• Deutsche Auslandspost Türkei

    • Los 27
    • 5 a (4)

    Beschreibung
    1884, 2½ PIA auf 50 Pfg. (mittel)graugrün, postfrischer 4er-Block vom Oberrand, farbfrisch und normal gezähnt, Falzrest im Oberrand, rückseitig Eigentumszeichen WENZEL, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP 02/2021 (ME 6.000,- ++)

    Auktion Verkauft
    1900.00 EUR

  • Sammlungen und Posten Auslandspostämter

    • Los 3427

    Beschreibung
    AUSLANDSPOSTÄMTER: 1896/1901, kleiner Posten Briefe und Postkarten aus DP China und Kiautschou, dabei China eine Karte mit Petschili-Frankatur (Mi-Nr. PV c) nach Böhmen, einige Einschreiben und etwas Auslandspost, u.a. nach Belgien, Frankreich, Schweiz und Italien, dazu einige Belege von Kiautschou mit Einschreiben und etwas MSP, gesamt ca. 20 Belege, überwiegend gute Qualität, bitte besichtigen

    Auktion Verkauft
    920.00 EUR

  • Sammlungen und Posten Dt. Kolonien

    • Los 3428

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN PRIVATGANZSACHEN: 1898/1905 ca., 17 ungebrauchte Privatganzsachenkarten aus mehreren Kolonien, überwiegend farbige "Gruss aus..."-Karten mit Wertstempel Krone/Adler und Kaiseryacht

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 3429

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN GANZSACHEN: 1900/06, kleines Lot von 7 gebrauchten Ganzsachenkarten, dabei Marshall-Inseln vier Karten, unter anderem P 13 mit Zusatzfrankatur über Sydney nach Calcutta, eine Privatganzsachenkarte Deutsch-Neuguinea, weiter Marianen und Samoa. Durchweg Prachtqualität.

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR

  • Sammlungen und Posten Dt. Kolonien u. Auslandspostämter

    • Los 3430

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN & AUSLANDSPOSTÄMTER: Mit diesem Los kommt eine phantastische Sammlung, die seit nahezu 40 Jahren unberührt lag zum Angebot. Der Sammler hat auf Qualität und Optik geachtet. Der gestempelte Teil ist meist ideal rundgestempelt und dazu oft auf Briefstückchen, mit enthalten sind Besonderheiten wie China Handstempel, Karolinen und Marianen mit diagonalem Aufdruck. Dem Zeitraum der Sammeltätigkeit entsprechend sind die Hauptwerte überwiegend Richter geprüft, die letzten Prüfungen stammen von Herrn Bothe. Zur Kontrolle haben wir zahlreiche bessere Ausgaben zur aktuellen Prüfung den Herren Jäschke -Lantelme und Brekenfeld vorgelegt. Das Ergebnis spricht für sich. Nur bei einem Wert konnte die Echtheit des Stempels nicht bestätigt werden. Folgende Michelnummern wurden mit aktuellen Fotoattesten bzw. -befunden aus 2021 versehen, DAP China Mi-Nr. 7 I A und 7 II Briefst., 8 gest., 9 Briefst.,10 gest., 11 Briefst. und 27 III gest., DSW 1 f je einmal postfr. und ungebr., 9 a Briefst., Kamerun 25 I A gest., Karolinen 1-2 I Briefst., 5-6 I gest., Kiautschou 1 I b, 1 I F II und 27 B Briefst., Marianen 1-2 I gest., 5 I Briefst. und 6 I gest., Marshall-Inseln 2 II gest., 5 II a Briefst., 6 II und 7 b gest. sowie Togo 19 PF I. Ein außergewöhnliches Objekt mit einem enormen Katalogpreis, prädestiniert für eine hevorragende Investition

    Auktion Verkauft
    21000.00 EUR


    • Los 3431

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN & AUSLANDSPOSTÄMTER: 1884/1919, gute gemischt geführte Generalsammlung aller Gebiete mit zahlreichen Querformaten und vielen 5-Mark-Werten, dabei auch bessere Stempel und Briefe/Karten/Ganzsachen sowie WUGA-Marken, vieles doppelt oder mehrfach enthalten, etwas unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1450.00 EUR


    • Los 3432

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN & AUSLANDSPOSTÄMTER: 1898/1919 ca., Sammlung aus dem Hause Sieger auf kleinen Kärtchen im dazugehörigen Album von China bis Togo in postfrischer und gestempelter Erhaltung, dabei auch bessere Ausgaben bis zum Höchstwert, manches geprüft, gute Sammlungsqualität, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    760.00 EUR


