• Niederlande Ganzsachen

    • Los 100
    • P 2+19 (2), P 2+22

    Beschreibung
    1875/78, seltenes Auslandskarten-Trio der Ganzsachen-Postkarte mit ungewöhnlichen Zusatzfrankaturen. Zweimal mit 5 Cent-Marken nach Belgien bzw. Deutschland, dabei einmal mit seltener "Franco"-Entwertung der Marke! Zudem mit 12½ Cent-Marke als kuriose Kombination von "Harlem" nach Frankfurt. Alle in guter Qualität und attraktiver Erscheinung.

    Liveauktion
    200.00 EUR

  • Niederlande

    • Los 173

    Beschreibung
    1867, König Wihelm III., 3.Ausgabe, Partie von 20 nicht angenommenen Entwürfen von Oscar Berger-Levrault, ausgefertigt im Auftrag der Firma Joh. Enschede, der designierten Druckerei für diese Ausgabe; zwei verschiedene Typen mit Nominalwert 5 und 10c., verschiedene Farben, auf weißem und farbigem Papier, gute Qualität, die ein oder andere Stelle fällt nicht ins Gewicht, in dieser Breite ungewöhnlich, Van Dieten Spezialkatalog Nr. 27a/b, Reinheimer Fig. 205-206

    Liveauktion
    450.00 EUR


    • Los 174

    Beschreibung
    1852, König Wilhelm III., Probedruck für den 10 C.-Wert der ersten Ausgabe in gelb (statt in rot) auf dickem Papier ohne Wasserzeichen, ordentliche Qualität, minimale dünne Stelle, nicht im Van Dieten Spezialkatalog notiert, aber wohl, wie alle frühen Proben der Niederlande, nicht häufig. Reinheimer Fig. 202

    Liveauktion
    180.00 EUR


    • Los 175

    Beschreibung
    1867, König Wilhelm III., 3.Ausgabe, ungezähnter Probedruck der 15c. in rot (wie später verausgabt) auf rosa gefärbtem Papier, kleine Randberührung oben rechts, sonst fein. Nicht im Van Dieten Spezialkatalog, Reinheimer Fig. 207

    Liveauktion
    60.00 EUR


    • Los 176

    Beschreibung
    1869, Wappenausgabe, finale Probe des ½ C.-Wertes in gelbgrün auf weißem Papier, ungezähnt und ungummiert, kleine dünne Stelle. Van Dieten Spezialkatalog Nr. 73 I, Reinheimer Fig. 214

    Liveauktion
    60.00 EUR


    • Los 177

    Beschreibung
    1871, Probedruck für den 25c.-Wert König Wilhelm III der 1872er Ausgabe, produziert von E. Schilling von der Reichsdruckerei Berlin. Schilling war beauftragt, die Platten zu gravieren, gedruckt in grün auf weichem weißem Papier, ungezähnt und ungummiert, Van Dieten Nr. 87d

    Liveauktion
    GEBOT

  • Niederlande Sammlungen

    • Los 2320

    Beschreibung
    NIEDERLANDE: 1852/1967, gemischter Bestand ab Mi-Nr. 1 im E.-Buch, dabei viele bessere Werte, u.a. Mi-Nr. 3 a, 11, 12, 45, 92 im Paar sign. Richter, 99-100, 132-33, 580 und 880-82 Klb. gestempelt sowie 205-12, 227, 249-52, Bl. 1-2 und 880-82 Klb. postfrisch, hoher Katalogwert, meist einwandfreie Qualität

    Liveauktion
    1200.00 EUR


    • Los 2321

    Beschreibung
    NIEDERLANDE: 1852/1998, gestempelte Sammlung im DAVO-Album, sehr gut besammelt mit besseren Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 1-6, 1-5 Gulden der Ausgabe 1913 und beide 2,50 Aufdruckwerte von 1920, im Anhang noch Markenheftchen, meist in guter Qualität

    Liveauktion
    680.00 EUR


    • Los 2322

    Beschreibung
    NIEDERLANDE: 1852/1969, gemischter Bestand ab Mi-Nr. 1 im E.-Buch, dabei bessere Werte, u.a. Mi-Nr. 1-3. 4-6 gestempelt sowie Bl. 1-2 und 880-82 in Klb. postfrisch, meist einwandfreie Qualität

    Liveauktion
    400.00 EUR


    • Los 2323

    Beschreibung
    NIEDERLANDE: 1852/1991, zwei gemischte Lagerbücher mit meist einfachen Ausgaben, hohe Stückzahl, durchschnittliche Qualität

