• Monaco

    • Los 170

    Beschreibung
    1885, Prinz Charles III., erste Ausgabe, vier Werte mit Aufdruck SPECIMEN, und zwar die Werte zu 5 C. blau, 10 C. braun auf gelblich, 15 C. rosa und 75 C. schwarz auf rosa, alle ungebraucht mit Teilen des Originlagummis. "Specimen"-Aufdrucke von Monaco sind, vorsichtig gesagt, ziemlich selten, diese stammen vermutlich aus einem Geschenkheft für Diplomaten oder für einen UPU-Kongreß, 10 und 15 C. kleine dünne Stellen

    Liveauktion
    400.00 EUR


    • Los 171

    Beschreibung
    1885, Ausgabe Prinz Charles III, vier Werte auf Bristol-Karton, Wertstufen zwischen 2 C. und 15 C., ungezähnt und ungummiert, wie verausgabt. Tadellos, selten! (Im Yvert nur als Satzpreis von elf Werten, mit € 2600 notiert)

    Liveauktion
    350.00 EUR


    • Los 172

    Beschreibung
    1885, Probedruck Prinz Charles III., 10 C. braun auf dünnem Seidenpapier, ungezähnt und ungummiert, geringe Knitter aufgrund des überaus empfindlichen Papiers, ansonsten in sehr guter Qualität, sehr selten. Nicht im Yvert und auch nicht im "Novo"-Spezialkatalog von 1959

    Liveauktion
    150.00 EUR

  • Monaco Sammlungen

    • Los 2309

    Beschreibung
    MONACO: 1885/2000, überwiegend postfrische, gepflegte Sammlung dieses Landes, u.a. mit vielen besseren Ausgaben wie Mi.-Nr. 120-36, 124 b, und 190-99 ungebr., sowie 205-19, 502-05 A, 561-68 Sonderdruck und die Blöcke 3+4 A und B, die Sammlung wurde teils mit Abarten und Besonderheiten ergänzt, sauber in sechs Lindner-Ringbindern untergebracht, enormer Katalogwert!

    Liveauktion
    2000.00 EUR


    • Los 2310

    Beschreibung
    MONACO: 1885/1993, gestempelte Prachtsammlung mit einer Fülle an Seltenheiten, darunter sind Mi-Nr. 1/10 (Höchstwert geprüft Richter), 27/33, 120/36, 190/99, 205/19, Block 3 A und B, Block 4 A und B, 502/05 A und B, dem Sonderdruckpaar Hochzeit 1956, den Portomarken komplett, Vorausentwertungen u.v.a.m. Gepflegtes Qualitätsobjekt in drei Falzlosalben.

    Liveauktion
    1800.00 EUR


    • Los 2311

    Beschreibung
    MONACO: 1885/1969, ungebrauchte Sammlung ab Mi-Nr. 1, dabei die erste Ausgabe kpl., hier die Werte zu 10, 40, 75 C. und 5 Fr. leider II. Wahl, dazu Mi-Nr. 11-21 und 44-45, Portomarken 1-7, 8-10 und 21-26, ab 1921 in den Hauptnummern kpl. bis auf Mi-Nr. 130 und einige kleine Werte mit Vorausentwertungen, auf Leuchtturm-Vordruckblättern aus dem belgischen Postarchiv, überwiegend saubere Qualität

    Liveauktion
    750.00 EUR


    • Los 2312

    Beschreibung
    MONACO: 1885/94, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, etwas postrisch und ungebraucht, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei aber einige gute Werte, u.a. Mi-Nr. 8 ungebr. (2), 10 gest., 11/21 ungebr. inkl. einem postfrischen 4er-Block der Nr. 20 und 21a und b ungebr., auf zwei großen Steckseiten, überwigend gute Qualität hoher Katalogwert
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    650.00 EUR


    • Los 2313

    Beschreibung
    MONACO: 1904/50, selten angebotene Sammlung von 21 Ministerdrucken/Epreuves de luxe der Portomarken, im Lindner-Ringbinder untergebracht, saubere Qualität

    Liveauktion
    450.00 EUR


    • Los 2314

    Beschreibung
    MONACO: 1955/92, postfrische, gepflegte Sammlung von ungezähnten Farbproben/Essais de couleur dieses Landes, u.a. bessere Ausgaben wie Mi-Nr. 502-05 vertreten, teils aus den Beständen des Postmuseums, entsprechende Stempelvermerke rückseitig, sauber im Lindner-Ringbinder untergebracht, enormer Katalogwert!

