• Oberschlesien

    • Los 74
    • 30/40 (25)

    Beschreibung
    1921, Satz zur Volksabstimmung mit Aufdruck "Plebiscite 20 mars 1921" postfrisch komplett im Kleinbogen zu 25 Sätzen mit äußerem Rand. Die "Kleinbögen" stammen aus der Trennung in den Zwischenstegen der Schalterbögen. Die Bögen sind auf Unterlagenpapier jeweils an den Ecken im Rand befestigt und teilweise angetrennt. Bis heute sind wenn überhaupt nur ganz wenige Bogen erhalten geblieben Es liegt eine Expertise von Prof. Dr. Norbert Urban vor, die die Echtheit bestätigt. Der Michelwert für 25 lose, postfrische Sätze beträgt schon 20.000,- Euro

    Saalauktion
    5000.00 EUR

  • Allenstein Sammlungen

    • Los 2679

    Beschreibung
    ALLENSTEIN: 1920, kleine Partie in verschiedenen Erhaltungen, überwiegend wurden hier Ränder gesammelt, dabei viele Hausauftragsnummern als auch Ecken oder Oberränder, seltenes Angebot in guter Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    740.00 EUR

  • Marienwerder Sammlungen

    • Los 2680

    Beschreibung
    MARIENWERDER: 1920, spezialisierte Partie auf Steckseiten in verschiedenen Erhaltungen, reichhaltige Partie die so selten im Angebot ist, teils auch Werte geprüft/signiert, hoher Katalogwert, gute Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1600.00 EUR

  • Marienwerder Engros

    • Los 2681
    • 18, 18W

    Beschreibung
    MARIENWERDER: 1920, Mi-Nr. in 37 Exemplaren (davon 5x Oberrand Walze) und 7 Viererblocks (jeweils Oberrand Walze) auf Briefstücken sauber gestempelt (ME 1.312,-)

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Oberschlesien Sammlungen

    • Los 2682

    Beschreibung
    OBERSCHLESIEN: 1920/22, kleine Sammlung in verschiedenen Erhaltungen auf Einsteckseiten, dabei Einheiten, Zwischenstege, Ränder und weiteres mehr, dazu Dienstmarken, gute Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR


    • Los 2683

    Beschreibung
    OBERSCHLESIEN STEMPELSAMMLUNG: 1920/22, Einsteckalbum mit Marken/Briefstücken nach dem Alphabet sortiert, am Ende auch etwas Bahnpost, dazu etwas Allenstein, normale Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    540.00 EUR


    • Los 2684

    Beschreibung
    OBERSCHLESIEN: 1920/21, gestempelte Partie auf zwei Steckkarten mit Abstempelungen kleiner Orte, unterschiedliche Qualität

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR

  • Oberschlesien Briefe Posten

    • Los 2685

    Beschreibung
    OBERSCHLESIEN: 1920, Posten von über 40 Briefen und Karten, diverse Portostufen, dabei Einschreiben (auch Karten) und Eilboten, verschiedene Orte, teils gepr. Gruber BPP, dazu Posten Vorderseiten und Blankokarten, etwas Dienst u.a.

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 2686

    Beschreibung
    OBERSCHLESIEN: 1920/21, neun frankierte Paketkartestammteile aus verschiedenen Orten wie Pitschen, Peitskretschham, Oppeln, Konstadt, Kattowitz, Kreuzburg, Leobschütz, Ratibor und Sohrau

    Auktion Verkauft
    350.00 EUR

  • Ost-Oberschlesien Reguläre Ausgabe Engros

    • Los 2687
    • 17-20 (50)

    Beschreibung
    OST-OBERSCHLESIEN: 1923, 80 - 300 M. Freimarken als Engrosposten von 50 kompletten Sätzen postfrisch, teils Bogenrändern, weit überwiegend postfrisch und einwandfrei (2 Marken des Höchstwertes mit Einschränkungen nach Stichproben gesehen), keine Signaturen (ME ca. 12.000,-)

    Auktion Verkauft
    1650.00 EUR

  • Deutsche Abstimmgeb. Schleswig Engros

    • Los 2688

    Beschreibung
    SCHLESWIG: 1920, ca. 36 R-Briefe mit Mi-Nr. 1-10 und ca. 91 R-Briefe mit Nr. 11-14, alle an Kalz Berlin, weiter ca. 36 mit 1-14 gest. auf Blankoumschlägen, dazu 4 einfache Briefe und ein gest. Satz auf Unterlage, meist einwandfrei

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR

  • Allenstein

    • Los 8634
    • I POR

    Beschreibung
    1920, 40 Pfg. Germania rotkarmin mit schwarzem Aufdruck, nicht verausgabte Ausgabe postfrisch, vom Oberrand Platte, in einwandfreier Qualität ohne Signaturen (ME 500,-)

