• Mexiko Sammlungen

    • Los 3857

    Beschreibung
    MEXIKO: 1856/95, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, wenige Werte auch ungebraucht, dabei Mi-Nr. 1/5 I, 6/10 I, 12/15 I, 22/23 II, 80-84,85/89 und 105/06, dazu 4 Werte der Lokalausgabe von Guadelajara inkl. einer halbierten Nr. 5 auf Briefstück mit übergehenden Stempel, auf alten Albenblättern, überwiegend saubere Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    340.00 EUR


    • Los 3858

    Beschreibung
    MEXIKO: 1910/34, gemischter Posten, überwiegend ungebraucht, etwas gestempelt, dabei Mi-Nr. 242/52, 556/57, 559/60, 562/69, 621/22 und 691/98 ungebr., dazu etwas Dienstmarken aus D 102/111, hier die Werte zu 5, 10 und 20 C. gest., die übrigen Werte ungebr., auf Steckkarten, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    260.00 EUR


    • Los 3859

    Beschreibung
    MEXIKO: 1856/68, kleiner gestempelter Posten der ersten Ausgaben, dabei Mi-Nr. 4 I mehrfach inkl. einem Paar, 5 I, 6 I 10 I, 46/47 und 53, auf kleiner Steckkarte, überwiegend farbfrisch, gut gerandet und in guter Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR


    • Los 3860

    Beschreibung
    MEXIKO: 1856/86, gemischter Posten, übverwiegend gestempelt, etwas ungebraucht, dabei div. bessere Werte, u.a. Mi-Nr. 4 I (7), 4 II ungebr. und gest., 5 I (2), 9 I im waager. Paar und senkr, halbiert auf Briefvorderseite, 12 I, 13 I und 19 IIc, spätere Ausgaben oft vielfach, auf 5 großen Steckkarten, durchschnittliche Qualität, enorm hoher Katalogwert
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    490.00 EUR


    • Los 3861

    Beschreibung
    MEXIKO: 1968/89, postfrischer Bestand aus dem Postmuseum in Oslo, in den Hauptnummern fast kpl. mit div. Blöcken und Zusammendrucken (5er-Streifen), einige Ausgaben bis zu 3mal enthalten, hoher Katalogwert, gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 3862

    Beschreibung
    MEXIKO: 1955/2002, meist ungebrauchte Sammlung Motivausgaben zu verschiedenen Olympischen Spielen und anderen Sportveranstaltungen, dabei Blockausgaben, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    GEBOT

  • Mexiko Briefe Posten

    • Los 3863

    Beschreibung
    MEXIKO GANZSACHEN: 1874/1900 ca., meist ungebrauchte Sammlung mit knapp 200 Belegen ab Hidalgo mit besseren gelaufenen Belegen und etlichen Umschlägen mit zugedruckten Werteindrucken, Postkarten ab Ausgabe 1882 in verschiedenen Typen, auch Doppelkarten und Streifbänder ebenso wie "MUESTRA"-Aufdrucke dabei, selten einmal wird eine Sammlung mit solcher Vielfalt angeboten, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    320.00 EUR


    • Los 3864

    Beschreibung
    MEXIKO: 1904/2005, Sammlung bestehend aus 102 Briefen quer durch die mexikanische Philateliegeschichte, dabei illustrierte Firmenumschläge, Streifbänder als incoming mail, LISTA-Stempel, Revolution, Einschreiben in das Ausland, viel 20er- und 30er-Jahre sowie auch moderne Belege und FDCs, dazu einige Dutzend Fiskalmarken auf Dokumenten, Rechnungen etc., eine nicht alltägliche Sammlung in meist sauberer Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR


    • Los 3865

    Beschreibung
    MEXIKO: 1920/80 ca., Sammlung bestehend aus 111 Briefen überwiegend der 20er- bis 40er-Jahre, dabei frühe Flugpost, Schiffspost, ambulante Zensur, und Freistempler ab den 30er-Jahren, dabei verschiedene Verwendungsformen und "Sunburst"-Verschlussmarken, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR

  • Mexiko Vorphilatelie

    • Los 4368

    Beschreibung
    1828, entire letter from England carried by hand to Mexico City, readdressed from "MINERAL DEL MONTE" with two line handstamp in black (unrecorded colour by Yag and Bash), earlier usage than the recorded red strike, very fine

