Belgien Auktion ist bereits beendet!
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.
  • Belgien Sammlungen

    • Los 2194

    Beschreibung
    BELGIEN: 1849/1940 ca., gestempelte und ungebrauchte Sammlung mit Briefen in 3 E.-Büchern, beginnend mit schönem Teil Epaulettes und Medaillons, viele bessere Ausgaben, u.a. 2mal 5 Fr. von 1878 und gute Blockausgaben, im Anschluss noch Belgisch Kongo, teils unterschiedliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    720.00 EUR


    • Los 2195

    Beschreibung
    BELGIEN: 1849/63, gestempelter Bestand Leopold I. mit Epauletten bzw. im Medaillon, geschnitten und gezähnt, ca. 150 Werte, teils nach Typen sortiert, durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    700.00 EUR


    • Los 2196

    Beschreibung
    BELGIEN: 1849/1932, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, etwas ungebraucht, oft auf den Albenblättern haftend, dabei Mi-Nr. 1-2, 3-5 in den verschiedenen Papierstärken, 7-9 I, II, 10-13 A, B, C, 14-18 , teils mehrfach nach Farbtönen gesammelt, alles geste., dazu Mi-Nr. 19 und 22C ungebr., und div. ungebr. Ausgaben ab ca. 1930, hier mit Bl.1 und 342/43, auf alten Albenblättern, durchschittliche Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 2197

    Beschreibung
    BELGIEN: 1870/1950 ca., umfangreicher Dublettenbestand in 3 dicken E.-Büchern, gemischt ungebraucht/postfrisch und gestempelt, viel Material in durchschnittlicher Qualität

    Auktion Verkauft
    260.00 EUR


    • Los 2198

    Beschreibung
    BELGIEN: 1850/62, gemischter Bestand auf Steckseiten, viele Zuschlagsserien wie Rotes Kreuz und Orval, auch Blocks und Sonderblätter, saubere Qualität

    Auktion Verkauft
    234.00 EUR


    • Los 2199

    Beschreibung
    BELGIEN: 1956/73, postfrische Sammlung (meist mehrfach) und Briefe im Lindner-Album, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 2200

    Beschreibung
    BELGIEN: 1849/1955 ca., Kollektion aus altem Bestand in verschiedenen Erhaltungen im Binder, durchaus interessanter Bestand, dazu Begisch-Congo, übliche unterschiedliche Sammlungsqualität

    Auktion Verkauft
    72.00 EUR


    • Los 2201

    Beschreibung
    BELGIEN: 1921/49, Lot ungebr. oder postfrischer Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 165, 184, 264, 265 (3) und 382-85 ungebr. sowie Bl. 21 und 22 postfrisch, durchschnittliche Qualität

    Auktion Verkauft
    68.00 EUR


    • Los 2202

    Beschreibung
    BELGIEN: 1952/71 ca., postfrische Partie König Baudouin mit besseren Werte und meist beiden Papierarten sofern ausgegeben, dazu noch zwei Markenheftchen sowie verschiedene Ausgaben Heraldischer Löwe, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 2203

    Beschreibung
    BELGIEN: 1849/93, kleine gestempelte Partie mit viel Leopold im Medaillon (dabei ein Brief) sowie einigen späteren Werten, gemischte Qualität

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR

  • Belgien Briefe Posten

    • Los 2204

    Beschreibung
    BELGIEN: 1915/18 ca., Spezialitäten 1. WK, ca. 75 Belege, dabei u.a. belgische Regierung in Le Havre etc., interessanter Bestand in üblicher Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 2205

    Beschreibung
    BELGIEN: 1898/2000 ca., Belegeposten von ca. 200 Stück mit teils interessanten Stücken, u.a. aus dem 1. WK etc., übliche Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 2206

    Beschreibung
    BELGIEN RÜCKSCHEINE: 1912/1976, kleines Lot von 5 Einschreiben mit Rückschein, unter anderem 1912 nach Niederländisch Indien sowie 3 Rückscheinformulare.

