SCHLEGEL - Berliner Auktionshaus für Philatelie


Kurfürstendamm 200, 10719 Berlin
Telefon: +49-(030) 88 70 99 62
Fax: +49-(030) 88 70 99 63
Email: mail@auktionshaus-schlegel.de

  • Michelsuche


  • (von-bis Suche möglich)
  • Losnummer suchen:
  • Von
    Bis
Seite 1 2 3 4 5       Nächste Seite
Saar - Sammlungen
Los-Nr.
A21-1622

Beschreibung

SAAR: 1920/34, gemischte Sammlung, überwiegend ungebraucht, etwas gestempelt und postfrisch, in den Hauptnummern kpl. mit zahlreichen guten Werten, dabei Mi-Nr. 1-17 gemischt, gest. und ungebraucht mit Nr. 16 als ungebr. Bogenecke und auf kl. Briefst., Nr. 17 ungebr. und auf Briefst., 18-31, hierbei Nr. 28-29 postfr. und 30-31 sign. Dr. Dub, 69 postfr. Bogenecke und gest., 70-83 und 84-97 gemischt, Nr. 135-41, 144-50, 151-57, 161-67, 168-70 und 171-77 ungebr. und Nr. 199-205 postfr., dazu schöner Teil Dienstmarken, auf Steckseiten, enorm hoher Katalogwert, überwiegend saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

1000.00 EUR

Los-Nr.
A21-1623

Beschreibung

SAAR: 1920/34, gemischt geführte Sammlung im Steckbuch spezialisiert gesammelt mit u.a. kopfstehenden Aufdrucken, Druckdaten, Zähnungsvarianten etc., alles in sauberer Qualität, dabei auch Dienstmarken
Bilder für gesamtes Los online

Saalauktion

Ausruf:

700.00 EUR

Los-Nr.
A21-1624

Beschreibung

SAAR: 1921/22, Freimarken, 15 ungummierte Probedrucke aus der ersten Serie, teils in Paaren, sowie 16 Farbprobedrucke und 4 Schwarzdrucke der dritten Serie, dabei der sehr seltene Probedruck der Mi.Nr. 66 mit rückseitig verschobenen Aufdruck nur des Markenrahmens ohne Verzierung in der Farbe olivgrau (hierfür Fotoattest Hoffmann BPP), überwiegend geprüft Dr. Schneider, sowie Hoffmann BPP

Saalauktion

Ausruf:

640.00 EUR

Los-Nr.
A21-1625

Beschreibung

SAAR: 1947/59, postfrische Sammlung, nicht ganz kpl., dabei aber bessere Ausgaben, u.a. Mi-Nr. 255-59, Bl. 1 und 2, alle Volkshilfe-Ausgaben ab 1949 und einige Bögen, dabei Nr. 361 im 10er-Bogen und 373-75 im kpl. Bogensatz, dazu D 33-44, im Lindner-Vordruckalbum, hoher Katalogwert, saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

500.00 EUR

Los-Nr.
A21-1626

Beschreibung

SAAR: 1947/59, gemischte Sammlung, ungebraucht/postfrisch und gestempelt, in den Hauptnummern kpl., dabei 239/54 in beiden Erhaltungen, Bl. 1-2 postfrisch, 262-63 in Zwischenstegpaaren postfr. und 297-98 postfrisch und gestempelt, auf Falzlosblättern, saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

500.00 EUR

Los-Nr.
A21-1627

Beschreibung

SAAR: 1920/59, postfrisch/ungebraucht und gestempelte Sammlung, doppelt geführt, nicht kpl., aber mit einigen besseren Ausgaben, dabei Saargebiet gest. Mi-Nr. 53/69, 168/70 und 194, postfr./ungebr. Mi-Nr. 1/17, 53/69, 70/83 und 128/34, Saarland nur mit kleineren Werten besammelt, im Safe-Vordruckalbum, hoher Katalogwert, überwiegend saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

300.00 EUR

Los-Nr.
A21-1628

Beschreibung

SAAR: 1920/59, Teilsammlung in verschiedenen Erhaltungen im Einsteckbuch, dabei interessanter Satzbrief Mi-Nr. 171/77, kleine Auflistung liegt bei, normale Sammlungsqualität
Bilder für gesamtes Los online

Saalauktion

Ausruf:

250.00 EUR

Los-Nr.
A21-1629

Beschreibung

SAAR: 1947/59, postfrische Sammlung im Lindner-Falzlosalbum, nicht komplett, einige bessere Ausgaben, saubere Qualität

Saalauktion

Ausruf:

160.00 EUR

Los-Nr.
A21-1630

Beschreibung

SAAR: 1920/1955 ca., Bestand in verschiedenen Erhaltungen ab der 1. Ausgabe, dabei auch mal Briefstücke sowie kleine Einheiten und teils vielfach vorhanden Dubletten, Stöberposten im Karton in üblicher etwas unterschiedlicher Sammlungsqualität

Saalauktion

Ausruf:

100.00 EUR

Los-Nr.
A21-1631

Beschreibung

SAAR: 1947/59, Partie in verschiedenen Erhaltungen ohne Spitzen aber gut zum weiteren Ausbau geeignet, alles im Vordruckringbinder

Saalauktion

Ausruf:

