• Deutsche Auslandspost China Stempel

    • Los 26

    Beschreibung
    "KAIS.DEUTSCHE FELDPOST-EXPEDITION * b 8:11" (1900), glasklarer Abschlag vom zweiten Tag der Verwendung auf portofreiem FP-Brief, adressiert nach Irxleben bei Magdeburg, oben links kleiner Einriss und etwas getönt, rückseitig mehrfach sign. u.a. Bothe (AG 1.200,-)"

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China, Petschili Ausgaben

    • Los 27
    • PV ac e

    Beschreibung
    "1900, 10 Pfg. dunkelrosa(rot), lebhaftocker quarzend, Petschili-Ausgabe, sauber und ideal gestempelt "K.D. FELD-POSTSTATION No. 4. 3/11" sehr dekorativ auf Briefstückchen, völlig tadelloses Exemplar, signiert Gentzsch, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 4.000,-)"

    Auktion Nachverkauf
    1500.00 EUR


    • Los 28
    • PV aa e

    Beschreibung
    "1900, 3 Pfg. dunkelockerbraun, bräunlichschwarz quarzend, Petschili-Ausgabe, entwertet "K.D. FELD-POSTSTATION No. 8. 15/1" auf Briefstück, einwandfrei, signiert, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 1.000,-)"

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 29
    • V 37 e

    Beschreibung
    "1900, 2 M. Ziffer im Oval dunkelrotkarmin im senkrechten Dreierstreifen, Petschili-Ausgabe, entwertet "K.D.FELD-POSTSTATION No. 7 19/12", auf kl. Ausschnitt eines Feldtelegramms, farbfrisch und gut gezähnt, einwandfrei, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 90,-, nach Dr. Steuer mal 8)"

    Auktion Verkauft
    270.00 EUR


    • Los 30
    • PVI l

    Beschreibung
    "1900, 2 M. schwärzlichblau, Petschili-Ausgabe, entwertet "K.D. FELDPOSTSTATION No. 2. 31/5", farbfrisch, einwandfrei, Signum: Dr. Pirl, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 2.200,-)"

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR


    • Los 31
    • PV i

    Beschreibung
    "1900, 1 M. (dunkel)rot, Petschili-Ausgabe, entwertet "K.D. FELDPOSTEX(PED.) DES OSTASIATISCH(EN) EXPEDITIONSCOR(PS) * b 20 2", farbfrisch, einwandfrei, signiert, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 700,-)"

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 32
    • PV I / II

    Beschreibung
    "1900, 3 M. violettschwarz, Type II, Petschili-Ausgabe, entwertet K.D. FELD-POST-STATION No. 7. 13/1", farbfrisch, einwandfrei, signiert, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 800,-)"

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Marokko

    • Los 33
    • 50 II a DD

    Beschreibung
    "1918, 30 C. auf 25 Pfg. Germania (Kriegsdruck) mit der sehr selten Abart "DOPPELTER AUFDRUCK" in postfrischer Erhaltung, die Marke ist farbfrisch, sehr gut gezähnt und in einwandfreier Qualität, bisher sind keine fünf Exemplare dieser ansprechenden Abart bekannt, keine Signatur, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022"

    Auktion Verkauft
    2250.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Kamerun

    • Los 34
    • 10 H

    Beschreibung
    "1911, 20 Pfg. Kaiseryacht, linke Hälfte eines halbierten 20 Pfg.-Wertes auf Firmenbrief, aufgegeben in "LONGJI 19 5 11", nebengesetztes Dienstsiegel, adressiert als Inlandsbrief nach Nyong, der Brief mit senkr. Bugspur außerhalb der Frankatur, sonst einwandfrei, Fotoattest Brekenfeld BPP 08/2022 (ME 9.000,-)"

    Auktion Verkauft
    1850.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Marshall Inseln

    • Los 35
    • 1 I a I

    Beschreibung
    "1899, 3 Pfg. hellockerbraun, Jaluit-Ausgabe, mit Plattenfehler Bruch der Bandrolle rechts unten", entwertet "JALUIT MARSCHALL-INSELN 21/7 99" auf Briefstück, einwandfrei, Signum: S(enf) und Star(auschek), Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 4.500,-)"

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 36
    • 1 I b

    Beschreibung
    "1899, 3 Pfg. lebhaftbraunocker, Jaluit-Ausgabe, entwertet "JALUIT MARSCHALL-INSELN 11/11 99" auf Briefstück, einwandfrei, Signum: Borek und Friedemann, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 2.600,-)"

    Auktion Verkauft
    630.00 EUR


    • Los 37
    • 1-5 B

    Beschreibung
    "1897, 3-50 Pfg. Krone/Adler, Ausgabe für den Weltpostverein in Bern, sog. Berner Ausgabe, komplette postfrische völlig tadellose und farbrische Serie, die selten angeboten wird, signiert Bothe, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 05/2022 (ME 5.000.-)"

    Auktion Verkauft
    2300.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Samoa, Vorläufer

    • Los 38
    • V 48 d

    Beschreibung
    "1894, 20 Pfg. Krone/Adler violettultramarin, drei Einzelwerte, als portogerechte Frankatur von 60 Pfg. auf Einschreib-Doppelbrief, aufgegeben "APIA KAISERL. DEUTSCHE POSTAGENTUR 16.8 94, adressiert nach Honolulu, vorderseitig undatierter Ankunftsstp., die Frankatur ist farbfrisch und gut gezähnt, sign Drahn, einwandfrei, ein seltener Auslandsbrief"

