×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt ab dem 15. Februar 2016 eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: mail@auktionshaus-schlegel.de


Impressum

SCHLEGEL
Berliner Auktionshaus für Philatelie GmbH

Kurfürstendamm 200
D-10719 Berlin

Telefon: +49-030 88 70 99 62
Fax:  +49-030 88 70 99 63
E-Mail: mail@auktionshaus-schlegel.de
Internet: www.auktionshaus-schlegel.de

Geschäftsführer: Andreas Schlegel
Handeslregister Handelsregister HRB 10781 (Amtsgericht Berlin-Charlottenburg)
USt-Id-Nr.: DE254751220
Steuer-Nr: 27/004/9972 ×
Auktionstermin: 17. - 20. Mai 2021
ab: 17. Mai 2021 14:00 CEST
  • Bundesrepublik Deutschland

    • Los 1001
    • 124,128,130,132 AK

    Beschreibung
    1951, Ankündigungskarton mit den ersten 4 Werten zu 4, 10, 20 und 30 Pfennig, Karton schwarz, Schrift weiß mit Trockensiegel Staatsdruckerei Berlin. Seidenblatt (leichte Knitter) umgelegt, sonst gute Qualität. Der Beginn jeder Posthorn-Sammlung, egal ob Marken oder Briefe.

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR


    • Los 1002
    • 87 wg (3)

    Beschreibung
    1952, Zwei Doppelseiten Einlieferungsbuch Auslandspakete Seite 23,24,25, dort Gebühr 75 Pfg. mit 3 X 25 Pfg. Bizone Bauten wg 8.12.62 (nanu ???) - aber auf Seite 25 Nachfrageschreiben ab 4. Mrz 1952 - also Stempel-Fehleinstellung.

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 1003
    • 120(2) + 181

    Beschreibung
    1954, Nachnahme-Karte als Drucksache, Tarif III ( 7 + 40 NN ) mit 2 X 20 Pfg. PH, waager. Paar mit 7 Pfg. Heuss ab Bahnpost Braunschweig - Altenbeken 6.9.54 nach Wüsting - benachrichtigt und Frist 15/9. handschr., Lochung geschlossen.

    Auktion Nachverkauf
    GEBOT


    • Los 1004
    • 123(10)

    Beschreibung
    1951/52, Fernbrief 20 Pfennig mit 10 X 2 Pfg. - senkr. 4er-Streifen mit UR, dazu 6er-Block Kiefersfelden 11.8.51, Fernbrief 20 Pfennig mit 10er-Block 2 Pfg., Bogenecke rechts oben 5 X 2 Pfennig Krefeld 14.6.52 nach Limperich-Beuel

    Auktion Verkauft
    54.00 EUR


    • Los 1005
    • 123 (2)

    Beschreibung
    1951/52, Umschlag Drucksache mit 4 Pfg. PH ab Essen 3.11.51 nach Lutherstadt Eisleben. Dort Adresse überklebt, mit 8 Pfg. Köpfe neu frankiert als DrS 21-50 g am 23.11.51 nach Berlin-Zehlendorf. Dazu LP-Umschlag als Drucksache mit 4 Pfg. PH EF Steinhagen (Westf) 7.7.52 mit zus. rotem L1 "Keine Luftpost"

    Auktion Nachverkauf
    GEBOT


    • Los 1006
    • 123(2)

    Beschreibung
    1952, Drucksachenkarte Verein für Briefmarkenkunde Stade mit 2 X 2 Pfg. PH als waager. Paar ab PSt (24a) Neuenschleuse / über Stade mit Stade-Itzwörden Kraftkurspost Fahrt 2 11.1.52 nach Bützfleth. Auf dieser Einladungskarte gleich 3 versch. Besonderheiten !!

    Auktion Verkauft
    10.00 EUR


    • Los 1007
    • 123(20)

    Beschreibung
    1953, Umschlag ca 23 X 16 cm als Fernbrief über 20 Gramm 40 Pfennig mit 20 X 2 Pfennig, als Block mit 4 X UR Walze ( was sonst ) Handrollstempel München BPA 1 16.4.53 nach Kaufbeuren. Bedarfsqualität. Sehr dekorative Massenfrankatur mit dem Kleinstwert.

