SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie


Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • Michelsuche


  • (von-bis Suche möglich)
  • Losnummer suchen:
  • Von
    Bis
Seite 1 2 3       Nächste Seite
Luxemburg - Sammlungen
Los-Nr.
A21-2397

Beschreibung

LUXEMBURG: 1852/91, gemischte Sammlung, überwiegend gestempelt, etwas ungebraucht, nicht kpl., aber mit div. besseren Ausgaben, dabei Mi-Nr. 1/2 3, 6/10, 12, 22, gest., 4, 26, 30 c und 45/56 ungebr., dazu interessanten Teil Dienstmarken mit Mi-Nr. 1 I ungebr. mit kopfstehenden Aufdruck, 3 I Aufdruck fraglich, nicht gerechnet, 4 I. Stempel fraglich, 6/9 I, gest., 13 II gest. und 14 I gest, auf alten Albenblättern, überweigend saubere Qualität, hoher Katalogwert

Saalauktion

Ausruf:

600.00 EUR

Los-Nr.
A21-2398

Beschreibung

LUXEMBURG: 1937/2000, postfrische Sammlung mit vielen guten Ausgaben aus den 50er-Jahren, ergänzend noch Markenheftchen und Dienstmarken im Anhang, sauber im Safe Ringbinder untergebracht, hoher Katalogwert, saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

500.00 EUR

Los-Nr.
A21-2399

Beschreibung

LUXEMBURG: 1852/1982 ca., gemischte Sammlung inkl. Dienst und Porto, gestempelt und ungebraucht/postfrisch im KABE-Album, nicht komplett, aber viele bessere Ausgaben enthalten, u.a. Mi-Nr. 1-2 (mehrfach), 4 (II. Wahl), 7, 22, 25 sign. Richter, 37-44, 45-56, D 35-46 gestempelt, 72-83 ungebr., 148-51, 182-86, 208-12, 213-17, 227-31, 252-56, 259-64, 296-301, 315-20 und 423-26 gest., 2mal Bl. 3 ungebr., hoher Katalogwert, meist saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

500.00 EUR

Los-Nr.
A21-2400

Beschreibung

LUXEMBURG: 1852/1905, reichhaltige Sammlung ab Nr. 1 mit gut besetztem klassischen Teil, dazu etwas spätere Ausgaben sowie Dienstmarken, gemischte Qualität mit diversen Prachtstücken
Bilder für gesamtes Los online

Saalauktion

Ausruf:

400.00 EUR

Los-Nr.
A21-2401

Beschreibung

LUXEMBURG: 1945/97, postfrische Sammlung augenscheinlich bis auf ein paar Kleinwerte komplett in zwei Safe Vordruckringbindern, sauber gesammelt in guter Sammlungsqualität, Michel Katalogwert n.A.d.E. 3.100,- Euro

Saalauktion

Ausruf:

320.00 EUR

Los-Nr.
A21-2402

Beschreibung

LUXEMBURG: 1852/1993, reichhaltige gestempelte Sammlung ab Mi-Nr. 1 (3), dabei u.a. Nr. 56, 284-89, 333-38 sowie viele mittlere Werte, dazu kommen ein paar FDCs sowie wenige Geldscheine, alles zusammen sauber im Ordner -teils auf Vordruckblättern- untergebracht

Saalauktion

Ausruf:

300.00 EUR

Los-Nr.
A21-2403

Beschreibung

LUXEMBURG: 1852/99, meist gestempelte Sammlung, dabei Mi-Nr. 1 bis 11, einige geprüft, meist saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

160.00 EUR

Los-Nr.
A21-2404

Beschreibung

LUXEMBURG: 1852/1932, gestempelte Partie besserer Werte, dabei Nr. 1 und 2 vollrandig mehrfach, zwei Werte der 2. Ausgabe sowie Caritas 1932, gemischte Qualität

Saalauktion

Ausruf:

80.00 EUR

Los-Nr.
A21-2405

Beschreibung

LUXEMBURG: 1852/1980 ca., meist gestempelte, sonst ungebrauchte Sammlung, auch einige bessere Ausg.

