SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • Monaco Sammlungen

    • Los 776

    Beschreibung
    MONACO BOGENPOSTEN: 1989/2016, umfangreiche postfrische Sammlung Bogen in diversen Alben in drei Kartons mit immensem Nominalwert, teils mehrfach vorhanden, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    2500.00 EUR


    • Los 777

    Beschreibung
    MONACO: 1885/2017, größtenteils postfrische Sammlung in 11 Alben, dabei 25 C. Charles III. * und andere bessere frühe Werte, ab 1921 bis auf wenige Ausnahmen komplett (betrifft im Wesentlichen den Jahrgang 1933 sowie die Rotkreuzblöcke und Vögel 1955), in der Euro-Zeit etliche Ausgaben doppelt oder mehrfach vorhanden, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1750.00 EUR


    • Los 778

    Beschreibung
    MONACO: 1923/85, postfrische Partie besserer Ausgaben und ungezähnter Werte, dabei u.a. Rotes Kreuz 1940, 10 Fr. 1939, und Bauwerke 1933, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    350.00 EUR


    • Los 779

    Beschreibung
    MONACO: 1957/2017, postfrischer Bestand Viererblocks, Bogenteile und Zehnerbogen im dicken Ringbinder mit enormem Anteil Nominale, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    320.00 EUR


    • Los 780
    • FDC

    Beschreibung
    MONACO: 1891/2017, meist postfrischer Bestand diverser Teilsammlungen in 17 Alben, dabei zahlreiche Blockausgaben sowie Viererblocks, auch etliche Markenheftchen, ferner Briefe und FDCs, meist saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    420.00 EUR


    • Los 2458

    Beschreibung
    MONACO: 1885/2000, überwiegend postfrische, gepflegte Sammlung dieses Landes, u.a. mit vielen besseren Ausgaben wie Mi.-Nr. 120-36, 124 b, und 190-99 ungebr., sowie 205-19, 502-05 A, 561-68 Sonderdruck und die Blöcke 3+4 A und B, die Sammlung wurde teils mit Abarten und Besonderheiten ergänzt, sauber in sechs Lindner-Ringbindern untergebracht, enormer Katalogwert!

    Auktion Nachverkauf
    2300.00 EUR


    • Los 2459

    Beschreibung
    MONACO: 1885/1969, ungebrauchte Sammlung ab Mi-Nr. 1, dabei die erste Ausgabe kpl., hier die Werte zu 10, 40, 75 C. und 5 Fr. leider II. Wahl, dazu Mi-Nr. 11-21 und 44-45, Portomarken 1-7, 8-10 und 21-26, ab 1921 in den Hauptnummern kpl. bis auf Mi-Nr. 130 und einige kleine Werte mit Vorausentwertungen, auf Leuchtturm-Vordruckblättern aus dem belgischen Postarchiv, überwiegend saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    850.00 EUR


    • Los 2460

    Beschreibung
    MONACO: 1885/1909, Sammlung mit interessanten frühen Ausgaben, Erstausgabe Fürst Charles III. komplett incl. 5 Fr. ungebraucht, Albert I. teils mehrfach sowie Portomarken

    Auktion Nachverkauf
    700.00 EUR


    • Los 2461

    Beschreibung
    MONACO: 1904/86, überkomplette, gepflegte Sammlung von Portomarken dieses Landes, teils Ausgaben mehrfach vertreten, bzw. mit Abarten 12 I und II, sowie 13 DD ungebr. ergänzt, auch 25-26 ist postfrisch enthalten, sauber im Lindner-Ringbinder untergebracht

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 2462

    Beschreibung
    MONACO: 1904/50, selten angebotene Sammlung von 21 Ministerdrucken/Epreuves de luxe der Portomarken, im Lindner-Ringbinder untergebracht, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 2463

    Beschreibung
    MONACO: 1955/92, postfrische, gepflegte Sammlung von ungezähnten Farbproben/Essais de couleur dieses Landes, u.a. bessere Ausgaben wie Mi-Nr. 502-05 vertreten, teils aus den Beständen des Postmuseums, entsprechende Stempelvermerke rückseitig, sauber im Lindner-Ringbinder untergebracht, enormer Katalogwert!

