×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt ab dem 15. Februar 2016 eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: mail@auktionshaus-schlegel.de


Impressum

SCHLEGEL
Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200
D-10719 Berlin

Telefon: +49-030 88 70 99 62
Fax:  +49-030 88 70 99 63
E-Mail: mail@auktionshaus-schlegel.de
Internet: www.auktionshaus-schlegel.de

Geschäftsführer: Andreas Schlegel
Handeslregister Handelsregister HRB 10781 (Amtsgericht Berlin-Charlottenburg)
USt-Id-Nr.: DE254751220
Steuer-Nr: 27/004/9972 ×
Auktionstermin: 13. - 15. Mai 2019
  • Bulgarien Sammlungen

    • Los 1842

    Beschreibung
    BULGARIEN: vor und meist nach 1945, Auflösungsposten mit Sammlungsteilen und Dubletten in Vordruckalben, Alben, Schachteln und Kisten, ergiebig, teils Händlerlager, mit frühen Ausgaben ab Wappenlöwe in Franc-Währung gut besammelt, umfangreicher Dublettenbestand mit diversen Blocks, ungezähnten Ausgaben, etwas andere Gebiete, in 2 großen Kartons, überwiegend gute Qualtät

    Auktion Verkauft
    700.00 EUR


    • Los 1843

    Beschreibung
    BULGARIEN: 1879/1945, gemischte Sammlung, gestempelt, ungebraucht und postfrisch, dabei Mi-Nr. 1/5 und 6/11 gest., 12/20 gest. und ungebr. gemischt, 21 ungebr. und 23 gest., ab ca. 1901 vieles ungebraucht, dabei 50/61, 209, 242/48 und 274/79, dazu etwas Portomarken, im Vordruckalbum unter Klemmtaschen, überwiegend gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 1844

    Beschreibung
    BULGARIEN: 1879/1940, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, etwas ungebraucht (teils anhaftend), in den Hauptnummern vor 1900 fast kpl., dabei 1-5 gest., 6-7 ungebr., 7-11gest., 12-20 teils mehrfach , nach Farbtönen gesammelt, 21-23I, 24II gest. und schöner Teil Portomarken mit Mi-Nr. 1-3A, 4 (2) und 5-6, nach 1900 ist die Sammlung stark lückenhaft, auf alten Albenblättern, überwiegend saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    280.00 EUR


    • Los 1845

    Beschreibung
    BULGARIEN: 1879/1918 ca., 13 Marken ab Mi-Nr. 3, dabei u.a. 10, 22 I und 22 II (beide sign.), dazu 19 Briefe, Karten und Ganzsachen, durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 1846

    Beschreibung
    BULGARIEN: 1881/1957 ca., Kollektion aus altem Bestand in gestempelter Erhaltung im Klemmbinder, augenscheinlich keine Spitzen, übliche etwas unterschiedliche Sammlungsqualität

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR

  • Bulgarien Briefe Posten

    • Los 1847

    Beschreibung
    BULGARIEN RÜCKSCHEINE: 1912/76, kleines Lot von 6 frankierten Rückscheinen und einem Einschreiben mit anhängendem frankierten Rückschein.

    Auktion Verkauft
    55.00 EUR

Aktuelle Zeit: 23.07.2019 - 09:45 Uhr MET