• Deutsche Besetzung I. WK Belgien Sammlungen

    • Los 3485

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1916, kleiner Posten Bogen, Teilbogen und Einheiten, dabei u.a. 2 gest. Bogen Mi-Nr. 10 mit Za 2, postfr. Bogen 11 a im Platten- und im Walzendruck, postfr. Oberrandzwanzigerstreifen mit 4mal 11 a II sowie postfr. unterer Halbbogen 15 I mit Ur- und Aufdruck-HAN, teils geprüft Hey BPP, gute Qualität, Katalogwert rund 3.500 Euro

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 3486

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1916, kleines postfrisches Speziallot der Mi-Nr. 11, dabei 2 senkrechte Walzenoberrandpaare als Typenpaar 11 a I und II (geprüft Hey BPP) sowie 11 a III 6er-Block vom rechten Rand mit Ur-HAN 1581.16 und 6er-Block aus der linken unteren Bogenecke mit Aufdruck-HAN 2371.16, letzterer mit gestützter Antrennung im Unterrand, sonst einwandfrei, Katalogwert 610 Euro

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 3487

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG I. WK BELGIEN: 1914/16, kleiner Dublettenbestand, postfrisch und gestempelt, überwiegend in Bogenteilen, dabei Mi-Nr. 1, 3, 6 b, 10 und 17, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 3488

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1914/18, postfrisches Lot Oberränder, dabei Mi-Nr. 7 POR A und B, 11 a I im POR- Viererblock, 11 a III POR, 20 a WOR in beiden Konfigurationen (je geprüft Hey BPP) und 15 II im Viererblock aus der rechten oberen POR-Bogenecke, einwandfrei, Katalogwert 425 Euro

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien Briefe Posten

    • Los 3489

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG I. WK BELGIEN: 1916/17, kleiner Posten Briefe und Ganzsachen, überwiegend Sammlerpost per Einschreiben nach Deutschland befördert, dabei Mi-Nr. 21, 22 und 25 je als Einzelfrankaturen auf Briefen oder Karten, ges. über 20 Belege, durchschnittliche Qualität, bitte besichtigen

    Auktion Verkauft
    170.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien Engros

    • Los 3490

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1914, 75 C. auf 60 Pfg. Germania mit mattem Aufdruck 16mal, davon 6mal vom Walzenoberrand in der Konfiguration 2´9´2, jeweils auf Briefstück mit Stempel "BRÜSSEL 5.11.18", alle geprüft Hey BPP (ME 1.700,-)

    Auktion Nachverkauf
    280.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Etappengebiet West Sammlungen

    • Los 3491

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG I. WK ETAPPENGEBIET WEST: 1916, gemischter Dublettenbestand, überwiegend postfrisch, wenig ungebraucht und etwas gestempelt, meist in Einheiten bis zum kpl. Bogen, dabei Mi-Nr. 1, 3-5, 6 in verschiedenen Farbtönen, 7, 9 (140) postfr., 10 und 12 Bb, letztere 6mal postfr. und 3mal ungebr., hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Postgebiet Ober Ost Sammlungen

    • Los 3492

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG I. WK POSTGEBIET OBER OST: 1916, postfrisch und gest. Dublettenbestand, überwiegend in Einheiten, dabei Mi-Nr. 1, 2, 4, 8 in 2 verschiedenen Farben, 9 bis 11 und 12 Ba im kpl. Bogen von 20 Werten postfrisch, dazu gestempelt Mi-Nr. 1, 2, 3, 6, 8 und 9 in kpl. Bogen, teils vielfach enthalten, enorm hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Verkauft
    720.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Polen Sammlungen

    • Los 3493

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG I. WK POLEN: 1916/17, gemischter Dublettenbestand, postfrisch und gestempelt, überwiegend in Einheiten bis zum kpl. Bogen, dabei postfrisch Mi-Nr. 6, 7, 8, 11, 12, 13 in 2 verschiedenen Farben, 15 und 16, dazu gestempelt Mi-Nr. 7, 11, 12, 13, 14 und 15, in einer großen Bogenmappe, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Verkauft
    680.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Rumänien Sammlungen

    • Los 3494

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917/18, umfangreicher Dublettenbestand aus Mi-Nr. 4 bis 7, überwiegend in kpl. Schalterbögen und Bogenteilen, dabei Mi-Nr. 4 ca. 1.200 St. Mi-Nr. 5 nur 10 Einzelwerte, Mi-Nr. 6 ca. 1.100 St. und Mi-Nr. 7 ca. 2.800 St., enthalten div. Oberränder im Platten- und Walzendruck sowie HAN, enorm viel Material, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    4000.00 EUR


    • Los 3495

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, umfangreicher Dublettenbestand der Mi-Nr. 1 bis 3 gestempelt, dabei Mi-Nr. 1 ca. 2.000 Werte, inkl. 15 kpl. Bögen zu je 100 Stück, 20 Werte der Mi-Nr. 2, hier mit 13 Oberrändern und 8 Werte der Mi-Nr. 3, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    95.00 EUR