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 1008
    • 123 (2)

    Beschreibung
    1953, Umschlag Drucksache mit 2 X 2 Pfg. PH ab Bahnpost Kassel-Volkmarsen-Marburg Z 1235 nach Marburg / Lahn. Als Drucksache beanstandet, Vermerk Drucksache gestrichen, Nachgebühr =24= als Fehlbetrag 16 Pfg. mit 50% Zuschlag - als Fernbrief taxiert. Bahnpost, Nachgebühr, senkr. Paar - alles auf einer Sendung.

    Auktion Verkauft
    10.00 EUR


    • Los 1009
    • 123(15)

    Beschreibung
    1954, Auslandsbrief im Tarif II 30 Pfennig mit 15 X 2 Pfennig-Wertstufe, dabei Einzelmarke, 4er-Block und waager. 10er-Block ( also zumindest 6 waager. Paare ) ab Düsseldorf 1 14.1.54 nach Paris. Bedarfszähnung, RS kleiner Riss unverklebt.

    Auktion Verkauft
    75.00 EUR


    • Los 1010
    • 123(5)

    Beschreibung
    1954, Umschlag Auslands-Drucksache bis 50 g 10 Pfennig mit 5 X 2 Pfg. PH, dabei 4er-Block, ab Hamburg 1 16.4.54 nach Zürich. Firmenabsender, Klappe unverklebt. Sehr dekorative MEF-Version vom Kleinstwert.

    Auktion Verkauft
    22.00 EUR


    • Los 1011
    • 123(5) , 123 + 124(2)

    Beschreibung
    1951/54, Umschlag Auslands-Drucksache 10 Pfg. mit 5 X 2 Pfg. PH - senkr. Streifen - Offenbach (Main) 4 2.9.51 nach Frankreich. Dazu 5-Worte-Grußkarte als Auslands-Drucksache mit 2 + 2 X 4 Pfg. PH Todtnau (Schwarzwald) 19.8.54 nach Belgien.

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 1012
    • 123(5), 123 + 127, 123(2) + 126

    Beschreibung
    1953/54, Fernkarte 10 Pfg. mit 5 X 2 Pfg. Bielefeld 2 12.6.53, Fernkarte 10 Pfg. mit 2 + 8 Pfg. PH Lübeck-Kücknitz 18.1.54, Fernkarte 10 Pfg. mit 2 X 2 + 6 Pfg. PH Bremen 5 8.9.53 - 3 Versionen mit 2-Pfg.-Marke PH.

    Auktion Verkauft
    10.00 EUR


    • Los 1013
    • 123,124

    Beschreibung
    1953, Fernbrief 20 Pfennig mit 2 Pfg. Rand links mit DZ =4=, 2 Pfennig als Bogenecke links unten, 4er-Block 4 Pfennig mit Bogenzähler =6082= links ab Karlsruhe (Baden) 4.12.53

    Auktion Verkauft
    72.00 EUR


    • Los 1014
    • 123,124,126,127,131

    Beschreibung
    1953, Luftpostbrief Europa, im Zwischentarif ( 30 + 15 LP ) mit 2,4,6,8 + 25 Pfg. PH ab Hamburg-Grossflottbek 1 8.9.53 nach Florenz/Italien, dort postlagernd. Mit Lagergebühr 3 X 5 Lire 11.9.53. Dekorative 5 Farben-Frankatur, dazu noch Portomarken.

    Auktion Verkauft
    40.00 EUR


    • Los 1015
    • 123,124,127 u.a

    Beschreibung
    1951/54, Auslandsbrief 30 Pfennig mit 2,4,6,8+10 Pfennig PH Lübeck 1 6.10.51, Auslandsbrief mit 6 + 25 Pfennig PH Paketboot ab Antwerpen 9.6.52 nach Ansbach, Auslandsbrief mit senkr. ZDr 20+10 Pfennig S 9 ab Memmingen 2 BHF 11.6.54 nach Zürich.

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 1016
    • 123,124(2),128 EF

    Beschreibung
    1953/54, Karte Bücherzettel zum Auslands-DrS-Tarif 10 Pfg. mit 2 + 2 X 4 Pfg. PH ab Hamburg 1 30.6.53 nach Stockholm. Dazu 2. Karte 10 Pfg. EF ab Düsseldorf 1 6.1.54 nach Basel - beide Buchbestellungen.

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 1017
    • 123,124,132,133

    Beschreibung
    1953, STEMPEL-TESTKARTE mit 4 Wertzeichen Posthorn mit Entwertung (20b) Bad Grund (Harz) 23.1.53 und Vermerk Stempelfarbe von Pelikan. Dazu Kopie Schreiben Postminister Bonn an die OPD zur Stempelfarbe.

