefmarkenausstellung Lausanne 9mal postfrisch, einmal ungebraucht, einwandfrei (ME ca. 940,-)

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR

  • Schweiz

    • Los 5201
    • 5 Ia

    Beschreibung
    1850, 2½ Rp. mit Kreuzeinfassung, Inschrift "ORTSPOST", gestempelter Einzelwert, entwertet mit schwarzem "PP"-Stempel, farbfrisch und vollrandig, Fotoattest für ehemaliges waager. Paar Rellstab (ME 1.500,-)

    Auktion Verkauft
    350.00 EUR


    • Los 5202
    • 6 Ia

    Beschreibung
    1850, 2½ Rp. mit Kreuzeinfassung, "POSTE LOCALE", gestempelter Einzelwert, farbfrisch und gut gerandet, rückseitig kleine Rauung im Oberrand, sehr gute Qualität, Fotoattest Hermann (ME 1.300,-)

    Auktion Verkauft
    290.00 EUR


    • Los 5203
    • 9 II

    Beschreibung
    1851, 5 Rp. preußischblau/dunkelorangerot, Inschrift "RAYON I", gestempelter Einzelwert ohne Kreuzeinfassung, unten mit Plattenfehler "untere Schnittlinie teils fehlend" und der Druckabart "leichter Doppel-Schmitzdruck", farbfrisch und vollrandig, Fotobefund Hermann SBPV 06/2017

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 5204
    • 10

    Beschreibung
    1852, 15 Rp. dunkelrosarot, RAYON III, gestempelter Einzelwert, entwertet mit blauer Raute, farbfrisch und vollrandig, kurzer Randknitter rechts, sonst einwandfrei, Fotoattest Hermann (ME 650,-)

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 5205
    • 10 Type 9

    Beschreibung
    1852, 15 Rp. Rayon III in Type 9, farbfrisch, voll- bis breitrandig geschnitten, sauber entwertet mit schwarzer eidgenössischer Raute, rückseitig leicht dünn, sonst einwandfrei, Fotobefund Marchand 04/2018 (ME 1.600,-)

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 5206
    • 11

    Beschreibung
    1852, 15 C. dunkelrosarot, Inschrift "RAYON I", gestempelter Einzelwert, farbfrisch und vollrandig, oben mit Trennungslinie, einwandfrei (ME 950,-)

    Auktion Verkauft
    150.00 EUR


    • Los 5207
    • 13-18, 19

    Beschreibung
    1854/62, 5 Rp. bis 1 Fr. und 2 Rp. sitzende Helvetia, sog. Strubel, die kpl. Ausgabe inkl. dem Ergänzungswert zu 2 Rp., gestempelt, meist farbfrisch und vollrandig, nur die Werte zu 5 und 10 Rp. minimal berührt, die Werte zu 15 und 20 Rp etwas dünn, sonst einwandfrei (ME ca. 1.500,-)

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 5208
    • 15-17

    Beschreibung
    1854, drei Briefe mit Strubli - Einzelfrankaturen 15 Rp. rosa, 20 Rp. orange und 40 Rp. grün. Alle Briefe sind adressiert nach Sierentz, Elsass. Dabei sind zwei Bfriefe aus Basel im Grenztarif 15 bzw. 20 Rp. frankiert. Der dritte Brief kommt aus Luzern. Die Briefe sind insgesamt sauber, kleine Einschränkungen bei den Marken, trotzdem schönes Lot

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 5209
    • I-III

    Beschreibung
    1912, 10 Rp. bis 10 Cent. Pro Juventute Vorläufer, 3 Werte komplett, 10 Rp. postfrisch mit Eckbug, 10 Cts. und 10 Cent. jeweils ungebraucht (entfalzt), sonst einwandfrei (ME 500,-)

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 5210
    • 130/3 u.s

    Beschreibung
    1916, Pro Juventute komplett in Mischfrankatur mit Tell- und Tellknabe-Marken auf Brief ab DAVOS-PLATZ nach Wiesbaden. Die Pro Juventute-Ausgabe war lt. Notiz im Michel Spezial nicht für Briefe in das Deutsche Reich zugelassen, blieb aber unbeanstandet. Umschlag Einriss oben, eine Marke betroffen

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 5211
    • 140 x, 226-27

    Beschreibung
    1933, 5 Fr. Freimarke zusammen mit 3 Fr. und 60 R. Sitzende Helvetia auf Paketbegleitadresse ab "REBSTEIN 8.XI.33" über Lindau und Hamburg nach Bogota/Kolumbien, leicht altersfleckig, sonst einwandfrei

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 5212
    • 152

    Beschreibung
    1920, 30 C. mit Aufdruck für den Flugverkehr Basel-Frankfurt, gest. Einzelwert vom Unterrand, entwertet mit einem Teilabschlag des Tagesstempel von Basel, farbfrisch und gut gezähnt, rückseitig mit Eigentumszeichen, einwandfrei (ME 1.400,-)

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR

Aktuelle Zeit: 06.12.2021 - 13:04 Uhr MET