• Gemeinschaftsausgaben Sammlungen

    • Los 2793

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN: 1946/48, umfangreicher Bestand an postfrischen Bogen, Bogenteilen und Einheiten im großen Karton, alle Ausgaben ohne das Blockpaar vertreten, teils bis zu 50 Bogen und mehr pro Ausgabe, einiges noch in Bogentaschen, überwiegend jedoch kleinere Mengen im einstelligen Bereich, ein kleiner Teil gestempelt auf Blättern, riesiger Fundus für Plattenfehler und Randbesonderheiten, durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    1500.00 EUR


    • Los 2794

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN: 1946/48, hauptsächlich postfrischer Bestand im E.-Buch, meist Ziffer- und Arbeiterserie vom Bogenrand, dabei div. Oberränder und HAN-Paare, vieles mehrfach, auch Spezialitäten wie Mi-Nr. 946 I, 950 I, 961 I (2), 952 DZ "7" negativ und 967 Pl.-Nr. 9, durchschnittliche Qualität

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR


    • Los 2795

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN: 1946/47, feines Lot von 5 Ziffernmarken, jeweils mit Druckerzeichen, dabei die graue 12 Pfg. Sowie 19 Werten der Arbeiterserie in allen, mit DZ gelisteten Wertstufen, die Marken sind jeweils mit Falz, teils im Oberrand auf Albenblättern befestigt, einige Marken etwas fleckig, Katalogwert postfrisch ca. 2.700 Euro

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR


    • Los 2796

    Beschreibung
    ARBEITERSERIE HAN: 1946/48, tolle Partie von 60 Unterrandpaaren jeweils mit Hausauftragsnummer in augenscheinlich postfrischer Erhaltung, interessantes Angebot mit auch selteren Nummern in guter Sammlungsqualität, hoher Katalogwert
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    280.00 EUR


    • Los 2797

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN: 1946, Lot mit 18mal Block 12 A und 17mal Bl. 12 B, meist postfrisch, teils etwas bügig sowie 49 mal Markenheftchen MH 50, postfrisch, meist einwandfrei, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    600.00 EUR


    • Los 2798

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN: 1946/47, Lot besserer gestempelter Markenausgaben, dabei Mi-Nr. 930 und 962 a, je Kurzbefund Schlegel BPP, dazu 959-962 a je mit sauberen Vollstempeln versch. Orte, 3 und 5 M. geprüft Schlegel BPP, einwandfrei sowie 943-962 a je auf Briefstück mit einheitlichen Sonderstempeln von München, Höchstwerte geprüft

    Auktion Verkauft
    63.00 EUR


    • Los 2799

    Beschreibung
    KONTROLLRAT: 1946, Schuhkarton voll mit sauber vorsortiertem Material in Umschlägen, nicht jeder Wert vorhanden aber viel Material und bestimmt Fundgrube für Farben, Stempel und Plattenfehler, aus altem Bestand in üblicher Sammlungsqualität

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR

  • Gemeinschaftsausgaben Briefe Posten

    • Los 2800

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN: 1945/50, Karton mit rund 500 Belegen Kontrollratsausgaben, einfache Post, überwiegend ins Ausland ( Schweiz und USA ) - viele mit Zensuren - dazu rund 50 Ganzsachen, einige gebraucht, meist ungebraucht. 55 Belege, auch Karten und Abschnitte mit SST, auch einige Maschinen-Werbeeinsätze, viele Blancostempel. Als Beilage rund 95 ( lt. Aufkleber ) Karten Leipziger Messe 1947 mit Mi 965,966 und SST 7.9.47.

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 2801

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN ZENSURPOST: 1945/47, interessanter Bestand von 55 Bedarfsbelegen mit Zensurvermerken der Zensurstelle Peine, überwiegend Auslandsbriefe vertreten, ergänzend noch ein kleiner Teil von Belegen mit Devisenkontrolle aus den 50er-Jahren, ein reichhaltiger Posten in sauberer Qualität

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 2802

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN ZENSURPOST: 1946/47, interessanter Bestand von 68 Bedarfsbelegen mit Zensurvermerken der Zensurstelle Esslingen, überwiegend Auslandsbriefe, ein reichhaltiger Posten in sauberer Qualität

    Auktion Verkauft
    96.00 EUR


    • Los 2803

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN ZENSURPOST: 1946/47, interessanter Bestand von 84 Bedarfsbelegen mit Zensurvermerken der Zensurstelle Hamburg, überwiegend Auslandsbriefe vertreten, ein reichhaltiger Posten in sauberer Qualität

    Auktion Verkauft
    96.00 EUR


    • Los 2804

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN ZENSURPOST: 1945/47, interessanter Bestand von 70 Bedarfsbelegen mit Zensurvermerken der Zensurstelle Offenbach, überwiegend Auslandsbriefe vertreten, ein reichhaltiger Posten in sauberer Qualität

