SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • Deutsche Besetzung I. WK Rumänien 9.Armee

    • Los 100
    • 1 I

    Beschreibung
    1918, 10 Pfg. Germania rotkarmin mit Überdruck auf FRIEDENSDRUCK-Marke, einwandfrei postfrisches Exemplar dieser großen Seltenheit der Besetzungsausgaben im I. Weltkrieg! Ohne Signaturen(!) mit Fotoattest Wasels BPP 12/2017

    Auktion Verkauft
    1650.00 EUR


    • Los 101
    • 3 I

    Beschreibung
    1918, 20 Pfg. Germania hellblauviolett mit Überdruck auf FRIEDENSDRUCK-Marke, einwandfrei postfrisches Exemplar dieser großen Seltenheit der Besetzungsausgaben im I. Weltkrieg! Ohne Signaturen(!) mit Fotoattest Wasels BPP 12/2017

    Auktion Verkauft
    1650.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien Sammlungen

    • Los 1590

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1914/18, postfrische Spezialsammlung der beiden Aufdruckausgaben, teils in Einheiten, dabei zahlreiche Besonderheiten wie Oberränder und HAN, Farben und Typen, einiges BPP-geprüft, Katalogwert ca. 16.000 Euro, in 2 Alben, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    1000.00 EUR


    • Los 1591

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1914/18, gestempelte Spezialsammlung der beiden Aufdruckausgaben, meist auf Briefstücken, teils in Einheiten, dabei zahlreiche Besonderheiten wie HAN, Farben und Typen, vieles mehrfach mit div. versch. Stempeln, einiges BPP-geprüft, Katalogwert ca. 5.800 Euro, auf Albenseiten, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR


    • Los 1592

    Beschreibung
    BES. I WK BELGIEN: 1914/18, kleine Partie auf Steckkarte in postfrischer / ungebrauchter Erhaltung, dabei u.a Mi-Nr. 8 und 9, gute Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien Briefe Posten

    • Los 1593

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1915/18, 9 gebrauchte Ganzsachenpostkarten, teils kleinere Postorte sowie versch. Zensurstempel, dazu eine Karte Militärverwaltung in Rumänien, gute Bedarfsqualität

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 1594
    • 13 I

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1916/18, 17 Postkarten frankiert mit Aufdruckmarke 8 C. auf 7½ Pfg. enger Abstand, Karten von 4 Absendern, teils mit Reklamezudruck, versch. Zensurstempel, gute Bedarfsqualität

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 1595
    • 13 II

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1917/18, 17 Postkarten frankiert mit Aufdruckmarke 8 C. auf 7½ Pfg. weiter Abstand, Karten von 3 Absendern, meist mit Reklamezudruck, versch. Zensurstempel, eine Karte mit Aktenloch, sonst gute Bedarfsqualität

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Postgebiet Ober Ost Briefe Posten

    • Los 1596

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG I. WK OBER-OST: 1916, 8 Ortsbriefe Wilna, alle mit Zensur (Kreisstempel "W"), dabei 3 Einschreiben, davon eines mit Ankunftsstempel der Feldpoststation 166, unterschiedliche Bedarfsqualität

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Polen Sammlungen

    • Los 1597

    Beschreibung
    BESETZUNG I. WK POLEN: 1916/18, Partie in gestempelter Erhaltung der Michel-Nr. 6, 8, 10, 12 und 13, enthalten nur Einheiten oder Ränder, dabei überwiegend Oberrandeinheiten und Einheiten mit HAN, bei 20 Pfg. vielleicht auch Farbunterschiede, interessanter Bestand für Spezialisten, hoher Katalogwert, Qualität unterschiedlich
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    81.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Polen Briefe Posten

    • Los 1598

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG POLEN: 1916/18, sechs interessante Bedarfsbelege, dabei Einschreiben mit Not-R-Zettel, Eilbotenkarte, Antwort-Doppelkarte und 3mal Eingang Stadtpost Warschau, gute Bedarfsqualität

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR


    • Los 1599

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG POLEN: 1916/18, Briefealbum mit 18 Briefen und Karten, Frankaturen ex Mi-Nr. 1-11 in EF, MEF und MiF, teils Marke/Stempel der Warschauer Stadtpost, dabei Einschreiben und Eilzustellung, einige nach Ober-Ost mit Ankunftsstempeln der Feldpoststation 166, etwas unterschiedliche Qualität

    Auktion Verkauft
    170.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Rumänien Sammlungen

