SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • Ostafrikanische Gemeinschaft

    • Los 117
    • 32

    Beschreibung
    1904, 50 Rupien König Edward VII, sauber ungebrauchtes Exemplar mit zartem Falzrest, besonders farbfrisch. Zu der Zeit einer der höchsten Nominalwerte des gesamten Britischen Empires! Geprüft W. Engel (SG 33, 2750 £)

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR

  • Niger Sammlungen

    • Los 931

    Beschreibung
    NIGER: 1937/2016, komplette postfrische Sammlung Blockausgaben von 1937 bis 1990 sowie rund 325 postfrische Blocks aus den Jahren 2013 bis 2016, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    290.00 EUR


    • Los 932

    Beschreibung
    NIGER: 1921/87, abgesehen von zwei unbedeutenden Marken aus den 70er-Jahren komplette Sammlung im Yvert-Album, anfangs ungebraucht, ab Ende der 60er-Jahre postfrisch, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    320.00 EUR


    • Los 933

    Beschreibung
    NIGER: 1921/89, bis auf wenige Ausnahmen komplette Sammlung in zwei Vordruckalben, anfangs ungebraucht, ab Mitte der 60er-Jahre postfrisch, dazu Steckseiten mit einigen ungezähnten Marken sowie ein paar Luxusblocks, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    320.00 EUR

  • Betschuanaland Sammlungen

    • Los 2756

    Beschreibung
    BETSCHUANALAND: 1885/1920, kleine gestempelte Sammlung, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei aber Mi-Nr. 1/5, 7, 11/15, 25, 26, 35 und 40/44, auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR

  • Britisch Ostafrika Sammlungen

    • Los 2766

    Beschreibung
    BRITISCH OSTAFRIKA: 1890/1902, gestempelte Sammlung, in den Hauptnummern nicht kpl., dabei aber zahlreiche gute Werte, u.a. Mi-Nr. 1, 21 A, 26, 27, 30, 32 a, 35/36, 41, 48/51, 55, 58/72 ohne 71 und 81/82, die meisten Aufdruckwerte sign., dazu einige Werte von Ostafrika/Uganda mit Mi-Nr. 50 und 65/66, auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, übewiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    600.00 EUR

  • Britisch Ostafrika und Uganda Sammlungen

    • Los 2767

    Beschreibung
    BRITISCH OSTAFRIKA & UGANDA: 1903/17, gestempelte Sammlung, nicht ganz kpl., dabei Mi-Nr. 4, 8, 10, 12, 20/23, 27, 29, 31, 33/41, 42/54 und 57, dazu 6 Überdruck-Werte "GEA" von Tanganjika, vieles sign., überwiegend gute Qualität, auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    700.00 EUR

  • Britische Südafrika Gesellschaft Sammlungen

    • Los 2768

    Beschreibung
    BRITISCHE SÜDAFRIKA GESELLSCHAFT: 1892/1913, gestempelte Sammlung, in den Hauptnummern fast kpl., dabei Mi-Nr. 1/7, 9, 16/21, 23, 25/38, 42/47, 58/72, 75 mit fiskalischer Entwertung, 89/95 und 101/08, 110/111, 130 und 132, auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR

  • Gambia Sammlungen

    • Los 2825

    Beschreibung
    GAMBIA: 1880/1969, ungebrauchte Sammlung aus dem UPU-Archiv von Portugal, in den Hauptnummern fast kpl., dabei Mi-Nr. 5-11 ungebr, und Mi-Nr. 12-14, 18, 20-27, 28-32, 54-63, 93-111 und 123-38 mit "SPECIMEN"-Aufdruck oder -durchstich, auf alten Albenblättern, einige Werte mit dem Originalgummi auf den Blättern befestigt, sonst saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    1400.00 EUR


    • Los 2826

    Beschreibung
    GAMBIA: 1869/1921, gestempelte Sammlung, anfangs in den Hauptnummern kpl., bei den späteren Ausgaben wenige Lücken, dabei Mi-Nr. 1/2, 3/4, je sign., 5/11 X, 12/19, 20/27, 28/39 ohne Nr. 33 und 38, 44/50 ohne 47/48 und 53, auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    600.00 EUR


    • Los 2827

    Beschreibung
    GAMBIA: 1869/86, gemischte Sammlung, gestempelt, ungebraucht und postfrisch, dabei Mi-Nr. 1 gest., 5/11X gest., 12/13, 15/18 gest. und 17 und 19 postfrisch vom Oberrand bzw. aus der Bogenecke, je mit Falz im Oberrand, auf einem alten Albumblatt, überwiegend saubere Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR

  • Goldküste Sammlungen

    • Los 2833

    Beschreibung
    GOLDKÜSTE: 1875/1953, ungebrauchte Sammlung aus dem UPU-Archiv von Portugal, in den Hauptnummern fast kpl., dabei Mi-Nr. 2 und 4 C. ungebr., dazu Mi-Nr. 12, 15-16, 18-20, 22-31, 34-44, 45-60, 62-73, 75-87, 88-97, 105-17 und 120-31, mit "SPECIMEN"-Aufdruck oder -durchstich, auf alten Vordruckblättern, einige Werte mit dem Originalgummi auf den Blättern befestigt, sonst saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    1800.00 EUR


    • Los 2834

    Beschreibung
    GOLDKÜSTE: 1875/1918, gestempelte Sammlung, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei Mi-Nr. 1/5, 6/7, 8/16, 18, 19, 21, 22/31 ohne 24, 44, 57 und 71, auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR

