• Benin Sammlungen

    • Los 4410

    Beschreibung
    BENIN: 1979/2000, postfrische Sammlung, bei weitem nicht komplett, enthalten aber zahlreiche Aufdruckwerte, dabei teure Stücke und Paketmarken, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    320.00 EUR


    • Los 4411

    Beschreibung
    BENIN: 1976/93, postfrische und ungebrauchte Sammlung, nicht ganz kpl., dabei einige bessere Aufdruckwerte, u.a. A308, sonst fehlen die guten Flugpostausgaben, ab ca. 1978 überwiegend postfrisch, auf alten Albenblättern aus dem belgischen Postarchiv, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    35.00 EUR

  • Burkina Faso Sammlungen

    • Los 4420

    Beschreibung
    BURKINA FASO: 1920/82, ungebrauchte Sammlung, in den Hauptnummern fast kpl., dabei Mi-Nr. 43-65 und div. schöne Motivausgaben ab den 60er Jahren, auf alten Albenblättern aus dem belgischen Postarchiv, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR

  • Dahomey Sammlungen

    • Los 4448

    Beschreibung
    DAHOMEY: 1899/1975, anfangs teils ungebrauchte später postfrische Teilsammlung im Vordruckalbum sowie auf Steckseiten, dabei 2 und 5 Fr. 1906, ab den 60er-Jahren nur wenige Lücken, enthalten alle Blockausgaben, ferner Paket- und Portomarken gut vertreten, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    108.00 EUR

  • Dahomey Briefe Posten

    • Los 4449

    Beschreibung
    DAHOMEY GANZSACHEN: 1900/25 ca., Partie von 30 verschiedenen ungebrauchten Ganzsachen in guter Qualität, dabei Antwortkarten, Kartenbrief und Umschläge.

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 4450

    Beschreibung
    DAHOMEY GANZSACHEN: 1880/1920 ca., kleine Partie von ca. 31 ungebrauchten Ganzsachen, dabei Umschläge in unterschiedlichen Formaten, Postkarten, auch Doppelkarten sowie Kartenbriefe. Die Qualität ist altersgemäß gut.

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Komoren Sammlungen

    • Los 4508

    Beschreibung
    KOMOREN: 1950/98, umfangreicher Dublettenbestand, postfrisch, etwas ungebraucht und gestempelt, nicht kpl., dabei aber viele bessere Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 20/31 in beiden Erhaltungen mehrfach, div. Blöcke und Kleinbögen, diese meist postfrisch und herrliche Motiv-Ausgaben, im dicken E.-Buch, viel Material, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    410.00 EUR

  • Mali Sammlungen

    • Los 4523

    Beschreibung
    MALI: 1960/75, ungebrauchte Sammlung, in den Hauptnummern augenscheinlich kpl., auf alten Albenblättern, aus dem belgischen Postarchiv, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Reunion Briefe Posten

    • Los 4555

    Beschreibung
    REUNION GANZSACHEN: 1892/1909, kleine Partie von 27 meist verschiedenen ungebrauchten Ganzsachen mit Umschlägen, Postkarten und Kartenbriefen in verschiedenen Formaten. Bis auf eine Karte alle mit Allegorie-Wertstempel.

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR

  • Französisch Sudan

    • Los 4906
    • 12

    Beschreibung
    1904, 40 C. Allegorie, oben leicht verkürzte Zähnung, als EF auf Einschreiben aus KAYES nach Paris. Vorderseitig mit französischem Schiffsstempel "BUENOS AYRES A BRORDEAUX". Ankunftsstempel von Paris auf der Rückseite.

