• Österreich Post in der Levante

    • Los 3762
    • 21

    Beschreibung
    1895, 10 Pa. auf 3 Kr. dunkelgrünblau/schwarz, waagerechtes Paar auf Karte, aufgegeben bei der Österr. Post in Constantinopel am 29.8 96, adressiert nach Stettin, als Urkarte wurde die Ganzsache P 3 der Dt. Post in der Türkei verwendet, Karte etwas wasserfleckig, sonst durchschnittliche Qualität

    Liveauktion
    30.00 EUR

  • Österreich Post in der Levante Ganzsachen

    • Los 3763

    Beschreibung
    1883, 3 So. Karte mit deutlichen EKr. "JERUSALEM" und Durchgangstempel "ALEXANDRIEN", roter franz. DKr. nach England, Karte mit Beanstandungen

    Liveauktion
    70.00 EUR

  • Österreich Post in der Levante

    • Los 3764

    Beschreibung
    1831, Brief aus CONSTANTINOPEL nach LYON mit diversen Grenzübergangsstempeln, etwas undeutlich abgeschlagenem Desinfektionsstempel aus SEMLIN sowie sehr gut erhaltenem Siegel "SIGILIS SANITATIS SEMLINENSIS"

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 3765

    Beschreibung
    1835, Brief aus CONSTANTINOPEL nach TRIEST mit Zweizeiler "Geräuchert vom Contumaz-Amt zu SEMLIN am 1. März 1835" sowie komplettem Siegel "SIGIL. SANITATIS SEMLINIENSIS", selten

    Liveauktion
    130.00 EUR

Aktuelle Zeit: 18.07.2018 - 10:55 Uhr MET