• Belgisch Kongo Sammlungen

    • Los 2375

    Beschreibung
    BELGISCH KONGO: 1886/1961, gemischte Sammlung, ungebraucht und postfrisch, wenige Werte auch ohne Gummi, dabei Kongo Kinshasa mit Mi-Nr. 1/5, 6/11, hier die Werte zu 50 C. und 5 Fr. mit "SPECIMEN"-Aufdruck, 13 und 24/25, letztere ohne Gummi, dazu Belgisch Kongo, in den Hauptnummern fast kpl., dabei Mi-Nr. 1/10 und 11/14 ohne Gummi, 15/24, 33/41, 63 I, II und 66/77 ungebr., ab ca. 1928 sind die meisten Werte doppelt enthalten, einmal postfrisch und einmal ungebr., hier mit Mi-Nr. 95/109, 110/18, 263/88, 295/316 und 322/29, im dicken E.-Buch, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Saalauktion
    540.00 EUR


    • Los 2376

    Beschreibung
    BELGISCH KONGO: 1886/92, kleine gemischte Sammlung, ungebr. und gestempelt, dabei Mi-Nr. 5A gest., 9 gest. und 13 ungebr., dazu die Post-Paketmarken Nr. 1 ungebr. und 5 gest., alle gest. Werte in Banana oder Boma entwertet, auf einem alten Albumblatt, saubere Qualität, hoher Katalogwert

    Saalauktion
    320.00 EUR

  • Belgisch Kongo Ganzsachen

    • Los 2929
    • Ascher 3

    Beschreibung
    1888, 15 C. Karte in hellrot mit Wasserzeichen "CONGO" und Aufdruck "SPECIMEN", ungebraucht, seltene Karte in tadelloser Qualität

    Saalauktion
    70.00 EUR

  • Belgisch.Kongo Belgische Besetzung Deutschostafrika

    • Los 2930

    Beschreibung
    1916, portofreie Militaria-Sendung der Belgischen Besatzungstruppen in DOA, geschrieben am 10.12.16, Aufgabestp. "B.P.C.V.P.K 13.DEC.16 No.1" in blau, mit Leitvermerk "via Mombassa", nach Belgien adressiert, verwendet wurde eine dt. Ganzsachenkarte mit durchkreuztem Wertstempel (Formularverwendung), Karte leichte Beförderungsspuren, seltener Bedarf

    Saalauktion
    120.00 EUR

Aktuelle Zeit: 19.04.2019 - 12:22 Uhr MET