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 8635
    • I

    Beschreibung
    1920, 40 Pfg. Germania rotkarmin mit schwarzem Hochoval-Aufdruck, postfrisches nicht verausgabtes Exemplar in einwandfreier Qualität ohne Signaturen (ME 260,-)

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 8636
    • I

    Beschreibung
    1920, 40 Pfg. lebhaftrotkarmin, postfrischer Einzelwert vom Unterrand, einwandfrei (ME 260,- +)

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR


    • Los 8637
    • I ER

    Beschreibung
    1920, 40 Pfg. lebhaftrotkarmin in postfrischer Erhaltung als rechtes oberes Eckrandstück, Marke einwandfrei, Rand etwas bügig, geprüft Dr. Hochstädter BPP (ME 260,-)

    Auktion Verkauft
    40.00 EUR

  • Marienwerder

    • Los 8638
    • 5xB Ul

    Beschreibung
    1920, 25 Pfg. 1. Mailänder Ausgabe links ungezähnt aus der linken oberen Bogenecke mit 75 Pfg. Germania Kleiner Aufdruck (Mi-Nr. 18) auf Einschreibbrief ab "ROSENBERG 25.8.20" nach Berlin, Ankunftsstempel, leicht überfrankiert, auf Brief selten, im linken Rand leichter Eckbug, sonst einwandfrei, Kurzbefund Bock BPP 08/2018 (ME -,-)

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 8639
    • 17 x

    Beschreibung
    1920, 50 Pfg. auf hellchromgelben Papier in postfrischer Erhaltung, einwandfreie Qualität, zwei Signaturen und Fotoexpertise Prof. Klein (ME 1.000,-)

    Auktion Verkauft
    370.00 EUR


    • Los 8640
    • 17 x u.a.

    Beschreibung
    1920, 50 Pfg. auf weißem Papier, Aufdruck "Commission Interalliee Marienwerder" mit 11 weiteren Werten (Mi-Nr. 4 x, 15, 16 a I, 18-20, 22 A I, 23 B I a, 24 A I b, 25 B I a und 36) auf portogerechtem Wertbrief ab "DEUTSCH-EYLAU 11.8.20" nach Danzig-Heubude, Ankunftsstempel, 17 x mit leichter Schürfung, einige kleine Werte mit gebräunten Zahnspitzen, Umschlag Mittelbug außerhalb der Frankatur, Fotoattest Bock BPP (ME 2.000,- +)

    Auktion Nachverkauf
    280.00 EUR


    • Los 8641
    • 17 y

    Beschreibung
    1920, 50 Pfg. auf seltenem hellgelborangefarbenen Papier in ungebrauchter Erhaltung (mehrere Haftstellen), einwandfreie Qualität, keine Signatur mit Fotoexpertise Prof. Klein (ME 1.000,-)

    Saalauktion
    200.00 EUR


    • Los 8642
    • 18 WOR, 29 HAN

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. mit 3-zeiligem Aufdruck im gest. 4er-Block mit 2 Oberrandstücken, in der WOR-Kombination (1"4"1/1"5"1 und 1"4"1/2"3"2), dazu 2,50 M. mit 3-zeiligem Aufdruck als Einzelwert vom Unterrand mit HAN "H 2025.20", einwandfrei und je mit Kurzbefund Bock BPP 08/2018 (ME 140,- , die Kombination ohne Preis)

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 8643
    • 19, 20

    Beschreibung
    1920, 80 Pfg. und 1 M. jeweils in gestempelter Erhaltung, 80 Pfg. sogar auf Briefstück mit vollem Stempelabdruck, jeweils gute Qualität, keine Mängel erkennbar, jeweils signiert und geprüft Dr. Klein (ME 350,-)

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR

  • Oberschlesien

    • Los 8644
    • 24b

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Freimarke in der sehr seltenen Farbe schwarzgrün, postfrisch, sehr gut gezähnt, tadellos, unsigniert, Fotoattest Gruber BPP 11/2018 (ME 2.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    460.00 EUR


    • Los 8645
    • 24b (4)

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Freimarke in der sehr seltenen Farbe Schwarzgrün im Viererblock mit Bogenrändern rechts und unten aus einer Zwischenstegecke, postfrisch, tadellos, unsigniert, Ausnahmeeinheit in dieser Qualität, Fotoattest Gruber BPP 11/2018 (ME 8.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    1600.00 EUR


    • Los 8646
    • 24 b

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Freimarke in der besseren Farbe Schwarzgrün, ungebraucht mit Originalgummierung und 2 Falzresten, Fotoattest Gruber BPP (ME 1.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 8647
    • 24 b

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Hüttenwerke schwarzgrün, zeitgerecht gestempelt, tadellos, Fotoattest Gruber BPP 07/2018 (ME 1.300,-)

    Auktion Nachverkauf
    280.00 EUR

Aktuelle Zeit: 13.12.2019 - 01:53 Uhr MET