SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • USA Postmeisterausgaben

    • Los 118
    • New York 2 I

    Beschreibung
    1845, die "heimliche Nummer Eins" der Vereinigten Staaten.

    Bereits zwei Jahre vor der Ausgabe der ersten staatlichen Markenausgaben ließ der Postmeister von New York Briefmarken zu 5 Cents herstellen. Gedacht war die "5 Cents Washington" für Briefe im Inland. Selten findet man sie auf Post ins Ausland. Dieser schöne Brief ging von NEW YORK am 15. AUG 1846 nach LYON in Frankreich, wo er - ausweislich des rückseitigen Ankunftstempels - am 2. SEP 1846 ankam.

    Die Marke ist allseits voll- bis teilweise breitrandig geschnitten und vorbildlich mit den Initialen "A.C.M." des Postmeisters von New York in roter Tinte entwertet.

    Ein besonders schönes Schaustück zur frühen Postgeschichte Amerikas!
    Fotoattest P. Vaccari 09/2019

    Auktion Verkauft
    1200.00 EUR

  • USA Ganzsachen

    • Los 119
    • P 1

    Beschreibung
    1874/75, 1 Cent-Postkarte braun, zwei ungewöhnliche Auslandskarten der ersten Postkarten-Ganzsache je mit Zusatzfrankaturen, zum einen mit 2 Werten 1 Cent blau (Mi-Nr. 36) als 4 Cent-Frankatur aus Cincinnati ins bayerische Mitwitz und zum anderen als spektakuläre Frankatur mit einer 1 Cent blau (Mi-Nr. 36) aus Louisville nach England mit dem Vermerk "postcards not allowed" (!) und entsprechenden Nachtax-Stempeln - eine postgeschichtliche Seltenheit! Attraktives Duo!

    Auktion Verkauft
    700.00 EUR

  • USA Sammlungen

    • Los 961
    • FDC

    Beschreibung
    USA: 1946/2015, umfangreiche postfrische Sammlung in 16 Alben mit nur wenigen Lücken, ab 2012 zusätzlich sehr viele Bogen und Markenheftchen enthalten, dazu kommen 12 Alben FDCs, größtenteils saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    1550.00 EUR


    • Los 962

    Beschreibung
    USA MARKENHEFTCHEN: 1993/2004, postfrische Teilsammlung Markenheftchen in vier Vordruckalben, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    400.00 EUR


    • Los 963

    Beschreibung
    USA NOMINALE: 1984/2014, Bestand der Jahrbücher 2004, 2x 2005, 2009, 2010, 2011, 4x 2012, 3x 2013 und 2x 2014 sowie einiger Verkaufsverpackungen mit entsprechendem Nominalwert, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    260.00 EUR


    • Los 964

    Beschreibung
    USA: 1999/2003, postfrische Teilsammlung Viererblocks, Zusammendrucke, Blockausgaben, Kleinbogen und Folienblätter in zwei Alben, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    320.00 EUR


    • Los 965
    • FDC

    Beschreibung
    USA: 1948/85, umfangreiche aber nicht vollständige größtenteils postfrische Sammlung Viererblocks in neun ausstellungsmäßig aufgezogenen Alben mit ausführlichen handschriftlichen Notizen zu jeder Ausgabe, meist aber nicht ausschließlich fehlen die Freimarken, zusätzlich sind die meisten Marken auch als FDC enthalten (teils mehrfach bzw. einzeln und als Viererblock), Sätze die als Viererblock ausgegeben wurden sind in der Regel nur einmal vorhanden, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 3060

