• Luxemburg

    • Los 162

    Beschreibung
    1859-1880, Wappenausgaben, Sammlung von 20 Probedrucken (darunter zwei Paare), gedruckt in verschiedenen Farben (meist abweichend von den später verwendeten), meist auf dickem Papier minderer Qualität, oftmals durchgefärbt oder getönt, bis auf ein Stück sämtlich ungezähnt, größtenteils gute Qualität, vier Werte mit Unzulänglichkeiten. Selten in dieser Reichhaltigkeit!

    Liveauktion
    500.00 EUR


    • Los 163

    Beschreibung
    1882, Allegorie-Dauerserie, sechs ungezähnte Probedrucke für die Wertstufe zu 1 C. in verschiedenen Farben auf weißem Papier guter Qualität, ungummiert gedruckt, generell feine Qualität. Vergl. Reinheimer Fig. 199

    Liveauktion
    350.00 EUR


    • Los 164

    Beschreibung
    1882, Allegorie-Dauerserie, Probedruck für den 1 Fr.- Wert, Einzelabzug in schwarz auf dickerem Papier von vorzüglicher Qualität, beachtlich ist die Schärfe des Druckes, die alle Details erkennen läßt, selten

    Liveauktion
    280.00 EUR


    • Los 165

    Beschreibung
    1859, Wappenausgabe, drei Probedrucke auf Papier der ersten Markenausgabe mit Wasserzeichen "W" doppellinig, zweimal 10 C. blau und einmal 30 C. lila, sehr gute Qualität, sehr selten!

    Liveauktion
    250.00 EUR


    • Los 166

    Beschreibung
    1863, Telegraphenmarke. Probedruck in schwarz für den Wert zu 5 C. auf India Papier, vorzügliche Qualität und außerordentlich attraktiv. Im Barefoot Katalog "ab 120 GBP", vergl. Reinheimer Fig. 201

    Liveauktion
    150.00 EUR


    • Los 167

    Beschreibung
    1882, Allegorie-Dauerserie, 10 C. rosa, ungezähnter Probedruck in der verausgabten Farbe auf weißem Papier guter Qualität. Ungummiert verausgabt, kleine dünne Stelle, selten

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 168

    Beschreibung
    1891, Großherzog Adolf, Probedruck in schwarz für den 25 C. Wert

    Liveauktion
    GEBOT


    • Los 169

    Beschreibung
    1882, Allegorie-Dauerserie, Probedruck für die Wertstufe zu 50 C. Einzelabzug in schwarz auf dickerem Papier in vorzüglicher Qualität, sehr scharf ausgeprägt und detailgetreu, tadellose Qualität, selten!

    Liveauktion
    280.00 EUR

  • Luxemburg Sammlungen

    • Los 2291

    Beschreibung
    LUXEMBURG: 1852/1944, fast ausschließlich gestempelte Sammlung ab Erstausgabe auf Vordruckblättern, die Klassik gut besetzt, ab 1880 dann fast komplett, enthalten diverse Franc-Werte, auch die guten Caritas-Sätze, auch die Dienstmarken gut vertreten mit vielen besseren Werten, unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    600.00 EUR


    • Los 2292

    Beschreibung
    LUXEMBURG: 1852/1950 ca., Dublettenbuch mit etlichen besseren Werten, unterschiedliche Qualität, Katalogwert n.A.d.E. 6.500 Euro

    Liveauktion
    460.00 EUR


    • Los 2293

    Beschreibung
    LUXEMBURG: 1852/1939, gemischter Dublettenbestand, ungebraucht/postfrisch und gestempelt, dabei Mi-Nr. 2 gest., 4/5 ungebr., 83 (3) gest. und div. gute Ausgaben der 30er Jahre, meist mehrfach und postfrisch, u.a. 245/49 postfr. (7), 252/56 postfr. (2), 309/14 und Bl. 3, auf kleinen Steckseiten, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Liveauktion
    210.00 EUR


    • Los 2294

    Beschreibung
    LUXEMBURG: 1921/52, gemischtes Lot mit Mi-Nr. 121 im Kleinbogen, eine Marke gest., 2 leichte senkr. Faltungen, 333-38 sowie Bl. 3 jeweils postfr. und gestempelt, 460-63 postfr. sowie 478-83, 488-89 im Paar und 490-94 gest., Katalogwert 1175 Euro