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

  • Komoren

    • Los 5001

    Beschreibung
    1923, 0,05 und 0,20 Fr., franz. Gebührenmarken von Madagaskar, als Frankatur auf Brief, aufgegeben auf den Komoren, entwertet mit roten 3-zeiler "GRANDECOMORE Affranchi ainsi faute de timbreres poste", adressiert nach Morion auf Madagaskar, Brief etwas braunfleckig, sehr seltener Beleg

    Auktion Nachverkauf
    220.00 EUR

  • Mauretanien

    • Los 5026
    • 217-218

    Beschreibung
    1963, 50 und 150 F. Satelliten, beide Werte je im Eprèuve de Luxe, ungebraucht ohne Gummierung wie verausgabt, einwandfrei

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Reunion

    • Los 5103

    Beschreibung
    1869, Adlerzeichnung 10, 20 und 40 Centimes der Allgemeinen Ausgabe der Französischen Kolonien auf komplettem Faltbrief von St. Denis nach Port Louis, Mauritius, 13.6.1869. Attraktive 3-Farben-Frankatur auf seltenem Vorläuferbrief. Umschlag mit Wasserflecken.

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Togo Britische Besetzung

    • Los 7360
    • 3 I F

    Beschreibung
    1914, 10 Pfg. Kaiseryacht OHNE WASSERZEICHEN mit dem Aufdruck in Type I, Besonderheit "erstes O in TOGO schmal, zweites O in TOGO sowie erstes O in Occupation breit", klarer gerade aufgesetzter Stempel "ASSAHUN 9 1 15", einwandfreie Qualität, mit bisher nur 10 registrierten Exemplaren eine ÄUSSERT SELTENE MARKE, Fotoatteste Philatelic Foundation New York und Scheller 01/2018

    Auktion Nachverkauf
    4500.00 EUR


    • Los 7361
    • 4 II PF F

    Beschreibung
    1914, 20 Pfg. Kaiseryacht mit schwarzem Aufdruck "TOG Anglo- French Occupation" (AUFDRUCKFEHLER "zweites O von TOGO fehlt") durch die katholische Mission in Lome in Type II, ungebrauchtes Kabinettstück mit Originalgummierung, dieser Aufdruckfehler kommt nur 2 Mal im 100er-Bogen (an den Positionen 37 und 87) vor. Von dieser seltenen Abart wurden laut Gibbs lediglich 40 Exemplare ausgegeben, wovon etwa die Hälfte in gebrauchter Erhaltung vorliegt. Signiert u.a. Kosack, Fotoattest Scheller 01/2018

    Auktion Nachverkauf
    4500.00 EUR


    • Los 7362
    • 10 I

    Beschreibung
    1914, 1 M. Kaiseryacht mit schwarzem Aufdruck "TOGO Anglo-French Occupation" in Type I (3 mm Zeilenabstand) durch die katholische Mission in Lome, ungebraucht mit Originalgummierung, bis auf einen unscheinbaren senkrechten Bug in einwandfreier Qualität, die Auflage beträgt lediglich 100 Exemplare, seltene Marke, Fotoatteste Brandon und Scheller 01/2018

    Auktion Nachverkauf
    3200.00 EUR


    • Los 7363
    • 10 I PF I

    Beschreibung
    1914, 1 M. Kaiseryacht mit schwarzem Aufdruck "TOGO Anglo-French Occupation" in Type I (3 mm Zeilenabstand) durch die katholische Mission in Lome mit dem AUFDRUCKFEHLER "Zwischenraum zwischen o und F von Anglo-French nur 1¼ statt 2 mm", ungebraucht mit Originalgummierung, einwandfreie Qualität, der Aufdruckfehler kommt nur auf Bogenfeld 1 und 2 vor, weshalb es bei einer Auflage von lediglich 100 Marken in 5 Bogen nur 10 derartige Stücke geben kann, äußerst seltene Marke, Fotoatteste Friedl Expert Team, BPA und Scheller 01/2018

    Auktion Nachverkauf
    12000.00 EUR


    • Los 7364
    • 11 I

    Beschreibung
    1914, 2 M. Kaiseryacht mit Aufdruck "TOGO Anglo-French Occupation" in Schwarz durch die katholische Mission in Lome in Type I (3 mm Zeilenabstand), postfrisch mit leicht getönter Originalgummierung, Auflage lediglich 40 Exemplare, sehr seltene Marke, signiert Champion, Fotoatteste BPA und Scheller 01/2018

