• Türkei

    • Los 203

    Beschreibung
    1865, Duloz-Ausgabe, neun gezähnte Probedrucke, alle Wertstufen umfassend, gedruckt in Farben, die nicht den verausgabten Werten entsprechen, dabei zwei Stücke des seltenen 25 Pia.-Wertes in graugrün und lila. Unterschiedliche Qualität, aber durchweg akzeptabel, einige Stücke mit Teilen der Originalgummierung. Eine seltene Zusammenstellung!

    Liveauktion
    500.00 EUR


    • Los 204

    Beschreibung
    1865, Duloz-Ausgabe, gezähnter Probedruck in blau für die 2 Pi.- Marke (also in der verausgabten Farbe), ohne den schwarzen Aufdruck, ungebraucht mit Originalgummi, farbfrisch, oben etwas falzhell, sehr selten. Bei Reinheimer (Fig.290) als "Künstler-Abzug" beschrieben

    Liveauktion
    180.00 EUR


    • Los 205

    Beschreibung
    1862-1863, Erste "Tughra"-Ausgabe, Essay in einer sehr ähnlichen, aber doch in Details von der verausgabten Marke abweichender Zeichnung, 5 Pi.-Wert, auf schwarz auf rosalila, nicht durchgefärbtem Papier mit freiem Platz für die Kontroll-Borte unten, vielleicht eines der finalen Essays, bevor die endgültige Zeichnung feststand.

    Liveauktion
    250.00 EUR


    • Los 206

    Beschreibung
    1862-1863, Erste Ausgabe "Tughra", Probedruck des 5 Pi.- Wertes in schwarz auf in lila quadrilliertem Hintergrund, ohne Kontroll-Borte, gute Qualität, selten

    Liveauktion
    180.00 EUR


    • Los 207

    Beschreibung
    1865-1867, Duloz-Ausgabe, vier Hintergrund-Proben, vermutlich für beabsichtigte Portomarken-Ausgaben, in verschiedenen Nuancen von Gold und Braun, breitrandig ungezähnt, ein Wert kleine helle Stelle

    Liveauktion
    180.00 EUR


    • Los 208

    Beschreibung
    1865, Duloz-Ausgabe, ungezähnter Probedruck des 5 Pi.- Wertes in karmin (der verausgabten Farbe), nur der Hintergrund ohne den schwarzen Aufdruck, weißes ungummiertes Papier, sehr selten, sehr gute Qualität, vergl. Reinheimer Fig. 291

    Liveauktion
    120.00 EUR


    • Los 209

    Beschreibung
    1865, Duloz-Ausgabe, ungezähnter Probedruck des 2 Pi.-Werte in schwarz auf weißem Papier, dabei der schwarze Aufdruck links und rechts in viel dünnerer Schrift als auf den später verausgabten Marken. Kleine Dünnstelle, sonst sehr fein und selten

    Liveauktion
    120.00 EUR


    • Los 210

    Beschreibung
    1865, Duloz-Ausgabe, zwei ungezähnte Proben des 1 Pi.- Wertes in lila, mit extrem verschobenem Doppeldruck, der zweite Werte links oben mit fehlendem Papierstück, vermutlich Druckausschuss. Trotz kleinerer Fehler interessant

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 211

    Beschreibung
    1867, Duloz-Ausgabe, zwei ungezähnte Essays des 1 Pi.- Wertes in braun und lila (die verausgabte Farbe), beide bereits mit dem schwarzen Aufdruck und vermutlich endgültige Proben. Rückseitig bzw. ein Wert im Rand Beanstandungen, aber bildseitig fein präsentierend

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 212

    Beschreibung
    1865-1873, Steuermarke für Eingaben, 2 Pi. rot ungezähnt, in der verausgabten Farbe, interessantes und dekoratives Stück! Bei Reinheimer (Fig. 288) als Essay für die 1. Ausgabe beschrieben

    Liveauktion
    80.00 EUR


    • Los 213

    Beschreibung
    1865, Duloz-Ausgabe, ungezähnter Probedruck des 20 Pa.- Wertes in orangegelb (der verausgabten Farbe), mit den schwarzen Seitenüberdrucken, wahrscheinlich eine finale Probe auf weißem, ungummiertem Papier, mit vollen Rändern fast überall, nur rechts unten lupenrandig, feines Aussehen

    Liveauktion
    60.00 EUR

  • Türkei Sammlungen

    • Los 2480

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1863/1916 ca., gemischt geführte Sammlung auf selbstgestalteten Seiten beginnend ab Erstausgabe mit verschiedenen Papierarten (Mängel), die folgenden Ausgaben teils spezialisiert und in Einheiten gesammelt, dabei auch Fälschungen für Vergleichszwecke, ferner Handstempelaufdrucke (ungeprüft) für Drucksachen, die komplette Ausgabe "Ansichten von Konstatinopel" 1914 (Höchstwert gestempelt), insgesamt in den Hauptnummern nur wenige Lücken, vielfältige Sammlung in unterschiedlicher Qualität

