• Spanien Sammlungen

    • Los 4053

    Beschreibung
    SPANIEN: 1850/2021, vielfältige gemischt geführte anfangs meist gestempelte Sammlung in sechs Steckbüchern ab Nr. 1 in beiden Typen, vieles mehrfach vorhanden (teils etwas spezialisiert, keine Übermengen) und gesamt 9.000 bis 10.000 Marken, Klassik ohne Spitzen aber mit einigen Einheiten, dazwischen auch Dienstmarken sowie etliche entsprechend gekennzeichnete Fälschungen, teils als Viererblöcke, enthalten sind einige Probedrucke sowie die erste Portofreiheitsmarke im ungebrauchten Kehrdruckpaar, ab 1867 auch mal 19-C.-Werte, Goya mehrfach, enthalten auch Muestra-Aufdrucke, streckenwiese komplett mit etlichen besseren Werten, z.B. alle Kolumbus-Sätze, Freimarken 1931/32 mit besseren Typen, die Blocks ab Nr. 1 oft vorhanden, teils in beiden Varianten, zwischendurch auch ungezähnte Werte wie Goya 1946, im modernen Bereich oft nur wenige Lücken, enthalten etliche Viererblocks sowie einige Ganzsachen, ab 2017 bis Anfang 2021 komplett postfrisch mit entsprechendem Nominalwert, größtenteils saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    1800.00 EUR


    • Los 4054

    Beschreibung
    SPANIEN: 1850/1960, gemischte Sammlung inkl. Dienst, Zwangszuschlagsmarken, Nebengebiete und Dubletten sowie Fiskalmarken und Briefe/Karten/Ganzsachen, ab Mi-Nr. 1 in 4 Alben, nicht komplett, Klassikteil zudem in sehr unterschiedlicher Qualität, teils Annullierungsstempel und Lochungen (einige geschlossen), dabei bessere Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 20, 37, 94 und 679-80 gestempelt, 278-79 A (sign. Stolow), 321, 361-74, 444-56, 681-82, 711, 713 (2mal, davon einmal sign.), Bl. 5 (Fotoattest Comex) und 948-49 ungebraucht sowie 298-310, 351-60 (sign.), 457-62, 582-91, Bl. 10 A/B, 716-20, 981-82 und 1020 postfrisch, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität, dazu 5 spanische Spezialkataloge, u.a. über die lokalen Bürgerkriegsausgaben

    Auktion Verkauft
    2600.00 EUR


    • Los 4055

    Beschreibung
    SPANIEN BÜRGERKRIEG & LOKALMARKEN: 1929/58, in alphabetischer Reihenfolge geführte Sammlung der Bürgerkriegsausgaben beider Lager und patriotischen Lokalausgaben mit hunderten z.T. sehr seltenen Marken, u.a. Aufdruckwerte Burgos, Cáceres Edifil Nr. 1 bis 3, dabei Blocks, Kleinbogen, ungezähnte Werte und ein paar Belege, dazu auch Lokalmarken ohne Bürgerkriegsbezug, z.B. Barcelona recht umfangreich, selten in diesem Umfang angeboten, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1150.00 EUR


    • Los 4056

    Beschreibung
    SPANIEN WOHLFAHRTS- UND SPENDENMARKEN: 1936/85 ca., gemischt geführte Sammlung der "Beneficencias" im dicken Steckbuch, überwiegend staatloiche Wohlfahrtsmarken, dazu auch Zwangszuschlagsmarken der Städt und Tuberkulose, enthalten u.a. Ajut Infantil, Cruzada contra el Frio, Ferroviarios, Pesca und viele andere, dabei auch Einheiten, Belege und "MUESTRA"-Aufdrucke sowie einige sehr seltene Werte, die selbst in Spanien kaum einmal angeboten werden, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1350.00 EUR


    • Los 4057

    Beschreibung
    SPANIEN: 1850/1990 ca., gemischter Lagerbestand mit einigen Briefen in 3 großen E.-Büchern, Hauptwert beim modernen Teil - hier streckenweise dicht gesteckt, Klassikteil eher wenig vorhanden, meist gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 4058

    Beschreibung
    SPANIEN FISKALMARKEN: 1852/1970 ca., gemischt geführte Sammlung im Steckbuch, dabei komplette Serien aus den Jahren 1877 bis 1879 der sog, "Pólizas" und andere seltene Ausgaben, dazu Dokumente mit eingedruckten oder aufgeklebten Marken, größtenteils saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    860.00 EUR


    • Los 4059

    Beschreibung
    SPANIEN: 1866/2006, gemischt geführte Sammlung im Steckbuch, meist Automatenmarken ab erster Ausgabe, gesamt über 400 Stück, dazu noch Telegraphenmarken, Vignetten und moderne "S.F."-Marken, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR

  • Spanien Briefe Posten

    • Los 4060

    Beschreibung
    SPANIEN VORPHILATELIE: 1819/51, ca. 115 austaxierte Faltbriefe, meist aus oder nach Barcelona, erstere u.a. nach Valencia, Lerida, Zaragoza und Albacete, gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 4061

