• Deutsche Besetzung I. WK Belgien Sammlungen

    • Los 1524

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1916, kleines postfrisches Speziallot der Mi-Nr. 11, dabei 2 senkrechte Walzenoberrandpaare als Typenpaar 11 a I und II (geprüft Hey BPP) sowie 11 a III 6er-Block vom rechten Rand mit Ur-HAN 1581.16 und 6er-Block aus der linken unteren Bogenecke mit Aufdruck-HAN 2371.16, letzterer mit gestützter Antrennung im Unterrand, sonst einwandfrei, Katalogwert 610 Euro

    Liveauktion
    120.00 EUR


    • Los 1525

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1914/18, postfrisches Lot Oberränder, dabei Mi-Nr. 7 POR A und B, 11 a I im POR- Viererblock, 11 a III POR, 20 a WOR in beiden Konfigurationen (je geprüft Hey BPP) und 15 II im Viererblock aus der rechten oberen POR-Bogenecke, einwandfrei, Katalogwert 425 Euro

    Liveauktion
    80.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien Engros

    • Los 1526
    • 21 a (10), WOR (6)

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1914, 75 C. auf 60 Pfg. Germania mit mattem Aufdruck 16mal, davon 6mal vom Walzenoberrand in der Konfiguration 2´9´2, jeweils auf Briefstück mit Stempel "BRÜSSEL 5.11.18", alle geprüft Hey BPP (ME 1.700,-)

    Liveauktion
    300.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Etappengebiet West Sammlungen

    • Los 1527

    Beschreibung
    ETAPPE WEST: 1915/17, Lot Frankreich-Stempel auf Briefstücken, dabei Aubrives, Fumay, Givet, Haybes, Maubeuge und Vireux-Molhain, teils mehrfach, ges. 11 Marken inkl. Markwerte, auch 2 Behelfs-R-Zettel mit Teilabschlag des Stempels von Haybes bzw. mit Gummistempel von Fumay dabei

    Liveauktion
    80.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Libau Sammlungen

    • Los 1528

    Beschreibung
    LIBAU: 1919, interessante Partie von sechs Briefstücken, dabei die Michel-Nrn. 1, 2 Ba, 4, 4 B b/b, 5 Ba und 6 Ba, bis auf Nr. 1 und 4 alle geprüft, ansprechendes Lot in guter Sammlungsqualität, bitte besichtigen (ME 1650,-)
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    500.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Rumänien Sammlungen

    • Los 1529

    Beschreibung
    MILITÄRVERWALTUNG IN RUMÄNIEN: 1917/18, materialreiche Sammlung inkl. Porto- und Kriegssteuermarken sowie einem reichhaltigen Abschnitt "9. Armee". Dazu kommen Blockstücke, Farbvarianten, gute Werte wie Mi-Nr. 7 b gestempelt geprüft und 7 b F sowie diverse Belege.

    Liveauktion
    500.00 EUR


    • Los 1530

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917/18, umfangreicher Dublettenbestand aus Mi-Nr. 4 bis 7, überwiegend in kpl. Schalterbögen und Bogenteilen, dabei Mi-Nr. 4 ca. 1.200 St. Mi-Nr. 5 nur 10 Einzelwerte, Mi-Nr. 6 ca. 1.100 St. und Mi-Nr. 7 ca. 2.800 St., enthalten div. Oberränder im Platten- und Walzendruck sowie HAN, enorm viel Material, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Liveauktion
    400.00 EUR


    • Los 1531

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, umfangreicher Dublettenbestand der Mi-Nr. 1 bis 3 gestempelt, dabei Mi-Nr. 1 ca. 2.000 Werte, inkl. 15 kpl. Bögen zu je 100 Stück, 20 Werte der Mi-Nr. 2, hier mit 13 Oberrändern und 8 Werte der Mi-Nr. 3, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Liveauktion
    120.00 EUR


    • Los 1532

    Beschreibung
    MILITÄRVERWALTUNG RUMÄNIEN: 1917/18, gestempeltes Lot auf zwei DIN A5 Steckkarten, dabei u.a. die beiden guten Portomarken Michel-Nr. 6 und 7 jeweils doppelt geprüft Hey BPP, überwiegend geprüft/signiert, gute Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    100.00 EUR


    • Los 1533

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1918, Lot besserer Stempel auf Briefstück bzw. losen Marken, dabei u.a. Calarasi, Campu Lung, Craiova in 2 Typen, Turnu Magurele und Bolintinu din Vale in grünblau, ges. 14 Marken inkl. Viererblock

    Liveauktion
    70.00 EUR


    • Los 1534

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, gest. Dublettenbestand der Mi-Nr. 1 und 3, dabei 13 Werte der Mi-Nr. 3, je auf Briefstück, gute Qualität (ME 520,-)

    Liveauktion
    65.00 EUR


    • Los 1535

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1918, Lot besserer Stempel auf Briefstück bzw. losen Marken, dabei Brezoi, Buzau, Craiova, Oltenita in grün, Pitesti, Ploesti u.a., ges. 15 Marken

    Liveauktion
    50.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Rumänien Engros