    Auktion Verkauft
    96.00 EUR


    • Los 2805

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN ZENSURPOST: 1946/47, interessanter Bestand von 67 Bedarfsbelegen mit Zensurvermerken der Zensurstelle Bonn, überwiegend Auslandsbriefe vertreten, ein reichhaltiger Posten in sauberer Qualität

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 2806

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN ZENSURPOST: 1947/48, interessanter Bestand von 69 Bedarfsbelegen mit Zensurvermerken der Zensurstelle Bonn, überwiegend Auslandsbriefe vertreten, ein reichhaltiger Posten in sauberer Qualität

    Auktion Verkauft
    96.00 EUR


    • Los 2807

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN: 1945/48, Briefeschachtel mit rund 150 Belegen, dabei AM-Post, Kontrollratsausgaben, auch einige Ganzsachen ungebraucht bzw. Blankostempel, überwiegend Bedarfspost - Auflösungsposten als kleine Fundgrube für den Briefspezialisten

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 2808

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN: 1946/48, Bestand von ca. 150 Belegen, dabei u.a. Ganzsachen, Postscheckbriefe, Postanweisungen und weiteres mehr, interessante Partie in üblicher etwas unterschiedlicher Sammlungsqualität

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 2809

    Beschreibung
    GEMEINSCHAFTSAUSGABEN ZENSURPOST: 1946/47, interessanter Bestand von 45 Bedarfsbelegen mit Zensurvermerken der Zensurstelle Offenbach, überwiegend Auslandsbriefe vertreten, ein reichhaltiger Posten in sauberer Qualität

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Gemeinschaftsausgaben

    • Los 9168
    • 912,951, P 952

    Beschreibung
    1947, Ganzsache 10 Pf. Ziffer mit Zus.-Frankatur 2 Pf. Ziffer, 24 Pf. AS als Auslandskarte 30 Pf. ??? ab Castrop-Rauxel 18.3.47 nach Ceska-Skalice Tschechoslowakei. Dort mit L 1 Lokalzensur

    Auktion Nachverkauf
    85.00 EUR


    • Los 9169
    • 912(2-HAN),929(2)

    Beschreibung
    1947, Fernbrief Einschreiben 84 Pf. mit 2 X 2 Pf. - Paar UR mit HAN 4062 46 1 - dazu 2 X 40 Pf. Ziffer ab Halle(Saale) 1 31.3.47 nach Koblenz., Ankunft 13.4.47. Fast 14 Tage unterwegs.

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 9170
    • 913,915,930

    Beschreibung
    1947, Auslandsbrief 50 Pf. mit 3,5 und 42 Pf. Ziffer ( schon ungewöhnliche Kombination ) ab Maschinenstempel Hamburg 1 6.12.47 nach Nordamerika. Brit. Zensur Prüfer =0967= und Einlagezettel PC-21 Riemer Abb. 142, jetzt mit 7-47. Gleiche Prüfernummer =0967=. Hier wurde verm. nur der Umschlag hingeschickt.

    Auktion Nachverkauf
    85.00 EUR


    • Los 9171
    • 914b(6),915b(3),921a

    Beschreibung
    1946, Fernbrief Einschreiben 84 Pf. mit 30 Pf. MVP Abschied, dazu 6 X 4, 3 X 5 und 15 Pf. Ziffer lila ab Leipzig C 1 11.5.46 nach Northeim. Ohne Ankunftsstempel. Dazu Befund Farbbestimmung AG Kontrollrat

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 9172
    • 916, 925

    Beschreibung
    1946, Anschriftensuchdienst Leipzig, Vordruckkarte mit 6 Pfg. u. Paar 24 Pfg., Stempel "HALLE 17.12.46", seltene Verwendung in sauberer Qaulität

    Auktion Nachverkauf
    85.00 EUR


    • Los 9173
    • 916 c (4)

    Beschreibung
    1947, kleiner Faltbrief Kontoauszug Deutsche Bank mit 4 X 6 Pf. Ziffer in grauviolett, farbsigniert Arge =c=, ab Neheim-Hüsten 26.5.47 nach Arnsberg.

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 9174
    • 918

    Beschreibung
    1947, Aufgabebescheinigung C 184 über ein Telegramm, Gebühr 5,40 RM. Gebühr für die Bescheinigung der Aufgabe 10 Pf. Ziffer Kontrollrat in Berlin-Wilmersdorf 1 16.8.47 - Telegramm nach Potsdam. Formular oben gelocht und verschlossener Einriss, Kurzbefund Schlegel BPP.

    Auktion Nachverkauf
    55.00 EUR


    • Los 9175
    • 919(2) + Reg.

    Beschreibung
    1946, Fernbrief 24 Pf. mit Einschreiben 60 Pf. Erst schwach L1 Gebühr bezahlt und hs. =60=, dann mit Registrierkasse Aschaffenburg viol - 2 X Abdruck - ab Aschaffenburg 2 16.5.46 nach Bad Kreuznach 20.5.46 Ankunft. Etwas grob geöffnet.

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

Aktuelle Zeit: 14.12.2019 - 00:52 Uhr MET