• Schweden Sammlungen

    • Los 2133

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1872/1999, gemischte Sammlung, anfangs ungebraucht, einige wenige Werte auch ohne Gummi, ab ca. 1978 überwiegend postfrisch, in den Hauptnummern nicht kpl., dabei aber zahlreiche gute Ausgaben, u. a. Mi-Nr. 17-26, 27, 41-49, 54, 86-96, 144-58, 159-73 und 227-38, dazu schöner Teil Dienst-und Portomarken, je mit den ersten Ausgaben ungebraucht, auf alten Ablenblättern aus dem belgischen Postarchiv, überwiegend saubere Qualität

    Saalauktion
    1500.00 EUR


    • Los 2134

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1855/1963, sehr gut bestückte Sammlung in verschiedenen Erhaltungen, dabei sind u.a. Mi-Nr. 1 - 16 (auch vermeintliche Varianten), dazu viele weitere interessante Ausgaben sowie Dienst-/Wohltätigkeitsmarken, in dieser reichhaltigkeit selten angeboten, alles auf Vordruckblättern im Klemmbinder in üblicher Sammlungsqualität, sehr hoher Katalogwert, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    700.00 EUR


    • Los 2135

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1858/1978, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, nach 1900 auch postfrisch und ungebraucht, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei aber viele bessere Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 7-12, 15-16, 144-58 und 171-72 gest., im Vordruckalbum unter Klemmtaschen, aus dem belgischen Postarchiv, überwiegend saubere Qualität

    Saalauktion
    500.00 EUR


    • Los 2136

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1858/2014, gemischt geführte Sammlung in drei Steckbüchern, vor 1900 meist gestempelt, dabei die 20 Ø. 1872 * (II. Wahl), Freimarken spezialisiert nach Zähnungen, auch Ganzsachenausschnitte, ab Ende der 40er-Jahre dann praktisch komplett mit allen Zähnungen und vielen Markenheftchen sowie oft parallel postfrisch und gestempelt, im Anhang noch einige Antwortmarken und zwei Eisenbahnfrachtbriefe, meist saubere Qualität

    Saalauktion
    500.00 EUR


    • Los 2137

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1855/1905, reichhaltige Sammlung ab Nr. 2 mit interessantem klassichen Teil, dabei verschiedenste Ausgaben, Zähnungen, Porto und Dienst, gemischte Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    460.00 EUR


    • Los 2138

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1855/1980, gestempelte Sammlung mit etwas Dienst und Militärpost in 3 Alben, anfangs lückenhaft, ab 1910 gut besammelt und über weite Strecken komplett, auch einige bessere Ausgaben enthalten, teils spezialisiert- u.a. nach Zähnungsvarianten, ergänzt mit zahlreichen Markenheftchen und Zusammendrucken, meist saubere Qualität

    Saalauktion
    280.00 EUR


    • Los 2139

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1855/91, überwiegend gestempelte Sammlung, etwas ungebraucht, nicht kpl., aber mit div. besseren Ausgaben, dabei Mi-Nr. 7/12, 14/16, 17/26, etwas Dienstmarken, gebraucht und ungebr. und die Portomarken 1/10 gest., auf alten Albenblättern, überwiegend saubere Qualität, hoher Katalogwert

    Saalauktion
    160.00 EUR


    • Los 2140

    Beschreibung
    SCHWEDEN MARKENHEFTCHEN: 1966/82, Bestand an gestempelten Markenheftchen, meist je 10 Stück pro Sorte, ges. ca. 400 Heftchen, unterschiedliche Qualität

    Saalauktion
    130.00 EUR


    • Los 2141

    Beschreibung
    SCHWEDEN MARKENHEFTCHEN: 1950/95 ca., kleine Schachtel mit cirka 150 Stück, vermutlich in 100 Sorten bzw. Ausgaben. Oft ungebraucht und gestempelt. Alle mit kleiner Händler-Kennzeichnung, Mi.-Nr. und Preis. Nach Mi.-Spez. Schweden 1995 ausgezeichnet mit rund 2.100 MM. Dazu einige Heftchen NL, Schweiz, Frankreich. Als Ausruf hier kaum 1 Euro je Heftchen - für den Spezialisten.

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 2142

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1856/1975, meist gestempelte Sammlung mit einigen Belegen im ABRIA-Album, nicht komplett, jedoch recht gut besammelt, schöner Grundstock mit einigen besseren Werten, durchschnittliche Qualität

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 2143

    Beschreibung
    SCHWEDEN STADTPOST: 1888/1997, Steckbuch mit Stadtpostmarken aus 28 Orten, dabei 11 Belege und Ganzsachen, dazu etwa 110 Fiskalmarken und ein Aktienausriss mit fiskaler 2-Länder-Frankatur, teils mehrfach, meist saubere Qualität

    Saalauktion
    80.00 EUR

  • Schweden Briefe Posten

    • Los 2144

    Beschreibung
    SCHWEDEN: 1870/2000 ca., Ganzsachen-Sammlung von über 300 Stück in zwei Alben, wohl alles verschiedenen, mehr ungebraucht als gebraucht, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    280.00 EUR

  • Schweden

    • Los 4413
    • 5 Sperati

    Beschreibung
    1855, TJUGUFYRA (24) SKILL. ziegelrot, gestempelte Sperati-Fälschung, entwertet mit K 1 "KXP N.r.....", rückseitig als Fälschung gekennzeichnet, nach Handbuch Type A, weiße Punkte rechts und links vom Y in TJUGUFYRA, einwandfrei

    Saalauktion
    90.00 EUR


    • Los 4414
    • 15 b Sperati

    Beschreibung
    1866, 17 Ø. grau, gestempelte Sperati-Fälschung, entwertet mit K 1 "STOCKH....NOR 6.5.18...", rückseitig als Fälschung gekennzeichnet, einwandfrei

    Saalauktion
    70.00 EUR


    • Los 4415
    • 97-106

    Beschreibung
    1916, 5 Ø. bis 10 Ø., Für den Landsturm, die kpl. Ausgabe von 10 Werten, ungebraucht, teils kleine Beanstandungen, sonst gute Qualität (ME 300,-)

    Saalauktion
    50.00 EUR


    • Los 4416
    • 144/58

    Beschreibung
    1924, 5 Ø. bis 5 Kr., Weltpostkongress, die kpl. Ausgabe von 15 Werten, ungebraucht, saubere Qualität (ME ca. 650,-)

    Saalauktion
    90.00 EUR


    • Los 4417
    • 168/72

    Beschreibung
    1924, 50 Ø. bis 2 Kr. Weltpostverein, 5 ungebrauchte Werte, saubere Qualität (ME ca. 380,-)

    Saalauktion
    50.00 EUR


    • Los 4418
    • 173 (4)

    Beschreibung
    1929, 5 Kr. UPU blau im Viererblock mit 45 Ø. Zusatzfrankatur portogerecht auf R-Erstflugbeleg Stockholm-New York ("first trial-flight Stockholm-New York") mit allen Stempeln, später weisungsgemäß zurück nach Schweden, tadellos

    Saalauktion
    400.00 EUR

Aktuelle Zeit: 25.04.2019 - 12:35 Uhr MET