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 4369

    Beschreibung
    1840, entire letter from Tampico to Valencia, with red "5Rs 4ms" and blue "YNDIAS", partly toned

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR

  • Mexiko

    • Los 4370

    Beschreibung
    1944, Internierungslager Estacion Migratoria, 5 frankierte Briefe von deutschen Internierten an das Rote Kreuz Genf, Zensur Mexiko, USA, 2 Briefe zusätzlich mit OKW-Zensur, seltene Belege deutscher Emigranten aus dem Lager, Bedarfsqualität, anbei Dokumentation

    Auktion Verkauft
    410.00 EUR


    • Los 4371
    • 8 I

    Beschreibung
    1861, 2 R. Hidalgo black on rose with district overprint, twice cancelled by black "PAPASQUIARO" on letter to Durango, only 25 stamps were sent to Santiago Papasquiaro, rare!

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 4372
    • 51 Ret.

    Beschreibung
    1868, 25 C. Hildago blau auf rosa, seltene Retusche von "MEXICO", breit- bis überrandig, glasklare Entwertung TEHUACAN, auf Brief nach Mexiko-Stadt, tadellos, dekorativ, geprüft Jaretzky

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 4373
    • 177, 181

    Beschreibung
    1898, 5 C. ultramarin, als Einzelfrankatur auf unterfrankiertem Brief, Aufgabestempel "ARGENCIA DEL CORRES IXTACOMITAN" mit hsl. Datum 4. Oct.1898, adressiert nach Hamburg, vorderseitig schwarzer Taxstempel "T MEXICO D.F. 25 c.", selten, in Hamburg mit 40 Pfg. Nachporto belastet, dazu Ganzsachenpostkarte (Ascher P 68) mit Zusatzfrankatur 1 C. dunkelgrün (Mi-Nr. 177), auch nach Hamburg adressiert, beide Belege Beförderungsspuren

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR


    • Los 4374
    • 186-189 A

    Beschreibung
    1895, 50 C. bis 10 P. Posttransport, die vier Höchstwerte der Ausgabe, ungebraucht, farbfrisch in üblicher Zähnung, der Wert zu 5 P. rückseitig etwas fleckig, 5 und 10 P. sign. Brun (ME ca. 1.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 4375
    • 189 SPERATI

    Beschreibung
    1895, 10 P. dunkelblau, ungebrauchte Sperati-Fälschung, rückseitig als Sperati-Reproduction gekennzeichnet, Papier leicht getönt

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 4376
    • 189 SPERATI

    Beschreibung
    1895, 10 P. dunkelblau, gestempelte Sperati-Fälschung, entwertet mit unklarem Ortsstempel, rückseitig hsl. sign. Jean de Sperati, einwandfrei

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 4377
    • 246

    Beschreibung
    1914, 5 C. orange, Einzelfrankatur auf Brief, aufgegeben in "VERACRUZ 3.AUG.14 U.S.M.AG.", Duplexstempel des US-Militärs während der Zeit des Bürgerkrieges, adressiert nach Mexico, Brief leichter Mittelbug, die Marke links mit Scherentrennung, seltener Beleg

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 4378
    • 285 I c (2)

    Beschreibung
    1914, 4 C. Torreon blauviolett, waagerechtes Paar ungebraucht ohne Gummierung, tadellos, Auflage nur 300 Stück!

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

  • Mexiko Ganzsachen

    • Los 4379
    • Ascher AU 1

    Beschreibung
    1892, 10 C. rot Anzeigenumschlag mit inliegendem vollständigen Anzeigenblatt, tadellos, selten

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR

  • Mexiko Besonderheiten

    • Los 4380
    • 562, 596

    Beschreibung
    1928, 2 und 8 C. auf Brief in die USA an MARY PICKFORD in Hollywood/Los Angeles, kanadische Schauspielerin und Filmproduzentin sowie einziges weibliches Gründungsmitglied von United Artists, nach der sogar ein Cocktail benannt wurde

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR

  • Mexiko

    • Los 4381

    Beschreibung
    1844, entire letter from Veracruz to Bordeaux by british steamer, red "COLONIES & ART.12", red anglo-french exchange, transit and arrival reverse, very fine

    Auktion Nachverkauf
    95.00 EUR

Aktuelle Zeit: 08.12.2019 - 11:11 Uhr MET