• Berlin

    • Los 73
    • 1-20 OR

    Beschreibung
    "1948, 2 Pfg. - 5 M. Schwarzaufdruck, äußerst attraktiver kompletter klar und einheitlich gestempelter Luxussatz vom Oberrand, die Oberrandmarken haben eine unverletzte Originalgummierung, lediglich ein Falzrest befindet sich jeweils rückseitig auf den Oberrändern, ein völlig tadelloser Satz der seinesgleichen sucht! signiert Schlegel BPP sowie Fotoattest Schlegel BPP 09/2022"

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 74
    • 1-20 (4)

    Beschreibung
    "1948, 2 Pfg. - 5 M. Schwarzaufdruck Luxus - Viererblocksatz mit vollständiger Originalgummierung, jeder Viererblock wunderbar klar und zentrisch gestempelt "BERLIN - CHARLOTTENBURG 2 as 20.10.48. 8-9", sehr seltene und dekorative Kollektion in völlig einwandfreier Qualität, Fotoattest Schlegel BPP 09/2022"

    Auktion Nachverkauf
    5000.00 EUR


    • Los 75
    • 21-34

    Beschreibung
    "1948, 2 Pfg. - 2 M. Rotaufdruck kompletter Satz im gestempelten Viererblock mit Originalgummi, alle Viererblöcke wunderschön klar und zenrisch entwertet mit dem Sonderstempel "BERLIN - CHARLOTTENBURG 2 01.1.50 - 9 GRÜNDUNG DER OBERPOSTDIREKTION 1.1.1850". Es ist eine enorm seltene Gegenheit diese Serie gestempelt im Viererblock zu erwerben. Im Gegensatz zum Schwarzaufdruck musste seinerzeit der Rotaufdruck mit DM - West bezahlt werden. Je 2 Werte der 1M. und 2 M. rückseitig mit leichter Patina, ansonsten ist die Qualität völlig tadellos, Fotoattest Schlegel BPP 09/2022"

    Auktion Verkauft
    2800.00 EUR


    • Los 76
    • 18 Pl.Nr.

    Beschreibung
    "1948, 2 M. Schwarzaufdruck, oberes linkes Eckrandstück mit spiegelverkehrter Plattennummer 1, glasklar gestempelte Bogenecke, waagerechter Bug im Seitenrand, winziges blaues Fleckchen im Oberrand, ansonsten einwandfreie Qualität, extrem selten, vermutlich Unikat, Fotoattest Schlegel BPP 09/22"

    Auktion Verkauft
    1400.00 EUR


    • Los 77
    • 21-34 P/W

    Beschreibung
    "1949, 2 Pfg. - 2 M. Rotaufdruck postfrisch, kompletter Luxussatz aus der Bogenecke oben links mit Oberrändern im Platten- bzw. Walzendruck, ungefaltet und unsigniert in einwandfreier Qualität, 10 Pfg., 60 Pfg. und 2 M. sign., sonst ohne Signaturen, Fotoattest Schlegel BPP (ME 4.685,- für OR ++)"

    Auktion Nachverkauf
    2800.00 EUR


    • Los 78
    • 33 OR Bes.

    Beschreibung
    "1949, 1 M. Rotaufdruck als sehr seltenes ungezähntes Oberrandstück mit Reihenwertzähler 30,- in postfrischer Erhaltung, der Unterrand ist etwas knapp geschnitten und eine möglicherweise vorhandene Zähnung könnte abgeschnitten worden sein, insgesamt eine ansprechende Abart in einwandfreier Qualität, es sind nur ganz wenige Stücke bekannt, Fotoattest Schlegel BPP 09/2022"

    Auktion Nachverkauf
    2000.00 EUR


    • Los 79
    • 33 P OR ndgz (2)

    Beschreibung
    "1949, 1 M. Rotaufdruck im gestempelten Viererblock aus der oberen rechten Bogenecke, nicht durchgezähnt, waagerecht zwischen der 1. und 2. Markenreihe leicht vorgefaltet, sonst einwandfreie Qualität, jeder Wert signiert Schlegel BPP (ME -,-)"

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR


    • Los 80
    • 34 P OR ndgz (2)

    Beschreibung
    10.11.2022: senkrechte Zähnung unten 5 Zähne angetrennt

    "1949, 2 M. Rotaufdruck im gestempelten Viererblock aus der oberen rechten Bogenecke, nicht durchgezähnt, einwandfreie Qualität, jeder Wert signiert Schlegel BPP (ME -,-)"

