SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • Polen Sammlungen

    • Los 797

    Beschreibung
    POLEN: 1934/2015, anfangs teils ungebrauchte später postfrische Teilsammlung, bis 1977 lückenhaft, enthalten aber bessere Ausgaben wie z.B. die Blockausgabe Stratosphärenflug *, dann ab 2006 aber fast komplett und vieles doppelt enthalten, dazu noch fünf Alben mit FDCs, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    480.00 EUR


    • Los 2519

    Beschreibung
    POLEN: 1860/2019, gemischte Sammlung in 7 Leuchtturm-Alben, beginnend mit einer ungebr. Mi-Nr. 1 (ohne Gummierung, stärkere Mängel und nachgezähnt), nicht ganz komplett, jedoch sehr gut besammelt mit besseren Ausgaben, u.a. Nr. 157 a, 212, 213-23, Herzstück Bl. 1, 285-86, Bl. 2-4 jeweils ungebr., Bl. 6 postfr. (leichte Druckspur), 380-82 C o.G. wie ausgegeben, 445-47 und Bl. 9 postfr., Bl. 10 ungebr., Bl. 11 postfr. und Bl. A I ungebr., viele geschnittene Parallelausgaben, die Aufdruckausgaben von 1918 nahezu komplett, neben fraglichen Marken auch viele geprüfte Stücke, Groszy-Aufdrucke nicht besammelt, nach 1970 meist, ab 1989 alles postfrisch, hoher Katalog- und Einstandspreis, meist gute Qualität, umfangreiche schöne Sammlung

    Auktion Verkauft
    2100.00 EUR


    • Los 2520

    Beschreibung
    POLEN: 1918/86, gemischte Sammlung inkl. Port Gdansk sowie einigen Briefen und Karten in 4 Borek-Alben, nicht komplett, jedoch gut besammelt ohne die großen Spitzen, durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 2521

    Beschreibung
    POLEN: 1962/80, kleine Sammlung in 2 Bänden, 1 Band mit Belegen ab 1945, allein über 20 Belege mit "Groszy"-Aufdrucken, Posten Belegen Ende 70er-Jahre zu Auslandseinsätzen der poln. Armee in Ägypten und Syrien, 2. Band gestempelt mit Vordruckseiten von 1962/72, dazu Kleinbogen Olympiade Tokio 1964 postfrisch und diverse Tüten mit Dubletten

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 2522

    Beschreibung
    POLEN: 1919/58, Lot meist besserer Ausgaben ab Mi-Nr. 135/36 gest. (ungeprüft), weiter u.a. Bl. 1, Nr. 283, 291, 293 postfr. und Bl. 6 ungebr., durchschnittliche Qualität

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR


    • Los 2523

    Beschreibung
    POLEN: 1918/80, Teilsammlung in gestempelter Erhaltung, dabei keine Spitzen aber so manch interessante Seite wie u.a. Groszy-Aufdrucke (ungeprüft), Michel Katalogwert n.A.d.E. ca. 4100,-€, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR


    • Los 2524

    Beschreibung
    POLEN NEBENGEBIETE: 1916/18, ungebrauchte Partie verschiedener Bestellpostanstalten, dabei auch Fälschungen, sonst saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR

  • Polen Briefe Posten

    • Los 2525

    Beschreibung
    POLEN - VILNIUS DISTRICT: 1919/38, Polnische Besetzung, rund 80 Briefe, Karte und Ganzsachen aus polnisch besetzten Orten, die heute zu Litauen, Weißrussland bzw. der Ukraine gehören inklusive kleinerer Orte, Feldpost etc., Aufstellung beigefügt. Posthistorisch interessanter Posten

    Auktion Nachverkauf
    750.00 EUR


    • Los 2526

    Beschreibung
    POLEN: 1950/52, Posten von über 230 Briefen und einigen Karten mit diversen Marken mit "Groszy"-Aufdrucken, dabei auch Frankaturen mit Sonder- oder Luftpostmarken, von Satzfrankaturen bis Bedarf, diverse MeF, etwas Portostufen bis Eilboten und Luftpost-R-Briefen, vieles gepr., meist S. Petriuk PZF, interessante Zusammenstellung

    Auktion Nachverkauf
    460.00 EUR


    • Los 2527

    Beschreibung
    POLEN: 1918/21, 2 Briefe und eine Ganzsachenkarte, u.a. mit Mi-Nr. 130-34 und I-II, unterschiedliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Polen Ausgaben für Port Gdansk Briefe Posten

    • Los 2528

    Beschreibung
    PORT GDANSK: 1934/36, eine Postkarte mit EF Mi-Nr. 24 a mit Reklamezudruck nach Krakau und ein R-Brief mit MiF 29 (2) und 30 (3), eine Marke handschriftl. entwertet, mit Devisenkontrolle, nach Danzig und nachgesandt nach Lwow

