• Oberschlesien

    • Los 81
    • 24b (4)

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Freimarke in der sehr seltenen Farbe Schwarzgrün im Viererblock mit Bogenrändern rechts und unten aus einer Zwischenstegecke, postfrisch, tadellos, unsigniert, Ausnahmeeinheit in dieser Qualität, Fotoattest Gruber BPP 11/2018 (ME 8.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    1800.00 EUR

  • Ost-Oberschlesien Oppelner Notausgabe Ganzsachen

    • Los 82
    • DR K 17

    Beschreibung
    1920, 15 Kartenbrief Germania schwarzviolett mit blauem Handstempelaufdruck "C.I.H.S." und zeitgerechter Blankoentwertung, im rechten Kartenrand leichter gelblicher Fleck, ansonsten einwandfreie Qualität, große Seltenheit der Oppelner Notausgabe, vorderseitig signiert Haertel, Fotoattest Gruber BPP 03/2019 (ME -,-)

    Auktion Verkauft
    750.00 EUR

  • Ost-Oberschlesien Oppelner Notausgabe

    • Los 83
    • 17 DD, 17

    Beschreibung
    1920, 1 M. karminrot mit Aufdruck "C.I.H.S.", senkrechtes, einwandfrei postfrisches Paar aus der linken unteren Bogenecke, davon die obere Marke mit doppeltem Aufdruck, laut Attesten UNIKAT und das einzig bekannte Markenpaar mit einem und einem doppelten Handstempelaufdruck, Fotoatteste Mikulski und Gruber BPP 08/2018 (ME ca. 16.000,-) ex Sammlung G. Landré

    Auktion Verkauft
    4400.00 EUR

  • Marienwerder Engros

    • Los 1222
    • 18, 18W

    Beschreibung
    MARIENWERDER: 1920, Mi-Nr. in 37 Exemplaren (davon 5x Oberrand Walze) und 7 Viererblocks (jeweils Oberrand Walze) auf Briefstücken sauber gestempelt (ME 1.312,-)

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR

  • Oberschlesien Briefe Posten

    • Los 1223

    Beschreibung
    OBERSCHLESIEN: 1920, Posten von über 40 Briefen und Karten, diverse Portostufen, dabei Einschreiben (auch Karten) und Eilboten, verschiedene Orte, teils gepr. Gruber BPP, dazu Posten Vorderseiten und Blankokarten, etwas Dienst u.a.

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR

  • Allenstein

    • Los 6222
    • 4 a III

    Beschreibung
    1920, 15 Pfg. mit Aufdruckfehler "E beschädigt", postfrisch, tadellos, gepr. Dr. Hochstätter (ME 160,-)

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 6223
    • 8

    Beschreibung
    1920, 50 Pfg., etwas fetter Stempel "ORTELSBURG 21.4.20", auf R-Brief nach Berlin, Faltung, Bedarfsqualität

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 6224
    • 15 Rb (100)

    Beschreibung
    1920, 5 Pfg. Germania mit Aufdruck im Hochoval im kompletten postfrischen Rollenbahnbogen zu 100 Marken, Bogen wie verausgabt ohne Ober-/Unterränder, links und rechts trägt er auf dem Seitenrand die kopfstehende Bogenzählnummer 655, seltenes Angebot in einwandfreier Qualität, jetzt im Michel aufgenommen und mit -,- vermerkt, Fotoattest Wasels BPP 03/2016

    Auktion Nachverkauf
    450.00 EUR


    • Los 6225
    • 18 (20)

    Beschreibung
    1920, 15 Pfg. braunrot im postfrischen Bogenteil aus der linken oberen Ecke zu 20 Werten, einwandfreie Qualität der Marken und eine ansprechende Einheit, jeder Wert signiert Dr. Oertel (ME min 1200,-)

    Auktion Verkauft
    280.00 EUR


    • Los 6226
    • I ER

    Beschreibung
    1920, 40 Pfg. lebhaftrotkarmin in postfrischer Erhaltung als rechtes oberes Eckrandstück, Marke einwandfrei, Rand etwas bügig, geprüft Dr. Hochstädter BPP

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Marienwerder

    • Los 6227
    • 5xB Ul

    Beschreibung
    1920, 25 Pfg. 1. Mailänder Ausgabe vom linken Bogenrand, links ungezähnt, mit 75 Pfg. Germania Kleiner Aufdruck (Mi-Nr. 18) auf Einschreibbrief ab "ROSENBERG 25.8.20" nach Berlin, Ankunftsstempel, leicht überfrankiert, auf Brief selten, einwandfrei, Kurzbefund Bock BPP 08/2018 (ME -,-)

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 6228
    • 5xB Ul

    Beschreibung
    1920, 25 Pfg. 1. Mailänder Ausgabe links ungezähnt aus der linken oberen Bogenecke mit 75 Pfg. Germania Kleiner Aufdruck (Mi-Nr. 18) auf Einschreibbrief ab "ROSENBERG 25.8.20" nach Berlin, Ankunftsstempel, leicht überfrankiert, auf Brief selten, im linken Rand leichter Eckbug, sonst einwandfrei, Kurzbefund Bock BPP 08/2018 (ME -,-)

    Auktion Nachverkauf
    130.00 EUR


    • Los 6229
    • 17 x u.a.

