• Mexiko Sammlungen

    • Los 2719

    Beschreibung
    MEXIKO: 1856/95, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, wenige Werte auch ungebraucht, dabei Mi-Nr. 1/5 I, 6/10 I, 12/15 I, 22/23 II, 85/89, 90/94 und 105/06, dazu 4 Werte der Lokalausgabe von Guadelajara inkl. einer halbierten Nr. 5 auf Briefstück mit übergehenden Stempel, auf alten Albenblättern, überwiegend saubere Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    480.00 EUR


    • Los 2720

    Beschreibung
    MEXIKO: 1856/66, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, etwas ungebraucht (meist anhaftend), dabei Mi-Nr. 1 Ia-5 Ia, teils mehrfach, 6II-10 II, 19 IIa, 23 II und 25-28, dazu etwas Lokalausgabe für Guadalajara mit Mi-Nr. 2 b, 4 b, 4 f und 6 b ungebr., sowie 4 b gest., auf alten Albenblättern, durchschnittliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR


    • Los 2721

    Beschreibung
    MEXIKO TUBERKULOSE: 1956/2017, Bogenbestand von 66 Bögen der Tubekulosemarken zu je 50 Marken, dazu ein Bogen Rotes Kreuz sowie Einschreibzettel und ein Bogen Sonora Revolutionsmarken, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR


    • Los 2722

    Beschreibung
    MEXIKO: 1955/2002, meist ungebrauchte Sammlung Motivausgaben zu verschiedenen Olympischen Spielen und anderen Sportveranstaltungen, dabei Blockausgaben, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR

  • Mexiko Briefe Posten

    • Los 2723

    Beschreibung
    MEXIKO: 1810/67, sehr interessante Brief-Sammlung bestehend aus 42 markenlosen Briefen (meist Vorphila sowie etwas Schiffspost) und 34 frankierten Briefen, dabei etliche bessere Abstempelungen, Auslandsbriefe per Schiffspost (enthalten Brief des französichen Konsulats in Veracruz nach Bordeaux), interessante Inhalte, Nachporto etc., die frankierten Belege teils mit Einheiten und einer Viertelung sowie seltenen Bezirkaufdrucken und Lokalausgaben, nahezu alle Stempel dieser Sammlung ausgesucht schön, fast durchweg saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    1260.00 EUR


    • Los 2724

    Beschreibung
    MEXICO: 1810/1917 approx., accumulation of more than 100 letters starting with pre-philately, naming front with "CAMPECHE" (Type CA3) and "FRANCA / CANOBAS" to royal court of Guatemala and other fronts or complete letters with quite rare cancellations, franked letters showing some stamps from first issue but mainly franked with issues from 1868 and later, some mixed frankings and pairs should be mentioned as well as german ship letter from beginning of revolutionary riots, interesting and manifold collection, well described in album, mostly fine to very fine
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    630.00 EUR


    • Los 2725

    Beschreibung
    MEXIKO GANZSACHEN: 1874/1900 ca., meist ungebrauchte Sammlung mit knapp 200 Belegen ab Hidalgo mit besseren gelaufenen Belegen und etlichen Umschlägen mit zugedruckten Werteindrucken, Postkarten ab Ausgabe 1882 in verschiedenen Typen, auch Doppelkarten und Streifbänder ebenso wie "MUESTRA"-Aufdrucke dabei, selten einmal wird eine Sammlung mit solcher Vielfalt angeboten, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    450.00 EUR


    • Los 2726

    Beschreibung
    MEXICO RÜCKSCHEINE: 1893/1969, spezialisierte Sammlung von 20 R-Briefen mit Rückschein "A.R." -Stempeln. Sehr gutes und interessantes Objekt. Bitte besichtigen.

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR


    • Los 2727

    Beschreibung
    MEXIKO: 1904/2005, Sammlung bestehend aus 102 Briefen quer durch die mexikanische Philateliegeschichte, dabei illustrierte Firmenumschläge, Streifbänder als incoming mail, LISTA-Stempel, Revolution, Einschreiben in das Ausland, viel 20er- und 30er-Jahre sowie auch moderne Belege und FDCs, dazu einige Dutzend Fiskalmarken auf Dokumenten, Rechnungen etc., eine nicht alltägliche Sammlung in meist sauberer Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    230.00 EUR


    • Los 2728

    Beschreibung
    MEXIKO EXPRESS-GESELLSCHAFTEN: 1887/95 ca., Partie mit sieben Umschlägen Wells-Fargo (meist Linie A), davon vier gelaufen (die anderen blankogestempelt), neun Umschlägen Hidalgo Express (acht gelaufen, einer ungebraucht) und einem Umschlag National Express ungebraucht, etwas gemischte Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    230.00 EUR


