• China

    • Los 4
    • 97, 110

    Beschreibung
    1912 ca., frankierter Dienstbrief, als Einschreiben befördert, frankiert mit einem waagerechten Paar der 3 C. graugrün und einem senkr. Paar der 1 C. mit langem Aufdruck, aufgegeben in "SUTSIEN" und adressiert nach "CHINKIANG", vorder- und rückseitig mit 3 roten Dienstsiegeln verschlossen, leichte Beförderungsspuren, sonst einwandfrei

    Saalauktion
    300.00 EUR

  • China Sammlungen

    • Los 2404

    Beschreibung
    CHINA ALT: 1900/49, umfangreicher Dublettenbestand, ungebraucht und gestempelt ab Mi-Nr. 53, anfangs nur wenig besammelt, ab der Ausgabe "Dschunke", vielfach enthalten, inkl. einiger Dollar-Werte, div. Überdruck-Ausgaben, etwas Sondermarken, inkl. Flugpost und vieles aus der Zeit des Befreiungskrieges, mit Portomarken und Provinzausgaben, dazu etwas Lokalpost Shanghai und Mandschukuo, in 4 dicken Lagerbüchern, etwas unterschiedliche Qualität, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    400.00 EUR


    • Los 2405

    Beschreibung
    CHINA: 1923/26, kleine gestempelte Partie Dollar-Werte "Halle der Klassik" inkl. 20 Dollar, unterschiedliche Qualität

    Saalauktion
    50.00 EUR

  • China Briefe Posten

    • Los 2406

    Beschreibung
    CHINA ALT: 1905/13, kleiner Briefeposten von 4 Belegen, dabei Einzelfrankatur der Mi-Nr. 50 auf Karte nach Deutschland aus 1905, Inlandseinschreiben aus Harbin 1911, adressiert nach Shanghai und frankiert mit Mi-Nr. 60 und 77, ein Inlandsbrief aus Amoy, adressiert nach Tsingtau mit 3er-Streifen der Mi-Nr. 95 a und ein Lokalpostbrief aus Shanghai mit einer Nachsendung nach Chinkiang, frankiert mit einem Einzelwert der Mi-Nr. 95 a, überwiegend gute Qualität, bitte besichtigen

    Saalauktion
    150.00 EUR


    • Los 2407

    Beschreibung
    CHINA: 1903, drei Ansichtskarten aus Shanghai mit Frankaturen nach Deutschland (Wunsiedel / Bayern), etwas Spuren aber interessant, dazu ein Nachportobrief mit Inhalt ebenfalls nach Deutschland (untere Marke gehört nicht zum Brief!)
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 2408

    Beschreibung
    CHINA: 1925 ca., zwei durchaus interessante Bedarfsbelege, bestehend aus R-Brief aus Shanghai mit rückseitiger Frankatur und Luftpostbrief nach Berlin, Spezialisten gefragt, normale Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    90.00 EUR


    • Los 2409

    Beschreibung
    CHINA: 1921/23, kleine Korrezpondenz von 10 Karten und Briefen nach Berlin, dabei 2x R-Brief ab TIENTSIN, einfache Frankaturen ab Tientsin und Shanghai, diverse Bild- und Ansichtskarten, dazu Ganzsache 2 C. mit Zufrankatur 4 C. Straits Settlements an gleiche Anschrift, unterschiedliche Qualität

    Saalauktion
    80.00 EUR

  • China

    • Los 2991
    • 2 I

    Beschreibung
    1878, 3 Ca. zinnober, ungebrauchter Einzelwert mit Originalgummi, übliche Zähnung, helle Stelle sowie Stockpunkt

    Saalauktion
    150.00 EUR


    • Los 2992
    • 3 II

    Beschreibung
    1882, 3 Ca. bräunlichrot, gestempelter Einzelwert auf hartem dünnen Papier mit breiten Markenrändern, entwertet in Tientsin, unten einige verkürzte Zahnspitzen, sonst saubere Qualität (ME 300,-)

    Saalauktion
    130.00 EUR


    • Los 2993
    • 4-6

    Beschreibung
    1885, 1 Ca. grün bis 5 Ca. olivgelb, 3 gestempelte Werte, der Wert zu 1 Ca. mit kleinem Eckzahnfehler und der Wert zu 5 Ca. teils Scherentrennung (ME 180,-)

    Saalauktion
    55.00 EUR


    • Los 2994
    • 29 I

    Beschreibung
    1897, 1 C. auf 3 C. Red Revenue, Type I, ungebraucht, einwandfrei, Scott 78 (ME 450,-)

    Saalauktion
    225.00 EUR


    • Los 2995
    • 30

    Beschreibung
    1897, 2 C. auf 3 C. Red Revenue, ungebraucht, Aufdruckfehler "s in cents kopfstehend" einwandfrei, Scott 79b

    Saalauktion
    300.00 EUR


    • Los 2996
    • 31

    Beschreibung
    1897, 2 C. auf 3 C. Red Revenue, ungebraucht, Zähnung oben etwas unregelmäßig, Scott 80 (ME 700,-)

    Saalauktion
    250.00 EUR


    • Los 2997
    • 32 I

    Beschreibung
    1897, 4 C. auf 3 C. Red Revenue, Type I "große 4" ungebraucht, einwandfrei, Scott 82 (ME 2.500,-)

