SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie


Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • Michelsuche


  • (von-bis Suche möglich)
  • Losnummer suchen:
  • Von
    Bis
Fiji - Sammlungen
Los-Nr.
A21-2801

Beschreibung

FIJI: 1871/1959, gemischte Sammlung, ungebraucht und gestempelt, nicht kpl., aber mit besseren Werten, dabei Mi-Nr. 1 ungebr. (2), 2 in II. Wahl, 5, 10 I, 15, 21/22, 68, 82/84, 124/38 und 141/53, einige Werte auch doppelt vorhanden, auf alten Albenblättern, durchschnittliche Qualität, hoher Katalogwert

Saalauktion

Ausruf:

270.00 EUR

Los-Nr.
A21-2802

Beschreibung

FIJI: 1876/81, kleiner Posten gestempelt, ein Wert ungebraucht, dabei Mi-Nr. 13x, 15y, 18/20 und 21 gest., dazu Nr. 14 ungebraucht, auf Steckkarte, überwiegend saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

40.00 EUR

Nauru - Sammlungen
Los-Nr.
A21-2896

Beschreibung

NAURU: 1973/2001, Sammlung in postfrischer Erhaltung mit vielen Ausgaben und kompletten Sätzen sowie Blockausgaben, teils schöne Motive, sauber im Einsteckbuch gesammelt
Bilder für gesamtes Los online

Saalauktion

Ausruf:

60.00 EUR

Penrhyn - Sammlungen
Los-Nr.
A21-2920

Beschreibung

PENRHYN: 1976/92, ungebrauchte Sammlung Motivausgaben zu verschiedenen Olympischen Spielen und anderen Sportveranstaltungen, dabei etliche Blockausgaben, saubere Qualität
Bilder für gesamtes Los online

Saalauktion

Ausruf:

40.00 EUR

Salomoninseln - Sammlungen
Los-Nr.
A21-2930

Beschreibung

SALOMON-INSELN: 1966/91, ungebrauchte Sammlung Motivausgaben zu verschiedenen Olympischen Spielen und anderen Sportveranstaltungen, dabei Blocks und Goldfolienausgaben, saubere Qualität
Bilder für gesamtes Los online

Saalauktion

Ausruf:

50.00 EUR

Samoa - Sammlungen
Los-Nr.
A21-2932

Beschreibung

SAMOA: 1877/1920, gemischter Posten, ungebraucht/postfrisch und gestempelt, dabei Agar-Privatpost mit Mi-Nr. 1 II gest. und weitere ungebr. Werte, teils ND, dazu Davis-Privatpost mit besseren Aufdruckwerten und Farben in beiden Erhaltungen und Mandatsverwaltung Mi-Nr. 50/55 gest., auf 2 Steckkarten, überwiegend saubere Qualität, hoher Katalogwert

Saalauktion

Ausruf:

90.00 EUR

Cook Inseln
Los-Nr. Michel
A21-3369 6 - 10 A

Beschreibung

1893, 1 P. bis 10 P. mit Stempel "RAROTONGA 14 JL 94" auf R-Brief nach London, diverse Durchgangs- u. R-Stempel, Umschlag Vorder- u. Rückseite getrennt, wieder zusammengefügt, seltener Beleg

Saalauktion

Ausruf:

120.00 EUR

Fiji
Los-Nr. Michel
A21-3385 211-214

Beschreibung

1926/27, 2+1 C. bis 5+1 Fr. Kriegswaisen, 50 C. 1 Zahn stumpf, 2 C. ungebraucht, Gummi verlaufen, (ME 320,-)

Saalauktion

Ausruf:

30.00 EUR

Samoa
Los-Nr. Michel
A21-3674 36

Beschreibung

1915 ca., Neuseeländische Besetzung, 1 P. karmin mit Aufdruck "SAMOA", 2 Einzelwerte auf Brief ohne Entwertung, adressiert nach Stuttgart, mit nebengesetztem violetten Zweizeiler "Kriegsfürsorge für Brief- und Nachrichtenvermittlung Stuttgart", vorder- und rückseitig mit dem blauen R4 "PASSED BY CENSOR 3 SAMOA", es ist anzunehmen dass die Frankatur nicht entwertet wurde, da derartige Sendungen portofrei waren, saubere Qualität, selten angeboten

Saalauktion

Ausruf:

350.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-3675 36,37, 45

Beschreibung

1918, Neuseeländische Besetzung, R-Brief aus APIA mit seltener Dreifarbenfrankatur nach SAN FRANCISCO / USA, mit GRI-Zensur und Ankunftsstempel

Saalauktion

Ausruf:

90.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-3676 36, 45 (2)

Beschreibung

1918, Neuseeländische Besetzung, R-Brief aus APIA nach SAN FRANCISCO mit GRI-Zensur und Ankunftsstempel, seltener Bedarf

Saalauktion

Ausruf:

80.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-3677 43 (3)

Beschreibung

1919, Neuseeländische Besetzung, 1½ P. gelbbraun mit rotem Aufdruck "SAMOA", waager. 3er-Streifen auf Einschreibbrief, aufgegeben "APIA 27 JE.19", adressiert nach Birmingham/England, vorderseitig R4 "PASSED BY CENSOR 3 SAMOA", rückseitig Durchgangsstp. "LONDON 22.AU.19", saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

80.00 EUR

Samoa - Besonderheiten
Los-Nr. Michel
A21-3678 8 U

Beschreibung

1899, Davis Privatpost 1 P. Postkarte (Ascher Nr. 1 b) mit Zusatzfrankatur ½ P. braunlila, an allen Seiten geschnitten, da eine Verzähnung vorlag, auf Bedarfskarte nach Hamburg, aufgegeben bei der Neuseeländischen Marine, eines der zwei Länder die diese Privatpost unterstützten, Ankunftsstempel Hamburg vom 22.3.99, Karte unten kleiner verklebter Einriss, sonst saubere Bedarfsqualität

Saalauktion

Ausruf:

200.00 EUR


Aktuelle Zeit:  22.11.2017 - 06:41 Uhr MET (S)