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR


    • Los 81
    • 42-60

    Beschreibung
    "1949, 1 Pfg. - 5 M. Bauten kompletter tadelloser Satz im gestempelten Viererblock, alle Viererblöcke bis zur 2 M. nahezu klar und zentrisch gestempelt, 3 M. und 5 M. jeder Wert ideal mit Berlin-Stempel entwertet, selten in dieser Qualität angeboten, Fotoattest Schlegel BPP 09/2022"

    Auktion Verkauft
    1500.00 EUR


    • Los 82
    • 57 Pl.-Nr., 53

    Beschreibung
    "1949, 1 DM Berliner Bauten I als rechtes unteres Eckrandstück mit bislang unbekannter PLATTENNUMMER 2 rechts außen, diese nur sichtbar aufgrund des breiten rechten Randes, als weitere Frankatur wurde die 50 Pfg. Berliner Bauten I verklebt, der Luftpost-Übersee Brief ist zudem portogerecht frankiert, ein beeindruckender Beleg mit uneingeschränkt sichtbarer Plattennummer, im Michel ist die 1 DM bislang überhaupt nicht mit Plattennummer verzeichnet, das Eckrandstück befindet sich in einwandfreier Qualität, der Brief mit leichten beförderungsbedingten Spuren, Liebhaberstück, Fotoattest Schlegel BPP 09/2022"

    Auktion Nachverkauf
    2000.00 EUR


    • Los 83
    • Bl. 1 IV

    Beschreibung
    "1949, Blockausgabe Währungsgeschädigte mit dem neu entdeckten Plattenfehler "grüner Fleck rechts am Handgelenk" sowie "Bruch der Außenlinie unter S in POST" bei der 10 Pfg., tadelloses postfrisches Exemplar, unsigniert, Fotoattest Schlegel BPP 09/2022 (ME -.-)"

    Auktion Verkauft
    2700.00 EUR


    • Los 84
    • 73 P

    Beschreibung
    "1950, 30+5 Pfg. Philharmonie Probedruck in schwarzgraublau und mit (statt ohne) Stecherzeichen "L. Schnell" am unteren Bildrand gezähnt auf schwarzem Vorlagekarton mit Prägesiegel der Bundesdruckerei und Pergamindeckel, interessante Berlin-Rarität und Neuentdeckung der letzten Jahre, möglicherweise einzigartig, in ausgezeichneter Qualität, Fotoattest Schlegel BPP (im Michel unbekannt)"

    Auktion Nachverkauf
    4500.00 EUR


    • Los 85
    • Bl. 7 U

    Beschreibung
    "1978, Blockausgabe Weihnachten UNGEZÄHNT, postfrisch, einwandfrei, sehr selten, geprüft und Fotoattest Schlegel BPP (ME 3.000,-)"

    Auktion Verkauft
    600.00 EUR


    • Los 1001
    • 946(2) + 950(4) Zf

    Beschreibung
    "1948, Postscheckbrief S74 10 Pfennig mit 2 X 10 und 4 X 20 Pf. AS Zf Berlin N 65 =g= 22.7.48 an das PSchA NW - Dorotheenstraße, sowj. Sektor. Bedarfsbeleg."

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Berlin Vorläufer

    • Los 1002
    • AS 946, 951 (4)

    Beschreibung
    "1946, Postscheckbrief, Porto 10 Pfg. mit 10-fach Frankatur Arbeiterserie 4 mal 24 Pfg. + 10 Pfg. ab Berlin = 17 / 22.7.46, gute Bedarfsqualität"

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Berlin

    • Los 1003
    • 946 Zf (50) u.a.

    Beschreibung
    "1948, Vier Belege Zehnfach, dabei Auslandsbrief mit 50 X 10 Pf. AS Bln-Lankwitz 1 22.7.48 nach Schweden. Auslandsbrief Einschreiben mit den 4 Markwerten Taube. Auslandsbrief Einschreiben mit 2 X 30 und 13 X 80 Pf. AS. Teils Beeinträchtigungen.

    Bilder für gesamtes Los online"

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 1004
    • 945 Zf (20) u.a.

    Beschreibung
    "1948, Zehnfach 6 Belege mit reiner MeF. 20 X 8, 3 X 80, 10 X 12, 20 X 12, 24 X 10, 10 X 10 Pfennig - alle ab Westsektoren. Teils Beeinträchtigungen.

