• Danzig Sammlungen

    • Los 3360

    Beschreibung
    DANZIG: 1920/39, sehr umfangreiche Sammlung, ohne Großen Innendienst, sonst überwiegend komplett, meist gestempelt, aber auch postfrisch und etwas ungebraucht gesammelt. Dabei viel Dienst und etwas Port Gdansk. Der Anfangsbereich ist überwiegend geprüft, interessantes Ojekt mit vielen Besonderheiten wie verschiedene Wasserzeichen, Abarten, Farben, Stempel usw.
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    820.00 EUR


    • Los 3361

    Beschreibung
    DANZIG: 1920/39, gemischter Lagerbestand, postfrisch, ungebraucht und gestempelt, teils Bedarfsstp., dabei viele Aufdruckwerte, teils in kpl. Ausgaben, etwas an Einheiten und einige Briefstücke, div. Werte vielfach vorhanden, ohne die Spitzenwerte, im dicken E.-Buch, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    1850.00 EUR


    • Los 3362

    Beschreibung
    DANZIG: 1920/39, meist postfrische Lagerpartie in zwei Bogenmappen, dabei 33x 40 Pfg. kleiner Innendienst, 20x der Guldenwert der Ausgabe 1938, Portomarken sowie 53x Port Gdansk Mi-Nr. 32/33 postfrisch, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    1250.00 EUR


    • Los 3363

    Beschreibung
    DANZIG: 1920/39, Teilsammlung in ungebrauchter / gestempelter Erhaltung, augenscheinlich ohne Spitzen aber mögliche Fundgrube, alles auf Safe Vordruckblättern im Ringbinder
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    110.00 EUR

  • Danzig Briefe Posten

    • Los 3364

    Beschreibung
    DANZIG: 1913/44, Posten von 13 interessanten Belegen, darunter Danzig-Langfuhr 1913 + Feldpost 1918, Ganzsache P 7 mit Stmpl. "Meisterswalde", Dienstkarte Standesamt, MS Hansestadt Danzig auf hoher See, Telegramm Zoppot, Nachnahmebrief Grundbuchamt, MEF Mi-Nr. D 47 auf Zustellungsurkunde, Brief mit Mi-Nr. D 10 + 12 MiF, Rundfunksache, Flugpostbrief Zoppot nach Köln 1922 und Feldpostbrief 1944, interessant

    Auktion Verkauft
    252.00 EUR

  • Danzig

    • Los 6647
    • 15 B K I

    Beschreibung
    1920, 5 M. grünschwarz/karmin mit kopfstehendem Rahmen, farbfrisch mit sehr gutem Zahnverlauf, nur wenige Stücke bekannt (laut Altmeister Schüler nur 20 Stück möglich), herausragendes und spektakuläres Glanzstück einer Danzigsammlung, ohne jegliche Signaturen, Fotoattest Soecknick BPP 04/2018 "teilweise verbesserte Gummierung...sonst einwandfrei"

    Auktion Nachverkauf
    8000.00 EUR


    • Los 6648
    • 180 F U DD

    Beschreibung
    1923, nicht ausgegebene 50.000 Mark ohne Aufdruck, geschnitten mit markantem Doppeldruck. Die Marke ist bis jetzt nicht katalogisiert, postfrisch, einwandfrei, seltene Abart, Fotoattest Dr. Oechsner BPP

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 6649
    • 193 D y (4)

    Beschreibung
    1935, 5 Pfg. Wappen mit Rollenzähnung im postfrischen Viererblock vom unteren Bogenrand, einwandfrei (ME 400,- für 2 Paare)

    Auktion Verkauft
    55.00 EUR


    • Los 6650
    • 199 xb

    Beschreibung
    1924, 40 Pf. Freimarken in sehr seltener Farbe (unter UV) lebh'preussischblau postfrisch, einwandfrei und ohne Signaturen, Fotoattest Tworek BPP 08/2019 (ME 700,-)

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 6651
    • 220-230

    Beschreibung
    1930, 5 Pfg. bis 1 G. 10 Jahre Danzig, meist doppelt teils in waagerechten Paaren (20, 30, 40 und 75 Pfg. nur einmal vorhanden), postfrisch, 3 Werte kleine Zahnunregelmäßigkeiten, sonst einwandfrei (ME 1.428,-)

