• Deutsche Besetzung I. WK Belgien Sammlungen

    • Los 3374

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1916, kleiner Posten Bogen, Teilbogen und Einheiten, dabei u.a. 2 gest. Bogen Mi-Nr. 10 mit Za 2, postfr. Bogen 11 a im Platten- und im Walzendruck, postfr. Oberrandzwanzigerstreifen mit 4mal 11 a II sowie postfr. unterer Halbbogen 15 I mit Ur- und Aufdruck-HAN, teils geprüft Hey BPP, gute Qualität, Katalogwert rund 3.500 Euro

    Auktion Nachverkauf
    320.00 EUR


    • Los 3375

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG I. WK BELGIEN: 1914/16, kleiner Dublettenbestand, postfrisch und gestempelt, überwiegend in Bogenteilen, dabei Mi-Nr. 1, 3, 6 b, 10 und 17, hoher Katalogwert, überwiegend gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 3376

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1916, kleines postfrisches Speziallot der Mi-Nr. 11, dabei 2 senkrechte Walzenoberrandpaare als Typenpaar 11 a I und II (geprüft Hey BPP) sowie 11 a III 6er-Block vom rechten Rand mit Ur-HAN 1581.16 und 6er-Block aus der linken unteren Bogenecke mit Aufdruck-HAN 2371.16, letzterer mit gestützter Antrennung im Unterrand, sonst einwandfrei, Katalogwert 610 Euro

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien Engros

    • Los 3377

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG BELGIEN: 1914, 75 C. auf 60 Pfg. Germania mit mattem Aufdruck 16mal, davon 6mal vom Walzenoberrand in der Konfiguration 2´9´2, jeweils auf Briefstück mit Stempel "BRÜSSEL 5.11.18", alle geprüft Hey BPP (ME 1.700,-)

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Polen Briefe Posten

    • Los 3378

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG POLEN: 1916/18, kleine Partie von 11 Briefen und Karten. Dabei Zensuren, Kriegsgefangenensendung und ein Einschreiben mit überklebtem R-Zettel

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Rumänien Sammlungen

    • Los 3379

    Beschreibung
    DEUTSCHE BESETZUNG RUMÄNIEN: 1917, gest. Dublettenbestand der Mi-Nr. 1 und 3, dabei 13 Werte der Mi-Nr. 3, je auf Briefstück, gute Qualität (ME 520,-)

    Auktion Verkauft
    45.00 EUR

  • Belgische Besatzung in Eupen Portomarken

    • Los 4687
    • P 1-5 PF A I

    Beschreibung
    1921, 5-50 C. Portomarken mit Aufdruck 'Eupen', kompletter postfrischer Satz, dabei jeder Wert mit dem Aufdruckfehler "gebrochenes e", (ME ca. 270,-)

    Auktion Verkauft
    110.00 EUR

  • Belgische Besatzung in Malmedy

    • Los 4688
    • 1-14

    Beschreibung
    1920, 1 C. bis 10 Fr. Freimarken mit "Malmédy"-Aufdruck, kompletter ungebraucht in einwandfreier Qualität mit der für diese Ausgabe normalen Zähnung

    Auktion Verkauft
    41.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Belgien

    • Los 6687
    • 1-9

    Beschreibung
    1915, 3 C. auf 3 Pfg. bis 2 Fr. 50 C. auf 2 M. Aufdruckausgabe, der komplette Satz auf Eilboten-R-Brief von Brüssel nach Marburg mit rückseitigem Ankunftsstempel, Umschlag mittig senkrecht gefaltet außerhalb der Marken, gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 6688
    • 4 II POR (2)

    Beschreibung
    1914, 25 C. auf 20 Pfg. Germania mit weitem Zwischenabstand im postfrischen Viererblock vom Oberrand, einwandfrei, unsigniert (ME 440,-)

    Auktion Verkauft
    45.00 EUR


    • Los 6689
    • 5 I (4) POR B

    Beschreibung
    1914, 50 C. auf 40 Pfg. Germania im Friedensdruck im Viererblock vom Oberrand mit Strichelleiste, postfrisch, einwandfrei (ME 900,-)

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 6690
    • 8 (4) OR

    Beschreibung
    1915, 1 Fr. 25 C auf 1 M., dunkelkarminrot, postfrischer Viererblock aus der linken oberen Bogenecke in einwandfreier Qualität (ME 800,-++)

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR


    • Los 6691
    • 8 Pl.-Nr

    Beschreibung
    1915, 1 Fr. 25 C auf 1 M., dunkelkarminrot, postfrisches linkes Randstück, dort mit Plattennummer 163, einwandfreie Qualität (ME ohne Preis)