    Bilder für gesamtes Los online"

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 1005
    • A 956

    Beschreibung
    "1948, POSTANWEISUNG über 120.- DM mit 60 Pfennig AS ab Meissen 1 23.6.48 nach Berlin-Steglitz. Ankunft 25.6.48 -9 Uhr. Aufgabe am Tag vor Währungsreform in der SBZ, Ankunft am Tag der Währungsreform in den Westsektoren. Ausgezahlt mit 12.- DM West Berlin-Steglitz 26.8.48 und zus. Vermerk: kein Konto 20/7. Nz. Erhalten 27.8. - in dieser Form extrem seltener Beleg als sogen. Überroller."

    Auktion Verkauft
    400.00 EUR


    • Los 1006
    • 956 Zf EF - 959+950 Zf - 927,928,934Zf

    Beschreibung
    "1948, Umschlag Drucksache 60 Pf. AS Zf als EF Berlin W 15 =uu= 2.7.48 mit Zus.-Stempel =Russische Zone= - nach Görlitz. ( Das gab später Minuspunkte in der Akte !! ) - Karte Zf mit 20 Pf. und 1.- RM Taube. Karte mit 25,30 und 75 Pf. Ziffer 13.7.48 nach Marburg/Lahn. Bedarfsbelege.

    Bilder für gesamtes Los online"

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 1007
    • 959 +946(6) ua.

    Beschreibung
    "1948, Vier Briefe Zehnfach, dabei 4 X 50 + 11 X 80 Pf. AS Zf. Ortsbrief 5 X 60 + 20 Pf. Ziffer. Dazu 2 Briefe Zehnfach 6.7. / 5.7.48 in die Bizone - dort mit Nachgebühr, weil ZF dort schon beendet, in Berlin deutlich länger. Teils Beeinträchtigungen.

    Bilder für gesamtes Los online"

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

  • Berlin Besonderheiten

    • Los 1008
    • 959+918 - 935+956 - 955+956(2) u.a.

    Beschreibung
    "1948, Fünf Auslandsbriefe mit Einschreiben vor der Währungsreform ab Berlin SO 26, W 8, Charlottenburg 8, NW 21, Neukölln mit Kontrollrat I und II, als MiF - alles Bedarfspost mit etwas Spuren / Beeinträchtigungen.

    Bilder für gesamtes Los online"

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR

  • Berlin

    • Los 1009
    • 960 Zf u.a. - 962 Zf u.a.

    Beschreibung
    "1948, Zwei Auslandsbriefe Einschreiben mit 2.- RM Zf oder mit 5.- RM Zf - dazu MiF Zf und Band/Netz bzw. Zf Band/Netz und SBZ Masch-A. - beide nach Schweden.

    Bilder für gesamtes Los online"

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 1010
    • 962, 960, 956 - 959, 961(2),946,955

    Beschreibung
    "1948, drei Ortsbriefe Einschreiben Zehnfach, dabei die Markwerte Taube, Ortsbrief Einschreiben Zf mit 2.- und 3.- RM Taube + Zf AS ab R-Stempel Berlin-Nikolassee 30.7.48 nach Charlottenburg."

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

  • Berlin Vorläufer Besonderheiten

    • Los 1011

    Beschreibung
    "1946, Länder-Mischfrankatur, AM Post 60 Pfg. und 8 Pfg. (Nr. 5) zusammen mit Westsachsen 2 mal 8 Pfg. auf R-Fernbrief BERLIN-NEUKÖLLN 1 / 22.10.46 nach Buchloe, rückseitig Ankunftsstempel 28.10.46, geprüft Hettler BPP, seltene Kombination, rückseitig kleiner Öffnungsausriß oben (nur Rückseite)"

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Berlin Vorläufer

    • Los 1012
    • BiZ 36 I(2),47 II,48 II (2)

    Beschreibung
    "1948, seltener R-Rückschein-Brief mit Band/Netz Frankatur ab BERLIN-DAHLEM 3.8.48" nach Göppingen. Rückseitig Ankunftsstempel und Spuren der Befestigung des Rückscheines, Klappe eingerissen. Sonst sauberer Beleg mit seltener 144 Pfg.-Frankatur."

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

Aktuelle Zeit: 30.11.2022 - 16:19 Uhr MET