• Malta Sammlungen

    • Los 2029

    Beschreibung
    MALTA: 1860/1902, gemischter Posten, gestempelt und ungebraucht, teils ohne Gummi, dabei Mi-Nr. 1 ungebr. o.Gummi, 2 (6Werte in den verschiedenen Zähnungen und Farben) ungebr., 3, 4-9, 10, 11-12, und 13-14, auf Steckkarte, überwiegend saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    140.00 EUR


    • Los 2030

    Beschreibung
    MALTA: 1964/88, postfrische Sammlung im KABE-Album, in den Hauptnummern komplett, saubere Qualität

    Saalauktion
    130.00 EUR


    • Los 2031

    Beschreibung
    MALTA 1882/1917, gestempelte Sammlung, in den Hauptnummern nicht kpl., dabei Mi-Nr. 3 b, 4/9, 10, 13/14, 17/23 und 50, auf Blankoblättern unter Klemmtaschen, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 2032

    Beschreibung
    MALTA: 1965/77, ungebrauchte Sammlung, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., teils gute Ausgaben, auf alten Albenblättern, saubere Qualität, aus dem belgischen Postarchiv

    Saalauktion
    30.00 EUR

  • Malta Briefe Posten

    • Los 2033

    Beschreibung
    MALTA: 1706/92, umfangreiche Briefesammlung, überwiegend Incoming mail, dabei Post aus Constantinopel, Griechenland, Frankreich und Großbritannien, hier teils schon frankierte Briefe, dazu 2 Belege mit Paquebot-Aufgabe nach Frankreich und etwas Vorphilatilie nach Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Norwegen, ges. 60 Belege, überwiegend in guter Qualität, reichhaltiger und vielseitiger Posten, bitte besichtigen

    Saalauktion
    600.00 EUR


    • Los 2034

    Beschreibung
    MALTA: 1857/83, kleine Briefesammlung mit Frankaturen von Großbritannien vor Ausgabe der eigenen Marken (Vorläufer), dabei Mi-Nr. 10 als 3er-Streifen mit dem besseren "M"-Stempel, aus 1857 (II. Wahl), Nr. 10 als Mischfrankaturen (mehrfach), 13, 17, 19 als Mehrfachfrankaturen, 13, 18, 19, 24 und 59 als Einzelfrankaturen, alle Briefe entwertet mit "A 25" in verschiedenen Typen, gesamt über 20 Briefe, etwas unterschiedliche Qualität, hohere Katalogwert, bitte besichtigen

    Saalauktion
    600.00 EUR


    • Los 2035

    Beschreibung
    MALTA: 1889/1955, kleiner Briefeposten, dabei Einschreiben der 3ten Gewichtsstufe nach Bayern (1895), Einschreiben-Doppelbrief nach Algerien (1902), Ganzsachenkarten nach Deutschland und in die Türkei, dazu div. Frankaturen aus Mi-Nr. 82/110 mit R-Briefen, etwas Flugpost und ca. 16 Int. Antwortscheinen, meist aus den 50er bis 70er Jahren, vielseitiger Posten, bitte besichtigen

    Saalauktion
    180.00 EUR


    • Los 2036

    Beschreibung
    MALTA: 1916/65, kleiner Briefeposten von 17 Belegen, dabei Mi-Nr. 56/58 und 60 auf Zensur-R-Brief in die Schweiz (1916), 132 auf Luftpostbrief und 173/75, 216/19, 232 je auf FDC, überwiegend saubere Qualität

    Saalauktion
    40.00 EUR

  • Malta

    • Los 3985
    • 4

    Beschreibung
    1898, ½ Penny grün im waager. Paar auf Streifband, entwertet mit leuchtend rotem L1 "Paquebot." und nebengesetzten L1 "S.S. ANDRASSY.", adressiert nach Neapel, rückseitig Ankunftsstempel von Catania aus Feb. 1898, seltener Beleg in guter Qualität

    Saalauktion
    100.00 EUR

  • Malta Ganzsachen

    • Los 3986
    • EU 7, 204 (2)

    Beschreibung
    1951, uprated 2½ d. registered stationery envelope sent from VALETTA to Trieste

    Saalauktion
    30.00 EUR

  • Malta Besonderheiten

    • Los 3987

    Beschreibung
    1866, Incoming mail, Faltbrief aus Marseille/Frankreich, frankiert mit 40 C. orange (Mi-Nr. 22 a), adressiert nach Malta, da die Frankatur ungestempelt geblieben ist wurde die Marke erst auf Malta mit klarem Duplexstempel "MALTA DE ?? 66 A 25" nachträglich erntwertet, Brief mit waager. Bug, sonst einwandfrei, eine seltene Variante

    Saalauktion
    150.00 EUR

Aktuelle Zeit: 25.04.2019 - 11:45 Uhr MET