    Saalauktion
    500.00 EUR


    • Los 2998
    • 48,49, P1, Hongkong 35

    Beschreibung
    1899, 1 C. und 2 C. als Zusatzfrankatur auf der chinesischen Postkarte zu 1 C. (Ascher P 1), aufgegeben in "TIENTSIN 3.AP.99", entwertet mit blauen Balkenstempeln, adressiert nach Deutschland, befördert über Hongkong 10. AP. 99, hier mit waager. Paar der 2 C. nachfrankiert (für die internationale Strecke), das Markenpaar von Hongkong zusätzlich mit blauem Ra 1 "I.P.O", als Sicherungsentwertung gestempelt, die Karte oben mit kleinem Einriss durch einen Wert der Hongkongmarken, sonst gute Qualität

    Saalauktion
    200.00 EUR


    • Los 2999
    • 48-49, Hongkong 35

    Beschreibung
    1899, 1 C. waager. Paar, etwas über den Rand geklebt, mit 2 C. als chinesische Frankatur auf Postkarte, aufgegeben in "SHANGHAI 20.JUN.99", adressiert nach Deutschland, befördert über Hongkong, hier mit 2 C. im waager. Paar zufrankiert, entwertet am 26. JU.99, die Hongkong-Frankatur zusätzlich mit schwarzem Ra. "I.P.O." gesichert, Karte fleckig und Beförderungsspuren

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 3000
    • 49, 50 Hongkong 35

    Beschreibung
    1898, 2 C. mit Eckzahnfehler oben rechts und 4 C. als chinesische Frankatur auf Postkarte, aufgegeben bei der Lokalpost in "SHANGHAI 17. NO. 98", adressiert nach Hamburg, befördert über Hongkong, hier 2 C. zufrankiert, vorderseitig Ankunftsstp. vom 25.12.98, bis auf den Zahnfehler gute Qualität

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 3001
    • 50, franz. Post 2

    Beschreibung
    1901, 4 C. auf Postkarte, aufgegeben in "PEKING 29 MAY 1901", adressiert nach Italien, befördert über Shanghai, hier mit 10 C. der franz. Post in China frankiert (für die internationale Strecke), leichte Beförderungsspuren,

    Saalauktion
    120.00 EUR


    • Los 3002
    • 50, franz. Post 12

    Beschreibung
    1901, 4 C. als portogerechte Frankatur aud Postkarte, geschrieben auf der Reede in TAKU, befördert über die chinesische Post Shanghai und der franz. Post in Shanghai, hier mit waager. Paar der Franz. Post frankiert (für die internationale Strecke), adressiert nach POLA/Österreich, Karte minimal fleckig, sonst einwandfrei

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 3003
    • 75,95(4),101

    Beschreibung
    1912 ca., rückseitig frankierter Dienstbrief aus "POCHOW", adressiert nach "CHINKIANG", frankiert mit Einzelwert der 5 C. lila, senkr. 4er-Streifen der 2 C. grün mit fettem Aufdruck und Einzelwert der 10 C., befördert über Nanking, rückseitig mit rotem Siegelstempel verschlossen, Beförderungsspuren, sonst einwandfrei

    Saalauktion
    300.00 EUR


    • Los 3004
    • ex 94-111

    Beschreibung
    1912/13, ½ C., waager. 4er-Streifen, zusammen mit waager. Paar 1 C., als portogerechte Frankatur auf Postkarte, aufgegeben in SHANGHAI 5.8.12", adressiert nach Milwaukee/USA, befördert über die jap. Post in Shanghai, dazu eine 2te Karte, frankiert mit Paar der ½ C., 1 C. und 2 C., aufgegeben in "TIENTSIN 30. SEP. 13", befördert mit franz. Schiffspost, adressiert in die Schweiz, 2 schöne, portogerechte Karten, gute Qualität

    Saalauktion
    150.00 EUR


    • Los 3005
    • 96, 97

    Beschreibung
    1912 ca., frankierter Dienstbrief, befördert als Einschreiben, frankiert mit Einzelwert der 2 C. mit fettem Aufdruck und senkr. Paar der 3 C. graugrün, aufgegeben in "SUTSIEN" und adressiert nach "CHINKIANG", vorder- und rückseitig mit 3 roten Siegelstempeln verschlossen, leichte Beförderungsspuren, sonst einwandfrei

    Saalauktion
    300.00 EUR


    • Los 3006
    • 97, 110

    Beschreibung
    1912 ca., frankierter Dienstbrief, befördert als Einschreiben, frankiert mit senkr. Paar der 3 C. graugrün und zwei Einzelwerten der 1 C. mit langem Aufdruck, eventuell eine Marke abgefallen, aufgegeben in "SUTSIN" und adressiert nach "CHINKIANG", vorder- und rückseitig mit 3 roten Siegelstempeln verschlossen, unauffällige senkr. Bugspur außerhalb der Frankatur, sonst einwandfrei

    Saalauktion
    150.00 EUR


    • Los 3007
    • 124-33, 136-45

    Beschreibung
    1912, 1 C. bis 1 Dol., 1, Jahrestag der Rev. und 1C. bis 1 Dor. 1 Jahr Rep., je 10 ungebrauchte Werte, auf Unterlage haftend, sonst einwandfrei (ME 1130,-)
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    120.00 EUR


    • Los 3008
    • 149I, 151I, 154I

    Beschreibung
    1914, 1 C. orange, 2 C. gelbgrün (2) und 5 C. rotlila als portogerechte 10 C.-Frankatur auf Brief aus "CANTON 22.MAY 14", adressiert an die Chinesische Gesandschaft in Berlin und weitergeleitet nach Saalfeld, Brief etwas altersfleckig, sonst saubere Qualität, schöne 3-Farbenfrankatur

    Saalauktion
    50.00 EUR

Aktuelle Zeit: 25.04.2019 - 12:26 Uhr MET