• Dänemark Sammlungen

    • Los 2036
    • 2, 8-16

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1851/1963, sehr gut ausgebaute Sammlung in verschiedenen Erhaltungen, gerade die Anfangsausgaben sehr gut vertreten mit u.a. Mi-Nr. 2, 16 (2), 20 oder 21, dazu kommen Dienstmarken, Postfähre-(Paket-)Marken und Grönland mit u.a. Mi-Nr. 8-16 gestempelt oder 17-25 ungebraucht + Paketkmarken, alte Sammlung auf Vordruckblättern in üblicher Sammlungsqualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 2037
    • 2

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1851/82, in den Hauptnummern komplette gestempelte Sammlung inkl. Dienstmarken, dabei schöne Mi-Nr. 2 (signiert Gebrüder Senf) sowie einige Ganzsachenausschnitte, gemischte Qualität
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR


    • Los 2038
    • 1

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1851/1960 ca., Sammlung in ganz überwiegend gestempelter Erhaltung ab Mi-Nr. 1 (4x), auch ein paar bessere Werte dabei, übliche Sammlungsqualität mit einem Michel-Katalogwert n.A.d.E. von ca. 3.000,- Euro, bitte besichtigen
    Bilder für gesamtes Los online

    Auktion Nachverkauf
    230.00 EUR


    • Los 2039
    • 4

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1854/58, 4 S. (Mi-Nr. 4 und 7 a/b), 26 Marken und 3 Briefe mit versch. Ring-Nummernstempeln entwertet, durchschnittliche Qualität

    Auktion Nachverkauf
    85.00 EUR

  • Dänemark Briefe Posten

    • Los 2040

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1896/1956, Album mit ca. 42 Briefen, Postkarten und Ganzsachen, dabei bessere Frankaturen und Verwendungen, u.a. Frachtbrief mit Postfähre-Marken, Portobriefe, Notpaketkarte, Postanweisung und Zensur, meist saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 2041

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1880/1956, Album mit ca. 68 Briefen, Postkarten und Ganzsachen, dabei u.a. Zensur, 2mal "Fran Danmark"-Stempel, Portobelege, Kugelpost und Julmarken, meist saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    230.00 EUR


    • Los 2042
    • 13

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1826/60, kleiner Briefeposten von 5 Belegen, dabei ein Portobrief aus Kopenhagen (1826) nach London, befördert über Hamburg, mit dem sog. Schmetterlingsstp., Porto 1 Sh. 8 d., portofreier Feldpostbrief aus Kopenhagen mit schwarzem K1 "F.P.", aus 1830, portofreie Dienstsache "HOBROE 30.11.54", nach Kopenhagen, und ein frankierter Ortsbrief aus Kopenhagen 1860 mit allen Aufgabe- und Ankunftstp., die Frankatur, Mi-Nr. 13, an allen Seiten ohne Zähnung (Scherentrennung), dazu ein Francobrief aus "OLDESLOE 3.8.49", 1 S. bar bezahlt, nach Lübeck, interessantes Lot, überwiegend saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    170.00 EUR


    • Los 2043

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1884/1905 ca., Lot Ganzsachen und frankierte Briefe, ges. 10 Stück, u.a. Dienstbrief mit Eisenbahn-Duplexstempel "229", saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    130.00 EUR


    • Los 2044

    Beschreibung
    DÄNEMARK: 1894/1995 ca., kleine Kiste mit Maximumkarten, Bild-Ganzsachen aber auch Dänisch-Westindien (Halbierung), Postfähre etc., normale Sammlungsqualität

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR

  • Dänemark Thule-Bezirk Sammlungen

    • Los 2045

    Beschreibung
    GRÖNLAND POSTSPARKARTEN: 1937/62, zwei mit Paketmarken zu 20 Øre und 1 Krone beklebte und abgerechnete Postsparkarten, zusätzlich mit insgesamt fünf Grönländischen Sparmarken aus der Zeit 1939 bis 1962

    Auktion Verkauft
    135.00 EUR

  • Dänemark

    • Los 3199
    • 1 I

    Beschreibung
    1851, 4 S. (FIRE R.B.S.) braun mit dem Unterdruck im Steindruck auf Brief aus Kopenhagen von 2. April 1851, dem 2. Tag der Verwendung, adressiert nach Hirschholm, Fotoattest Møller, sehr frühe Verwendung, nur in wenigen Stücken bekannt, einwandfrei

    Auktion Nachverkauf
    1500.00 EUR


    • Los 3200
    • 2 II

    Beschreibung
    1851, 2 S. Freimarke blau, Unterdruck im Buchdruck, Platte II Nr. 32 Type 8, Dreiringstempel "1", vollrandiger Schnitt, farbfrisch, echt und fehlerfrei, Fotoattest Aage Møller AIEP 07/2013 (ME 1.000,-)