    Auktion Verkauft
    190.00 EUR

  • Polen Post des Polnischen Korps Sammlungen

    • Los 2529

    Beschreibung
    POLN. KORPS IN ITALIEN: 1944/45, Lot mit postfr. Viererblocks und einigen Besonderheiten, dabei u.a. Ausgaben für Ancona, Bologna und Monte Cassino, dabei eine Fehlfarbe, selten angeboten

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR

  • Polen

    • Los 5085
    • 409a

    Beschreibung
    1945, 1 Zl. Freimarke in der guten Farbe "a", gestempeltes Bedarfsstück, stumpfer Zahn, gepr.Jungjohann BPP, T.Gryzewski u.a. (ME 500,-)

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 5086
    • Bl. 5 A/B

    Beschreibung
    1938, Blockausgabe Briefmarkenausstellung Warschau, gezähnt und ungezähnt je auf Luftpost-Einschreiben nach Wien mit Ankunftsstempel, leichte Beförderungsspuren

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 5087
    • Bl. 9

    Beschreibung
    1946, Ausgabe "Bureau International d-Education (BIE)" als seltene Blockausgabe in Originalgrösse, sauber gestempelt KRAKOW 5.11.46, die beiden Marken außen mit schwachen Tintenspuren (von Briefadresse?), kaum sichtbar, sonst einwandfrei, Fotoattest Petriuk BPP (ME 1.500,-)

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 5088
    • Bl. 9

    Beschreibung
    1946, Blockausgabe Erziehungskommission, Originalmaße, postfrisch, einwandfrei (ME 550,-)

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 5089
    • Bl. 9

    Beschreibung
    1946, Blockausgabe "BIE", postfrisch, rückseitig kleine gummifreie Stelle, herstellungsbedingt, sonst einwandfrei (ME 550,-)

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 5090
    • Bl. 9

    Beschreibung
    1946, Blockausgabe "Polnische Erziehungs-Kommission" in Originalgrösse, postfrisch mit minimaler kleiner gummifreien Stelle (evtl. herstellungsbedingt) (ME 550,-)

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 5091
    • Bl. 11

    Beschreibung
    1948, Blockausgabe Verfassung der USA, sauber gestempelt, minimal bügig, gepr. Petriuk BPP (ME 700,-)

    Auktion Verkauft
    108.00 EUR


    • Los 5092
    • Bl. 11
    • FDC

    Beschreibung
    1948, 160 Jahre Verfassung der Vereinigten Staaten, Blockausgabe auf FDC, entwertet in "WARSCHAU 30.XII.48" adressiert nach New York, rückseitig Ankunftsstp., einwandfrei (ME 1.400,-)

    Auktion Verkauft
    170.00 EUR

  • Polen Portomarken

    • Los 5093
    • P 3 (2), 68 (2)

    Beschreibung
    1919, 15 H. Krakauer Ausgabe rosarot waagerechtes Paar als Nachporto in doppelter Höhe auf Karte von Lwow nach Przemysl - lokales Nachporto-Provisorium Type 80, da der Empfänger die Annahme verweigerte ging die Karte einige Monate später wieder zurück und wurde erneut mit Strafporto in doppelter Höhe belegt (senkrechtes Paar 2x 15 H., Mi-Nr. 68), einwandfreie Qualität, vermutlich Unikat, signiert Tokar, Fotoattest Petriuk

    Auktion Nachverkauf
    650.00 EUR

  • Polen Ganzsachen

    • Los 5094
    • P 77

    Beschreibung
    1939, 15 Gr. Ganzsachenkarte geschrieben am 2. September 1939 mit Poststempel "LOWICZ 4. IX. 39" mit schwarzviolettem Zensur- Dreieck "BC 47"

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 5095
    • P 85

    Beschreibung
    1939, 15 Gr. Bildganzsache geschrieben am 1.9.39, dem Tag des Einmarsches der Deutschen Wehrmacht in Polen und am 2.9.39 in RYPIN zur Post. Die Karte trägt den roten Zensur-Dreieckstempel "BC 89"

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 5096
    • P 87

    Beschreibung
    1939, Bildganzsache von "DEBLIN 3. IX. 39" mit polnischem Zensur-Dreieckstempel "BC 7"

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 5097
    • P 87

    Beschreibung
    1939, Bildpostkarte mit Bahnpoststempel "LUBLIN - LODZ 30. VIII. 39" mit rotem Zensur-Dreieckstempel "BC 41". Die polnische Zensur arbeitete also bereits vor dem Einmarsch der deutschen Truppen

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

Aktuelle Zeit: 04.08.2020 - 22:08 Uhr MET