    Liveauktion
    340.00 EUR


    • Los 2315

    Beschreibung
    MONACO: 1945/90 ca., gestempelter Tütenposten im Karton, meist Paare, dazu Dubletten auf losen Seiten, unterschiedliche Qualität

    Liveauktion
    250.00 EUR


    • Los 2316

    Beschreibung
    MONACO: 1885/1933, gemischtes Lot auf großer Steckkarte, ges. 35 Werte, dabei u.a. Mi-Nr. 2,4 und 6 ungebr., 6 gest., 8-9 ungebr. und 9 gest., 21 b, 135-36 und P 10 gest., hoher Katalogwert, meist einwandfreie Qualität

    Liveauktion
    200.00 EUR


    • Los 2317

    Beschreibung
    MONACO: 1944/1990 ca., gemischer Bestand im E.Buch, meist Blocks und Kleinbogen, gute Qualität

    Liveauktion
    130.00 EUR

  • Monaco

    • Los 5126
    • 1-10

    Beschreibung
    1885, 1 C. bis 5 Fr., ungezähnt auf weißem Karton, ohne Gummi verausgabt, Tirage sur bristol, Monaco-Seltenheit in tadelloser Qualität, Fotoattest J. C. Forcaut

    Liveauktion
    480.00 EUR


    • Los 5127
    • 1-9

    Beschreibung
    1885, 1 C. bis 1 Fr. Fürst Charles III., 9 Werte der ersten Ausgabe ungebraucht, dabei der Wert zu 5 C. postfrisch und der Wert zu 1 Fr. nur Restgummi, sonst farbfrisch und überwiegend gut gezähnt (ME ca. 2.400,-)

    Liveauktion
    210.00 EUR


    • Los 5128
    • 2 (4)

    Beschreibung
    1885, 2 C. Fürst Charles III., ungebrauchter 4er-Block in dunkellila, dazu postfrisch/ungebr. 8er-Block in mattlila, hierbei 3 Werte ungebraucht, 5 Werte postfrisch, alles farbfrisch und gut gezähnt (ME ca. 900,-)

    Liveauktion
    95.00 EUR


    • Los 5129
    • 3

    Beschreibung
    1885, 5 C. Fürst Charles III., postfr./ungebrauchter 4er-Block in dunkelblau, dabei ein Wert mit Falz, ein Wert mit Haftstelle und 2 Werte postfrisch, dazu postfrischer 8er-Block vom rechten Bogenrand in mattblau, farbfrisch und gut gezähnt, der 8er-Block ist waager. mittig etwas angetrennt, sonst einwandfrei (ME ca. 1.500,-)

    Liveauktion
    130.00 EUR


    • Los 5130
    • 6

    Beschreibung
    1885, 25 C. Charles III dunkelbläulichgrün, ungebraucht, einwandfrei (ME 500,-)

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 5131
    • 9

    Beschreibung
    1885, 1 Fr. schwarz auf gelb, farbfrisch, gut gezähnt, Bugspur, sign. Bühler (ME 1.800,-)

    Liveauktion
    160.00 EUR


    • Los 5132
    • 11-21

    Beschreibung
    1891/94, 1 C. bis 5 Fr., postfrisch, 10 C. u. 25 C. Randstücke, 1 Fr. aus linker unterer Bogenecke (Rand Riss), farbfrisch, tadellos

    Liveauktion
    240.00 EUR


    • Los 5133
    • 13 (6)

    Beschreibung
    1891, Fürst Albert I., blau, postfr./ungebrauchter 6er-Block, dabei 2 Werte mit Falz und 4 Werte postfrisch, farbfrisch und gut gezähnt (ME ca. 800,-)

    Liveauktion
    70.00 EUR


    • Los 5134
    • 15

    Beschreibung
    1891, 15 C. Fürst Albert I., karminrosa, postfrisch/ungebrauchter 8er-Block, dabei der Wert oben links mit sauberem Erstfalz, die übrigen Werte postfrisch, der Block ist farbfrisch und gut gezähnt, einwandfrei, eine seltene Einheit (ME ca. 3.000,-)

    Liveauktion
    400.00 EUR


    • Los 5135
    • 20 y

    Beschreibung
    1891, 1 Fr. Fürst Albert I. schwarz auf dunkelgelb, postfrisch/ungebrauchter 10er-Block vom rechten Bogenrand, links mit anhändendem Zwischensteg, dabei 2 Werte mit Falz und 8 Werte postfrisch, farbfrisch und gut gezähnt, einwandfrei (ME ca. 450,-)

    Liveauktion
    50.00 EUR


    • Los 5136
    • 21 b, 45, 50

    Beschreibung
    1891/1921, Fürst Albert I., 3 verschiedene Werte zu 5 Fr., dabei Mi-Nr. 21 b ungebr., 45 ungebr. und 50 im postfrischen 5er-Block mit rechts anhängendem Zwischensteg, alle Werte farbfrisch und gut gezähnt (ME ca. 500,-)

    Liveauktion
    50.00 EUR


    • Los 5137
    • 22-25 U

    Beschreibung
    1901, Albert, 5 C. bis 25 C., 10 C. beide Farben, ohne Mi-Nr. 58 b, ungezähnt, ohne Gummierung verausgabt (Falzrest), selten angeboten, in einwandfreier Qualität, Fotoattest Marsanoux

    Liveauktion
    220.00 EUR


    • Los 5138
    • 27-33

    Beschreibung
    1919, Kriegswitwen und Waisen, postfrisch, 1 C. u. 5 Fr. Randstücke, 5 Fr. nachgummiert, farbfrisch u. tadellos gezähnt, 1 Fr. Fotoattest Laroze, 5 Fr. sign. P. Locher

    Liveauktion
    240.00 EUR

Aktuelle Zeit: 25.10.2020 - 15:36 Uhr MET