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Samoa, Vorläufer Stempel

    • Los 39

    Beschreibung
    "BEZAHLT Kaiserl Deutsche Postagentur Apia 14-8-1895", glasklarer dreizeiliger Kastenstp. als einzige Entwertung auf frankiertem Auslandsbrief (2 mal 10 Pfg. Krone/Adler), adressiert nach Nürnberg, rückseitig Ankunftsstp., die Frankatur ist farbfrisch und gut gezähnt, einwandfrei, eine seltene Entwertung nach dem zweiten Brand im Deutschen Konsulat, in dem sich auch die Poststelle befand, selten angeboten (AG 650,-)"

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Samoa Stempel

    • Los 40

    Beschreibung
    "MALUA * SAMOA * 8.8 10" mit kopfstehender Tageszahl, zwei glasklare Abschläge auf waager. Paar der 10 Pfg. Kaiseryacht von Unterrand mit der Randinschrift "Samoa" auf kl. Briefst., einwandfrei (AG 300,-)"

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Ostafrika, Vorläufer Lamu

    • Los 201
    • VL 40 II

    Beschreibung
    "1890, 5 Pfg. der Ausgabe Pfennig violettpurpur, entwertet "LAMU OSTAFRIKA 9/12 90", als portogerechte Einzelfrankatur auf Drucksache nach Lübtheen/Mecklenburg, bügig, links geschlossene Acktenlochung, eine der wenigen Einzelfrankaturen dieser Marke (ME 5.000,-)"

    Auktion Verkauft
    1600.00 EUR


    • Los 202
    • VL 41b

    Beschreibung
    "1891, 10 Pfg. der Ausgabe Pfennig dunkelrosarot, gest. Einzelwert auf kl. Briefst., entwertet "LAMU OSTAFRIKA 30/1 91", einwandfrei (ME 500,-)"

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 203
    • VL 41b, VU 12 A

    Beschreibung
    "1891, 10 Pfg. der Ausgabe Pfennig dunkelrosarot als portogerechte Zusatzfrankatur auf Ganzsachenumschlag des DR U 12 A, entwertet LAMU OSTAFRIKA 16/2 91", adressiert an die bekannte Adresse Konsul Schwabe in Berlin, rückseitig Durchgangsstp. "ZANZIBAR KAISERL. DEUTSCHE POSTAGENTUR 20/2 91" und Ankunftsst. vom 21.3.91, einwandfrei, signiert Ebel (ME 2800,-++)"

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 204
    • VL 42 c

    Beschreibung
    "1890, 20 Pfg. mit unten anhängendem Zwischensteg der Ausgabe Pfennig dunkelultramarin, entwertet "LAMU OSTAFRIKA 12/11 90", als portogrechte Einzelfrankatur, adressiert nach Berent/Deutschland, rückseitig Ankunftsstp. vom 4.12.90, Brief senkr. Mittelbug außerhalb der Frankatur, bügig (ME 1.400,-)"

    Auktion Verkauft
    460.00 EUR


    • Los 205
    • VL 42 c, VL44b

    Beschreibung
    "1889, 50 Pfg. und 20 Pfg. der Ausgabe Pfennig je als waager. Paar als Porto von 1,20 M. plus R-Gebühr für Einschreibbreif der 6. Gewichtsstufe, entwertet "LAMU OSTAFRIKA 26/10 89", adressiert an Konsul Schwabe in Berlin, rückseitig Ankunftsstp. vom 16.XII, beide Werte der 50 Pfg. mit leichten Schürfungen, sonst gute Qualität (ME ca. 5.100,-)"

    Auktion Verkauft
    1800.00 EUR


    • Los 206
    • VL 45 a

    Beschreibung
    "1891, 3 Pfg. Krone/Adler gelblichbraun, gestempelter Einzelwert auf kl. Briefst, glasklar entwertet "LAMU OSTAFRIKA 31/3 91", einwandfrei, Eigentumszeichen, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 750,-)"

    Auktion Verkauft
    450.00 EUR


    • Los 207
    • VL 47 b

    Beschreibung
    "1890, 10 Pfg. Krone/Adler, lebhaftrosarot, gestempelter Einzelwert auf kl. Briefst, glasklar entwertet "LAMU OSTAFRIKA 27/2 91", einwandfrei, Eigentumszeichen, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 750,-)"

    Auktion Verkauft
    430.00 EUR


    • Los 208
    • VL 48 a

    Beschreibung
    "1891, 20 Pfg. Krone/Adler mittelultramarin, waager. Paar als portogerechte Mehrfachfrankatur auf Einschreibbrief, entwertet LAMU OSTAFRIKA 3/3 91", adressiert nach Braunsberg/Ostpreußen, rückseitig Ankunftsstp. vom 28.3.91, leichte Beförderungsspuren (ME 1.900,-)"

    Auktion Verkauft
    1750.00 EUR


    • Los 209
    • VL 49 a

    Beschreibung
    "1891, 25 Pfg. Krone/Adler gelborange, gestempelter Einzelwert auf kl. Briefst, glasklar entwertet "LAMU OSTAFRIKA 31/3 91", einwandfrei, sign. Bothe BPP und Eigenturmszeichen, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 08/2022 (ME 1.000,-)"

    Auktion Verkauft
    640.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Ostafrika, Vorläufer Sansibar

    • Los 210
    • VZ 37 d (2)

    Beschreibung
    "1890, 2 M. Innendienst lebhaftgraulila, waager. Paar auf kl. Briefst., entwertet mit zwei Abschlägen "ZANZIBAR KAISERL. DEUTSCHE POSTAGENTUR 1?/9 90", farbfrisch und je eine verkürzte Zahnspitze, selten angeboten, signiert, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP (ME 4.000,-)"

    Auktion Nachverkauf
    1200.00 EUR

Aktuelle Zeit: 30.11.2022 - 16:13 Uhr MET