Schweiz Auktion ist bereits beendet!
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.
  • Schweiz Sammlungen

    • Los 3568

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1854/1981, gute Sammlung ungebraucht bzw. postfrisch ab Strubel in zwei Vordruckalben, enthalten u.a. 40 C. grün (wasserzeichenbrüchig) und 60 C. Sitzende Helvetia * (repariert), 3 Fr. Stehende Helvetia mit Kontrollzeichen * und andere Franc-Werte Stehende Helvetia *, teils spezialisiert geführt, in den Hauptnummern bis auf wenige Ausnahmen komplett, dazu auch Zusammendruckkombinationen, alle Blocks enthalten, dazu Block 2 im Großbogen, auch Porto- und Dienstmarken gut vertreten, ebenso Ämter mit u.a. WHO und Europäisches Amt der Vereinten Nationen erste und zweite Ausgabe komplett, meist saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    1710.00 EUR


    • Los 3569

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/2018, gemischte Sammlung, postfr./ungebraucht und gestempelt, doppelt gesammelt, dabei gest. ab Mi-Nr. 7 II, geführt bis ca. 1995, dabei einige bessere Werte der Strubel und Sitzenden Helvetia, u.a. Nr. 18, 19 und die Bl. 5, 9, 10 und 11, ungebraucht/postfrisch wurde ab ca. 1880 gesammelt, hier mit Mi-Nr. 123, 145, 152 ungebr., 227/28 postfr.und 457, dazu die Bl. 5, 6, 9 und 10 postfr., diese Sammlung wurde geführt bis 2018 und ist bis auf den PAX-Satz in den Hauptnummern kpl., dadurch ergibt sich ein enorm hoher Nominalanteil, dazu etwas Dienstmarken, Ämter, Portomarken und Dubletten, überwiegend gute Qualität, sehr hoher Katalogwert

    Auktion Verkauft
    1350.00 EUR


    • Los 3570

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1860/1962, umfangreicher Dublettenbestand in allen Erhaltungen, postfrisch, etwas ungebraucht, gestempelt und etwas auf Briefen, dabei gest. ab der "Sitzenden Helvetia", sogen. Strubel mit einigen Einzelwerten, die folgenden Ausgaben ab der "Stehenden Helvetia" teils vielfach mit den verschiedensten Farben enthalten, die Ausgaben ab Mitte der 20er Jahre oft in Einheiten, dazu kleine Partie Zusammendrucke ab den 20er Jahren gest., ungebraucht/postfrisch beginnt ca. 1870 mit besseren Werten, die Ausgaben Pro Juventute und Pro Patria oft vielfach und in Einheiten, dazu etwas Dienst-, Porto- und Telegraphenmarken, auf ungezählten Steckkarten, überwiegend gute Qualität, viel Material, enorm hoher Katalogwert, bestens zum Auflösen geeignet, bitte besichtigen

    Auktion Nachverkauf
    1200.00 EUR


    • Los 3571

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1854/1972, Karton mit gemischt geführter Sammlung ab Rayon I, vieles mehrfach vorhanden, teils parallel **/* und o gesammelt, dabei guter Teil Nominale, auch einige frühe Blockausgaben enthalten, die Ämter teils mit besseren Ausgaben, dazu einige Briefe und Karten, unterschiedliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR


    • Los 3572

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1944, gestempelte Sammlung, nicht kpl., aber mit zahlreichen guten Werten, dabei Mi-Nr. 6 I Attest Franz (rep., II Wahl), div. Rayon I und II mit Nr. 8/9 II je 2 Werte in verschiedenen Typen mit Befunden, 12 b, Strubel spezialisiert nach Drucken, Farben und Papiersorten gesammelt mit 13 Ib, 13 II 14/16 IIAy, 13 IIb im Paar und 16 IIB, Sitzende Helvetia mit u.a. 21 a, 27, 28 c, 34 c, 43 und 80 D, Flugpostwerte fast kpl. mit Nr. 145 und vielen Papiersorten, die folgenden Ausgaben fast kpl. mit den Blöcken 2, 3, 4, 8, 9 und 10, dieser Bl. noch auf Eintrittskarte zur Ausstellung, dazu etwas Dienstpost mit D 19/27 y, D 46/63 und etwas Portomarken, im Schaubekalbum unter Klemmtaschen, reichhaltige Sammlung, überwiegend saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR