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 2207

    Beschreibung
    BELGIEN: 1950/70 ca., Bestand von über 100 ungebrauchten PUBLIBEL-Karten mit viel verschiedener Werbung, viele verschiedene, sauberer Bestand

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR

  • Belgien Vorphilatelie

    • Los 3213

    Beschreibung
    1838, Zwei gedruckte Zeitungen "Revue Commerciale et Maritime D´Anvers" mit Transit- L1 FRANCO FRONTIERE und Taxvermerk "Single" sowie Taxe ¼ Sh.

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR

  • Belgien

    • Los 3214
    • 13 C

    Beschreibung
    1863, 40 C. sauber ungebraucht mit der Zähnung 14¼ bis 14½, gut zentriert und in guter Qualität (C.O.B. 16 B 680,- + 150 % für Zentrierung)

    Auktion Nachverkauf
    380.00 EUR


    • Los 3215
    • 13 H

    Beschreibung
    1939, Postpaketmarke 6 Fr. auf 5,50 Fr. bräunlichkarmin, halbierter Einzelwert (linke Hälfte) auf vollständiger Paketadresse, aufgegeben in Stamandsberg 6.9. 39, adressiert nach Brüssel, dazu ein kleines Briefstück mit einer halbierten rechten Hälfte, gestempelt in Poix St. Hubert 11.9.39, diese Halbierungen waren nur wenige Tage zu Beginn des II. WK. möglich, saubere Qualitä, Michel ohne Preis

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 3216
    • 71/77

    Beschreibung
    1905, 10 C. bis 2 Fr., 75 Jahre Unabhängigkeit, der kpl. Satz von 7 Werten mit Verbindungsleiste, ungebraucht, stark gefalzt, farbfrisch, üblich gezähnt, saubere Qualität, ME 500,-

    Auktion Verkauft
    72.00 EUR


    • Los 3217
    • 129/39, 141

    Beschreibung
    1918, 1C. bis 1 Fr. und 5 Fr., Ansichten mit zusätzlichem Wertaufdruck zu Gunsten des Roten Kreuzes, 12 ungebrauchte Werte, saubere Qualität (ME ca 300,-)

    Auktion Verkauft
    45.00 EUR


    • Los 3218
    • 129-42

    Beschreibung
    1918, 1 C.-10 Fr. Rotes Kreuz, ungebrauchter Luxussatz, selten in dieser guten Zentrierung! 10 Fr. signiert (C.O.B. 1.500,- Euro + 50%)

    Auktion Nachverkauf
    380.00 EUR


    • Los 3219
    • 141-42

    Beschreibung
    1918, 5-10 Fr. Rotes Kreuz, die beiden Höchstwerte des Satzes postfrisch Luxus mit ungewöhnlich guter Zentrierung, selten! (C.O.B. 2.650,- Euro + 50% für Zentrierung)

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR


    • Los 3220
    • 142

    Beschreibung
    1918, 10 Fr. Rotes Kreuz, zentrisch gestempeltes Luxusstück auf Briefstück (C.O.B. 930,- Euro)

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 3221
    • 155/58

    Beschreibung
    1919, 1 Fr. bis 10 Fr., Albert I., die 4 Höchstwerte, gestempelt, üblich gezähnt, saubere Qualität (ME 730,-)

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 3222
    • 157-58

    Beschreibung
    1919/20, 5-10 Fr. "König Albert I" mit Helm, Nominal-Höchstwerte des Satzes in einwandfreier Qualität und vom Obereckrand in überdurchschnittlich schöner Qualität (C.O.B. 1.030,- +70% für Zentrierung)

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 3223
    • Bl. 1

    Beschreibung
    1930, 4 Fr. grün, Philatelistische Ausstellung in Antwerpen, tadelloser und postfrischer Block im leichten Überformat (auch als postfrisch geltende Blocks "dürfen" wie hier, einen Sonderstempel der Ausstellung am Blockrand tragen), ein wirklich schönes Stück belgischer Philateliegeschichte (ME 750,-, COB 1.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    220.00 EUR

Aktuelle Zeit: 21.11.2018 - 04:22 Uhr MET