SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • Liechtenstein Sammlungen

    • Los 765

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN BOGENPOSTEN: 1973/2017, postfrische Sammlung kompletter Bögen sowie einiger Blocks und Kleinbogen in zehn Alben mit fünfstelligem Nominalwert, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    3900.00 EUR


    • Los 766

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1961/2017, bis auf ganz wenige Ausnahmen komplette postfrische Sammlung in sechs Vordruckalben mit entsprechendem Nominalwert, einige Ausgaben doppelt sowie auch einige Kleinbogen vorhanden, außerdem die Jahrbücher 2009 bis 2012, saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    680.00 EUR


    • Los 767

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1959/2009, meist postfrischer Bestand verschiedener Teilsammlungen, dabei ein Album Viererblocks und hoher Anteil Nominale, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    330.00 EUR


    • Los 768

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN NOMINALE: 2010/15, die Jahressammlungen 2010 bis 2015 (2012 und 2014 doppelt vorhanden) sowie das Jahrbuch 2014 in sauberer Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    145.00 EUR


    • Los 2424

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1912/2019, gemischte Sammlung inkl. Dienst und Porto in 3 Leuchtturm-Alben, in den Hauptnummern komplett, dabei Mi-Nr. 71, 86-88, 113, Bl. 1 und 3, 197, Bl. 5, 305 A, 309, 332-33, D 9, D 10 (Fotoattest Liniger) postfrisch, 47 A, 49 A, 51 A, 115, 141-42 ungebraucht und 107, 140, 143-47 x, 150, 304-05 B, D 8 (geprüft) und D 19 gestempelt, ab ca. 1954 nur noch postfrisch geführt, ab 1990 zusätzlich div. postfr. Kleinbogen mit entspr. Nominalwert, meist gute Qualität, schöne Sammlung mit einem hohen Katalogwert

    Auktion Verkauft
    1800.00 EUR


    • Los 2425

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1912/21, gemischter Bestand, ungebr./postfrisch und etwas gestempelt, oft in Einheiten bis zum 10er-Block, dabei Mi-Nr. 1/2 y ungebr./postfr., 2 y gest., 4/9 und 11/16 gest., 43, 44 in 10er Blöcken ungebr./postfr., 44 als gest. 5er-Streifen, 45 A, 46 B, 48 A, 49 B, 50 B und 52 A in ungebr./postfr. 5er-Einheiten und 53 bis 60 ohne Nr. 58 in ungebr./postfr. Einheiten vom 4er bis 10er-Block, im E.-Buch, überwiegend gute Qualität, hoher 5-stelliger Katalogwert, bitte besichtigen

    Auktion Verkauft
    720.00 EUR


    • Los 2426

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1912/99, gemischte Sammlung, anfangs ungebraucht, ab ca.1979 überwiegend postfrisch, in den Hauptnummern fast kpl., dabei Mi-Nr. 49 A, 51 A, 53-60, 71, 82-89, 94-107, 108-13, 114-15 und 119-21, dazu guter Teil Dienst- und Portomarken, hier mit Dienstmarken Mi-Nr. 1-8 und 9-10, einige Ausgaben mit blauem Handstempel "MUSTER" überdruckt, es fehlt Bl. 1, auf Leuchtturm-Vordruckblättern unter Klemmtaschen, aus dem belgischen Postarchiv, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    600.00 EUR


    • Los 2427

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1912/92 ca., gemischtes Lot mit u.a. Mi-Nr. 1-3 x und 45-52 B ungebr., 288 postfr., 53-60 gest. und 94-107 gest./Briefst., dazu ca. 340 Kleinbogen postfr. und gest. in 2 Alben, meist einwandfreie Qualität

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 2428

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1912/65, ungebrauchte Sammlung, in den Hauptnummern nicht ganz kpl., dabei aber zahreiche bessere Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 1-3 x, 45/50, 53/60, 82/89, 94/107, 108/13, 119/21, 140/42, die Bl. 2 bis 6 und einige Dienstmarken, auf alten Vordruckblättern, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 2429

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1912/33, gemischte Sammlung, überwiegend ungebraucht und auf den Albenseiten anhaftend (fast durchgängig), wenige Werte auch gestrempelt, dabei Mi-Nr. 1-3x, 1-3ya, yb, 53-60, 63, 65-70, 71, 72-74, 78-81, 94-107, 108-13, 114, 116-18 und 119-21, dazu schöner Teil Dienstmarken mit Mi-Nr. D1-8 und 9-10, auf alten Albenblättern, überwiegend saubere Qualität, hoher Katalogwert,
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 2430