    • Los 3433

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN & AUSLANDSPOSTÄMTER: 1896/1919, postfrischer und ungebrauchter Dublettenbestand, von DP China bis Togo, dabei viele Mark- und Dollarwerte mit und ohne Wz., u.a. Kamerun Nr. 19, Karolinen Nr. 19, je ungebraucht, DSWA Nr 31, 32 postfr.und Kiautschou 15 ungebr. und 37 B (3) postfrisch, dazu div. kleinere Werte, oft in Einheiten und einige Überdruck-Ausgaben, im kleinen E.-Buch, hoher Katalogwert, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    1050.00 EUR


    • Los 3434

    Beschreibung
    DEUTSCHE AUSLANDSPOSTÄMTER & KOLONIEN: 1890/1920 ca., interessante alte Kollektion im kleinen Einsteckalbum mit u.a. Höchstwerten und Briefstücken, dazu kommt noch ein Teil Südwestafrika in verschiedenen Erhaltungen, übliche leicht unterschiedliche Sammlungsqualität, bitte eingehend besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1050.00 EUR


    • Los 3435

    Beschreibung
    DEUTSCHE AUSLANDSPOSTÄMTER & KOLONIEN: 1899/1911, interessante Partie von 14 Belegen, dabei vier R-Briefe von den Orten Edea, Bismarckburg, Keetmanshoop und Tsinanfu, dazu kommen ein paar (Ansichts-)Karten und drei ungebrauchte Ganzsachen, normale Sammlungsqualität, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    350.00 EUR


    • Los 3436

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN & AUSLANDSPOSTÄMTER: 1895/1918 ca., gemischter Markenbestand und 16 Briefe/Ganzsachen im E.-Buch, dabei auch 8 Großformate gestempelt sowie einige Kolonialvignetten, Katalogwert n.A.d.E. 1.900 Euro (davon rund 350 Euro Stempelbewertung nach Arge), etwas unterschiedliche Qualität

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR


    • Los 3437

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN & AUSLANDSPOSTÄMTER: 1895/1906, kleiner Posten Briefe und Ganzsachen, überwiegend gebraucht, dabei 3 R-Briefe der Marshall-Inseln mit MiF der Mi-Nr. 11 b, etwas MSP und DOA mit einer Privatganzsache gebraucht, gesamt über 20 Belege, überwiegend gute Qualität

    Auktion Verkauft
    860.00 EUR


    • Los 3438

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN & AUSLANDSPOSTÄMTER: 1898/1904, Engros-Posten, dabei DOA 13 Paketkartenausschnitte mit Mi-Nr. VO 37 e, Stempel Sar-es-Salaam sowie DAP Türkei Mi-Nr. 14 II auf 17 Ausschnitten ab Smyrna

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR


    • Los 3439

    Beschreibung
    DEUTSCHE KOLONIEN & AUSLANDSPOSTÄMTER: 1897/1918, fünf bessere postfrische Marken, dabei Marokko Mi-Nr. 43, Deutsch-Neuguinea 4, 5 a und 23 II B II sowie Kiautschou 13, einwandfreie Qualität, Katalogwert 600 Euro

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China Sammlungen

    • Los 3440

    Beschreibung
    DEUTSCHE AUSLANDSPOST CHINA: 1900/13, interessanter Dublettenbestand, dabei gestempelte Werte aus Mi-Nr. 1II bis 40, mit einigen besseren 4er-Blocks, vieles auf Briefstücken, teils gute Abstempelungen und Briefe/Ganzsachen, hierbei Feldpost aus dem Boxeraufstand und etwas Bahnpost, vielseitiger Posten, viel Material, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    1700.00 EUR


    • Los 3441

    Beschreibung
    DEUTSCHE POST IN CHINA: 1901/06, zwei Sammlungsseiten mit einer kleinen Sammlung in ganz überwiegend gestempelter Erhaltung, dabei u.a. diverse Dollar-Werte (zum Teil geprüft) und auch ein R-Brief aus Peking, normale Sammlungsqualität, einfach mal ansehen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 3442

    Beschreibung
    DEUTSCHE POST IN CHINA: 1915/16, kleiner Posten, meist Briefstücke mit Kriegsdaten aus 1915/16, dabei die Ortsstempel von Tientsin, Tsinanfu, Tschifu und Schanghai, dazu eine Briefrückseite mit Frankatur und eine Ganzsache aus 1916 nach Deutschland, interessanter Posten, hoher Katalogwert, überwiegend saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    110.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Marokko Briefe Posten

