• Ungarn Sammlungen

    • Los 3624

    Beschreibung
    UNGARN: 1874/80 ca., umfangreicher Händlerbestand in 4 großen Lagerbüchern, dicht gesteckt sowie 2 Kartons mit hunderten Blocks und Kleinbogen, meist postfrisch und gestempelt mehrfach vorhanden, sehr hoher Katalogwert, sehr viel Material in meist guter Qualität

    Auktion Verkauft
    660.00 EUR


    • Los 3625

    Beschreibung
    UNGARN: 1871/1905, Sammlung mit interessanten klassischen Ausgaben, Steindrucke komplett sowie weitere frühe Werte, dazu Zeitungsmarken und Porto, gemischte Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    210.00 EUR


    • Los 3626

    Beschreibung
    UNGARN: 1871/90, Sammlung mit interessanten klassischen Ausgaben, dabei u.a. 5 Steindrucke incl. 3 Kr., Wappen sowie einige Zeitungsmarken

    Auktion Nachverkauf
    260.00 EUR


    • Los 3627

    Beschreibung
    UNGARN: 1871/1940, gemischt geführte Sammlung auf Vordruckseiten, Klassik recht vollständig aber ohne Spitzen, später in den Hauptnummern nahezu komplett inkl. hoher Flugpostwerte und Blockausgaben, teils doppelt vorhanden. unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR


    • Los 3628

    Beschreibung
    UNGARN: 1930/90 ca., gemischter Bestand Marken und Blockausgaben dicht gesteckt in zwei Steckbüchern, enthalten auch Block 4-6 gestempelt sowie Block 12 **, teils mehrfach, meist saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    135.00 EUR


    • Los 3629

    Beschreibung
    UNGARN: 1871/1956, Kollektion aus altem Bestand in verschiedenen Erhaltungen im Klemmbinder, interessantes Material in üblicher etwas unterschiedlicher Sammlungsqualität

    Auktion Nachverkauf
    75.00 EUR


    • Los 3630

    Beschreibung
    UNGARN: 1871/1933, kleine Sammlung auf Albumblättern ungebraucht oder gestempelt, ab König Franz Josef, mit Patrona Hungariae 1932 und Flugpost 1933 ungebraucht, dabei besetzte Gebiete Arad, Baranya und Debreczin und etwas Westungarn, unterschiedlich, einfach mal ansehen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    63.00 EUR


    • Los 3631

    Beschreibung
    UNGARN: 1871/1939 ca., Klemmbinder mit mehreren teils noch gut bestückten Restsammlungen gestempelt/etwas ungebraucht inkl. Porto, auch Nebengebiete, u.a. die Ausgaben für die Aufständischen im Burgenland, durchschnittliche Qualität

    Auktion Verkauft
    32.00 EUR

  • Ungarn

    • Los 6157
    • 1 SPERATI

    Beschreibung
    1871, 2 K. orange, gestempelte Sperati-Fälschung, entwertet mit Ortsstempel, rückseitig hsl. sign. Jean de Sperati, einwandfrei

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 6158
    • 2 SPERATI

    Beschreibung
    1871, 3 Kr. grün, gestempelte Sperati-Fälschung, entwertet mit Ortsstempel, rückseitig hsl. sign. Jean de Sperati, einwandfrei

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 6159
    • 5 SPERATI

    Beschreibung
    1871, 15 Kr. braun, gestempelte Sperati-Fälschung, entwertet mit Ortsstempel, rückseitig hsl. sign. Jean de Sperati, einwandfrei

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 6160
    • Bl. 218 I

    Beschreibung
    1991, 20 Ft. Neues Staatswappen als Hologramm - Block, einwandfrei postfrisch, eine geringe Stückzahl von 1000 numerierten Stücken wurde von der Ungarischen Post verschenkt, was auch im roten Aufdruck im oberen Blockrand zum Ausdruck kommt (ME 1.000,-)

    Auktion Verkauft
    280.00 EUR

  • Ungarn Flugpostmarken

    • Los 6161

    Beschreibung
    1924, UNGARN, R-LP-Brief ab Budapest 9.6. nach Paris ohne Ankunftstempel, herrliche beidseitige Frankatur von 24 Briefmarken zudem vs Aeroplanstempel "BUDAPEST - PARIS", der Brief ist an Theodore Champion adressiert

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 6162

    Beschreibung
    1924, UNGARN, R-LP-Brief ab Budapest 6.5. nach Belgrad 7.5., beidseitig attraktiv frankiert mit 19 Briefmarken, dazu Aeroplan Stempel "BUDAPEST - BEOGRAD", adressiert an die CFRNA in Belgrad

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR

  • Ungarn Ganzsachen

    • Los 6163
    • A 7

    Beschreibung
    1874, 5 Kr. rot auf grün, Franz Josef Postanweisung, mit wertstufengleicher Zusatzfrankatur 5 Kr. Franz Josef (Mi-Nr. 10 a) auf einer Postanweisung über 36,50 Kr, aufgegeben in "CSIZER 6.11.74", adressiert nach Szilag-Somlyo, leichter senkr. Mittelbug ausserhalb der Frankatur, sonst saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 6164
    • A 8

    Beschreibung
    1875, 5 Kr. rot auf grün Franz Josef Postanweisung, mit Zusatzfrankatur 10 Kr. blau (Mi-Nr.18), auf einer Postanweisung über 57,47 Gulden, aufgegeben in "PECS 18.5.75", adressiert nach Zombor, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Ungarn Besonderheiten

    • Los 6165

    Beschreibung
    1942, Firmenkarte mit seltenem Ra. "APATIN " auf üblicher 12 F.-Frankatur, das Territorium musste Jugoslawien an Ungarn 1941 abtreten, seltener Bedarfsbeleg mit geschlossener Aktenlochung

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Ungarn Lokalausgaben Sopron

    • Los 6166
    • ex 1-21

    Beschreibung
    1956, Lokalausgabe Sopron (Ödenburg), 8 f. bis 5 Ft., hier 15 Werte postfrisch aus der Serie, meist einfachere Werte, dabei auch Mi-Nr. 1, 14 und 17-21, einwandfrei, jeweils sign. MF (im Punktring) oder MB (ME 1.490,-)

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR

Aktuelle Zeit: 09.12.2019 - 00:16 Uhr MET