    Beschreibung
    SPANIEN VORPHILATELIE: 1849/51, über 135 Faltbriefe aus Barcelona an Antonio bzw. Joaquina Satorras in Tarragona, gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 4062

    Beschreibung
    SPANIEN VORPHILATELIE: 1826/35, ca. 100 austaxierte Faltbriefe aus Madrid, meist nach Barcelona, gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 4063

    Beschreibung
    SPANIEN VORPHILATELIE: 1830/55, ca. 87 austaxierte Faltbriefe mit einigen besseren Stempeln, u.a. L2 "BILBAO BIZGALZ..." auf Brief nach London, roter L1 "CADIZ" und L2 "ESPAGNE PAR BAYONNE" auf Brief nach Belgien und schwarzer L2 "A BIS ARM. D´ESPAGNE" auf Feldpostbrief, viele verschiedene Stempel- und Zielorte, meist gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 4064

    Beschreibung
    SPANIEN VORPHILATELIE: 1830/35, ca. 74 austaxierte Faltbriefe aus Madrid, meist nach Cadiz oder Cartagena, meist gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 4065

    Beschreibung
    SPANIEN VORPHILATELIE: 1849/51, ca. 76 Faltbriefe aus Barcelona, alle an Antonio Satottas in Tarragona, meist gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 4066

    Beschreibung
    SPANIEN BRIEFE UND GANZSACHEN: 1866/1950 ca., interessanter Bestand von 65 Briefen und Ganzsachen, dabei Zensuren, Luftpost, Bürgerkrieg, 3 seltene Privatganzsachenumschläge. Alle Belege verkaufsfertig in Plastikhüllen. Bitte besichtigen und rechnen

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR


    • Los 4067

    Beschreibung
    SPANIEN VORPHILATELIE: 1835, ca. 41 austaxierte Faltbriefe aus Madrid, u.a. nach Tarragona, San Sebastian, Merida, Granada und Valencia, gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 4068

    Beschreibung
    SPANIEN VORPHILATELIE: 1680/1684, fünf frühe Auslandsbriefe mit diversen Vermerken nach Italien

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 4069

    Beschreibung
    SPANIEN BÜRGERKRIEG: 1937/38, sechs Belege des Spanischen Roten Kreuzes, teils durch Vermittlung des Internationalen Roten Kreuzes in Genf. Die Belege sind teilweise mit spanischen Beschreibungen auf Ausstellungsblättern montiert

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 4070

    Beschreibung
    SPANIEN: 1834/1986, Sammlung von gut 100 Briefen und Karten beginnend mit einem Vorphilabrief von Cadiz nach Madrid gefolgt von 13 Klassik-Einzelfrankaturen ab Mi-Nr. 6, danach u.a. Zensur und Bürgerkrieg, folgend bis in die Moderne meist Mischfrankaturen in großer Vielfalt, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 4071

    Beschreibung
    SPANIEN: 1937/38, fünf Briefe aus Spanien jeweils mit Zensur in das Flüchtlingslager VESOUL, Frankreich (Haute Saone). Das Lager beherbergte spanische Bürgerkriegsflüchtlinge

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR

  • Spanische Post in Marokko Briefe Posten

    • Los 4072

    Beschreibung
    SPAN. POST IN MAROKKO: 1920/45, kleine Partie von 15 Briefen einschließlich einer Bildganzsache und einer Vorderseite. Dabei Überdrucke, als Freimarken verwendete Telegrafenmarken, Zensur

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR

  • Spanien Vorphilatelie

    • Los 5244

    Beschreibung
    1769/88, 2 Faltbriefe jeweils mit rotem Aufgabestempel "CADIZ" bzw. "ANDALUCIA/ALTA", beide nach Gand in Belgien. Beide Faltbriefe mit waagerechtem Bug

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 5245

    Beschreibung
    1776/81, zwei Faltbriefe aus CADIZ bzw. ANDALUCIA ALTA nach Gand in Belgien

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 5246

    Beschreibung
    1799, kompletter Faltbrief von Malaga nach Kopenhagen über spanische Inlandsroute mit rotem "ANDALUCIA VAXA" via Hamburg mit kleinem schwarzen "HB" und verschiedenen Taxierungen, sehr frühe Post nach Dänemark

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 5247

    Beschreibung
    1851, kompletter Faltbrief aus VALENCIA nach TÖNSBERG, Norwegen. Mit französischem Transitstempel "ESPAGNE - JEAN-DE-LUZ" und vor allem dem seltenen klar abgeschlagenen norwegischen Portostempel "52" (Skilling, doppeltes Porto). Rückseitig französischer Bahnpoststempel "PARIS - QUIEVAIN". Der Umschlag weist einige Altersmängel auf und ist hinten beschriftet. Seltene Destination, für Norwegen interessante Incoming Mail

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR

  • Spanien

    • Los 5248
    • 24
    • 32

    Beschreibung
    1854, 2 C. Wappen grün, rechts knapprandig, links mit Teilen der Nachbarmarke, als farbfrische Einzelfrankatur auf dreiseitig geöffnetem und etwas verkürzten Ortsbrief "MADRID 5 ENE 55", (Edifil 1.475,-)

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR

Aktuelle Zeit: 28.11.2021 - 16:49 Uhr MET