• Altdeutschland Sachsen

    • Los 6
    • 1 a

    Beschreibung
    1850, 3 Pfg. zinnoberrot, voll bis breitrandiges, besonders schönes Exemplar auf Drucksache in tadelloser Qualität. Links und unten ist die vollständige Schnittlinie im sächsischen Liniensystem erkennbar. Die Marke Platte II, Type 5, präsentiert sich in hervorragender farbfrischer Qualität. Klar entwertet in Rosswein 26.Jul.50. Die Drucksache aus Frankfurt/M. mit einem Text gerichtet an Sachsens Industrielle vom allgemeinen deutschen Verein zum Schutze der väterlichen Arbeit wurde in Rosswein aufgegeben. Hochinteressanter Beleg, Fotoattest Rismondo BPP

    Auktion Verkauft
    8000.00 EUR

  • Altdeutschland Thurn und Taxis

    • Los 7
    • 51a

    Beschreibung
    1965, 1 Kreuzer hellgrün, farblos durchstochen mit Nummernstempel "134" MAINZ als Einzelfrankatur auf kompletter Zeitung "Der Israelit" zum Drucksachenporto in das Vereinsausland nach WIEN. Dort mit 1 Kreuzer Zeitunsgstempelmarke für die vom Empränger zutragende Zustellgebühr vershem. Die Marke zeigt links einen Teil der Nachbarmarke, rechts leicht tangiert. Sehr seltenes Stück in dekorativer Form, Fotoattest Dr. Sommer BPP

    Auktion Verkauft
    860.00 EUR

  • Altdeutschland Baden Sammlungen

    • Los 1115

    Beschreibung
    BADEN: 1849/68, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, teilweise auch in beiden Erhaltungen, dabei bessere Werte wie Mi-Nr. 1 a/b gest. (Fotobefund bzw. Kurzbefund Stegmüller BPP), Nr. 16, 21 a und 22 b sind repariert und entsprechend befundet, ausgebaut mit Uhrrad- und Nummernstempeln sowie Orts- und Postablagestempel auf Briefen, Briefstücken und losen Marken, einiges geprüft, dazu kleines Dublettenalbum und das Baden-Handbuch Band III "Die Abstempelungen des Großherzogtums Baden ab 1851", etwas unterschiedliche Qualität

    Auktion Verkauft
    2000.00 EUR


    • Los 1116

    Beschreibung
    BADEN: 1851/68, gestempelte Sammlung, in den Hauptnummern überkpl., dabei die Werte der ersten Ausgabe doppelt, nach Farben gesammelt, Mi-Nr. 11 a und b, 16, 21 und 22, die Landpost-Portomarke Nr. 3 nicht gerechnet, auf 3 alten Albenblättern, überwiegend saubere Qualitt, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    650.00 EUR


    • Los 1117

    Beschreibung
    BADEN: 1851/68, umfangreicher Doublettenbestand, aus Mi-Nr. 1 b bis Landpost-Ausgabe, meist vielfach vorhanden, gestempelt, diverse Briefstücke, etwas ungebraucht, 17 Steckkarten, Qualität von Pracht bis Belegstück, sehr hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    280.00 EUR


    • Los 1118

    Beschreibung
    BADEN: 1851/68, gestempelte Sammlung mit 4 Briefen auf Albenseiten, nicht komplett, u.a. mit Mi-Nr. 1 b sign. Köhler, Paar 6 auf Briefstück mit Nst. "50" gepr. Englert BPP, 7 auf Brief ab Karlsruhe, 10 a gepr. Engel BPP, 10 c gepr. Flemming BPP, 11 b gepr. Engel BPP, 13 a gepr. Seeger BPP, 15 ba gepr. Brettl BPP und 25 a auf Brief gepr. Stegmüller, durchschnittliche Qualität, schöner Grundstock

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 1119

    Beschreibung
    BADEN: 1851/68, gemischte Sammlung, ungebr.und gestempelt, in den Hauptnummern fast kpl., dabei Mi-Nr. 1 (2mal), 5, 14 in 2 verschiedenen Farben und Nr. 22 ungebraucht mit Teilen des Originalgummis, etwas unterschiedliche Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    110.00 EUR


    • Los 1120

    Beschreibung
    BADEN: 1851/68 ca., Partie in verschiedenen Erhaltungen auf zwei Steckkarten ohne Spitzen aber u.a. gestempeltes Eckrandstück Mi-Nr. 7 auf Briefstück oder ein paar Einheiten, durchaus interessant, teils signiert, übliche Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR

  • Altdeutschland Baden Briefe Posten

    • Los 1121

    Beschreibung
    BADEN: 1851/64, 6 Briefe, aus Mi-Nr. 2 b bis 14 b, dabei Mi-Nr. 5 im senkrechten 3er-Streifen, Bedarfsqualität

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR

  • Altdeutschland Bayern Sammlungen

    • Los 1122

    Beschreibung
    BAYERN: 1911/19, Luitpold u. Ludwig-Ausgabe, postfrisch, auch ungebraucht u. gestempelt, aus Mi-Nr. 76 bis 133, dabei auch Einheiten, dabei Mi-Nr. 86 I postfrisch, Einzelmarke, Paar, 4er- u. 6er-Block, Rand- oder Eckrand, durchschnittliche saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 1123