  • Lagos Sammlungen

    • Los 2900

    Beschreibung
    LAGOS: 1874/1904, ungebrauchte Sammlung aus dem UPU-Archiv von Portugal, in den Hauptnummern fast kpl., dabei Mi-Nr. 1-6 C ungebr. und die Mi-Nr. 17-19, 20-31 und 33-42 mit "SPECIMEN"-Aufdrucken, auf Vordruckblättern, einige Werte mit dem Originalgummi auf dem Blatt befestigt, sonst saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR

  • Malawi Sammlungen

    • Los 2912

    Beschreibung
    MALAWI: 1964/69, ungebrauchte Sammlung aus dem UPU-Archiv von Portugal, in den Hauptnummern kpl., dabei auch die Blöcke 14 bis 16, andere Blockausgaben fehlen, auf Blankoblättern, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 2913

    Beschreibung
    MALAWI: 1964/73, ungebrauchte Sammlung ab der Autonomie 1964, augenscheinlich in den Hauptnummern kpl., dabei div. Motivausgaben und Blöcke, auf alten Albenblättern, saubere Qualität, aus dem belgischen Postarchiv

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

  • Mauritius Sammlungen

    • Los 2930

    Beschreibung
    MAURITIUS: 1878/1969, ungebrauchte Sammlung aus dem UPU-Archiv von Portugal, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei Mi-Nr. 43, 45, 53, 56 und 64 ungebr., danach viele Werte und kpl. Ausgaben mit "SPECIMEN"-Aufdruck oder -durchstich, u.a. Mi-Nr. 67/70, 98/106, 107/09, 138/45, 146/53, 164/73 und 203/14, auf alten Vordruckblättern, einige Werte mit dem Originalgummi auf den Blättern befestigt, sonst saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    2000.00 EUR


    • Los 2931

    Beschreibung
    MAURITIUS: 1858/1912, überwiegend gestempelte Sammlung, nur ein Wert ungebr., leider nicht ganz kpl., dabei Mi-Nr. 10/12, 13/14, 15, 17/18, 21, 23/24, 27/37 ohne 33, 43/51 ohne 49, 64 ungebr., 130 und 144 gest., einige Werte sign., auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    400.00 EUR


    • Los 2932

    Beschreibung
    MAURITIUS: 1858/1910, gemischte Sammlung, ungebr. und gest. ab Mi-Nr. 5 (II Wahl), dabei zahlreiche bessere Werte und div. Aufdruckprovisorien, u.a. Mi-Nr. 11, 14, 23, 25 und 49/51, auf alten Albenblättern, überwiegend gute Sammlungsqualität, hoher Katalogwert
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    340.00 EUR


    • Los 2933

    Beschreibung
    MAURITIUS: 1932/38, kleiner Dublettenposten, überwiegend postfrisch, teils in Einheiten, etwas ungebraucht, meist aus den Dauerserien George V. und VI., dabei Mi-Nr. 192(23) und 195 (38), im E.-Buch, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    75.00 EUR

  • Mauritius Briefe Posten

    • Los 2934

    Beschreibung
    MAURITIUS: 1848/54, incoming mail, kleiner Posten von 10 Briefen aus Indien, teils mit verschiedenen Dampfern befördert und rückseitig mit der Gebühr für ausgehende Briefe belastet, meist mit vorderseitigem Ankunftsstp, dabei auch portofreie Dienstpost, interessanter Posten, altersbedingt etwas unterschiedliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR

  • Natal Sammlungen

    • Los 2945

    Beschreibung
    NATAL: 1874/1908, ungebrauchte Sammlung aus dem UPU-Archiv von Portugal, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei aber zahlreiche bessere Werte, u.a. Mi-Nr. 28, 30/32, 43, 47 und 61/52 ungebraucht, dazu Mi-Nr. 51 im 3er-Streifen, 58-76, 85 und 86-92 mit "SPECIMEN"-Aufdrucken, einige Werte auch doppelt vorhanden, teils mit dem Originalgummi auf alten Vordruckblättern befestigt, sonst saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    1400.00 EUR


    • Los 2946

    Beschreibung
    NATAL: 1859/1908, gestempelte Sammlung, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei Mi-Nr. 9 C, 10, 12, 17 II, 18/19 I, 24/27, 58/74 gest., 75 und 85 mit fiskalischer Entwertung, 77/84 gest., 86/89 und 91, auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    270.00 EUR


    • Los 2947

    Beschreibung
    NATAL: 1859/1908, gemischte Sammlung, ungebr. und gest., nicht komplett aber teils bessere Werte, dabei Mi-Nr. 5 und 7 als Neudruck (nicht gerechnet), 11/13, 14, 17II, 39, 40/42 und 71/72, enthalten auch zahlreiche Aufdruckprovisorien, auf alten Albenblättern, überwiegend gute Sammlungsqualität, hoher Katalogwert
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    162.00 EUR

  • Neue Republik Sammlungen

    • Los 2951

    Beschreibung
    NEUE REPUBLIK: 1886/87, ungebrauchter Posten von 19 verschiedenen, ungebrauchten Werten zwischen 1 Penny und 1 £, dabei nach SG. No. 11, 15, 21, 22, 23, 25,36, 39, 41, 44 und 46, teils rückseitig etwas stockfleckig, sonst gute Qualität, auf 2 großen Steckkarten, enorm hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    1350.00 EUR

Aktuelle Zeit: 14.08.2020 - 22:36 Uhr MET