• Memel Sammlungen

    • Los 1224

    Beschreibung
    MEMELGEBIET: 1923, Lot mit Besonderheiten in ganz überwiegend postfrischer Erhaltung, dabei u.a. Doppelzähnung oder verschobener Aufdruck, Spezialist gefragt, gute Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    450.00 EUR


    • Los 1225

    Beschreibung
    MEMEL / TYPENPAARE: 1923, Partie mit sechs Typenpaare wovon vier gestempelt und zwei ungebraucht sind, enthalten sind die Paare 178 W1, W5, 179 W5, 177 S3, 174 W7 und 182 W13, letzten beiden sind ungebraucht, alle geprüft Klein BPP, sehr gute Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Saalauktion
    450.00 EUR


    • Los 1226

    Beschreibung
    MEMEL: 1920/23, gemischter alter Bestand auf Steck- und Loskarten, postfrisch, ungebraucht und gestempelt, viele bessere Mittelwerte und Typen, teils geprüft Dr. Petersen BPP, hoher Katalogwert, durchschnittliche Qualität

    Saalauktion
    300.00 EUR


    • Los 1227

    Beschreibung
    MEMEL: 1920/23, Lagerbuch in allen Erhaltungen und über diverse Ausgaben, einschließlich litauische Besetzung, ohne die Spitzen, aber teils ergiebig, mit diversen gestempelten Marken

    Saalauktion
    150.00 EUR

  • Memel Briefe Posten

    • Los 1228

    Beschreibung
    MEMEL: 1920/39, Posten von 6 Belegen und 1 Wertbrief-Vorderseite, dabei diverse R-Briefe, 1x mit Eilboten-Fugpost, mit Mi-Nr. 124-28 in 2 Sätzen auf R-Brief, diverse Aufgabeorte und Zensuren, dazu Lokalausgabe IV auf Blankoumschlag

    Saalauktion
    70.00 EUR

  • Memel

    • Los 6272
    • 7 y

    Beschreibung
    1920, 50 Pf. Germania in der seltenen Variante "auf orangeweiß" in postfrischer Erhaltung, rechts oben ein vermeintlich kurzer Zahn in sonst einwandfreier Qualität, doppelt tiefst signiert Dr. Petersen BPP und Fotoattest Haslau BPP 03/2019 (ME 500,-)

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 6273
    • ex 19-23

    Beschreibung
    1920, 10 Pfg. auf 10 C. (2), 30 Pfg. auf 30 C. (3) und 50 Pfg. auf 35 C. als tarifgerechte Frankatur auf Eil-Einschreib-Drucksachenstreifband ab "MEMEL 17.12.20" nach Hannover, sehr seltene Portostufe, obere Marken an bzw. etwas über den Rand geklebt, rückseitig Ankunftsstempel

    Saalauktion
    60.00 EUR


    • Los 6274
    • 31 Iy PF Ia

    Beschreibung
    1921, 4 M. auf 2 Fr. Aufdruck auf weißem Papier gestempelt RUSS 7.7.21 mit Plattenfehler "Querbalken der 4 verdickt", einwandfrei, gepr. Dr. Petersen BPP (ME 400,-)

    Saalauktion
    90.00 EUR


    • Los 6275
    • 61 a

    Beschreibung
    1922, 50 C. preußischblau in gestempelter Erhaltung auf dekorativen Briefstück, seltene Variante in einwandfreier Qualität, tolles Exemplar mit kompletten Stempel, keine Signatur mit Fotobefund Haslau BPP 03/2019 (ME 450,-+)

    Saalauktion
    140.00 EUR


    • Los 6276
    • 117

    Beschreibung
    1923, 80 M. auf 2 Fr., Stempel "MEMEL -2.1.23" auf großformatigem Nachnahme-R-Brief nach Leipzig, Bedarfsqualität

    Saalauktion
    180.00 EUR


    • Los 6277
    • 190 I

    Beschreibung
    1923, 15 C auf 25 M lebhaftrötlichorange mit dem hierbei seltenen Plattenfehler "letztes A von KLAIPEDA rechts unten verkürzt sowie diagonaler Bruch.." in ungebrauchter Erhaltung (sauberer Erstfalz komplett vorhanden), die Qualität ist einwandfrei, keine Signatur mit Fotoattest Haslau BPP 03/2019 (ME 1200,-)

    Saalauktion
    250.00 EUR


    • Los 6278
    • 193-205

    Beschreibung
    1923, 15 C. auf 40 M. bis 1 L. auf 3000 M. Angliederung an Litauen postfrisch, komplett Serie, meist vom Bogenrand, einwandfrei (ME 400,-)

    Saalauktion
    150.00 EUR

Aktuelle Zeit: 24.04.2019 - 23:46 Uhr MET