• Polen

    • Los 110
    • Bl. I-II

    Beschreibung
    1978, 1,5 Zl. und 6,9 Zl. Interkosmosprogramm, Blockpaar, zurückgezogene Ausgabe wegen Krankheit des Kosmonauten Zenon Jankowski, nur wenige Stücke in den Handel gekommen (kaum mehr als 500 Stück), hier komplette postfrische Kollektion in einwandfreier Qualität, Normalblocks (mit dem Namen M. Hermanszewski) zum Vergleich anbei (ME 12.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    3000.00 EUR

  • Polen Sammlungen

    • Los 3988

    Beschreibung
    POLEN: 1860/1960, gemischte, über weite Strecken auch in beiden Erhaltungen geführte Sammlung ab Mi-Nr. 1 (übliche unregelmäßige Zähnung und etwas hell), nicht komplett, jedoch gut besammelt, teils auch mehrfach und mit besseren Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 213-23, Bl. 2-4, 376-79, postfrisch, Bl. 1, 380-82 o.G. wie ausgegeben sign. Petriuk, Bl. 10 und 11 (beide Eckbug) ungebraucht sowie 280 Y gestempelt inkl. Dienst-, Porto, Ober- und Ostschlesien und andere Nebengebiete, u.a. div. Lokalausgaben, teils falsch oder dubios, ergänzt mit Briefen/Karten und Ganzsachen, untergebracht in 3 Alben, durchschnittliche Qualität

    Auktion Verkauft
    2100.00 EUR


    • Los 3989

    Beschreibung
    POLEN GERMANIA-AUFDRUCKE: 1918/19, meist gestempelte Sammlung polnischer Aufdrucke auf Germania-Marken, dabei die 2. Posener Ausgabe ungebraucht und gestempelt, je geprüfft Jungjohann BPP sowie verschiedene ungeprüft Lokalausgaben mit u.a. Grodzisk, Kolo und Plonsk, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    660.00 EUR


    • Los 3990

    Beschreibung
    POLEN: 1928/67 überwiegend postfrische Blockpartie ab Block 1, dabei u.a. Block 9, 11, 13 und Al, plus diverse Kleinbogen, u.a.1151/1155. Block 5 A einmal extra mit SST
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    860.00 EUR

  • Polen Briefe Posten

    • Los 3991

    Beschreibung
    POLEN - VILNIUS DISTRICT: 1919/38, Polnische Besetzung, rund 80 Briefe, Karte und Ganzsachen aus polnisch besetzten Orten, die heute zu Litauen, Weißrussland bzw. der Ukraine gehören inklusive kleinerer Orte, Feldpost etc., Aufstellung beigefügt. Posthistorisch interessanter Posten

    Auktion Verkauft
    740.00 EUR


    • Los 3992

    Beschreibung
    POLEN: 1921/39, Briefposten von 70 eingeschriebenen Briefen, viele kleinere Orte, reiner Bedarf, der die wechselvolle Geschichte des Landes eindrucksvoll widerspiegelt, ein sehr interessanter Posten

    Auktion Nachverkauf
    220.00 EUR


    • Los 3993

    Beschreibung
    POLEN: 1919/88, kleine Partie von 10 Briefen, dabei einige Einschreiben, sowie ein interessanter langformatiger Brief von 1924 mit hoher Frankatur von 27mal 15 Gr., unterschiedliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Polen Ausgaben für Port Gdansk Sammlungen

    • Los 3994

    Beschreibung
    PORT GDANSK: 1926/38, überwiegend postfrischer Bestand aus Mi-Nr. 16 bis 37, dabei Nr. 23, 25 und 26/28, einige Werte sign., meist gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    360.00 EUR

  • Polen

    • Los 5136
    • 1 a

    Beschreibung
    1860, 10 Kop. Wappen blau/rosa, gestempelt mit Nummernstempel "1" von Warschau, eine Ecke kurz, eine Ecke repariert, unten zwei Zähne nachgezähnt, signiert und Alt-Attest Mikulski