    • Los 2729

    Beschreibung
    MEXIKO: 1920/80 ca., Sammlung bestehend aus 111 Briefen überwiegend der 20er- bis 40er-Jahre, dabei frühe Flugpost, Schiffspost, ambulante Zensur, und Freistempler ab den 30er-Jahren, dabei verschiedene Verwendungsformen und "Sunburst"-Verschlussmarken, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR

  • Mexiko Vorphilatelie

    • Los 3128

    Beschreibung
    1810, red "NUEVA ESPANA" on entire letter from Veracruz to CALELLA/Cataluña by war and mail ship "BALUARTE", handwritten postage of 8 reales, very fine, nice appearance

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 3129

    Beschreibung
    1828, entire letter from England carried by hand to Mexico City, readdressed from "MINERAL DEL MONTE" with two line handstamp in black (unrecorded colour by Yag and Bash), earlier usage than the recorded red strike, very fine

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 3130

    Beschreibung
    1840, entire letter from Tampico to Valencia, with red "5Rs 4ms" and blue "YNDIAS", partly toned

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR

  • Mexiko

    • Los 3131
    • 8 I

    Beschreibung
    1861, 2 R. Hidalgo black on rose with district overprint, twice cancelled by black "PAPASQUIARO" on letter to Durango, only 25 stamps were sent to Santiago Papasquiaro, rare!

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 3132
    • 51 Ret.

    Beschreibung
    1868, 25 C. Hildago blau auf rosa, seltene Retusche von "MEXICO", breit- bis überrandig, glasklare Entwertung TEHUACAN, auf Brief nach Mexiko-Stadt, tadellos, dekorativ, geprüft Jaretzky

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 3133
    • 110 Ix Var.

    Beschreibung
    1879, 10 C. Benito Juárez blau, dickes Papier, mit Bezirksaufdruck, gestempelt, herstellungsbedingte Quetschfalte, interessant

    Auktion Verkauft
    72.00 EUR


    • Los 3134
    • 181 (3)

    Beschreibung
    1895, sehr ineressante Ganzsachenkarte mit Zusatzfrankatur per Einschreiben mit Rückscheinanforderung ("AR"-Stempel) ab CELAYA über New York, von dort per Schiff über London nach Athen, dort Adresse gestrichen und weitergeleitet nach Lyon, Frankreich. Die Karte ist bis auf einen unerheblichen Eckbug in altersgemäß guter Qualität.

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 3135
    • 269 II (5)

    Beschreibung
    1913, 1 C. Transitorio gelbgrün, ohne Kontrollanhänger, waagerechter Fünferstreifen auf Brief innerhalb von Nogales, Marken tadellos, Umschlag geringe Öffnungsspuren, dekorative Einheit

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 3136
    • 285 I c (2)

    Beschreibung
    1914, 4 C. Torreon blauviolett, waagerechtes Paar ungebraucht ohne Gummierung, tadellos, Auflage nur 300 Stück!

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR

  • Mexiko Ganzsachen

    • Los 3137
    • Ascher AU 1

    Beschreibung
    1892, 10 C. rot Anzeigenumschlag mit inliegendem vollständigen Anzeigenblatt, tadellos, selten

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR

  • Mexiko Besonderheiten

    • Los 3138

    Beschreibung
    DRUCKFORMEN (Metallstempel) aus der Druckplatte im Stichtiefdruck von Mi-Nr. 19 "Adler" medio real und Mi-Nr. 97 "Hidalgo" 10 centavos

    Auktion Verkauft
    340.00 EUR


    • Los 3139
    • 562, 596

    Beschreibung
    1928, 2 und 8 C. auf Brief in die USA an MARY PICKFORD in Hollywood/Los Angeles, kanadische Schauspielerin und Filmproduzentin sowie einziges weibliches Gründungsmitglied von United Artists, nach der sogar ein Cocktail benannt wurde und die mit 87 Jahren ein gesegnetes Alter erreicht hat, die Frankatur tut im Grunde nichts zu Sache, auch ist dies kein Los zwingend für den Mexiko-Sammler, sondern vielmehr für den cineastisch interessierten Philatelisten oder Sammler der sog. "social philately"

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Mexiko

    • Los 3140

    Beschreibung
    1844, entire letter from Veracruz to Bordeaux by british steamer, red "COLONIES & ART.12", red anglo-french exchange, transit and arrival reverse, very fine

    Auktion Nachverkauf
    110.00 EUR

Aktuelle Zeit: 17.10.2018 - 16:33 Uhr MET