• China Portomarken

    • Los 87
    • 44 I, 47 II

    Beschreibung
    1917, spektakuläres Vordruck-Kuvert des "British Museum" als Unterfrankatur (!) mit 1 Penny (Mi-Nr. 128) aus London (Maschinenstempel) nach Shanghai und dort rückseitig mit den Portomarken zu 10 Cents und 2 Cents in blau versehen, zudem Vermerke und kleiner chinesisch. Rahmenstempel (Zensur?), ganz ungewöhnliche und wohl einmalige Kombination des "British Museum" mit China-Porto in hervorragender Qualität, wirkliches Liebhaberstück auch zur "Social Philatelie"

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR

  • China VR

    • Los 88
    • 648-55 B

    Beschreibung
    1962, 4-50 F. Schauspielkunst geschnitten, postfrisch, einwandfrei, sehr seltene Ausgabe mit einer Auflage von nur 14.000 Exemplaren, Fotoattest Haveman BPP 07/2019 (ME 10.000,-)

    Auktion Verkauft
    4200.00 EUR

  • Hongkong Ganzsachen

    • Los 89

    Beschreibung
    Postkarten Provisorium 4 Cents auf 3 Cents Karte, Shanghai d. 5.XII. 00. An Bord S.M.S. "Geier". Damit beginnt der Text der Karte, den ein Marinesoldat an seinen Freund in Dresden schrieb. Die Karte wurde in Shanghai der Post übergeben und erreichte Dresden am 11.1.1901. Interessantes Poststück aus Fernost.

    Auktion Verkauft
    560.00 EUR

  • Israel

    • Los 90
    • 1-9 Tab

    Beschreibung
    1948, 3-1000 M. alte Münzen, kompletter postfrischer tadelloser Satz der Erstausgabe mit Tab, der äußerst seltene Höchstwert 1000 M. sogar aus der rechten unteren Ecke mit Volltab, so gut wie nie angeboten (ME 12.000,-)

    Auktion Verkauft
    2500.00 EUR

  • Oman

    • Los 91
    • 189, 192, 197

    Beschreibung
    1978, 250 B. mit Aufdruck des neuen Wertes von 75 B., mit Zusatzfrankatur Mi-Nr, 189 und 197 auf Luftposteinschreiben, aufgegeben in "MUSCAT 16 MAR. 80", adressiert nach England, gute Qualität, ein seltener Brief

    Auktion Verkauft
    360.00 EUR


    • Los 92
    • 190-192

    Beschreibung
    1978, 40 B. auf 150 B. bis 75 B. auf 250 B., die 3 Werte der Überdruck-Ausgabe, je im postfrischen Bogen mit Zwischensteg zu 50 Werten, alle Bogen ungefaltet. Die Bogen wurden seinerzeit von einem Briten, der in Oman beruflich tätig war, direkt vor Ort bei der Post bezogen. Aus dem Nachlass stammt auch der in dem vorherigen Los angebotene Brief. Eine so gut wie gar nicht angebotene Serie. Ein Satz erzielte vor einiger Zeit bei einer deutschen Auktion ein Zuschlag von 1.300.- Euro, völlig tadellos, ein überaus seltenes Angebot (ME 150.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    25000.00 EUR

  • USA

    • Los 93
    • 73-88 Die Proof

    Beschreibung
    1893, 1 C. bis 5 $ Kolumbus, kompletter Satz als sog. "Die Proof" auf ungummiertem Kartonpapier im Großformat 220x143mm, 1 C. geringe Patina, 5 $ Falzreste, sehr seltener kompletter Satz, außerordentliche Schaustücke für die anspruchsvolle USA-Sammlung

    Auktion Nachverkauf
    8000.00 EUR


    • Los 94
    • Scott 292

    Beschreibung
    1898, 1 $ Western Cattle in Strom black, extremely fine grade with PSE-grading XF-Sup 95, mint with original gum, highly fresh and only very tiny trace of hinge, a phantastic piece of american phialtely!

    Auktion Verkauft
    2900.00 EUR

  • USA Postmeisterausgaben

    • Los 95
    • 2

    Beschreibung
    ST. LOUIS (MISSOURI), 1845, 10 C. Bären und Wappen von St. Louis, schwarz auf grünlich, Einzelfrankatur auf Faltbrief, geschrieben am 18. April 1846, versendet am 19.AP. in St. Louis, adressiert nach Philadelphia, die Marke ist farbfrisch, links und oben breit gerandet, rechts und unten etwas tangiert, der Brief mit waager. Bugspur außerhalb der Frankatur, ein Brief aus der bekannten Korrespondenz an "Charley & Whelen", Fotoattest Jakubek, ein seltener und schöner Beleg

    Auktion Nachverkauf
    7000.00 EUR

  • Abu Dhabi Sammlungen

    • Los 3702

    Beschreibung
    ABU DHABI: 1967/96, postfrischer Posten aus dem Postmuseum in Oslo, in den Hauptnummern nicht kpl., dabei aber bessere Ausgaben, dazu ab 1973 die Ausgaben der VAR bis 1996 und Dubai aus 1969/72, teils bis zu 3 Sätze pro Ausgabe, die Werte ab ca. 1990 rückseitig mit "Postmuseet Oslo" gestempelt, sonst gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    330.00 EUR