    • Los 3496

    Beschreibung
    BESETZUNG RUMÄNIEN I. WELTKRIEG: 1917/18, Zusammenstellung sauber gestempelter Werte, meist geprüft Hey BPP, dabei Mi-Nr. 2, 4 a, 5 a Briefst, 5 b, 6 a/b, 8 a, 9 a, 10, 11 a/b, 12 Briefst., Kriegssteuer 4 Briefst. und 9. Armee 1 a Briefst., Mi-Nr. 5 a ist mit Kurzbefund Wasels BPP versehen, einwandfreie Qualität

    Auktion Verkauft
    81.00 EUR


    • Los 3497

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, gest. Dublettenbestand der Mi-Nr. 1 und 3, dabei 13 Werte der Mi-Nr. 3, je auf Briefstück, gute Qualität (ME 520,-)

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Belgische Besatzung Eupen und Malmedy Sammlungen

    • Los 3983

    Beschreibung
    BELGISCHE BESETZUNG EUPEN UND MALMÉDY: 1920/21, gemischter Dublettenbestand, postfrisch, ungebraucht und gestempelt, teils auf Briefstücken, dabei Eupen/Malmedy Mi-Nr. 1/7 ungebr. und gest., letztere ohne Nr. 6, Eupen Mi-Nr. 1/17 ungebr./postfr. und Porto Nr. 1/5 in postfr., Einheiten bis zu 20 Werten der Nr. P 5, Malmedy mit Mi-Nr. 1/17 ohne 12/13 ungebr. und einige kleine Werte gest., dazu die Belg. Post im Rheinland Mi-Nr. 1/17 ungebr. und gest. mit Mi-Nr. 1 bis 11, auf 2 Steckseiten, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Verkauft
    700.00 EUR

  • Belgische Besatzung in Malmedy

    • Los 5242
    • 1-14

    Beschreibung
    1920, 1 C. bis 10 Fr. Freimarken mit "Malmédy"-Aufdruck, kompletter ungebraucht in einwandfreier Qualität mit der für diese Ausgabe normalen Zähnung

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien

    • Los 7551

    Beschreibung
    1914, 25 C. auf 20 Pfg. Germania mit weitem Zwischenabstand im postfrischen Viererblock vom Oberrand, einwandfrei, unsigniert (ME 440,-)

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR


    • Los 7552

    Beschreibung
    1914, 50 C. auf 40 Pfg. Germania im Friedensdruck im Viererblock vom Oberrand mit Strichelleiste, postfrisch, einwandfrei (ME 900,-)

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 7553

    Beschreibung
    1916, 50 C. auf 40 Pfg. Germania im Friedensdruck vom Plattenoberrand mit Strichelleiste, postfrisch, unsigniert, einwandfrei (ME 300,-)

    Auktion Verkauft
    55.00 EUR


    • Los 7554

    Beschreibung
    1914, 1 F. 25 Cent auf 1 M, postfrisch in einwandfreier Qualität, Kurzbefund Wasels BPP 07/2020 (ME 200,-)

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR


    • Los 7555

    Beschreibung
    1914, 1 Fr. 25 Cent auf 1 M. vom linken Bogenrand mit Plattennummer 169 auf Briefstück ideal gestempelt "Welkenraad 6.8.17".

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 7556

    Beschreibung
    1914, 1 Fr. 25 C. auf 1 M. im postfrischen waagerechten Paar vom Unterrand mit HAN 1204.15, Unterrand Falz (ME 400,- +)

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 7557

    Beschreibung
    1914, zwei linke Randstücke der 2 Fr. 50 C. auf 2 M., davon eines mit Plattennummer 148, als Mehrfachfrankatur auf (überfrankiertem) R-Brief mit Zensur von Brüssel nach Mülheim/Ruhr.

    Auktion Nachverkauf
    240.00 EUR


    • Los 7558
    • 11 a (100)

    Beschreibung
    1916, 3 Cent. auf 3 Pfg. Germania ockerbraun im Walzendruck mit glänzendem Aufdruck im kompletten postfrischen Schalterbogen mit der HAN H 4202.16, dabei Aufdruck in Type II mit Zwischenabstand 1,0 auf den Bogenfeldern 1, 14, 15 und 18, einwandfrei, geprüft Hey BPP (ME ca. 1.250,-)

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 7559

    Beschreibung
    1916, 15 C. auf 15 Pfg. Germania schwärzlichgrauviolett mit engem Zwischenraum, gestempelt, einwandfrei, geprüft Hey BPP (ME 300,-)

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 7560

    Beschreibung
    1916, 50 C. auf 40 Pfg. Germania im Walzendruck, mit engem Zwischenraum (0,8) im kpl. postfrischen Schalterbogen mit HAN 4455.17, bis auf minimale Randmängel einwandfrei

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR

Aktuelle Zeit: 12.06.2021 - 13:10 Uhr MET