• Israel Sammlungen

    • Los 4475

    Beschreibung
    ISRAEL: 1948/87 ca., gemischt geführte Sammlung in sieben Alben, dabei die Erstausgabe ungebraucht und gestempelt ohne Tab sowie etwas spezialisiert, vor allem die frühen Freimarken ab 1949 sehr ausführlich mit Kehrdruckpaaren **/o, Plattennummernblocks sowie Heftchenblättern und Markenheftchen, auch zahlreiche Sondermarkenausgaben mit Plattennnummernblocks, enormer Katalogwert, meist saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    1600.00 EUR


    • Los 4476

    Beschreibung
    ISRAEL & PALÄSTINA: 1948/2004, umfangreiche Sammlung Israel in 14 Bänden parallel postfrisch und gestempelt gesammelt (je 2x und davon 1x mit Tab) und fast komplett, oftmals zusätzlich auf FDC, dabei Mi-Nr. 10-14 mit TAB und Kehrdruck mit Zwischensteg, beide gestempelt, Block 1 postfrisch und FDC, Mi-Nr. 18 mit TAB, Erstausgabe auf FDC sowie die niedrigen Werte mit und ohne TAB, spätere Jahre häufig auch mit Kleinbogen, enthalten auch Dienstmarken mit und Portomarken ohne Tab (aber nur in einer Erhaltung vorhanden), außerdem ein Band Palästina ab Autonomiegebiete bis 1999 komplett postfrisch/gestempelt und FDC, frühere Ausgaben lückenhaft, eine hervorragende Sammlung in sauberer Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    1300.00 EUR


    • Los 4477

    Beschreibung
    ISRAEL: 1948/79, postfrische Sammlung mit TAB, nicht ganz kpl., aber mit vielen guten Ausgaben der ersten Jahre, dabei Mi-Nr. 10/14, 18 mit TAB links und rechts, 19/21, Bl. 1, 22/27, 23/26 als Kehrdruck und Kehrdruck-Zwischensteg, 28/29 mit TAB und als Kehrdruck, 30/31, 37, 54, 61, 66 und 80/86, alles mit TAB, ab ca. 1960 fehlen nur noch wenige kleine Werte, in 2 Faloslosalben, hoher vierstelliger Katalogwert, überwiegend saubere Qualität

    Liveauktion
    300.00 EUR


    • Los 4478

    Beschreibung
    ISRAEL: 1948/60 ca., Spezialsammlung im Ringbinder mit u.a. der ersten Ganzsache, Ausgaben der Übergangsperiode (dabei ungezähnte Eckrandstücke sowie Blockausgabe Nahariya und etliche Blankoabstempelungen - teils FDC-, außerdem Rishon Le-Zion auf gelaufenem Brief) und etlichen gelaufenen Ansichtskarten aus Anfang der 60er-Jahre

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 4479

    Beschreibung
    ISRAEL: 1960/99 ca., Bestand auf Steckkarten in HAWID-Box und im E.-Buch, meist postfrische Ausgaben mit TAB, oftmals per drei, meist einwandfreie Qualität, dazu ca. 50 Markenankündigungsblätter und 17 FDCs sowie ein Brief

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 4480

    Beschreibung
    ISRAEL: 1960/93, postfrische Sammlung mit Tab, in den Hauptnummern augenscheinlich kpl., in 2 großen E.-Büchern, saubere Qualität

    Liveauktion
    80.00 EUR

  • Israel Briefe Posten

    • Los 4481

    Beschreibung
    ISRAEL: 1948/94, Sammlung gelaufener Ersttagsbriefe und Briefe der angegebenen Jahre in drei Alben, bis 1966 nur wenige Lücken, enthalten aber Mi-Nr. 1-6 ohne Tab auf FDC, zweimal 10-14 ohne Tab auf FDC, 10-14 in Kehrdruckpaaren mit Zwischensteg zusammen auf Brief, Mi-Nr. 10 im Zwischenstegpaar und Sonderstempel und andere gute Belege, insgesamt rund 280 Belege in etwas unterschiedlicher Qualität

    Auktion Nachverkauf
    420.00 EUR


    • Los 4482

    Beschreibung
    ISRAEL: 1952/82, Sammlung Aerogramme, Inlands-Faltbriefe, Postkarten und Doppelkarten im Album, unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 4483

    Beschreibung
    ISRAEL: 1955/75 ca., Sammlung Aerogramme, Bildpostkarten, Sonderumschläge, UPU-Coupons und Maximumkarten im Album, unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR

  • Israel Besonderheiten

    • Los 4958

    Beschreibung
    1968, Rot-Kreuz- Faltbrief aus Cario mit Antwort nach Israel über das Internationale Rote Kreuz in Genf. Israelische Zensur. Interessantes Dokument nach dem 6-Tage-Krieg 1967.

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

Aktuelle Zeit: 12.06.2021 - 14:11 Uhr MET