    Beschreibung
    BAYERN: 1850/1920, postfrisch/ungebrauchte und gestempelte Sammlung, doppelt geführt, nicht kpl. aber mit teils besseren Werten, dabei ungebr. Mi-Nr. 28/29 Y und ab ca. 1914 mit vielen kpl. Sätzen, gestempelt ab Mi-Nr. 3, dabei 14 a, b, c, 43 und viele gute Ausgaben ab ca. 1914, meist kpl., im Lindner-Falzlosalbum, überwiegend saubere Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 1124

    Beschreibung
    BAYERN: 1849/62, Quadratausgabe, umfangreicher Doublettenbestand aus Mi-Nr. 2 bis 11, gestempelt, auch Briefstücke, meist vielfach vorhanden mit großer Stempelvielfalt auf 23 Steckkarten, übliche Qualität

    Auktion Verkauft
    620.00 EUR


    • Los 1125

    Beschreibung
    BAYERN: 1850/1920, Partie ab den Kreuzerausgaben in verschiedenen Erhaltungen, dabei u.a. fünf hohe gestempelte Kreuzerwerte, Nr. 89 II auf Briefstück oder Portomarke Nr. im ungebrauchten Viererblock ohne Gummi, interessante Kollektion aus altem Bestand in etwas unterschiedlicher Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 1126

    Beschreibung
    BAYERN: 1850/1919, Bestand im Einsteckalbum, dabei hauptsächlich Kreuzerausgaben (Paar 9 Kr.grün, 12 und 18 Kr. rot etc), dazu kommen nachfolgende Ausgaben, ungestempelte Telegraphenmarken und sieben Belege mit Kreuzerausgaben plus eine Vorderseite, übliche Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 1127

    Beschreibung
    BAYERN: 1850/75, Lot, meist Quadratausgaben, dabei Mi-Nr. 7 Einzelmarke vom rechten Bogenrand u. im waagerechten Paar, Portomarke 2-3e X im postfrischen 6er-Block, teils unterschiedliche Qualität, meist gepr. oder Befund/Kurzbefund Sem BPP

    Auktion Verkauft
    350.00 EUR


    • Los 1128

    Beschreibung
    BAYERN: 1914, Ludwig III., 5, 10 u. 20 M. in gestempelten Eckrand-4er-Blöcken, Mi-Nr. 107 I a, 108 I, 109 II a, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 1129

    Beschreibung
    BAYERN: 1906/20, Album mit u.a. privaten und amtl. Ganzsachen, gebraucht und ungebraucht, ges. 14 Belege, dazu die Aufdruckausgabe "Freistaat Bayern" auf Germania postfr., durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    85.00 EUR


    • Los 1130

    Beschreibung
    BAYERN: 1850/70, kleines Lot der Kreuzerausgaben, 42 Marken und Briefstücke, dabei auch Paare. Einige Quadratwerte mit Postablagestempeln.

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 1131

    Beschreibung
    BAYERN: 1914, Ludwig III., Mi-Nr. 101 I, postfrisch im Paar vom Bogenrand, 109 I im 4er-Block aus Bogenecke u. 109 I gestempelt auf Briefstück, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR

  • Altdeutschland Bayern Briefe Posten

    • Los 1132

    Beschreibung
    BAYERN: 1916, 1 bis 3 M. u. 5 bis 20 M., auch Rand- u. Eckrandstücke (5 M. 10 Briefe, 1o M. 19 Briefe u. 20 M. 8 Briefe), insges. 37 R-Briefe an Kalz, Mi-Nr.104-109 II, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    350.00 EUR


    • Los 1133

    Beschreibung
    BAYERN: 1850/1919, ca. 100 Briefe, Quadratausgabe, dabei 2 "Chargé"-Briefe, späteren Ausgaben vdiverse R-Brief, auch Nachnahme, R.-, Wert- u.Eilbriefe, Zensurbrief 1919 in die Schweiz mit französicher Zensur, dazu etwas lose Marken, Bedarfsqualität

    Auktion Verkauft
    1250.00 EUR


    • Los 1134

    Beschreibung
    BAYERN: 1850 ca., kleine Partie von drei Belegen, enthalten 3 Kr. blau in waagerechter Dreiereinheit auf Brief von Nürnberg nach Bremen, 3 Kr. blau Einzelfrankatur und 6 Kr. braun zwei Stück auf Brief von Ingenheim nach Clomar, gute Bedarfsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 1135

    Beschreibung
    BAYERN: 1911, Luitpold, Briefe, Mi-Nr. 88 I, 86 II, 87 II, 89 - 91 II, Rand- oder Eckrandstücke auf 6 R-Briefen, dazu 2 Fotokarten, 1 mal "Posthilfsstelle Graswang", saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    230.00 EUR


    • Los 1136

    Beschreibung
    ANSICHTSKARTEN BAYERN: 1906/19, ca. 70 häufig farbige Ansichtskarten, teilweise frankiert mit Randstücken, auch interessante Stempel, dabei auch vier Karten per Einschreiben/Rückschein aus Sammlerkorrespondenz. Erhaltung meist I.

    Auktion Verkauft
    190.00 EUR

  • Altdeutschland Bergedorf Sammlungen

    • Los 1137

    Beschreibung
    BERGEDORF: 1861, Partie in verschiedenen Erhaltungen, dabei postfrisch Nr. 4 im Viererblock, Nr. 5 im waagerechten Randdreierstreifen, gestempelt Nr. 1, 3 und 5 sowie Nr. 1 ungerbaucht ohne Gummi, ein Lot ohne jegliche Signaturen in stark unterschiedlicher Qualität, sehr hoher Katalogwert, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR

Aktuelle Zeit: 18.10.2018 - 06:46 Uhr MET