    Auktion Verkauft
    370.00 EUR


    • Los 6652
    • 231-235 FDC

    Beschreibung
    1932, 10+10 Pfg. auf 1 G. bis 30+30 Pfg. auf 10 G. Luftpost, kompletter Satz auf überfrankiertem ERSTTAGS-R-Luftpostbrief ab "DANZIG-LANGFUHR LUFTPOST 11.7.32 3-4 N" nach Königsberg, Ankunft am selben Tag abends 20 und 21 Uhr, Bedarfsqualität, Umschlag senkrechter Mittelbug, dort Einriss (ME 500,-)

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 6653
    • 266 Bes

    Beschreibung
    1936, 50 + 20 Pfg. Winterhilfswerk mit deutlich nach rechts verschobenem Aufdruck in postfrischer Erhaltung, dekorative Abart in einwandfreier Qualität, keine Signatur

    Auktion Verkauft
    85.00 EUR


    • Los 6654
    • 272 D (2)

    Beschreibung
    1932, 10 Pfg. Rollenmarke postfrisch im Paar vom rechten Bogenrand, ungefaltet und einwandfrei (ME 250,-)

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Danzig Dienstmarken

    • Los 6655
    • D 26 b

    Beschreibung
    1922, 6 M. Wappen mit Aufdruck "D M" rotkarmin gestempelt, einwandfrei, Fotobefund Gruber BPP 07/2010 (ME 450,-)

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 6656
    • D 31 X

    Beschreibung
    1922, 10 M. Wappen mit Aufdruck "D M" gestempelt, stehendes Wasserzeichen, einwandfrei, Fotobefund Gruber BPP 07/2010 (ME 350,-)

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR


    • Los 6657
    • D 37

    Beschreibung
    1923, 100 M. Wappen mit Aufdruck "D M" gestempelt, einwandfrei, Fotobefund Gruber BPP 07/2010 (ME 550,-)

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR

  • Danzig Portomarken

    • Los 6658
    • P 19 Y

    Beschreibung
    1923, 500 (Pfg.) Portomarke mit Wasserzeichen 3 Y, zeitgerecht gestempelt "DANZIG 5 b 1.2.23", einwandfrei, Fotobefund Gruber BPP (ME 400,-)

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR

  • Danzig Flugpostmarken

    • Los 6659
    • ex 194-248

    Beschreibung
    1935/38, drei frankierte Luftpost-Briefe aus einer Korrespondenz nach London, einmal zusätzlich Express, Porti 60, 65 und 145 Pfg. (hier einer 25 Pfg. Eckfehler), sehr gute Bedarfsqualität

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR

  • Danzig Stempel

    • Los 6660
    • 33

    Beschreibung
    1878, "DANZIG N. 2 6 AUG 78", kompletter Faltbrief frankiert mit 10 Pfge., entwertet mit besserem Hufeisenstempel (Spalink 7-2) nach Pr. Stargard

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR

  • Danzig

    • Los 6661
    • 111, 135, 137

    Beschreibung
    1923, Luftpost-Eilkarte mit seltenem Stempel "DANZIG 5 LUFTPOST SÜDSTRECKE 29.6.23" nach Warschau. Geprüft Infla Berlin

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 6662

    Beschreibung
    1939, Feldpost, deutlicher Stempel "FELDPOST IV dzg 28.10.39", Absender Arzt des Lazarettschiffes "Wilhelm Gustloff", Brief mit Inhalt in sehr guter Qualität

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 6713
    • 43 I DD N / AF VI

    Beschreibung
    1920, 2 M. Aufdruckausgabe mit doppeltem lebhaftlilagrauem Netzunterdruck, beide Spitzen nach oben, zeitgerecht entwertet Danzig 21.3.21, mit Aufdruckfehler "Fuß der rechten 2 dünn und unten ausgefranst", einwandfreie Qualität, Fotoattest Gruber BPP 02/2021 für die bis 2020 gültige Michelnummer 43 I/IV/X (im Michel als zeitgerechte Entwertung nicht bekannt)

    Auktion Nachverkauf
    1500.00 EUR

Aktuelle Zeit: 28.11.2021 - 15:59 Uhr MET