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1912/36, gemischter Dublettenposten, ungebraucht und gestempelt, teils auf Briefstücken, dabei Mi-Nr. 1/3 x auf Briefst., 85/89 ungebr. (2), 114/115 ungebr. (3) und 149/50 ungebr., dazu die Portomarken 13/20 gest., auf einer großen Steckkarte, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 2431

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1912/84 ca., gemischte Sammlung im Lindner-Vordruckalbum und einem Ordner auf Steck- und selbstgestalteten Seiten, nicht komplett, jedoch gut besammelt mit einigen Blocks und Kleinbogen, durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 2432
    • FDC

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN BRIEFPOSTEN: 1954/63, 24 ausschließlich bessere Ersttagsbriefe, alle von der Versandstelle in Vaduz per Einschreiben in die Schweiz. Katalogwert ca. 1.600 Euro

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 2433

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN: 1967/90, postfrische Sammlung sauber im Safe-Ringbinder auf Klemmtaschen aufgezogen, dazu ein Satz Dienstmarken (Mi-Nr. 57-68), Michel Katalogwert über 750,- Euro, gute Sammlungsqualität

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR

  • Liechtenstein Briefe Posten

    • Los 2434

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN GANZSACHEN: 1918/40, inhaltsreicher Posten von 42 gebrauchten und ungebrauchten Ganzsachen ex P 1 bis P 29. Hoher Katalogwert, teils Falzreste bzw. Papierreste, aber leicht entfernbar

    Auktion Verkauft
    460.00 EUR


    • Los 2435

    Beschreibung
    LIECHTENSTEIN GANZSACHEN: 1931/40, kleiner Posten von 7 ausschließlich höherwertiger Ganzsachenkarten, dabei unter anderem P 12 zweimal sowie eine Karte 1940 mit Zensur nach Deutschland

    Auktion Verkauft
    110.00 EUR

  • Liechtenstein

    • Los 4930
    • 2 y (12)

    Beschreibung
    1912, 10 H. dunkelrosarot, Fürst Johann II., postfrischer 12er Block auf normalem Papier, farbfrisch, links einige Zahnspitzen etwas flach, ein Wert in der unteren Reihe mit schwacher Papierfalte, herstellungsbedingt und bildseitig unauffällig, sonst einwandfrei, eine seltene Einheit (ME 4.800,-)

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 4931
    • I A

    Beschreibung
    1918, Hilfspost Vaduz-Sevelen, (10 H.) rot/schwarz vierseitig gezähnt, postfrisch, einwandfrei, sign. A. Diena (ME 1.300,-)

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 4932
    • 58 Var

    Beschreibung
    1921, 50 Rp. Landschaften, postfrisches senkrechtes Paar, in der Mitte ungezähnt, farbfrisch, gut gezähnt und zentriert, nach unseren Unterlagen ist diese Abart noch nicht bekannt, sehr selten, etwas für den Spezialisten

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR


    • Los 4933
    • 62 B

    Beschreibung
    1924, 10 auf 13 Rp. Landeswappen Zähnung "B" mit Überdruck, sauber gestempeltes Randstück als Einzelfrankatur auf Brief ab Vaduz nach Mauren (ME 300,-)

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 4934
    • 72-79

    Beschreibung
    1928, 10 Rp. bis 5 Fr. 70. Jahrestag der Thronbesteigung, die kpl. Ausgabe von 8 Werten, ungebraucht, farbfrisch und gut gezähnt, einwandfrei (ME 420,-)

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 4935
    • 90-93

    Beschreibung
    1929, Regierungsantritt Fürst Franz I. überkomplett auf zwei jeweils tarifgerecht frankierten Eilbriefen in die Schweiz

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 4936
    • 122-124

    Beschreibung
    1933, 80. Geburtstag Franz I. überkomplett auf portogerechten Einschreiben bzw. Einschreiben/Eilboten ab SCHAAN in die Schweiz

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 4937
    • 149-150 ER

    Beschreibung
    1936, 1 - 2 Fr. Zeppeline im kompletten Satz in gestempelter Erhaltung aus der linken unteren Bogenecke mit Originalgummi, sehr schön gestempelt, lediglich Bug im Eckrand

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 4938
    • 304-305 A/B

    Beschreibung
    1951, 2-3 Fr. Fürstenpaar, gezähnt 12½:12 und 14¾, beide Sätze postfrisch in einwandfreier Qualität (ME 1.780,-)

    Auktion Verkauft
    320.00 EUR

Aktuelle Zeit: 13.07.2020 - 10:14 Uhr MET