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 6692
    • 22,23 II,24 IIA,25 I

    Beschreibung
    1918, überfrankierter Wertbrief mit drei Querformaten sowie 1 F. auf 80 Pfg. Germania ab ANTWERPEN nach Berlin

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 6693
    • 23 I B b (20)

    Beschreibung
    1916/18, 1 Fr. 25 C. auf 1 M. Aufdruckausgabe rot, Wertangabe unterhalb der Sternlinie, 25:17 Zähnungslöcher, Aufdruck matt, kompletter postfrischer Bogen mit Aufdruck-HAN "H 2743.18", senkrecht mittig gefaltet, im Oberrand kleine Schürfung, sonst einwandfrei (ME 580,-)

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 6694

    Beschreibung
    1916, 6 F. 25 C. auf 5 M., B von Belgien unter 6 stehend, im waagerechten Paar vom Unterrand mit HAN 4333.16, postfrisch, Unterrand helle Stelle und 2 Leimfleckchen (durchgeschlagene Kriegsgummierung), sonst einwandfrei (ME 1.000,-)

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Etappengebiet West

    • Los 6695

    Beschreibung
    1916, 10 C. Handelskammer Valenciennes postfrisch vom linken Seitenrand (dieser mit Falzrest), Perforation angebogen, sonst einwandfrei, sign. Diena (ME 1.200,-)

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Postgebiet Ober Ost

    • Los 6696

    Beschreibung
    1916/18, acht Werte aus 2½ bis 50 Pfg. der Aufdruckserie je einheitlich mit besserem Stempel "PETSCHORY" mit Daten aus 1918

    Auktion Verkauft
    55.00 EUR


    • Los 6697
    • 3,4,8,10

    Beschreibung
    1916, kleine postfrische Partie von sieben Oberrandstücken im Platten- bzw. Walzendruck sowie ein 8-er-Block aus der Bogenecke im Walzendruck "2'9'2

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 6698
    • 5 b (4)

    Beschreibung
    1916, 10 Pfg. karmin mit Aufdruck "Postgebiet Ob. Ost" im postfrischen Viererblock vom Unterrand, einwandfrei, geprüft Hey BPP (ME 400,- +)

    Auktion Verkauft
    65.00 EUR


    • Los 6699
    • 7 c (4) POR (2)

    Beschreibung
    1916, 15 Pfg. Germania mit Aufdruck in der besten Farbe Violettschwarz im postfrischen Viererblock aus der rechten oberen Bogenecke, dabei 2 Plattenoberränder, farbfrisch, sehr gut gezähnt und einwandfrei, Fotoattest Hey BPP (ME -.-)

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Dorpat

    • Los 6700
    • 1a, 2

    Beschreibung
    1918, 20 und 40 Pfg. Aufdruckwerte, je klar entwertet "DORPAT", einwandfrei, u.a. signiert Dr. Hochstädter BPP

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR


    • Los 6701
    • 1 b ZS

    Beschreibung
    1918, 20 Pfg. auf 10 Kop. lebhaftblau im senkrechten Zwischenstegpaar postfrisch, im Zwischensteg gefaltet, obere waagerechte Perforation leicht angebogen, sonst einwandfrei, das Zwischenstegpaar stammt aus einem von Herrn Hey BPP attestierten kompletten Schalterbogen (ME -,-)

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 6702
    • 1 b ZW (2)

    Beschreibung
    1918, 20 Pfg. auf 10 Kop. lebhaftblau im Viererblock mit 2 waagerechten Zwischenstegpaaren postfrisch vom Oberrand (hier 2 Falzspuren), rechte senkrechte Perforation leicht gefaltet, sonst einwandfrei, der Viererblock stammt aus einem von Herrn Hey BPP attestierten kompletten Schalterbogen (ME -,-)

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR

  • Deutsche Besetzung I. WK Libau

    • Los 6703
    • 1, 3-6 Bb

    Beschreibung
    1919, 3 und 15 bis 50 Pfg. mit Handstempelaufdruck "LIBAU" in der Type II rot, dabei der Wert zu 20 Pfg. in der Farbe Dunkelviolettblau, je auf kleinem Briefstück, einheitlich mit dem Rundstp. "Deutsche Feldpost 168" mit verschiedenen Daten entwertet, einwandfrei, Fotoattest Schlegel BPP 08/2021 (ME 1.140,-)

    Auktion Verkauft
    450.00 EUR

Aktuelle Zeit: 28.11.2021 - 15:23 Uhr MET