    • Los 1536

    Beschreibung
    BESETZUNG RUMÄNIEN I. WELTKRIEG: 1917/18, Lagerbestand postfrischer Zwangszuschlagsmarken ex Z 1-4 in ausgesuchter Qualität, insbesondere ohne die üblichen gummifreien Stellen, selten, dabei bessere wie 25mal Z 3 x und 8mal Z 3 y, ges. über 700 Stück mit einem Katalogwert von 8.629 Euro, Aufstellung liegt bei

    Liveauktion
    900.00 EUR


    • Los 1537
    • 8 b (100)

    Beschreibung
    DT. BESETZUNG I. WK RUMÄNIEN: 1918, 5 B. auf 5 Pfg. schwärzlichgrün, kpl. Bogen zu 100 Werten gestempelt, je 4er-Block ein Stempelabschlag, dabei jede Marke sign. Hey BPP, einwandfrei (ME 2.400,-)

    Liveauktion
    140.00 EUR

  • Sammlungen und Posten Deutsche Besetzung I WK Polen Lokalausgaben

    • Los 1538

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG POLEN LOKALPOST: 1915/16, kleine Sammlung mit guten Ausgaben wie Mi-Nr. 1/2 ** geprüft, 3/4 * geprüft, 5 ** und gestempelt (3), Stadtpost Warschau mit einer Vielzahl von (meist billigen) Ausgaben, Zawiercie Nr. 1 III ** (2) sowie diversen Belegen

    Liveauktion
    180.00 EUR

  • Belgische Besatzung Eupen und Malmedy Sammlungen

    • Los 2083

    Beschreibung
    EUPEN & MALMÉDY: 1919/21, guter Bestand der Gebiete Belgische Militärpost im Rheinland sowie Eupen und Malmédy in ganz überwiegend ungebrauchter und gestempelter Erhaltung, enthalten auch die hohen Werte, mögliche Fundgrube für Spezialisten, einfach mal ansehen, normale Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Liveauktion
    100.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien

    • Los 7443
    • 4 II POR (2)

    Beschreibung
    1914, 25 C. auf 20 Pfg. Germania mit weitem Zwischenabstand im postfrischen Viererblock vom Oberrand, einwandfrei, unsigniert (ME 440,-)

    Liveauktion
    70.00 EUR


    • Los 7444
    • 5 I (4) POR B

    Beschreibung
    1914, 50 C. auf 40 Pfg. Germania im Friedensdruck im Viererblock vom Oberrand mit Strichelleiste, postfrisch, einwandfrei (ME 900,-)

    Liveauktion
    150.00 EUR


    • Los 7445
    • 5 I POR B

    Beschreibung
    1916, 50 C. auf 40 Pfg. Germania im Friedensdruck vom Plattenoberrand mit Strichelleiste, postfrisch, unsigniert, einwandfrei (ME 300,-)

    Liveauktion
    60.00 EUR


    • Los 7446
    • 7

    Beschreibung
    1918, 1 F. auf 80 Pfg., linke obere Bogenecke, Walzendruck, Platten-Nr. 3 auf R-Ortsbrief aus Verviers, einwandfreie Qualität

    Liveauktion
    120.00 EUR


    • Los 7447
    • 8

    Beschreibung
    1914, 1 F. 25 Cent auf 1 M, postfrisch in einwandfreier Qualität, Kurzbefund Wasels BPP 07/2020 (ME 200,-)

    Liveauktion
    60.00 EUR


    • Los 7448
    • 8

    Beschreibung
    1914, 1 Fr. 25 Cent auf 1 M. vom linken Bogenrand mit Plattennummer 169 auf Briefstück ideal gestempelt "Welkenraad 6.8.17".

    Liveauktion
    80.00 EUR


    • Los 7449
    • 8

    Beschreibung
    1915, 1 Fr. 25 C. auf 1 M., Wertbrief "Wert 20 Mark", Stempel "BEVERLOO 28.3.15" nach Kissingen, rückseitiges Siegel war abgefallen, durch Postamt Würzburg versiegelt, Vermerk. "...Wertinhalt nicht vorgefunden", sehr seltene Wertbriefverwendung, Umschlag etwas verkürzt, Bedarfsqualität

    Liveauktion
    260.00 EUR


    • Los 7450
    • 8,15

    Beschreibung
    1917, Einschreiben ab LIBRAMONT (BELGIEN) 5.7.17 frankiert mit 1 F. 25 C. auf 1 Mark aus der linken oberen Bogenecke zusammen mit Unterrandstück 15 Cent. auf 15 Pfg. Germania nach Bentheim. Der Brief ist für ein Gewicht von 120 bis 140 Gramm portogerecht frankiert. Senkrechter Bug, der die Marken nicht berührt.

    Liveauktion
    80.00 EUR


    • Los 7451
    • 8 HAN

    Beschreibung
    1914, 1 Fr. 25 C. auf 1 M. im waagerechten Paar vom Unterrand mit HAN 1204.15, postfrisch, einwandfrei (ME 500,-)

    Liveauktion
    100.00 EUR

Aktuelle Zeit: 27.10.2020 - 18:09 Uhr MET