    • Los 3573

    Beschreibung
    SCHWEIZ ÄMTER: 1878/1976, gestempelte Sammlung Dienst- und Portomarken, dabei 50 und 100 C. blau auf Faserpapier geprüft Kimmel BPP, sowie hauptsächlich Ämter mit u.a. Völkerbund 5 und 10 Fr. geprüft Weggler BPP, BIT Mi-Nr. 1-18 komplett (teils geprüft bzw. mit Alt-Attest), BIE 1-48 komplett (enthalten auch einige FDCs zusätzlich), Europäisches Amt der Vereinten Nationen komplett (5 und 10 Fr. auf Briefstück geprüft Weggler BPP) sowie andere Ämter, schöne Kollektion in unterschiedlicher Qualität der selten in dieser Breite in einer Sammlung enthaltenen Ausgaben

    Auktion Verkauft
    700.00 EUR


    • Los 3574

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1900/2016, kleine gemischte Sammlung, anfangs etwas gestempelt, ab ca. 1967 postfrisch, nach 1945 mit besseren Werten, u.a. Mi-Nr. 455/56, 458 und die Bl. 12 - 20 gest., ab 1967 postfr. als Nominale gerechnet, dabei die Jahrgänge 1990 bis 2016 als postfr. Jahrbücher, einige Markenheftchen ungebr. und kleiner Posten Soldatenmarken ungebr./postfr., auf Brief und oder Ganzsachen, ungewöhnliche, aber interessante Mischung, überwiegend saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    720.00 EUR


    • Los 3575

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1860/1955, gemischt geführte Sammlung ab Strubel, dabei hohe Franken-Werte (teils geprüft) und gute Luftpostmarken *, PAX-Höchstwerte **, unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 3576

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1939, gemischter Lagerbestand im E.-Buch, beginnend mit einigen Exemplaren der Mi-Nr. 7 und 8 II, 3mal Nr. 12 und Strubel-Ausgabe, gut bestückt, jedoch ohne Blocks, durchschnittliche Qualität

    Auktion Verkauft
    1000.00 EUR


    • Los 3577

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1919/49, Luftpostausgaben, postfr. oder gest. Bestand mit wenigen ungebrauchten Marken, ex Mi-Nr. 179-518, meist mehrfach vorhanden, Katalogwert n.A.d.E. ca. 3.650 Euro, gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    280.00 EUR


    • Los 3578

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1914/48, Eisenbahndienstmarken, umfangreicher gestempelter Bestand von Dienstmarken der verschiedenen Ausgaben und Wertstufen, dabei vieles mehrfach und in 4er-Blöcken, teils aus den Bogenecken, u.a. Mi-Nr. 43 mit 28 gest. 4er-Blöcken, sauber vorsortiert auf Steckkarten und in Tüten, gute Quaität, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    270.00 EUR


    • Los 3579

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1976, überwiegend gestempelte Sammlung ab Postkreis Zürich (stark repariert) im Steckbuch, enthalten etliche Rayon-Werte, der fast vollständige Pax-Satz sowie auch etwas Nominale, unterschiedliche Qualität

    Auktion Verkauft
    225.00 EUR


    • Los 3580

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1862/2001, gestempelte Sammlung 1945-2001 im Schaubek-Album, gut besammelt, jedoch nicht komplett, dazu der Teil ab Strubel im E.-Buch, einige bessere Blocks wie Bl. 3, 4, 14, 15 und der PAX-Satz ohne 5 Fr. enthalten, durchschnittliche Qualität