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 1018
    • 123,125,128 u.a

    Beschreibung
    1953/4, Ortsbrief 5 X 2 Pfg. Köln-Mülheim 14.9.53, Ortsbrief 2+8 Pfg. 21.2.53 Braunschweig, 2 Ortsbriefe 2 X 5 Pfg., Ortsbrief mit GAA 10 Pfg. PH Hamburg 27.4.53 unbeanstandet, Ortsbrief 10 Pfg. EF mit Steuermarke fehlt, nachgeklebt und entwertet Blaustift Dortmund, Ortsbrief mit 2X4 Pfg. und NO, dann 2 Pfg. nachgeklebt Detmold 2./3.6.54 - 7 int. Ortsbriefe.

    Auktion Verkauft
    45.00 EUR


    • Los 1019
    • 123(5),125(4),132

    Beschreibung
    1951, Fernbrief Einschreiben 60 Pfennig am ERSTTAG mit 5 X 2 Pfennig, dabei 4er-Block und Einzelmarke, 4 X 5 Pfg., dabei senkr. Eckstreifen links unten mit DZ =3= negativ, 30 Pfg. Einzelmarke - alle mit SST Frankfurt/Main 1. Aug. 1951 nach Berlin-Wilmersdorf mit Ankunft 6.8.51. In dieser Form nicht häufig, dekorativ.

    Auktion Verkauft
    340.00 EUR


    • Los 1020
    • 123(5),125(2),132(3)

    Beschreibung
    1951, LUFTPOSTBRIEF mit 10 Werten Posthorn, 5 X 2, 2 X 5 und 3 X 30 Pfg. am ERSTTAG mit SST Frankfurt / Main 1.8.51 portogerecht nach Australien. Auslandsbrief 30 Pfg. und LP je 5 g 80 Pfennig. Dabei die 2 Pfg. als 4er-Block mit Bogenrand links unten. Sehr seltene Version.

    Auktion Verkauft
    195.00 EUR


    • Los 1021
    • 123,126 u.a

    Beschreibung
    1952, Luftpostbrief 17 Gramm mit 8 Werten PH als 6-Farben-Frankatur DM 1,50 mit 2 X 2, 6, 15,25, 2 X 30 + 40 Pfg. ab Mannheim-Freudenheim 27.5.52 nach Nordamerika. Brief 30 + LP 4 X 5 g je 30 Pfennig - besonders dekorativ.

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 1022
    • 123(3), 126 EF

    Beschreibung
    1951/53, Drucksachenumschlag über 20 Gramm mit 3 X 2 Pfg. PH, waager. 3er-Streifen, ab Ludwigshafen (Rhein) 7.9.51 nach Neustadt / Weinstr. - dazu DrS-Umschlag 6 Pfg. PH als EF Wolfenbüttel 21.8.53 - Dienstpost an Herrn Schulleiter in Sottmar.

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 1023
    • 123,127,129,131

    Beschreibung
    1954, LP-Brief 3 g im Zwischentarif ( 30 + 20 LP ) mit 2,8,15,25 Pfg. PH, dabei die 8 Pfg. als Bogenecke rechts oben ab Köln 5.1.54 nach New York. Dazu LP-Brief mit 60 Pfg. in 4 Farben, je 2 X 4,5,6,15 Pfg. Bremen 5 12.10.53 - noch zum alten Satz freigemacht.

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR


    • Los 1024
    • 123(2),128,130(4)

    Beschreibung
    1953, Luftpostbrief Europa, erst mit 55 Pfg. 5,10,2 X 20 Pfg. PH frankiert, dann Vermerk: 22 g und mit 5 + 2 X 20 Pfg. nachfrankiert Wiesbaden 1 23.1.53 -22 mit Stempel =af=, dann Stempel =ad= korrigiert. Nach Schweden. Der Fehlbetrag wurde sicher mit Gebühren-Nacherhebungskarte eingezogen.

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 1025
    • 123(2),130(2)/73wg,75eg

    Beschreibung
    1951, Luftpostbrief Europa ( 30 + 25 LP ) mit 2 X 4 und 2 X 20 Pfg. PH, dazu 2 + 5 Pfg. Bizone Bauten ab Hamburg-Blankenese 12.7.51 -0 Nachtaufgabe nach Helsinki - Ank. 14.(7.51) mit Maschinenstempel, etwas schwach.

    Auktion Nachverkauf
    GEBOT

Aktuelle Zeit: 12.06.2021 - 13:24 Uhr MET