    Beschreibung
    USA: 1920/96, gemischt geführte Sammlung in neun Ordnern, in den Hauptnummern so gut wie komplett, teils postfrisch und gestempelt, dabei auch der Zeppelin-Satz 1930 postfrisch (65 C. Fingerspuren, 1,30 $ sehr gut zentriert, 2,60 $ Ecke angesetzt), die Freimarken oft spezialisiert gesammelt, enthalten außerdem zahlreiche Vorausentwertungen sowie etliche Viererblocks und Einzelmarken mit Plattennummer, ferner viele postfrische Heftchenblätter, Markenheftchen (diese mit nur wenigen Lücken) & Viererblocks und auch attestierte Marken mit verschobenen Farben, im modernen Bereich etliche Kleinbogen, unterschiedliche Qualität

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 3061

    Beschreibung
    USA - STEUERMARKEN: 1860/1970, umfangreiche Sammlung der Steuermarken für verschiedene Bereiche wie Tabaksteuer, Wein, Schnaps, sowie verschiedener Behörden und Steuermarken der einzelnen Bundesstaaten von Arkansas bis West Virginia. Großartiges Objekt

    Auktion Nachverkauf
    700.00 EUR


    • Los 3062

    Beschreibung
    USA: 1904/38 und etwas danach, postfrische bzw. ungebrauchte Sammlung im Vordruckalbum, lückenhaft, aber mit diversen besseren Werten wie MiNr. 154-58, 159-61, 175Ay, 260G, 248-50, 286-88, 326-28 (Zeppelin) und postfrisch Bl. 1, 263G, A316/L316, M316/X316 (je ungepr.) und 358 sowie diverse Rollenmarkenpaare, teils etwas unterschiedlich erhalten (ME 5.700,-)

    Auktion Verkauft
    820.00 EUR


    • Los 3063

    Beschreibung
    USA: 1851/1951, gestempelte Sammlung im Vordruckalbum, lückenhaft, aber mit besseren Werten ab MiNr. 6, weiterhin 11, 12, 19, 21, 22, 23, 24, ex 26-34, 44, 46, 71 und 1 $ Perry, einige Werte ungebraucht bzw. ungestempelt (MiNr. 29), dazu etwas Porto-, Dienst-, Paketmarken u.a., Zeitungsmarken mit 2 Nachdrucken von 1875 (gepr. Brettl), teils sehr unterschiedliche Qualität

    Auktion Verkauft
    460.00 EUR


    • Los 3064

    Beschreibung
    USA: 1857/2015, Sammlung von über 5.200 Marken in vier Einsteckbüchern mit einigen Besonderheiten wie Markenheftchen, Vorausentwertungen, Zusammendruckbögen und postfrischer Nominalware, unterschiedliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 3065

    Beschreibung
    USA: 1847/1932, "Golden Replicas of U.S. Classic Stamps": Sammlung von 99 frühen US-Briefmarken mit dekorativem 22 Karat Goldüberzug im großen Album

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 3066

    Beschreibung
    USA: 1857/1982, Auflösungsposten mit Sammlungsteilen in 3 Vordruckalben und Dubletten, dabei Kolumbusfahrt (gestempelt bis 1 und 2 $, ungebraucht bis 10 C.), Blocks 1934 im Zwischensteg-Blockpaar, etwas Anfangswerte und diverse Nominale, teils unterschiedlich, dazu UNO New York bis ca. 1985 mehrfach, 1x mit Block 1, 2x UNTEA dabei, dazu UNO Genf

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 3067

    Beschreibung
    USA: 1873/1950, gemischt geführte meist gestempelte Sammlung in zwei Alben, dabei Trans-Mississippi-Ausstellung mit u.a zweimal 50 C., gestempelt, jeder Wert der Ausgabe Panamerikanische Ausstellung 1901 mehrfach, Kolumbus mit ungebrauchten Werten (teils ohne Gummierung), eine gute postfrische Eilmarke sowie bessere gestempelte Werte, postfrische Cent-Werte der Freimarken 1922 teils mehrfach, enthalten auch Dienst- und Paketmarken, unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    370.00 EUR