    Auktion Verkauft
    9200.00 EUR


    • Los 7365
    • 11 I K

    Beschreibung
    1914, 2 M. Kaiseryacht vom Oberrand mit KOPFSTEHENDEM Aufdruck "TOGO Anglo-French Occupation" in Schwarz durch die katholische Mission in Lome in Type I (3 mm Zeilenabstand), ungebraucht mit Originalgummierung, es wurde lediglich ein Bogen mit 20 Marken mit dem kopfstehenden Aufdruck versehen, äußerst seltene Marke, signiert Pemberton, Fotoatteste Brandon und Scheller 01/2018

    Auktion Nachverkauf
    14000.00 EUR


    • Los 7366
    • 11 I K PF I

    Beschreibung
    1914, 2 M. Kaiseryacht vom unteren Bogenrand mit KOPFSTEHENDEM schwarzem Aufdruck "TOGO Anglo-French Occupation" in Type I (3 mm Zeilenabstand) durch die katholische Mission in Lome, zusätzlich mit dem AUFDRUCKFEHLER "Zwischenraum zwischen o und F von Anglo-French nur 1¼ statt 2 mm" von Bogenfeld 1 und 2, ungebraucht mit Originalgummierung, einwandfreie Qualität, da nur ein Bogen mit dem kopfstehenden Aufdruck hergestellt wurde kann es lediglich 2 solche Stücke geben, GROSSRARITÄT, Fotoatteste BPA und Scheller 01/2018

    Auktion Verkauft
    16000.00 EUR


    • Los 7367
    • 16

    Beschreibung
    1914, 3 Pfg. Kaiseryacht mit Aufdruck "TOGO Anglo-French Occupation" in Schwarz mit engem Zeilenabstand 2 mm (sogenannter Sansane-Mangu-Aufdruch) auf Briefstück, übergehender Stempel "LO(ME) ,,, TO(GO)", es wurden lediglich 50 Marken mit diesem Aufdruck versehen, sehr seltene Marke, signiert Holcombe, Locher und Gilbert, Fotoatteste Philatelic Foundation New York und Scheller 01/2018

    Auktion Nachverkauf
    1400.00 EUR


    • Los 7368
    • 20

    Beschreibung
    1914, 40 Pfg. Kaiseryacht mit schwarzem Aufdruck "TOGO Anglo-French Occupation" (sogenannter Sansane-Mangu-Aufdruck mit engem 2 mm- Zeilenabstand), Stempel "LOME TOGO 9.1.15", einwandfreie Qualität, bisher sind nur 5 gebrauchte Exemplare bekannt geworden, GROSSRARITÄT, Fotoatteste Bothe BPP und Scheller 01/2018

    Auktion Nachverkauf
    9000.00 EUR


    • Los 7369
    • 20, 14 I PF I, 4-6 I

    Beschreibung
    1914, 40 Pfg. Kaiseryacht mit schwarzem Aufdruck "TOGO Anglo-French Occupation" (sogenannter Sansane-Mangu-Aufdruck mit engem 2 mm- Zeilenabstand) zusammen mit "Half penny" auf 3 Pfg., "One penny" auf 5 Pfg. sowie 20, 25 und 30 Pfg. mit dem Aufdruck der katholischen Mission in Lome in Type I (3 mm Zeilenabstand), dabei die "Half penny" mit dem Plattenfehler "y in penny klein und schmal", auf Vordruckumschlag (senkrechte Faltung außerhalb der Frankatur) mit übergehender Entwertung "STATION PALIME 6.4.15", von der 40 Pfg. mit dem Sansane-Mangu-Aufdruck sind bisher nur 5 gebrauchte Exemplare bekannt geworden, auf Brief wahrscheinlich UNIKAT, Fotoatteste RPSL und Scheller 01/2018

    Auktion Nachverkauf
    12000.00 EUR

Aktuelle Zeit: 12.06.2021 - 13:49 Uhr MET