  • Ägypten (Königreich) Sammlungen

    • Los 3703

    Beschreibung
    ÄGYPTEN (KÖNIGREICH): 1923/46, gemischter Posten, postfrisch und ungebraucht, dabei Mi-Nr. 104, 112/14, 137 und 158/59 ungebraucht, hierbei die Mi-Nr. 112/14 etwas braunfleckig, Mi-Nr. 136 und Bl. 1 B postfrisch, auf Steckkarten, überwiegend gute Qualität (ME ca. 1.600,-)

    Auktion Verkauft
    270.00 EUR


    • Los 3704

    Beschreibung
    ÄGYPTEN: 1866/72, kleiner gemischter Posten, etwas ungebraucht und gestempelt, dabei Mi-Nr. 2-5 gest., 9a ungebr., 8-12 gest., 14-15II ungebr. und 19II gest., auf kleiner Steckkarte, durchschnittliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    40.00 EUR

  • Ägypten Arabische Republik Sammlungen

    • Los 3705

    Beschreibung
    ÄGYPTEN: 1991/2007, drei unzertrennte ungezähnte Blockpaare aus Druckbogen, tadellos
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 3706

    Beschreibung
    ÄGYPTEN ARAB. REPUBLIK: 1968/96, postfrischer Bestand aus dem Postmuseum in Oslo, in den Hauptnummern nicht kpl., dabei aber bessere Ausgaben und Zusammendrucke, teils bis zu 3 Sätze je Ausgabe, die Werte der 90er Jahre rückseitig mit "Postmuseet Oslo" gestempelt, sonst gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 3707

    Beschreibung
    ÄGYPTEN: 2006/12 ca., postfrische Partie ungezähnter Ausgaben und verschnittener Paare, meist saubere Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR

  • Äthiopien Sammlungen

    • Los 3708

    Beschreibung
    ÄTHOPIEN: 1917/60, kleine Posten von 12 Werten, überwiegend gestempelt, ab Mi-Nr. 48, dabei Mi-Nr. 168 ungebraucht mit doppeltem Aufdruck in rot und blau, dazu die Portomarken 2, 4, 5 und 6 gestempelt, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Äthiopien Briefe Posten

    • Los 3709

    Beschreibung
    ÄTHIOPIEN BRIEFPOSTEN: 1940/2000 ca., umfangreicher Posten von rund 300-400 Briefen und Karten, dabei ca. 150 hoch frankierte groß- bzw. langformatige Luftpostbriefe. Bitte ansehen, eventuell auch für den Motivsammler interessant.

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR


    • Los 3710

    Beschreibung
    ÄTHIOPIEN BRIEFPOSTEN: 1935/70 ca,, kleiner Posten von ca. 70 teils besseren, interessanten Belegen, dabei meist Luftpost, auch einige frühere FDC, Einschreiben oder Expresssendungen.
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR

  • Angola Sammlungen

    • Los 3711

    Beschreibung
    ANGOLA: 1968/97, postfrischer Bestand aus dem Postmuseum in Oslo, in den Hauptnummern nicht kpl., dabei aber bessere Ausgaben inkl. Motive, teils bis zu 3 Sätze je Ausgabe, die Werte der 90er Jahre rückseitig mit "Postmuseet Oslo" gestempelt, sonst gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Antigua und Antigua Barbuda Briefe Posten

    • Los 3712

    Beschreibung
    ANTIGUA UND BARBUDA: 1909/65, 13 Briefe, Karten, Ganzsachen, dabei Ganzsachen 1903, 1 u. 2 P. (Ascher 1, 2), Bedarfsqualität

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

  • Argentinien Sammlungen

    • Los 3713

    Beschreibung
    ARGENTINIEN: 1969/97, postfrischer Bestand aus dem Postmuseum in Oslo, in den Hauptnummern nicht kpl., dabei aber viele schöne Motiv-Ausgaben, inkl. den Blöcken, Kleinbögen und Zusammendrucken, ab Ende der 70er Jahre meist 3 Sätze pro Ausgabe, die Werte der 90er Jahre rückseitig mit "Postmuseet Oslo" gestempelt, sonst gute Qualität

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 3714

    Beschreibung
    ARGENTINIEN: 1858/1905, alter Sammlungsteil mit verschiedensten Ausgaben ab der Klassik, dazu einige Werte Corrientes und Buenos Aires, gemischte Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR

  • Argentinien Briefe Posten

    • Los 3715

    Beschreibung
    ARGENTINIEN: 1961/68, Korrespondenz von ca. 170 Briefumschlägen Expresso, viele an eine Adresse nach San Nicolas. Oft mit 90 Pesos als EF. Einige Umschläge auch Öffnungsmängel.

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

  • Australien Briefe Posten

    • Los 3717

    Beschreibung
    AUSTRALIEN: 1888/1910, 11 Ganzsachen, Karten, 1 Brief, dabei Ganzsachenausschnitt auf Streifband, mehrfach Wertstempel auf Umschlag, Ganzsache mit Bildzudruck u. Karte 1905 nach China, beeindruckende Belege in sauberer Qualität

    Auktion Verkauft
    145.00 EUR

  • Australien Gebiete in der Antarktis Sammlungen

    • Los 3718

    Beschreibung
    AUSTRALISCHE GEBIETE IN DER ANTARKTIS: 1957/84, gemischte Sammlung, anfangs ungebraucht, ab 1961 postfrisch, in den Hauptnummern kpl., aus dem belgischen Postarchiv, auf Falzlos-Albenblättern, gute Qualität

    Auktion Verkauft
    32.00 EUR

Aktuelle Zeit: 10.12.2019 - 03:51 Uhr MET