    Auktion Nachverkauf
    380.00 EUR


    • Los 2464

    Beschreibung
    MONACO: 1885/60, gemischte Sammlung, ungebraucht/postfrisch und gestempelt, nicht kpl., dabei aber viele bessere Auagaben, u.a. Mi-Nr. 1/5 ungebr., 6/8 gest., 21 b, 45 ungebr., 97/103, 120/34 190/99 gest. und 502/05 A postfrisch, im Ringbinder auf Blankoblättern, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Verkauft
    340.00 EUR


    • Los 2465

    Beschreibung
    MONACO: 1944/51, selten angebotene Sammlung von 17 Ministervorlagen/Epreuves d'artistes, teils mit Unterschriften der Entwerfer, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    340.00 EUR


    • Los 2466

    Beschreibung
    MONACO: 1945/90 ca., gestempelter Tütenposten im Karton, meist Paare, dazu Dubletten auf losen Seiten, unterschiedliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    280.00 EUR


    • Los 2467

    Beschreibung
    MONACO: 1924/25, postfrische Ausgaben mit div. Abarten u. Aufdruckfehlern aus Mi-Nr. 73-107, dabei aus Freimarken, Ansichten 1925 Abarten nach Maury, 84 a, 86 a, 92 a im Paar, 4er- u. 6er-Block, 95 b, 97 b, div. Randstücke, saubere Qualität auf beschrifteten Albenblätter

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 2468

    Beschreibung
    MONACO: 1940/44, postfrische Ausgaben, Mi-Nr. 220-308, in sauberer Qualität auf beschrifteten Albenblättern

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Monaco

    • Los 4977
    • 1-9

    Beschreibung
    1885, 1 C. bis 1 Fr. Fürst Charles III., 9 Werte der ersten Ausgabe ungebraucht, dabei der Wert zu 5 C. postfrisch und der Wert zu 1 Fr. nur Restgummi, sonst farbfrisch und überwiegend gut gezähnt (ME ca. 2.400,-)

    Auktion Nachverkauf
    260.00 EUR


    • Los 4978
    • 2 (4)

    Beschreibung
    1885, 2 C. Fürst Charles III., ungebrauchter 4er-Block in dunkellila, dazu postfrisch/ungebr. 8er-Block in mattlila, hierbei 3 Werte ungebraucht, 5 Werte postfrisch, alles farbfrisch und gut gezähnt (ME ca. 900,-)

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 4979
    • 3

    Beschreibung
    1885, 5 C. Fürst Charles III., postfr./ungebrauchter 4er-Block in dunkelblau, dabei ein Wert mit Falz, ein Wert mit Haftstelle und 2 Werte postfrisch, dazu postfrischer 8er-Block vom rechten Bogenrand in mattblau, farbfrisch und gut gezähnt, der 8er-Block ist waager. mittig etwas angetrennt, sonst einwandfrei (ME ca. 1.500,-)

    Auktion Nachverkauf
    160.00 EUR


    • Los 4980
    • 4

    Beschreibung
    1885, 10 C. rotbraun auf sämisch, Fürst Charles III., waager. Zwischenstegpaar mit Falzspur auf dem Zwischensteg, die beiden Marken postfrisch, einwandfrei (Mi. ohne Preis)

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 4981
    • 9

    Beschreibung
    1885, 1 Fr. schwarz a. gelb, Fürst Charles III., ungebrauchter Einzelwert, farbfrisch und gut gezähnt, einwandfrei (ME 1.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR


    • Los 4982
    • 13 (6)

    Beschreibung
    1891, Fürst Albert I., blau, postfr./ungebrauchter 6er-Block, dabei 2 Werte mit Falz und 4 Werte postfrisch, farbfrisch und gut gezähnt (ME ca. 800,-)

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 4983
    • 15

    Beschreibung
    1891, 15 C. Fürst Albert I., karminrosa, postfrisch/ungebrauchter 8er-Block, dabei der Wert oben links mit sauberem Erstfalz, die übrigen Werte postfrisch, der Block ist farbfrisch und gut gezähnt, einwandfrei, eine seltene Einheit (ME ca. 3.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 4984
    • 20 y

    Beschreibung
    1891, 1 Fr. Fürst Albert I. schwarz auf dunkelgelb, postfrisch/ungebrauchter 10er-Block vom rechten Bogenrand, links mit anhändendem Zwischensteg, dabei 2 Werte mit Falz und 8 Werte postfrisch, farbfrisch und gut gezähnt, einwandfrei (ME ca. 450,-)

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 4985
    • 21 b, 45, 50

    Beschreibung
    1891/1921, Fürst Albert I., 3 verschiedene Werte zu 5 Fr., dabei Mi-Nr. 21 b ungebr., 45 ungebr. und 50 im postfrischen 5er-Block mit rechts anhängendem Zwischensteg, alle Werte farbfrisch und gut gezähnt (ME ca. 500,-)

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

Aktuelle Zeit: 13.08.2020 - 07:43 Uhr MET