    Liveauktion
    1100.00 EUR


    • Los 2481

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1929/85 ca., bis 1981 in den Hauptnummern komplette Sammlung, meist postfrisch, anfangs auch ungebraucht, dabei Mi-Nr. 885-90, 891-911 ungebr., 912 postfr., 913-34, 971-79 ungebr., 985-99, 1294-1304, Bl. 4 und 5 postfr., meist saubere Qualität, seltenes Angebot

    Liveauktion
    1000.00 EUR


    • Los 2482

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1863/90, Qualitätssammlung der klassischen Ausgaben, darunter 18 Exemplare ex Mi-Nr. 1-4, Portomarken 1b, 2b und 4b gestempelt sowie tadelloses senkrechtes Kehrdruckpaar der P 2b, 5-10 gestempelt inkl. der seltene 25 Gr. ziegelrot, eine Studie der Mi-Nr. 16 ungebraucht in senkrechten Mischzähnungspaaren, 22-26 * und o, 44 A gest., 54 und 58 je gest. u.a.m., meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    900.00 EUR


    • Los 2483

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1863/1940, gemischter Bestand mit rund 370 Werten ab Mi-Nr. 1, sortiert und überwiegend verschieden auf Steckkarten, inkl. Zwangszuschlagmarken, unterschiedliche Qualität

    Liveauktion
    260.00 EUR


    • Los 2484

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1930/90 ca., gemischtes Lagerbuch mit moderneren Ausgaben, meist postfrisch oder gestempelt, streckenweise gut befüllt, durchschnittliche Qualität

    Liveauktion
    200.00 EUR


    • Los 2485

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1865/1990, meist gestempelte recht umfangreich geführte Sammlung im Vordruckalbum, auch Sondermarken zahlreich vertreten, gemischte Qualität

    Liveauktion
    200.00 EUR


    • Los 2486

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1863, kleiner gemischter Bestand der ersten Ausgabe aus Mi-Nr. 1-4 sowie Portomarken P 3 und 4, ungebraucht und gestempelt, ges. 11 Werte, dazu 2 Fälschungen für Vergleichszwecke, auf kleiner Steckkarte, farbfrisch und üblich geschnitten, hoher Katalogwert

    Liveauktion
    150.00 EUR


    • Los 2487

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1969/96, postfrischer Bestand aus dem Postmuseum in Oslo, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei aber bessere Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 2551/56 im kpl. Zusammendruckbogen mit Zierfeld (3 Bögen) und div. Blöcke, dazu etwas Dienstmarken und einige Ausgaben der 80er Jahre für Türkisch Zypern, die Werte der 90er Jahre rückseitig mit "Postmuseet Oslo" gestempelt, sonst gute Qualität, hoher Katalogwert

    Liveauktion
    140.00 EUR


    • Los 2488

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1919/52, kleiner gemischter Bestand, etwas postfrisch, überwiegend ungebraucht, dabei Mi-Nr. 657/74 ungebr., 799/806 ungebr., 843/56 ungebr. und teils postfr., Bl. 2 postfr. und 4 ungebr. (rücks. streifig), dazu noch einige kleinere Ausgaben der späteren Jahre, auf Steckkarten, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Liveauktion
    95.00 EUR


    • Los 2489

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1948/53, "Specimen"-Aufdrucke, kleiner Posten von 5 ungebrauchten Ausgaben, alle mit entsprechenden Aufdrucken, dabei Mi-Nr. 1217/20, 1221/24, 1231/34, 1235/40 und 1348/59, einwandfrei, selten angeboten

    Liveauktion
    95.00 EUR


    • Los 2490

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1940/81, kleines Los mit u.a. Mi-Nr. 1090-93, Bl. 1, 1348/59, Bl. 5 und 2551-56 im 24er Bogen mit Zierfeld postfrisch sowie Bl. 20 gest., Katalogwert ca. 380 Euro

    Liveauktion
    70.00 EUR


    • Los 2491

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1999/2000, postfrischer Bestand aus dem belgischen Postarchiv, in den Hauptnummern kpl. (Mi-Nr. 3173/3243), dazu die Dienstmarken Mi-Nr. 219/24, saubere Qualität

    Liveauktion
    50.00 EUR

  • Türkei Briefe Posten

    • Los 2492

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1882/1912, kleiner Posten von 11 Postkarten und Ganzsachen, teils mit Zusatzfrankatur, dabei eine gebrauchte Doppelpostkarte, befördert mit der Bahnpost Istanbul-Mustafa Pascha, eine Postanweisung aus Kouya nach Istanbul und bessere Abstempelungen, u.a. Aleppo, Uskub, Jerusalem, Beyrouth und Erzerom, interessanter Posten überwiegend gute Qualität

    Liveauktion
    200.00 EUR


    • Los 2493
    • 477 (5), 534 (15),571 (5)

    Beschreibung
    TÜRKEI: 1917, fünf saubere Paketkarten für "1 Paket Rosinen" mit identischer Frankatur je u. a. mit 10 Piaster mit Ochsenkopf Überdruck nach Berlin.

    Liveauktion
    70.00 EUR

Aktuelle Zeit: 25.10.2020 - 20:02 Uhr MET