40.00 EUR

Saar
Los-Nr. Michel
A21-9183 1 I K

Beschreibung

1920, 2 Pfg. Germania mit kopfstehendem Aufdruck auf dekorativem Briefstück in gestempelter Erhaltung, sehr gute Qualität, u.a. doppelt geprüft A. Burger BPP (ME 700,-)

Saalauktion

Ausruf:

120.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9184 2 b II

Beschreibung

1920, Germania-Sarre, 2½ Pf. dunkelgrüngrau, Type II, Luxusbriefstück mit gerade aufgesetztem, zentrischem Stempel "SAARBRÜCKEN 22.2.20" (Fehleinstellung?), die seltenste marke der Germania-Sarre-Serie! Fotoattest Burger BPP (ME 4.200,-)

Saalauktion

Ausruf:

1900.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9185 13

Beschreibung

1920, 50 Pfg. Germania mit "Sarre"-Aufdruck, Stempel "MERZIG 11.3.20" auf portogerechtem R-Fernbrief, Faltung, Bedarfsqualität

Saalauktion

Ausruf:

50.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9186 14 a I

Beschreibung

1920, 60 Pfg. Germania, postfrisch seltene Marke, sign. Dr. Dub und Fotoattestkopie Burger BPP für ehemaligen Viererblock (ME 750,-)

Saalauktion

Ausruf:

280.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9187 14 a I B

Beschreibung

1920, 60 Pfg. Germania mit "Sarre"-Aufdruck, Walzendruck, mit Aufdruckplattenfehler "waagerecht geteilter Balken", Stempel "SAARBRÜCKEN 30.3.20", auf Briefstück, oben Zahnverkürzung, zur Prüfung teilgelöst, sign. Kosack, Dr. Dub, Fotoattest Braun BPP 10/2015 (ME 1.800,-)

Saalauktion

Ausruf:

350.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9188 16 I

Beschreibung

1920, 80 Pfg. Germania, einwandfrei postfrisch, sign. Dr. Dub und Fotoattest Burger BPP für ehemaligen Viererblock (ME 650,-)

Saalauktion

Ausruf:

200.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9189 16 III

Beschreibung

1920, Germania-Sarre, 80 Pf. karminrot/grauschwarz auf mittelgraurot, Type III, postfrisches Kabinettstück vom ungefalteten, ebenfalls postfrischen Seitenrand, signiert Dr. Dub plus "Käfer" (ME 700,-)

Saalauktion

Ausruf:

200.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9190 18-31

Beschreibung

1920, 5 Pfg.-10 Mk. Bayern mit "Sarre", postfrischer Satz in ausgesuchter Qualität, alle Werte ab 20 Pfg. gepr. Burger BPP (ME 3.500,-)

Saalauktion

Ausruf:

1600.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9191 18-31

Beschreibung

1920, 5 Pfg.-10 M. Sarre, außergewöhnlich schön gestempelter Luxusbriefstücksatz mit einheitlichen Ersttagsstempeln "Homburg 1.3.20", jeder Wert gepr. Burger BPP (ME 1900,-++)

Saalauktion

Ausruf:

800.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9192 27a-29

Beschreibung

1920, 1,2 und 3 Mark König Ludwig mit echtem Überdruck in postfrischer Luxusqualität aus rechter oberen Bogenecke ex. Viererblocktrennung, waagr. gefaltet und alle Werte gepr. Burger BPP (ME 570.-)

Saalauktion

Ausruf:

200.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9193 27-29

Beschreibung

1920, 1,2 und 3 Mark König Ludwig mit echtem Überdruck auf schönen Briefstückchen in Luxusqualität, Fotoattest Herbert Ney BPP "...echt und einwandfrei..." (ME 410.-)

Saalauktion

Ausruf:

120.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9194 30

Beschreibung

1920, 5 Mk. Sarre/Ludwig, makelloses postfrisches Luxus-Oberrandstück mit seltener Abart "Blinddruck rückseitig auf Oberrand", gepr. Dr.Dub und Burger BPP (ME 2.500,-++)

Saalauktion

Ausruf:

1100.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9195 30 III

Beschreibung

1920, 5 Mark König Ludwig mit Überdruck als bester Wert der Serie, ungebrauchtes gut gezähntes Exemplar mit der Abart "fetter Kontrollstrich", selten, Fotoattest Burger BPP (ME 2.000.-)

Saalauktion

Ausruf:

440.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9196 30 III, 31 II

Beschreibung

1920, 5 und 10 Mark König Ludwig mit echtem Überdruck auf schönen Briefstückchen in Luxusqualität. Beide Werte mit Aufdruckvariante "fetter Kontrollstrich", Fotoattest Herbert Ney BPP "...echt und einwandfrei..." (ME 3.800.-)

Saalauktion

Ausruf:

950.00 EUR

Los-Nr. Michel
A21-9197 30 LF

Beschreibung

1920, 5 Mk. Sarre/Ludwig, postfrisch aus der linken unteren Bogenecke mit vollständig gezähntem Leerfeld in Markengröße, absolutes Luxusstück mit Fotoattest Ney BPP ohne Signaturen (ME 2.500,-++)

Saalauktion

Ausruf:

1100.00 EUR


Seite 1 2 3 4 5       Nächste Seite
Aktuelle Zeit:  22.11.2017 - 06:47 Uhr MET (S)