    Beschreibung
    1920, 50 Pfg. auf weißem Papier, Aufdruck "Commission Interalliee Marienwerder" mit 11 weiteren Werten (Mi-Nr. 4 x, 15, 16 a I, 18-20, 22 A I, 23 B I a, 24 A I b, 25 B I a und 36) auf portogerechtem Wertbrief ab "DEUTSCH-EYLAU 11.8.20" nach Danzig-Heubude, Ankunftsstempel, 17 x mit leichter Schürfung, einige kleine Werte mit gebräunten Zahnspitzen, Umschlag Mittelbug außerhalb der Frankatur, Fotoattest Bock BPP (ME 2.000,- +)

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 6230
    • 18 WOR,29 HAN U

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Freimarke im Viererblock aus der linken oberen Bogenecke, dabei Walzenoberrand in beiden Konfigurationen 1´4´1/1´5´1 und 1´4´1/2´3´2 auf Briefstück, Stempel "MARIENBURG", dazu 2,50 M. mit größerem Aufdruck aus der rechten unteren Ecke mit der Ur-HAN H 2025.20 auf Briefstück, Stempel "MARIENWERDER 21.8.20", einwandfrei, jeweils Kurzbefund Bock BPP 08/2018

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 6231
    • 18 WOR

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Kleiner Aufdruck aus der linken oberen Bogenecke mit Walzenoberrand in der selteneren Konfiguration 1´4´1/2´5´2 mit Mi-Nr. 4 x auf Einschreibbrief ab "MARIENBURG 26.5.20" nach Berlin, Ankunftsstempel, einwandfrei, Kurzbefund Bock BPP 10/2018 (ME -,-)

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR

  • Oberschlesien

    • Los 6232
    • 9 II

    Beschreibung
    1920, 5 M. Freimarke mit dem Plattenfehler "großer oranger Fleck auf dem linken Balken des H in SCHLESIEN" auf Briefstück, Stempel "KNUROW 13.5.20", bis auf 2 verkürzte Zahnspitzen rechts einwandfrei, Fotoattest Gruber BPP (ME 800,-)

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 6233
    • 12 a ZW 4

    Beschreibung
    1920, 50 Pf. auf 5 M. schwach glänzender Aufdruck, waagerechtes Zwischenstegpaar mit schmalem senkrechten Zwischensteg in der Typenkombination aIIa/Z/aIa, tadellos, signiert Landré, Fotoattest Gruber BPP 12/2018 (ME 650,-)

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 6234
    • 24b

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Freimarke in der sehr seltenen Farbe schwarzgrün, postfrisch, sehr gut gezähnt, tadellos, unsigniert, Fotoattest Gruber BPP 11/2018 (ME 2.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 6235
    • 24 b

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Freimarke in der besseren Farbe Schwarzgrün, ungebraucht mit Originalgummierung und 2 Falzresten, Fotoattest Gruber BPP (ME 1.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    160.00 EUR


    • Los 6236
    • 24 b

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Hüttenwerke schwarzgrün, zeitgerecht gestempelt, tadellos, Fotoattest Gruber BPP 07/2018 (ME 1.300,-)

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 6237
    • 24b

    Beschreibung
    1920, 75 Pfg. Freimarke schwarzgrün auf kleinem Briefstück mit vollem Stempelabschlag NOLDAU 20.3.21, einwandfrei, Fotoattest Gruber BPP 11/2018 (ME 1.300,-)

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 6238
    • 27

    Beschreibung
    1921, 2 M. mit Firmenlochung "B A", Stempel "BORSIGWERK 15.3.21", Vordruck Borsigwerk AG nach Berlin, Bedarfsbrief

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 6239
    • 30-40

    Beschreibung
    1921, 10 Pfg. bis 1 M. Volksabstimmung, kompletter Satz gestempelt in einwandfreier Qualität auf Briefstücken, jede Marke geprüft Gruber BPP (ME 350,-)

    Auktion Verkauft
    310.00 EUR

  • Oberschlesien Besonderheiten

    • Los 6240

    Beschreibung
    1920, unverausgabte Marken, 12 Marken mit Inschrift "Slask Cieszynski" ungebraucht ohne Gummierung mit anhängendem Leerfeld bzw. breitem Bogenrand einwandfrei

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR


    • Los 6241

    Beschreibung
    1920, unverausgabte Marken, 14 Marken mit Inschrift "Slask Cieszynski" ungebraucht ohne Gummierung, der 500er-Wert stark repariert, alle anderen einwandfrei

    Auktion Nachverkauf
    600.00 EUR

Aktuelle Zeit: 20.05.2019 - 16:22 Uhr MET