    Liveauktion
    300.00 EUR


    • Los 2324

    Beschreibung
    NIEDERLANDE: 1852/1993, meist gestempelte Sammlung mit einigen Briefen im Leuchtturm-Album, ohne die Spitzen, sonst gut besammelt in meist guter Qualität

    Liveauktion
    180.00 EUR


    • Los 2325

    Beschreibung
    NIEDERLANDE: 1864/1987, gemischte Sammlung im DAVO-Album, ohne die Spitzen, sonst recht gut besammelt in meist guter Qualität

    Liveauktion
    110.00 EUR

  • Niederlande Briefe Posten

    • Los 2326

    Beschreibung
    NIEDERLANDE BESONDERHEITEN: 1827/42, 51 Briefe aus Geschäftkorrespondenz, alle befödert mit Schiffsexpeditionen "KOENS, VAN DER HORST, KONKER" alle Briefe mit dekorativen Leitzetteln auf der Rückseite. Ein Los für den Spezialisten.

    Liveauktion
    800.00 EUR


    • Los 2327

    Beschreibung
    NIEDERLANDE: 1876, fünf ungebrauchte 2½ Ct. Ganzsachenkarten als seltene Probedrucke in verschiedenen Farben. Meist gute Qualität, selten angeboten.

    Liveauktion
    230.00 EUR


    • Los 2328

    Beschreibung
    NIEDERLANDE VORPHILA: 1698/1701 ca., 10 sehr frühe Faltbriefe aus einer Handelskorrespondenz von AMSTERDAM nach Livorno (Toskana).

    Liveauktion
    200.00 EUR


    • Los 2329

    Beschreibung
    NIEDERLANDE KLASSIK: 1865/67, sauberes Lot von sieben klassischen Belegen mit 5 bzw. 10 C. der Freimarkenausgabe 1864 frankiert. Viele klare Stempel. Bitte ansehen.
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    180.00 EUR


    • Los 2330

    Beschreibung
    NIEDERLANDE: 1869/1921, Posten von drei besseren Belegen, dabei früher Brief mit Nummernstempel "5" nach Berlin 1869 mit rs. BP-Stempel "Emmerich-Oberhausen", Ganzsachenumschlag mit ZuF nach USA – unclaimed und zurück, Karte mit 20 C. Sonderzähnung

    Liveauktion
    80.00 EUR

  • Niederlande Vorphilatelie

    • Los 5156

    Beschreibung
    1845 ca., unfrankierte Faltbriefhülle mit rotem Aufkleber des Botendienstes "Van Heumen, Koens & van Munster".

    Liveauktion
    70.00 EUR

  • Niederlande

    • Los 5157
    • 66

    Beschreibung
    1898, 10 G. Wilhelmina ungebraucht, einwandfrei, sign. Schlegel (ME 900,-)

    Liveauktion
    200.00 EUR


    • Los 5158
    • 66

    Beschreibung
    1905, 10 G. Königin Wilhelmina, traumhaft schön gestempeltes Luxusstück, viel schöner nicht möglich (ME 800,-)

    Liveauktion
    220.00 EUR


    • Los 5159
    • 92

    Beschreibung
    1913, 10 G. Königin Wilhelmina, perfekt zentriert und über Eck gestempelt "ROTTERDAM" (ME 950,-)

    Liveauktion
    320.00 EUR


    • Los 5160
    • 132-33

    Beschreibung
    1923, 2 ½ und 5 Gld., 25 Jahre Regentschaft von Königin Wilhelmina, beide Höchstwerte einwandfrei postfrisch (ME 1.100,-)

    Liveauktion
    300.00 EUR


    • Los 5161
    • 580-81

    Beschreibung
    1951, 2 Werte Flugpostmarken postfrischer, tadellos (ME 600.-)

    Liveauktion
    180.00 EUR


    • Los 5162
    • 2440-2449

    Beschreibung
    2006, 29 C. Dezembermarken, postfrischer Folienbogen mit 2x zehn Marken, durch größtenteils sehr schwache Stanzung teilsweise ungezähnt wirkend, tadellos

    Liveauktion
    140.00 EUR

  • Niederlande Ganzsachen

    • Los 5163

    Beschreibung
    1909, 5 C. Antwort-Ganzsachenkarte mit viel Text aus "ST: THOMAS", Dänisch Westinden zurück nach Groningen gesandt. Extrem seltener Rücksendeort für eine Antwortkarte aus Europa.

    Liveauktion
    200.00 EUR

Aktuelle Zeit: 21.10.2020 - 17:21 Uhr MET