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR


    • Los 3201
    • 13 (2)

    Beschreibung
    1864, 4 Sk. Kroninsignien im waagerechten Paar auf Pracht-Auslandsbrief nach Berlin. Die Entwertung erfolgte durch Bahnpost-Duplex "V.S.J. JB. P.B./181" rückseitig weiterer Bahnpost- L3 "FLENSBURG-WARMDRUP"

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 3202
    • 14

    Beschreibung
    1868, Prachtbrief mit 8 Sk. Kroninsignien, entwertet mit zentrischem Nummernstempel "1", daneben K1 "KJØBNHAVN" und "FRANCO" nach Berlin. Rückseitig Bahnpost L3 KIEL - HAMBURG und Ankunftsstempel in Berlin

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

  • Dänemark Markenheftchen

    • Los 3203
    • MH 6

    Beschreibung
    1929, Markenheftchen Ziffern mit Reklame R27, postfrisch, zwei Heftchenblätter mit je einer Anhaftung, sonst einwandfreies und frisch wirkendes Heftchen, selten, da nur 1000 Stück Auflage (ME 1.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR


    • Los 3204
    • MH 11

    Beschreibung
    1930, Markenheftchen Ziffern, postfrisch, einwandfreies und frisch wirkendes Heftchen mit Reklame R31, selten, da nur 1000 Stück Auflage (ME 600,-)

    Auktion Verkauft
    117.00 EUR


    • Los 3205
    • MH 17

    Beschreibung
    1931, Markenheftchen Ziffern mit Reklamefeldern R 34, postfrisch, leichter Aufschlagbug und etwas Klammerrost, sonst einwandfrei (ME 1.300,-)

    Auktion Nachverkauf
    130.00 EUR

  • Dänemark Flugpostmarken

    • Los 3206

    Beschreibung
    1925, Flug Naestved-Kastrup am 3.9.1925, 4 Briefe mit je einem der versch. 20 Øre-Werte von 1924 und Flugpostvignette zum Anlass, nur 600 geflogene Belege, Vignetten minimal leimfleckig

    Auktion Nachverkauf
    320.00 EUR

  • Dänemark Ganzsachen

    • Los 3207
    • U 4

    Beschreibung
    1964, 4 Sk. Ganzsachenumschlag entwertet mit Bahnpost-Duplex "N.S.J. JB. P.B. 16 1 12 06 / 229", adressiert nach Frederikssund. Rückseitig Ankunftsstempel FREDERIKSBORG. Minimale Transportknitter, sonst gut erhalten

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Dänemark Besonderheiten

    • Los 3208

    Beschreibung
    1933, Radiobrieftelegramm von Bord des Schiffes "Bornholm" an die Küstenfunkstelle Aalborghus, weitergeleitet an das Postamt Kopenhagen (Auslieferungspostamt), dort mit 15 Öre freigemacht und zugestellt

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR

  • Dänemark

    • Los 3209

    Beschreibung
    1932, Probedruck der 15 Øre im Karavellenmuster der Druckerei Goebel in Darmstadt in der nicht ausgegebenen Farbe braun, gezähnt 12¾, postfrischer Viererblock, Fotoattest Nielsen (AFA 10.000,- DKK)

    Auktion Nachverkauf
    160.00 EUR

  • Dänemark Königliches Grönländisches Handelskontor

    • Los 3210
    • 4-9

    Beschreibung
    1915, Paketmarken 1 Ø. grünoliv bis 15 Ø. violett, fünf gestempelte Werte, dazu die 20 Ø. rot, ungebraucht, farbfrisch und wie üblich gezähnt, 1 Øre Bugspur, sonst einwandfrei (ME ca. 430,-)

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR

  • Grönland

    • Los 3402
    • 8-16

    Beschreibung
    1945, 1 Ø. bis 5 Kr., die kpl. Ausgabe auf Satzbrief, entwertet in "GODTHAAG 20.4.46", adressiert nach Dänemark, per Einschreiben-Luftpost, saubere Qualität

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 3403
    • 9 (50)

    Beschreibung
    1937, komplette, abgerechnete Postsparkarte, frankiert mit 50 Stück Paketmarken zu 20 Øre

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 3404
    • 9 (84),14 (12)

    Beschreibung
    1937, komplette, abgerechnete Postsparkarte frankiert mit 84 Stück Paketmarken zu 20 Øre und 12 zu 1 Krone, ein Blatt lose

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

Aktuelle Zeit: 23.05.2018 - 14:52 Uhr MET