• Bulgarien Sammlungen

    • Los 2208

    Beschreibung
    BULGARIEN: 1879/1940, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, etwas ungebraucht (teils anhaftend), in den Hauptnummern vor 1900 fast kpl., dabei 1-5 gest., 6-7 ungebr., 7-11gest., 12-20 teils mehrfach , nach Farbtönen gesammelt, 21-23I, 24II gest. und schöner Teil Portomarken mit Mi-Nr. 1-3A, 4 (2) und 5-6, nach 1900 ist die Sammlung stark lückenhaft, auf alten Albenblättern, überwiegend saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 2209

    Beschreibung
    BULGARIEN: 1879/1918 ca., 13 Marken ab Mi-Nr. 3, dabei u.a. 10, 22 I und 22 II (beide sign.), dazu 19 Briefe, Karten und Ganzsachen, durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR


    • Los 2210

    Beschreibung
    BULGARIEN: 1879/1902, Sammlung ab Nr. 1 mit interessanten Ausgaben Wappenlöwe, dazu 4 Werte Aufdruckprovisionen 1884, Portomarken etc.

    Auktion Nachverkauf
    170.00 EUR

  • Bulgarien Briefe Posten

    • Los 2211

    Beschreibung
    BULGARIEN: 1880/1932 ca., Bestand von über 60 alten Dokumenten, dabei viele von der Post, viel mit Fiskalmarken bestückt, interessanter Posten in üblicher Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    270.00 EUR


    • Los 2212

    Beschreibung
    BULGARIEN RÜCKSCHEINE: 1912/76, kleines Lot von 6 frankierten Rückscheinen und einem Einschreiben mit anhängendem frankierten Rückschein.

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

  • Bulgarien

    • Los 3237
    • 249-51

    Beschreibung
    1932, 18-28 L Luftpostausstellung, tadelloser Satz auf Einschreiben nach Straßburg, dann zurück nach Sofia

    Auktion Verkauft
    36.00 EUR


    • Los 3238

    Beschreibung
    1843, aus FILIPOPPEL/PLOVDIV, kompletter Faltbrief nach PESTH Doppel-Desinfektion in ALEXINAC und SEMLIN

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR


    • Los 3239

    Beschreibung
    1847, aus FILIPOPPEL/PLOVDIV, zwei komplette Faltbriefe nach PESTH, beide datiert 16. Juli 1847 und mit leicht unterschiedlichen Desinfektionssiegeln bzw Stempeln, ungewöhnlich

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 3240

    Beschreibung
    1848, aus FILIPOPPEL/PLOVDIV, kompletter Faltbrief (sehr dünnes Papier) nach PEST, schöne Desinfektionssiegel von ALEXINAC und SEMLIN und klares SIGILLUM SANITATIS

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR

  • Bulgarien Türkische Postämter Vorphilatelie

    • Los 3241
    • 249-51

    Beschreibung
    1855, sauberer Vorphila-Beleg türkische Post mit R-Stempel nach Sofia

    Auktion Nachverkauf
    75.00 EUR

Aktuelle Zeit: 18.10.2018 - 06:37 Uhr MET