• Französische Gebiete in der Antarktis Sammlungen

    • Los 3785

    Beschreibung
    TAAF: 1993/2017, komplette postfrische Sammlung in sauberer Qualität im Steckbuch
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    350.00 EUR

  • Französische Gebiete in der Antarktis

    • Los 4229
    • 1

    Beschreibung
    1955, 15 Fr. Aufdruckausgabe u. Madagaskar 2 Fr. (Mi-Nr. 396) auf Expeditionsbrief, grüner "EXPEDITION FRANCAISE ANTARTIQUE TERRE ADELIE"-Stempel, EKr. "TERRE ADELIE 1.1.1956", in die USA, tadellose Qualität

    Auktion Verkauft
    95.00 EUR


    • Los 4230
    • 1

    Beschreibung
    1956, 15 Fr. Aufdruckausgabe im 4er-Block auf R-Brief, Stempel "ARCHIPEL KERGUELEN T.A.A.F. 5.3.1956", nach Fulda mit rücks. Ankunftstempel, seltener Brief in tadelloser Qualität

    Auktion Verkauft
    85.00 EUR


    • Los 4231
    • 18

    Beschreibung
    1959, Flugpostmarke 200 Fr. als Ministerdruck, selten, einwandfreie Qualität

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR


    • Los 4232
    • 18 U

    Beschreibung
    1959, Flugpostmarke 200 Fr., ungezähnt vom rechten Rand, postfrisch in tadelloser Qualität, selten

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR


    • Los 4233
    • 39 U

    Beschreibung
    1968, 30 Fr. Dumont d`Urville, ungezähnt, mit breitem rechten Rand, tadellos

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR


    • Los 4234
    • 40

    Beschreibung
    1968, 50 Fr. Freimarke Pinguin, Stempel "ARCHIPEL-DES-KERGUELEN 31.12.1968" auf Luftpostbrief nach England, gesuchte Frankatur in tadelloser Qualität

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR


    • Los 4235
    • 41

    Beschreibung
    1968, 20 Fr. Albatros postfrisch, tadellos (ME 460,-)

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 4236
    • 41
    • FDC

    Beschreibung
    1968, 20 Fr. Albatros auf FDC, tadellos

    Auktion Verkauft
    63.00 EUR


    • Los 4237
    • 60-70

    Beschreibung
    1971, Fische, beide Ausgaben, teils doppelt, auf 6 Briefen, davon 2 R-Briefe, Stempel "ARCHIPEL CROZET", "ILES SAINT PAUL ET AMSTERDAM", "TERRE ADELIE" u. "ARCHIPEL DES KERGUELEN", in die USA u. nach England, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR


    • Los 4238
    • 89-91, 96/97, 103
    • FDC

    Beschreibung
    1974/76, drei FDCs, davon zwei mit Dreierstreifen, tadellos

    Auktion Nachverkauf
    45.00 EUR

  • Französisch Guyana

    • Los 4239
    • 151 Var.

    Beschreibung
    1929, 20 Fr. Regierungsgebäude, Mittelstück durch Ausfall der roten Farbe nur sehr blass bräunlich, postfrisch, Fingerspuren, selten

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 4240

    Beschreibung
    1843/1849, drei Faltbriefe aus CAYENNE, Französisch Guyana, je mit Dampfer nach Frankreich befördert, die Briefe tragen den Aufgabestempel "GUYANE FRANCAISE"

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR

  • Guadeloupe Vorphilatelie

    • Los 4255

    Beschreibung
    1826/34, zwei Faltbriefe aus Westindien, der erste Brief wurde mit Segelschiff "La Vestale" von Pointe á Pitre, Guadelouope nach Bordeaux befördert und dort mit dem Landungsstempel "COLONIES PAR BORDEAUX" versehen, der Zweite wurde mit Segelschiff "Figaro" nach Le Havre befördert und dort mit Eingangsstempel PAYS D´OUTREMER PAR LE HAVRE" versehen, interessantes Paar auf zwei Albumseiten.

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Guadeloupe

    • Los 4256

    Beschreibung
    1867, 10 C. allgemeine Kolonialausgabe Adler gelbbraun im waagerechten Kehrdruckpaar, rechter Wert unten tangiert, auf kleinformatigem Lokalbrief von Pointe-a-Pitre nach Basse-Terre (Guadeloupe) mit rückseitigem Ankunftsstempel, Umschlag vorderseitig im Adressbereich durch tropische Einflüsse mit kleinen Fenstern sowie etwas porös durch Tintenfraß, seltener Beleg in ursprünglicher Qualität, Fotoattest Calves

    Auktion Nachverkauf
    440.00 EUR


    • Los 4257

    Beschreibung
    1847, Faltbrief ab BANE MAHUT, Guadeloupe über Pointe a Pitre und Basse de Terre nach LIVERPOOL, die Weiterbeförderung erfolgte über London und Calais nach Paris, der Brief ist auf einem Ausstellungsblatt montiert und mit ausführlichen Erläuterungen versehen

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

  • Martinique Vorphilatelie

    • Los 4361

    Beschreibung
    1790, vollständige Faltbriefhülle mit hsl. Absendervermerk "Martiniquce 6. Decem. 1790", adressiert nach Edinburgh, befördert mit einem engl. Schiff als Ship-Letter, hsl. Portovermerk 1 Sh. 3 Pence, undatierter schwarzer Zweizeiler "LIVERPOOL SHIP." als Landungsstempel und roter K1 "MR 10" als Ankunftstp. von Edinburgh, Brief 2 senkr. Büge, altersbedingt saubere Qualität, ein seltener und sehr früher Brief

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 4362

    Beschreibung
    1827, vollständiger Faltbrief mit Räucherschlitzen (Cholerabrief), geschrieben am 1.Feb. 1827, adressiert nach Martoy/Frankreich, mit schwarzem Einzeiler "MARTINIQUE" ohne Datum als Aufgabestp und schwarzem Zweizeiler "COLONIES PAR NANTES als Landungsstp. in Frankreich, hsl. Portovermerk "6" (Dec.) für die Inlandsbeförderung bis zum Empfänger, altersbedingt saubere Qualität, seltener Beleg

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Martinique

    • Los 4363

    Beschreibung
    1860/79, drei Prachtbriefe von ST. PIERRE, Martinique nach Frankreich, Eingangs-/Transitstempel ST. NAZAIRE, CALAIS sowie Schiffspoststempel "LIGNE B" bis Bordeaux. Sowie ein weiterer Brief mit dem aptierten Ankunftsstempel "PAYS D´OUTREMER", hier ist die Taxierungsziffer etwas verlaufen

    Auktion Nachverkauf
    160.00 EUR

Aktuelle Zeit: 08.12.2019 - 10:56 Uhr MET