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 3581

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1862/82, kleine, meist gestempelte Zusammenstellung in üblich unterschiedlicher Qualität ab Sitzender Helvetia ungezähnt I. Auflage Münchener Druck (Mi-Nr. 14 Ib, 15 Ia), diverse gezähnte Marken Sitzende Helvetia, hier mehrfach Mi-Nr. 21, 23, 28 und 34, dazu 49, 56 sowie 55 Y ungebraucht, alles mit Bleistift-Bestimmung Marchand, hoher Katalogwert

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 3582

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1865/2001, gemischt geführte Sammlung ab Strubel im dicken Steckbuch, dabei bessere Werrte, etwas Nominale und drei Mal die Stickereimarke (1x **, 2x o), gemischte Qualität

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 3583

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1905/68, gestempelte Sammlung auf Blankoblättern, nicht komplett, jedoch bessere Ausgaben vorhanden, u.a. die Blocks 3, 4, 8, 9, 11 (auf Brief), 12 und 13 sowie der PAX-Satz bis 3 Fr., im Anhang noch zusätzlich postfrische Ausgaben, durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    160.00 EUR


    • Los 3584

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1850/1920 ca., vier Steckkarten mit viel Material in ganz überwiegend gestempelter Erhaltung, es wurde spezialisiert gesammelt und manches ist zu dem signiert, hier ist der Spezialist gefragt, übliche Sammlungsqualität, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    470.00 EUR


    • Los 3585

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1934/41, kleines Blocklot, dabei Bl. 1 ungebraucht und die gestempelten Blocks 2 (Eckbug, Befund Marchand BPP), 3 und 6, meist einwandfrei

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 3586

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1858/1940 ca., gest. Bestand ab Strubeli mit vielen meist gebr. Ganzsachen im E.-Buch, meist Sitzende Helvetia, überwiegend saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 3587

    Beschreibung
    27.09.2019: Los zurückgezogen!

    SCHWEIZ: 1854/1988, meist gestempelte Grundstocksammlung ab Strubel ohne Blockausgaben auf Vordruckblättern bis 1948 teils gut besammelt, dazu frankaturgültige Marken u.a. in Jahrbüchern, meist saubere Qualität

    Saalauktion
    90.00 EUR


    • Los 3588

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1890/1952 ca., kleine Zusammenstellung mit Privatpostmarken einzelner Katone, von Canton de Geneve - Lettre de Voiture" mit viel Bern bis Canton de Vaud, dazu Naba-Vignette 1934 und Gedenkblock 1952, meist gestempelt, einmal Briefstück

    Auktion Nachverkauf
    65.00 EUR

  • Schweiz Briefe Posten

    • Los 3589

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1870/1966, ca. 110 Briefe und Ganzsachen, u.a. Ganzsachen Schweizerkreuz, sitzende und stehende Helvetia (hierbei NN-Brief mit 3mal 20 R. sitz. Helvetia), meist jedoch Luftpostbriefe von Sonderflügen der 30er und 40er Jahre, teils bessere Frankaturen wie Mi-Nr. 233-34 x, 395, 438, 4mal 470, 479, 3mal 518 sowie 3mal Bl. 4, meist gute Qualität

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 3590

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1878/1981 ca., 54 Briefe, Ganzsachen und Karten ab Sitzende Helvetia, viele FDCs und Sonderbelege, dabei u.a. je ein Brief mit Bl. 4 und 8 sowie FDC Mi-Nr. 602-06, meist einwandfrei

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 3591

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1971/90, kleiner Posten Auslands-Paketkarten, dabei 48 Stück mit Evangelisten (1961) 3, 5, 10, 20 Fr. in MiF mit anderen Serien, 7 Stück als EF oder MEF, 21 Stück ohne Evangelisten - zusammen 76 APK. Dazu kleines Album Weltpostverein mit 7 Marken-Serien Ämter, Kaufpreis 2003 lt. Quittung 300,- CHF.

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 3592

    Beschreibung
    SCHWEIZ: 1867/1980, kleine Briefschachtel mit rund 75 Belegen querbeet - zurück bis zum GA-Umschlag 1867, dabei auch einige ältere GA-Karten gebraucht sowie neuere ungebraucht

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR

Aktuelle Zeit: 22.11.2019 - 16:14 Uhr MET