    • Los 1600

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917/18, postfrische Spezialsammlung der 2. und 3. Aufdruckausgabe sowie der Porto- und Kriegssteuermarken sowie der Ausgaben für die 9. Armee, teils in Einheiten, dabei zahlreiche Besonderheiten wie Oberränder und HAN, ca. 560 Stück mit einem Katalogwert von ca. 12.400 Euro, im Album, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    950.00 EUR


    • Los 1601

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917/18, gestempelte Spezialsammlung der 3 Aufdruckausgaben, teils in Einheiten, dabei zahlreiche Besonderheiten wie Oberränder und HAN, ca. 760 Stück mit einem Katalogwert von ca. 9.700 Euro, im Album, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    700.00 EUR


    • Los 1602

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917/18, umfangreicher Dublettenbestand aus Mi-Nr. 4 bis 7, überwiegend in kpl. Schalterbögen und Bogenteilen, dabei Mi-Nr. 4 ca. 1.200 St. Mi-Nr. 5 nur 10 Einzelwerte, Mi-Nr. 6 ca. 1.100 St. und Mi-Nr. 7 ca. 2.800 St., enthalten div. Oberränder im Platten- und Walzendruck sowie HAN, enorm viel Material, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 1603

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917/18, gestempelte Spezialsammlung der Portomarken Mi-Nr. 1-8, meist auf Briefstücken, alles mehrfach, einiges BPP-geprüft, ca. 125 Stück mit einem Katalogwert von ca. 4.000 Euro, auf Albenseiten, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    270.00 EUR


    • Los 1604

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, postfrischer Bestand der Mi-Nr. 4 bis 7, mindestens 8 kpl. Ausgaben, teils in Einheiten, dazu guter Dublettenbestand aus Mi-Nr. 5 b bis 7, letztere mit mattem und rußigem Aufdruck, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    370.00 EUR


    • Los 1605

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, umfangreicher Dublettenbestand der Mi-Nr. 1 bis 3 gestempelt, dabei Mi-Nr. 1 ca. 2.000 Werte, inkl. 15 kpl. Bögen zu je 100 Stück, 20 Werte der Mi-Nr. 2, hier mit 13 Oberrändern und 8 Werte der Mi-Nr. 3, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 1606

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1918, postfrischer und gestempelter Dublettenbestand aus Mi-Nr. 8 bis 12, teils in größeren Einheiten, dabei viele Oberrandstücke gestempelt, dazu etwas postfrische Ausgaben 9. Armee, viel Material, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 1607
    • 1-3

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, postfrischer Bestand aus Mi-Nr. 1 bis 3 dabei 7 postfr. Einzelwerte der Mi-Nr. 3, teils vom Unterrand, Nr. 1 und 2 teils in Einheiten, gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 1608

    Beschreibung
    BESETZUNG I. WK RUMÄNIEN: 1918, Partie in gestempelter Erhaltung der Michel-Nr. 4, 5 und 7, enthalten nur Einheiten oder Ränder, dabei überwiegend Oberrandeinheiten (mit Varianten) und Einheiten mit HAN, interessanter Bestand für Spezialisten, hoher Katalogwert, Qualität unterschiedlich
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 1609

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, gest. Dublettenbestand der Mi-Nr. 1 und 3, dabei 13 Werte der Mi-Nr. 3, je auf Briefstück, gute Qualität (ME 520,-)

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Rumänien Engros

    • Los 1610
    • Z 7 x (40)

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, 10 Bani Zwangszuschlagsmarke auf glänzendem Papier 40mal postfrisch, eine Marke exemplarisch mit Fotobefund Wasels BPP 09/2018, meist einwandfrei, teils kleine Einschränkungen (ME 10.000,-)

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 1611
    • 8 b (100)

    Beschreibung
    DT. BESETZUNG I. WK RUMÄNIEN: 1918, 5 B. auf 5 Pfg. schwärzlichgrün, kpl. Bogen zu 100 Werten gestempelt, je 4er-Block ein Stempelabschlag, dabei jede Marke sign. Hey BPP, einwandfrei (ME 2.400,-)

    Auktion Nachverkauf
    160.00 EUR

  • Belgische Besatzung Eupen und Malmedy Sammlungen

    • Los 2259

    Beschreibung
    BELGISCHE BESETZUNG EUPEN UND MALMÉDY: 1920, ungebrauchte Sammlung mit den Gebieten Eupen/Malmédy Mi-Nr. 1/7, Eupen Mi-Nr. 1/17, Porto 1/5 und Malmédy Mi-Nr. 1/17 und Porto 1/5, dazu die Ausgaben der Dt. Besatzung mit Landespost Belgien Mi-Nr. 1/9 und Etappe West Mi-Nr. 1/12, auf Steckseite, überwiegend gute Qualität

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR

Aktuelle Zeit: 14.08.2020 - 21:29 Uhr MET