    Liveauktion
    200.00 EUR


    • Los 2295

    Beschreibung
    LUXEMBURG: 1945/80, fast komplette Sammlung im Klemmbinder, anfangs meist gestempelt, ab Ende der 50er-Jahre postfrisch, teils dann zusätzlich gestempelt gesammelt, dazu wenige Briefe, meist saubere Qualität

    Liveauktion
    130.00 EUR

  • Luxemburg Briefe Posten

    • Los 2296

    Beschreibung
    LUXEMBURG DIENSTPOST: 1908/38, fünf größerformatige Briefe, alle mit Dienstmarken-Frankaturen ins Ausland. Dabei ein Einschreiben sowie ein Wertbrief mit fünf Siegeln und hoher Frankatur. Meist einige Transportmängel, bitte besichtigen.
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    90.00 EUR


    • Los 2297

    Beschreibung
    LUXEMBURG: 1900/51, 34 Belege, dabei einige bessere Verwendungsformen sowie Frankaturen und Stempel. Bitte ansehen.
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    80.00 EUR

  • Luxemburg

    • Los 5110
    • 1 d

    Beschreibung
    1852, 10 C. Wilhelm schwarzgrau, ungebraucht ohne Gummierung, normales Wasserzeichen, kaum sichtbarer Bug, gut präsentierend, Fotoattest Böttger BPP/2015

    Liveauktion
    300.00 EUR


    • Los 5111
    • 2 f
    • 280.00

    Beschreibung
    1852, 1 Sgr. karminrosa, farbfrisches feines Stück, dreiseitig vollrandig, unten nicht komplett mit weitgehender Originalgummierung, sammelwürdiges nicht perfektes Stück, Fotoattest Böttger BPP

    Liveauktion
    180.00 EUR


    • Los 5112
    • 2 Probe (2)

    Beschreibung
    1852, Probedruck: 1 Sgr im waagerechten Paar in schwarzer Farbe auf Kartonpapier, Bildeinfassung oben beschädigt, ansonsten einwandfrei, Attest Demuth BPP

    Liveauktion
    140.00 EUR


    • Los 5113
    • 4 (2)

    Beschreibung
    1860, 2 C. Wappen, waagerechtes Prachtpaar mit Originalgummi, linke Marke Druckvariante unten

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 5114
    • 6 a (2)

    Beschreibung
    1859, 10 C. Wappen, waagerechtes vollrandiges Prachtpaar, farbfrisch und nachgummiert, Druckspieß zwischen den Marken, selten

    Liveauktion
    140.00 EUR


    • Los 5115
    • 6 a (4)
    • 280.00

    Beschreibung
    1861, 10 C. Wappen im waagerechten Viererstreifen, knapp-/vollrandig mit Papierunregelmäßigkeiten, seltene Einheit

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 5116
    • 7 (3)

    Beschreibung
    1864, 12½ C. Wappen, senkrechter Dreierstreifen auf Auslandsbrief von CLERVAUX nach Mainz, Archivbug durch die Marken, seltene Einheit in Bedarfsschnitt

    Liveauktion
    320.00 EUR


    • Los 5117
    • 10

    Beschreibung
    1865, 37½ C. Wappen grün in Bedarfsschnitt als Auslandseinzelfrankatur von CLERVAUX nach MAINZ, Archivbug außerhalb der Frankatur

    Liveauktion
    260.00 EUR


    • Los 5118
    • 60 U P (12)

    Beschreibung
    1891, 25 Centimes Großherzog Adolf, 12 ungummierte, geschnittene Farbproben in guter Qualität.

    Liveauktion
    150.00 EUR


    • Los 5119
    • 478-483
    • FDC

    Beschreibung
    1951, 80 C. bis 4 Fr. europäische Einigung, kompletter Satz postfrisch (1 Fr. kleiner Gummifehler) und auf FDC, Umschlag mit Eckbug, sonst tadellos (ME 370,-)

    Liveauktion
    65.00 EUR

Aktuelle Zeit: 22.10.2020 - 11:10 Uhr MET