    • Los 3068

    Beschreibung
    USA - BACK OF THE BOOK: 1870/2000, Umfangreiche Sammlung von Dingen neben der üblichen Markensammlung wie Ganzsachenausschnitte, Meter Marks (Ausschnitte), Verschluss- und Telegrafenmarken, Locals als Neudrucke, Reklame, patriotische Aufkleber unter anderem "Donut Week" und "Donut Month". Insgesamt über 600 Marken. Bitte besichtigen

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 3069

    Beschreibung
    USA: 1935/86, Sammlungsteile postfrisch in 2 Vordruckalben, weite Strecken komplett, dazu diverse Markenheftchen, einige Zusammendruckbogen und etwas Rollenmarken, hoher Nominalwert

    Auktion Verkauft
    320.00 EUR


    • Los 3070

    Beschreibung
    USA: 1861/1984 ca., Sammlung und Dubletten in 4 Steckalben, ab frühen Ausgaben, anfangs gestempelt, später postfrisch und gestempelt gesammelt, dabei auch FDC, MH und interessanter Nominalanteil

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 3071

    Beschreibung
    USA: 1853/94, kleine Sammlung der Ganzsachenausschnitte, ungebraucht und gebraucht, nicht kpl., aber einige bessere Stücke dabei, nach Scott Ausschnitt aus U 32, 70 und 73 ungebr. und Ausschnitt aus U 89, UO 24 und UO 61 gebraucht, auf alten Albenblättern, druchschnittliche Qualität, nach Scott ca. 3000,- Dollar

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR

  • USA Briefe Posten

    • Los 3072

    Beschreibung
    SCHIFFSPOST USA: 1850/72, kleine Sammlung von fünf Transatlantik-Briefen, dabei NEW YORK via LIVERPOOL nach Schottland, LIVERPOOL via Queenstown, Irland nach NEW YORK, NEW ORLEANS via New York nach MARSEILLE (Umschlag fleckig),NEW ORLEANS nach HAVRE und NEW YORK nach BREMEN, alle Briefe mit genauer Erklärung des Portos und des Laufweges
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    160.00 EUR


    • Los 3073

    Beschreibung
    USA BRIEFE: 1928/33, Posten von 6 Zeppelin-Belegen, dabei "Round-the-World"-Flight, "First Flight Air Mail 1928" sowie 1.30 $ Flugpostmarke als Einzelfrankatur auf Zeppelinbrief Südamerikafahrt 1930 und 50 C. Zeppelin auf Zeppelinbrief 1933, teils deutliche Spuren

    Auktion Verkauft
    150.00 EUR


    • Los 3074

    Beschreibung
    USA PAN AM LUFTPOST: 1946 führte die PAN-AM einen Lufpost-Geschwindigkeitstest durch. Diese Sammlung enthält 44 Belege aus dieser Aktion. Alle Belege sind mit US-Marken und Briefmarken des Ziellandes für die Rücksendung frankiert. Beigefügt sind 5 Erstflugbriefe aus 1941 von Singapore und Manila, alle mit Zensur

    Auktion Verkauft
    108.00 EUR


    • Los 3075

    Beschreibung
    USA: 1870/1910, interessante Partie Briefe und mehrheitlich Ganzsachen nach Deutschland, größtenteils mit Leitvermerken der genutzten Schiffe, enthalten auch ein Brief nach Schweden, unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    108.00 EUR


    • Los 3076

    Beschreibung
    USA: 1890/1980 ca., ca. 120 Belege mit manchen Besonderheiten wie Flaggenstempel, Loge, Ganzsachenkarten mit deutschsprachigen Zudrucken wie "Carneval-Sitzung" und "New York Turn-Verein", Firmenumschläge, Schiffspost, Zoll und andere. Bitte besichtigen

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 3077
    • 28 (10)

    Beschreibung
    USA: 1869, 10 saubere Briefe jeweils mit 3 Cent Lokomotive mit nur verschiedenen Stempeln aus dem Bundesstaat Vermont

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR

Aktuelle Zeit: 04.08.2020 - 21:25 Uhr MET