Saalauktion

Ausruf:

80.00 EUR

Los-Nr.
A21-2406

Beschreibung

LUXEMBURG: 1859/1955 ca., Kollektion aus altem Bestand in verschiedenen Erhaltungen im Binder, dazu Dienstmarken, übliche etwas unterschiedliche Sammlungsqualität

Saalauktion

Ausruf:

70.00 EUR

Luxemburg
Los-Nr. Michel
A21-4540 1 c (3)

Beschreibung

1852, 10 C. Wilhelm im senkrechten Dreierstreifen, gut gerandet mit Balkenstempel entwertet, je Marke signiert Demuth BPP

Saalauktion

Ausruf:

140.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4541 1 c (3)

Beschreibung

1854, 10 C. Wilhelm schwarz, drei Einzelwerte im Bedarfsschnitt/vollrandig auf sehr seltenem Teilfrankobrief der 1. Gewichtsstufe nach LONDON, der "PD"-Stempel von LUXEMBURG postseitig radiert, in England mit 6 P. tarifgemäß belastet, mit belgischen Transitstempeln sowie englischem Ankunftsstempel, aussagestarkes Unikat für den Kenner, Fotoattest Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

1000.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4542 1 d

Beschreibung

1852, 10 C. Wilhelm schwarzgrau, ungebraucht ohne Gummierung, normales Wasserzeichen, kaum sichtbarer Bug, gut präsentierend, Fotoattest Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

480.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4543 1 d (2)

Beschreibung

1852, 10 C. Wilhelm grauschwarz, senkrechtes Paar, gut präsentierend, etwas mangelhaft, Kurzbefund Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

60.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4544 1 d (2)

Beschreibung

1859, 10 C. Wilhelm schwarzgrau im waagerechten Paar auf gereinigter Faltbriefhülle, rechts knapprandig, sonst einwandfreier Randverlauf, von LUXEMBURG nach ARLON als Grenzporto 20 C. (Port frontalier), bekannte Korrespondenz

Saalauktion

Ausruf:

280.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4545 1 ND (2)

Beschreibung

1852, 10 C. Wilhelm, privater Neudruck auf Wasserzeichen-Papier, waagerechtes Paar, dreiseitig gut gerandet, oben berührt, signiert Demuth BPP

Saalauktion

Ausruf:

70.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4546 2 c (2)

Beschreibung

1853, 1 Sgr. Wilhelm braunrot, waagerechtes Paar, echt und einwandfrei, Fotobefund Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

90.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4547 2 c (2)

Beschreibung

1853, 1 Sgr. Wilhelm rotbraun, waagerechtes Paar, eine Marke mit leichtem Knick, gut präsentierend, Fotobefund Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

80.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4548 2 d

Beschreibung

1852, 1 Sgr. Wilhelm rotorange, ungebraucht ohne Gummierung, normales Wasserzeichen, echt und einwandfrei in farbfrischer Erhaltung, Fotoattest Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

510.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4549 2 d (2)

Beschreibung

1854, 1 Sgr. Wilhelm rotorange, waagerechtes Paar auf Briefstück, echt und einwandfrei, signiert FSPL sowie Fotobefund Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

110.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4550 2 e

Beschreibung

1852, 1 Sgr. Wilhelm hellbräunlichrot, ungebraucht ohne Gummierung, echt und einwandfrei, Fotoattest Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

480.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4551 2 e

Beschreibung

1852, 1 Sgr. Wilhelm hellbräunlichrot, ungebraucht ohne Gummierung, Unterrandstück mit Papiermängeln, vorderseitig gut präsentierend, Fotoattest Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

220.00 EUR

Los-Nr. Michel Yvert
A21-4552 2 f 280.00

Beschreibung

1852, 1 Sgr. karminrosa, farbfrisches feines Stück, dreiseitig vollrandig, unten nicht komplett mit weitgehender Originalgummierung, sammelwürdiges nicht perfektes Stück

Saalauktion

Ausruf:

200.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4553 2 f

Beschreibung

1852, 1 Sgr. Wilhelm karminrosa, ungebraucht ohne Gummierung, normales Wasserzeichen, echt und einwandfrei, sehr gut präsentierend, Fotoattest Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

510.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-4554 2 f (3)

Beschreibung

1856, 1 Sgr. Wilhelm karminrosa, senkrechter Dreierstreifen, echt und einwandfrei mit Neunbalken-Stempel von LUXEMBURG, Fotoattest Böttger BPP/2015

Saalauktion

Ausruf:

140.00 EUR


Seite 1 2 3       Nächste Seite
Aktuelle Zeit:  22.11.2017 - 06:44 Uhr MET (S)