    • Los 3443

    Beschreibung
    DEUTSCHE AUSLANDSPOST MAROKKO: 1911/13, kleiner Briefeposten von ca. 28 Sammlerbriefen, dabei 5 Einschreiben aus Tanger mit einer EF der Mi-Nr. 42, adressiert nach Berlin, 21 Einschreiben aus Tanger, frankiert mit Mi-Nr. 38, 41, 42, alle nach Berlin adressiert und 2 Blankobriefe mit ges. 22 Werten der Mi-Nr. 41, letztere nicht befördert, überwiegend gute Qualität, enorm hoher Katalogwert, bitte besichtigen

    Auktion Verkauft
    860.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Marokko Engros

    • Los 3444
    • 38, 41 (1500)

    Beschreibung
    DEUTSCHE AUSLANDSPOST MAROKKO: 1906, 30 C. a. 25 Pfg. und 60 C. a. 50 Pfg. Germania mit Wz. (Mi-Nr. 38 und 41), von jeder Wertstufe ca. 1.500 gest. Werte auf Briefstücken, einheitlich mit Stempel "TANGER MAROCCO DEUTSCHE POST", mit verschiedenen Daten vom August 1911, dabei Unter-, Ober- und Eckrandstücke, teils in 4er-Blöcken und einigen größeren Einheiten gesehen, bis zum 9er-Bogenteil, alles in Tüten, enormer 5-stelliger Katalogwert, gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    2400.00 EUR


    • Los 3445

    Beschreibung
    DEUTSCHE POST IN MAROKKO PRIVATGANZSACHEN: 1899, Posten von 60 Stück der Nr. PU 1 B1 Tanger, Borgeaud, Reuteman & Co, Umschläge etwas wellig und Klappe verschlossen aber nicht gelaufen, leicht unterschiedliche Qualität, seltenes Angebot, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Türkei, Vorläufer Sammlungen

    • Los 3446

    Beschreibung
    DEUTSCHE AUSLANDSPOST TÜRKEI VORLÄUFER: 1871/89, Vorläufer-Sammlung Marken, Briefstücke und Briefe/Karten ab NDP bis Mi-Nr. V 44 im Steckbuch, insgesamt knapp 50 Marken, dabei NDP 1 und 5 Gr. zusammen auf Briefstück, geprüft Bothe BPP, Mi-Nr. V 38 a einwandfrei auf Briefstück mit Fotobefund Jäschke-Lantelme BPP, und V 44 a gestempelt mit Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP (helle Stelle) sowie u.a. V 34/35 zusammen auf Brief nach Paris geprüft Steuer BPP und V 21 auf Brief, hoher Katalogwert, Qualität aber teils unterschiedlich, bitte besichtigen oder Losanfragen stellen

    Auktion Verkauft
    1100.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Türkei Briefe Posten

    • Los 3447

    Beschreibung
    DEUTSCHE AUSLANDSPOST TÜRKEI: 1876/1912, kleiner Posten Briefe und Ganzsachen, beginnend mit einer Vorläufer-Ganzsache aus 1876 nach Paris, dabei zahlreiche Einschreibbriefe, teils in verschiedene Länder, hierbei die Destinationen Spanien, Ungarn, Serbien, Österreich, Dänemark, Brasilien und Argentinien, gesamt ca. 37 Belege, überwiegend gute Qualität, ein interesanter Posten, bitte besichtigen.

    Auktion Verkauft
    450.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Türkei - Deutsche Militärmission Türkei Briefe Posten

    • Los 3448

    Beschreibung
    DEUTSCHE AUSLANDSPOST TÜRKEI I. WK: 1916/17, ca. 58 Ansichtskarten per Feldpost versandt, dabei MSP-Stempel und solche der Militärmission, teils mehrfach, auch mehrfach mit rotem Hinweisstempel "Sendet keine Nahrungsmittel nach der Türkei!", gute Qualität

    Auktion Verkauft
    435.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Ostafrika, Vorläufer Sammlungen

    • Los 3449

    Beschreibung
    DEUTSCH OSTAFRIKA VORLÄUFER: 1896/99, Dublettenposten der 2 M. Ziffern im Oval, Mi-Nr. 37 e und 37 f, alle Werte auf Postanweisungsausschnitten, dabei einige Paare, alle entwertet mit dem Stempel von "DAR ES SALAAM", ges. über 180 Werte, überwiegend gute Qualität, enorm hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    540.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Südwestafrika Briefe Posten

    • Los 3450

    Beschreibung
    DSWA SÜDAFRIKANISCHE BESETZUNG: 1915/17, sechs Briefe und eine dekorative Ansichtskarte jeweils mit Südafrikanischer Frankatur mit entsprechender Zensur als Bedarfsbriefe innerhalb Südwestafrikas gelaufen.

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

Aktuelle Zeit: 12.06.2021 - 14:02 Uhr MET