Mexiko Auktion ist bereits beendet!
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.
  • Mexiko Sammlungen

    • Los 1352

    Beschreibung
    MEXIKO: 1856/1903, gemischte Sammlung, etwas ungebr., gestempelt und auf Brief, nicht kpl., aber teils gut besammelt, dabei Mi-Nr. 1-5 I/II, 6-9 I, 12 I ungebr. und gest. 13 I gest., 13 II ungebr. mit Fotoattest der RPS London, vieles mehrfach nach Abstempelungen und Typen gesammelt, in der Folge viele kleinere Werte und einige Briefe zur Auflockerung, ohne Spitzen, im Ringbinder auf Blankoblättern, hoher Katalogwert, durchschnittliche Qualität

    Auktion Verkauft
    540.00 EUR


    • Los 1353

    Beschreibung
    MEXIKO: 1856/72, gemischt geführte Sammlung auf Albumblättern, dabei 2 R. 1856 ungebraucht in verschiedenen Farben sowie mit stummer Entwertung auf großem Briefteil, 4 R. 1861 ungebraucht ohne Gummi und 8 R. der gleichen Ausgabe gestempelt (alle mit Bezirksaufdruck), dabei auch bessere Entwertung mit Negativsiegel, viele Marken geprüft Mittenentzwei, etwas unterschiedliche Qualität

    Auktion Verkauft
    260.00 EUR

  • Mexiko Briefe Posten

    • Los 1354

    Beschreibung
    MEXIKO: 1828/80 ca., Sammlung bestehend aus 117 Briefen überwiegend der 20er- bis 40er-Jahre, dabei frühe Flugpost, Schiffspost, ambulante Zensur, und Freistempler ab den 30er-Jahren, dabei verschiedene Verwendungsformen und "Sunburst"-Verschlussmarken, außerdem Vorphila mit guten Stempeln wie "MINERAL DEL MONTE" oder blauem "YNDIAS" und bessere frühe Hidalgo-Frankaturen, außerdem ungebrauchtes (ohne Gummierung) Paar der Mi-Nr. 285 Ic (Auflage nur 300 Stück!), meist saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    460.00 EUR


    • Los 1355

    Beschreibung
    MEXIKO: 1894/1929, kleiner Posten Briefe und Ganzsachen, dabei fünf verschiedene Ganzsachen Mexiko mit Zudrucken der Express-Gesellschaften "WELLS. FARGO" (3) und "HIDALGO" (2), dazu 6 Luftpostbriefe der 20er Jahre mit Frankaturen aus Mi-Nr. 599, 600/03, überwiegend gute Qulität, bitte besichtigen

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 1356

    Beschreibung
    MEXIKO: 1830/75 ca., interessante Partie von 5 markenlosen Briefen sowie weitere 5 Briefe mit Bezirksaufdruckmarken und ein größeres Briefstück. Bitte besichtigen

    Auktion Verkauft
    65.00 EUR


    • Los 1357

    Beschreibung
    MEXIKO: 1869/71, fünf Briefe jeweils frankiert mit geschnittenen Hidalgo-Ausgaben mit Bezirksnamen-Aufdruck (Mi-Nr. 51, 52) in Einzel- und Mischfrankatur. Besonders zu erwähnen sind zwei Briefe mit "Queretaro" - Aufdrucken, die in Celaya verwendet wurden

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR

  • Mexiko

    • Los 1714
    • 1(2), 2/3 I

    Beschreibung
    1856, ½ bis 2 R. Hidalgo, je mit Bezirksaufdruck Guanajuato, ½ R. im waagerechten Paar, die anderen beiden Werte je auf Briefstück, alle entwertet mit Ovalstempel "LEON DE LOS ALDAMOS" sowie Punktstempel des gleichen Ortes, 1 R. links angeschnitten, sonst voll- bis überrandig, einwandfrei, je geprüft Jaretzky

    Auktion Verkauft
    63.00 EUR

  • Mexiko Ganzsachen

    • Los 1715

    Beschreibung
    1897, EXPRESS WELLS FARGO. 5 C.-Ganzsachenumschlag mit dekorativen Stempeln von "JUAREZ Ohih. NOV 4 1897" nach "CHIHUAHUA 5 NOV. 1897"

    Auktion Nachverkauf
    95.00 EUR


    • Los 1716

    Beschreibung
    1909, EXPRESS WELLS FARGO: 5 C. Ganzsachenumschlag von "CLUDAO JUAREZ CHIHUAHUA 23 Abr. 1909" nach El Paso, Texas

    Auktion Nachverkauf
    95.00 EUR

  • Mexiko

    • Los 1717

    Beschreibung
    1900 ca., vorgedruckter Telegrammumschlag gebraucht in Hermosillo. Öffnungsmängel

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR

Aktuelle Zeit: 24.05.2022 - 13:58 Uhr MET