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 5137
    • Bl. 2-4

    Beschreibung
    1937, alle drei angegebenen Blockausgaben jeweils auf Einschreiben/Eilboten innerhalb Warschau mit Stempel "WARSZAWA 1 - 4.IX.37". Die Umschlägen weisen jeweils außerhalb der Marken einen senkrechten Bug in der Mitte und am linken Rand auf. Die Blocks sind in guter Qualität

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 5138
    • Bl. 5 A/B

    Beschreibung
    1938, Blockausgabe Briefmarkenausstellung Warschau, gezähnt und ungezähnt je auf Luftpost-Einschreiben nach Wien mit Ankunftsstempel, leichte Beförderungsspuren

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR

  • Polen Vignetten

    • Los 5139

    Beschreibung
    1925/55 ca., Steckkarte mit 24 versch. Vignetten, teils mit Poststempel, alle verschieden, dabei u.a. Rotes Kreuz und Luftfahrt

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Polen Besonderheiten

    • Los 5140

    Beschreibung
    1919, markenlose Postkarte (veröffentlicht vom Amerikanischen Roten Kreuz) der amerikanischen Kräfte über "U.S. MILITARY POSTAL EXPRESS SERVICE 731A 17 AVR 1919" nach Ohio mit violettem Zensurstempel, bildseitig "American Red Cross L.O.C. Canteen in France", bügig

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 5141

    Beschreibung
    1920, zwei Bedarfspostkarten mit nachverwendetem aptiertem österreichischen Stempel "Janow 21 IX 20" bzw. "27 IX 20", saubere seltene Belege

    Auktion Nachverkauf
    35.00 EUR

  • Polen

    • Los 5142

    Beschreibung
    1847, zwei Faltbriefe ab WARSZAWA über Berlin, L2 rückseitig nach London, ein Brief mit Grenzübergangsstempel "P,", beide mit Aktenbug

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Polen Ausgaben für Ostoberschlesien Insurgenten

    • Los 5143
    • 15 V

    Beschreibung
    1920, Bedarfs-R-Brief aus BIELITZ frankiert mit 25 F. mit Aufdruck "S.O. 1920"- Paar auf der Vorderseite sowie ein Stück auf der Rückseite, hier in Mischfrankatur mit 5 Exemplaren ohne Aufdruck. Seltene Kombination

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

  • Polen Ausgaben für Ostoberschlesien Reguläre Ausgabe

    • Los 5144
    • 1-16,17-20

    Beschreibung
    1922/23, 10 F. bis 300 M. Freimarken teils vom Oberrand postfrisch, übliche Zähnung, einwandfrei (ME 420,- +)

    Auktion Nachverkauf
    110.00 EUR

  • Polen Ausgaben für Port Gdansk

    • Los 5145
    • 25

    Beschreibung
    1933, 1 Zl. Freimarke gestempelt, übliche Zähnung, einwandfrei, geprüft Jungjohann BPP (ME 170,-)

    Auktion Verkauft
    65.00 EUR

  • Polen Lokalausgabe Pultusk

    • Los 5146

    Beschreibung
    1919, 10 und 15 Pfg. Germania Generalgouvernement Warschau mit zusätzlichem Aufdruck "POCZTA POLSKA", dabei 10 Pfg. senkr. Paar und 2 Einzelmarken, 15 Pfg. im Viererblock, mit weiterem Viererblock 15 Pfg. ohne den lokalen Handstempelaufdruck auf R-Brief ab "PULTUSK 30.11.19" nach Zawiercie, um 5 Pfg. überfrankiert, auf Bedarfsbriefen sehr selten, gute Bedarfsqualität, sign. Bojanowicz, Fotoatteste Petriuk und Korszen 06/2020

    Auktion Verkauft
    1000.00 EUR

Aktuelle Zeit: 28.11.2021 - 16:08 Uhr MET